Home / Forum / Mein Baby / Unregelmäßiger Zyklus nach Geburt, ich werde verrückt - Bitte helft mir

Unregelmäßiger Zyklus nach Geburt, ich werde verrückt - Bitte helft mir

2. November 2010 um 18:31 Letzte Antwort: 3. November 2010 um 17:01

Hi Mamis,

ich hatte nach der Geburt meiner Tochter, die im April geboren ist, erst einmal meine Periode und zwar vom 2. Oktober bis 8. Oktober.

Mich macht diese Warterei richtig verrückt.

Ich weiß nicht, wann ich meinen Eisprung hatte?!
Wann meine Regel kommen müsste.
Usw.

Vor der Geburt/Schwangerschaft hatte ich auch einen unregelmäßigen Zyklus von 29-43 Tage

Ich will aber auch nicht schon zum Frauenarzt rennen oder täglich einen Schwangerschaftstest zu machen.

Ich weiß nur, dass ich im September gar nicht mit meinem Partner geschlafen habe und im Oktober 2 Mal, nach dem 15. rum.

Nun habe ich seit ein paar Tagen Blähungen.
Hatte ich bei meiner Tochter auch, allerdings erst nach der 7. Woche rum.

Nun habe ich große Angst, schon wieder schwanger zu sein.

Ich drehe noch ab!
Ich habe ein richtig komisches Gefühl.

Ich weiß auch selber, dass nur mein Frauenarzt mir Klarheit bringen kann.

Was meint ihr?

Oder kann man sich auch eine Schwangerschaft einbilden, wenn man gar keine Kinder mehr will?!

Mehr lesen

2. November 2010 um 20:19

Keiner?!
Keiner eine Antwort für mich?!

Gefällt mir
2. November 2010 um 20:29

Ja und Nein
Vielleicht die ersten 2 Minuten nicht, aber dann mit Kondom!

Gefällt mir
2. November 2010 um 20:36


wenn du nicht schwanger bist, probiers mal mit mönchspfeffer. der hilft bei der regulierung der mens.
gibts so in der spo

lg

Gefällt mir
2. November 2010 um 20:44

Sunshinemom2
Gibt es sowas, dass man vor der Periode Blähungen kriegt?

Laut Internetrechner heißt es, bis 6. November sollte die Regel kommen, weil sich alles einpendeln muss.
Aber wie gesagt, hatte nach der ersten Schwangerschaft einen Zyklus von 29-43 Tage und da habe ich mir NIE solche Gedanken gemacht, wie jetzt.

Wie muss denn der Ausfluss kurz vor der Regel sein?

Gefällt mir
2. November 2010 um 20:51

Sunshinemom2
Du glaubst gar nicht, was ich für Angst vor einem Test habe?!

Das man schon von Lusttröpfchen schwanger werden kann, ist mir bekannt.

Hatte aber noch nie so Blähungen.
Ist mir nur von meiner zweiten Schwangerschaft bekannt.

Da ich meine Zykluslänge nicht kenne, kann ich nicht mal nach meinen fruchtbaren Tagen gucken.
Gebe ich 32. ein (ist heute) dann war mein Eisprung genau da, wo ich mit meinem Partner geschlafen habe.

Keine Regel, Blähungen und Sex beim Eisprung = mögliche Schwangerschaft.
Oder doch verrückt machen und alles Zufälle?

Gefällt mir
3. November 2010 um 17:01
In Antwort auf an0N_1236195599z

Keiner?!
Keiner eine Antwort für mich?!

Noch Jemand????
Keiner weiter?

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers