Home / Forum / Mein Baby / Unglücklich und ganz allein in der Schwangerschaft

Unglücklich und ganz allein in der Schwangerschaft

1. April 2012 um 16:57 Letzte Antwort: 31. Oktober 2014 um 21:02

Hallo erstmal, ich weiß nicht mehr was ich machen soll... Ich bin jetzt im 7. Monat schwanger und mein Partner hat mich verlassen, weil er überfordert zu sein scheint. Ich hab auch keinen Kontakt mehr zu ihm. Ich bin komplett alleine und weiß langsam nicht mehr weiter. Hab keine wirklichen Freunde die da sind und bin den ganzen Tag allein mit meinen Sorgen. Dann wohn ich auch noch in einem furchtbaren Kaff aus dem ich am liebsten wegziehen würde. Hab noch nicht mal ein Auto damit ich ein bisschen raus kommen würde. Mir wächst die gesamte Situation über den Kopf auch mit den ganzen Einkäufen und Behördengängen usw. Eigentlich bin ich den ganzen Tag nur noch am heulen und überlege mir ob ich meinem Leben ein Ende setzen soll. Ich glaub ich schaff das nicht Meine letzte Hoffnung ist Kontakt zu anderen alleinerziehenden oder zu Menschen die es ähnlich geht wie mir...

Mehr lesen

1. April 2012 um 20:07


mir ging es ähnlich wie dir...
wurde schwanger ...freund hat sich getrennt und die ach so tollen freunde waren auch aufeinmal weg....
meine familie fand das auch anfangs nicht so toll....
ich hab mich aber trotzdem total gefreut auf mein baby....
als ich das aber alles gepackt habe standen meine eltern auch super hintermir...

die freunde sind immer noch weg...nach der geburt habe ich aber neue freundschaften geschlossen durch krabbelguppen etc....


hast du in deiner nähe nicht verwandte??

oder besuch doch mal sone elternschule, schwangerschaftsgymnastik/joga oder nen geburtsvorbereitungskurs...
da lernt man total schnell neue leute kennen....

und freu dichauf dein baby..das ist das schönste was es gibt meiner meinung nach


lass den kopf nicht hängen



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. April 2012 um 20:56
In Antwort auf agaue_12953400


mir ging es ähnlich wie dir...
wurde schwanger ...freund hat sich getrennt und die ach so tollen freunde waren auch aufeinmal weg....
meine familie fand das auch anfangs nicht so toll....
ich hab mich aber trotzdem total gefreut auf mein baby....
als ich das aber alles gepackt habe standen meine eltern auch super hintermir...

die freunde sind immer noch weg...nach der geburt habe ich aber neue freundschaften geschlossen durch krabbelguppen etc....


hast du in deiner nähe nicht verwandte??

oder besuch doch mal sone elternschule, schwangerschaftsgymnastik/joga oder nen geburtsvorbereitungskurs...
da lernt man total schnell neue leute kennen....

und freu dichauf dein baby..das ist das schönste was es gibt meiner meinung nach


lass den kopf nicht hängen



Danke für deine liebe Antwort,
'Ich hab schon ne elternschule besucht aber dort hatten alle einen Partner nur ich nicht.Das frustriert zusätzlich. Ich hab auch vor in Krabbelgruppen zu gehen, schon allein wegen dem Baby, das soll ja auch Kontakt zu anderen Kindern haben. Ich hab schon Verwandte aber die können auch nicht immer zu mir kommen und ich bin leider nicht mobil sonst wär ich jeden Tag irgendwo unterwegs. Ich hab auch Angst das ich durch meine Depressionen schon meinem Baby geschadet habe weil wenn es mir nicht gut geht,dann fühlt sich ja auch das Kleine schlecht. Warst du bei der Geburt auch alleine oder war bei dir jemand dabei?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. April 2012 um 21:11
In Antwort auf winter_12851858

