Home / Forum / Mein Baby / "unfall" im Bus: wer ist schuld,kann man was unternehmen?

"unfall" im Bus: wer ist schuld,kann man was unternehmen?

23. Januar 2012 um 15:55

brauch mal etwas hilfe, weiß nicht so recht wie ich handeln soll.

es geht um folgendes:
ich fahre täglich mit dem bus zum kindergarten.
in der linie gibt es einen busfahrer der 1. wie eine besengte sau fährt und 2. nicht wartet bis man aussteigt.
letztens zb. nahm ich alle kinder und wollte raus,ging ihm wohl nciht schnell genug und er schloss die tür und fuhr weiter.
hab mich dann noch beschwert ob man denn nicht sieht das wir aussteigen wollten etc..aber interessierte ihn nicht.
heute passierte leider folgendes:

der bus war voll. ausser hinten waren keine plätze frei. also ging ich mit den kindern nach hinten damit sie nicht alle stehen müssen weil er so scheiße fährt. ich wollte diesmal bei dem scheiß fahrer früher mit den kindern nach vorne gehen dmait wir es schaffen auszusteigen.
was passiert? ich trag das baby und milla wollte nicht an diehand, schmiß sich hin. ich nahm sie dann trotzdem an die hand um sie rauszuschleppen,er fährt wie der letzte arsch und sie kippt um und knallt gegen die stange. ergebnis: pfeilchen,geschwollen am auge und ne platzwunde.

meine frage: bin ich das jetzt schuld weil ich zu früh mit den kindern aufgestanden bin um noch rauszukommen oder er weil er zu schnell und hastig fährt?
ich kann das irgendwie schwer beurteilen und hab angst das wenn ich das dort melde er irgendwie nen hals auf uns hat, schließlich fahren wir ja öfter mit ihm und er kennt uns ja

was würdet ihr tun????
echt scheiße sowas, bus fahren ist zur zeit auch der letzte mist mit den kindern weil immer einer bockt,sich hinschmeißt oder sonst was

(weiß nciht wie oft ich jetzt scheiße hier geschrieben habe )

danke..LG *anja*

Mehr lesen

23. Januar 2012 um 16:04


Beschwer dich doch mal bei eurem zuständigen Verkehrsunternehmen. Ich bleibe immer sitzen mit den Kids bis der Bus wirklich steht. Das ist viel zu gefährlich, er muß bloß mal ne Vollbremsung machen und schon kann sich wer ernsthaft verletzten. Das hast du ja nun am eigenen Leib erfahren, muss leider sagen das du da selbst schuld bist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Januar 2012 um 16:43

Also...
normalerweise bleibe ich natürlich auch sitzen,aber in dem fall wegen dem fahrer halt damit er nicht wieder einfach weiterfährt. aber dann werd ich wohl nichts machen können

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club