Danke für deine liebe Antwort,
'Ich hab schon ne elternschule besucht aber dort hatten alle einen Partner nur ich nicht.Das frustriert zusätzlich. Ich hab auch vor in Krabbelgruppen zu gehen, schon allein wegen dem Baby, das soll ja auch Kontakt zu anderen Kindern haben. Ich hab schon Verwandte aber die können auch nicht immer zu mir kommen und ich bin leider nicht mobil sonst wär ich jeden Tag irgendwo unterwegs. Ich hab auch Angst das ich durch meine Depressionen schon meinem Baby geschadet habe weil wenn es mir nicht gut geht,dann fühlt sich ja auch das Kleine schlecht. Warst du bei der Geburt auch alleine oder war bei dir jemand dabei?


frag doch ma deine hebamme ob sie alleinerziehende kennt?? so hat ne freundin von mir ne tolle freundin gefunden...

bei meiner geburt war meine mama mit dabei...würde an deiner stelle auch jmd fragen ist viel schöner und man fühlt sich nicht so allein....
ich hab dann trotzdem im kankenhaus total geheult 2 tage lang...wusste nnicht warum..waren wohl diese depreessionen...

vllt lernst du ja auch im krankenhaus ne nette kennn

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. April 2012 um 21:22
In Antwort auf agaue_12953400


frag doch ma deine hebamme ob sie alleinerziehende kennt?? so hat ne freundin von mir ne tolle freundin gefunden...

bei meiner geburt war meine mama mit dabei...würde an deiner stelle auch jmd fragen ist viel schöner und man fühlt sich nicht so allein....
ich hab dann trotzdem im kankenhaus total geheult 2 tage lang...wusste nnicht warum..waren wohl diese depreessionen...

vllt lernst du ja auch im krankenhaus ne nette kennn


Ich hoffe es wirklich das ich jemanden kennenlerne, weil so eine schlimme Zeit wie gerade hab ich noch nie gehabt. Hast du jetzt noch Kontakt zum Vater oder interessiert er sich nicht für das Kind? Bis jetzt ist die Freude noch etwas gedämpft, hoffe aber dass das nach der Geburt anders wird und ich es auch richtig lieben kann...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. April 2012 um 21:34
In Antwort auf winter_12851858


Ich hoffe es wirklich das ich jemanden kennenlerne, weil so eine schlimme Zeit wie gerade hab ich noch nie gehabt. Hast du jetzt noch Kontakt zum Vater oder interessiert er sich nicht für das Kind? Bis jetzt ist die Freude noch etwas gedämpft, hoffe aber dass das nach der Geburt anders wird und ich es auch richtig lieben kann...


der vater meldet sich mal ne woche dann wieder nicht....ist ziemlich durchein ander..hoffe der wird noch etwas vernünftiger...

jaa das kommt noch wenn du dein baby im arm hältst ...weißt du schon was es wird??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. April 2012 um 21:54
In Antwort auf agaue_12953400


der vater meldet sich mal ne woche dann wieder nicht....ist ziemlich durchein ander..hoffe der wird noch etwas vernünftiger...

jaa das kommt noch wenn du dein baby im arm hältst ...weißt du schon was es wird??


Vielleicht meldet sich der Vater von meinem Baby mal wenn es da ist...Aber die ganze Schwangerschaft interessiert ihn gar nicht, lässt mich echt mit allem hängen und das hätte ich nie gedacht

Es wird ein Junge, er soll am 30.05. kommen.Kann mir das alles noch gar nicht richtig vorstellen. Ist sicherlich eine große Umstellung... Wie bist du denn damit klar gekommen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. April 2012 um 22:32
In Antwort auf winter_12851858


Vielleicht meldet sich der Vater von meinem Baby mal wenn es da ist...Aber die ganze Schwangerschaft interessiert ihn gar nicht, lässt mich echt mit allem hängen und das hätte ich nie gedacht

Es wird ein Junge, er soll am 30.05. kommen.Kann mir das alles noch gar nicht richtig vorstellen. Ist sicherlich eine große Umstellung... Wie bist du denn damit klar gekommen?


jaa mal schauen...schick ihm einfach nen bild von dem kleinen...wenn er ein herz hat dann meldet er sich

ich bin eigentlich super mit ihr klargekommen...sie war aber auch extrem pflegeleicht...hat nie geschrien, super geschlafen, mit dem stillen hat perfekt geklappt usw....
aber trotzdem wars anders als ich es mir vorgestellt hab ...
meine kleine wird mitte juni schon ein jahr...die zeit vergeht totaaalschnell

hast du dir schon ein namen überlegt??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. April 2012 um 18:37
In Antwort auf agaue_12953400


jaa mal schauen...schick ihm einfach nen bild von dem kleinen...wenn er ein herz hat dann meldet er sich

ich bin eigentlich super mit ihr klargekommen...sie war aber auch extrem pflegeleicht...hat nie geschrien, super geschlafen, mit dem stillen hat perfekt geklappt usw....
aber trotzdem wars anders als ich es mir vorgestellt hab ...
meine kleine wird mitte juni schon ein jahr...die zeit vergeht totaaalschnell

hast du dir schon ein namen überlegt??


Ich würde ihn gerne Colin 'Joel nennen, bin aber noch am überlegen... Wie heißt denn deine Kleine? Hoffe das ich mit der Rolle als Mama gut klar kommen werde.
Hab heute erfahren dass es dem Vater auch sehr schlecht geht, lässt ihn wohl alles doch nicht so kalt... Jetzt traut er sich nicht mehr zu mir, das hat mich auch traurig gemacht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. April 2012 um 19:12

Hu hu
Kleiner tip viele juamt haben hilfen fúr alleinerziehende...da sind paar mal im monat auch treffen mit gleich gesinnten!!kostenlos

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. April 2012 um 19:31
In Antwort auf diana_12953872

Hu hu
Kleiner tip viele juamt haben hilfen fúr alleinerziehende...da sind paar mal im monat auch treffen mit gleich gesinnten!!kostenlos


Danke das war ein sehr hilfreicher Tip weil irgendwie ist es frustrierend immer unter Paaren zu sein und man selber sitzt ganz ohne 'Partner da!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. April 2012 um 22:24
In Antwort auf winter_12851858


Ich würde ihn gerne Colin 'Joel nennen, bin aber noch am überlegen... Wie heißt denn deine Kleine? Hoffe das ich mit der Rolle als Mama gut klar kommen werde.
Hab heute erfahren dass es dem Vater auch sehr schlecht geht, lässt ihn wohl alles doch nicht so kalt... Jetzt traut er sich nicht mehr zu mir, das hat mich auch traurig gemacht


find ich schön den namen ...meine heißt emilia

sprich du ihn doch mal an ob ihr euch mal aussprechen wollt...besser als garnichts zu machen....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. April 2012 um 11:40
In Antwort auf agaue_12953400


find ich schön den namen ...meine heißt emilia

sprich du ihn doch mal an ob ihr euch mal aussprechen wollt...besser als garnichts zu machen....


Danke schön, Emilia ist auch ein schöner Name Ja da hast Recht, führt kein Weg dran vorbei. Ich möchte auch, dass das Kind einen Bezug zu seinem Vater hat. Ob daraus aber wieder eine Beziehung wird kann ich nicht sagen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. April 2012 um 23:46

POWER!
Hey! Wie besch.... auch immer deine Situation gerade ist: Kopf hoch und nach vorne schauen. Wenn der Kindsvater sich nicht interessiert, ist es in erster Linie sein Problem und sein Pech. Du wirst bald Mama! Freu dich, denn das ist so toll! Du hast ein riesiges Glück!
Alles andere (Wohnsituation, Finanzen, Partner, Mobilität) wird sich regeln, manchmal sogar von ganz allein. Konzentriere dich auf dich und dein Kind - das ist das Wichtigste im Moment. Und schau dich um nach etwas Neuem. Neuer Wohnort wäre vielleicht nicht schlecht. Aber PIANO. Alles zu seiner Zeit. Gib bloss nicht auf. Dein Kind braucht dich und für dich wird sich sowieso einiges ändern, wenn es da ist.
Nur Mut! Du bist stärker, als du denkst!
LG!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. April 2012 um 21:18
In Antwort auf winter_12851858


Ich würde ihn gerne Colin 'Joel nennen, bin aber noch am überlegen... Wie heißt denn deine Kleine? Hoffe das ich mit der Rolle als Mama gut klar kommen werde.
Hab heute erfahren dass es dem Vater auch sehr schlecht geht, lässt ihn wohl alles doch nicht so kalt... Jetzt traut er sich nicht mehr zu mir, das hat mich auch traurig gemacht

Hi
also colin joel finde ich auch super schön.

viel glück euch zwei.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. April 2012 um 22:33
In Antwort auf an0N_1196413399z

Hi
also colin joel finde ich auch super schön.

viel glück euch zwei.


Danke schön, freut mich wenn dir der Name gefällt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. April 2012 um 22:38
In Antwort auf cicely_12368756

POWER!
Hey! Wie besch.... auch immer deine Situation gerade ist: Kopf hoch und nach vorne schauen. Wenn der Kindsvater sich nicht interessiert, ist es in erster Linie sein Problem und sein Pech. Du wirst bald Mama! Freu dich, denn das ist so toll! Du hast ein riesiges Glück!
Alles andere (Wohnsituation, Finanzen, Partner, Mobilität) wird sich regeln, manchmal sogar von ganz allein. Konzentriere dich auf dich und dein Kind - das ist das Wichtigste im Moment. Und schau dich um nach etwas Neuem. Neuer Wohnort wäre vielleicht nicht schlecht. Aber PIANO. Alles zu seiner Zeit. Gib bloss nicht auf. Dein Kind braucht dich und für dich wird sich sowieso einiges ändern, wenn es da ist.
Nur Mut! Du bist stärker, als du denkst!
LG!


Danke für deine warmen Worte, mir gehts sogar schon etwas besser. Alles hat einen Sinn im Leben und ich hoffe das sich alles zum positven wendet. Ich werde das schon hinbekommen und wie du schon sagst, es ist sein Problem... Er ist einfach zu feige sich zu melden, rennt schon sein ganzes Leben von Problemen davon. Ich muss jetzt nach dem Baby und mir schauen und das es uns gut geht. Kann nicht auch noch Rücksicht auf ihn nehmen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Oktober 2014 um 21:02

Hallo teardrop!
Dein Eintrag ist zwar schon etwas älter aber genau nach solchen Einträgen hab ich gesucht! Mir geht es grad so wie du es beschrieben hast... Im 7. Monat vom Freund ganz schäbig verlassen worden, keine richtigen Freunde mehr nach einem ganz miserablen Jahr das ich hatte. Wohne ebenfalls in einem kleinen Kaff ohne Führerschein und meine Familie macht sich lieber immer selbst fertig als sich unter die arme zu greifen das heißt mit denen hab ich groß auch nichts am Hut. Ich sitze auch nur daheim wegen einem Beschäftigungsverbot und bin der Verzweiflung nahe.
Wie geht es dir denn heute? Ist es besser geworden?
Liebe Grüße Bianca

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Frisör Frage kann mir jemand helfen??? Haare färben
Von: larinabella
neu
|
31. Oktober 2014 um 19:57
Pille valette bzw violette
Von: an0N_1188530699z
neu
|
31. Oktober 2014 um 14:16
Teste die neusten Trends!
experts-club