Home / Forum / Mein Baby / Unruhiges Baby

Unruhiges Baby

31. Dezember 2012 um 4:12

Hallo,
ich würde gerne mal von euren Erfahrungen hören...
Unser Kleiner ist jetzt 4,5 Wochen alt. Ich pucke ihn nachts und tagsüber wenn er schlafen soll, denn er ist extrem unruhig wenn ich es nicht mache. Gestern Nacht Z.B habe ich (schlaftrunken) vergessen ihn wieder nach dem Wickeln zu pucken- es war echt unglaublich... Er wühlte, schlug mit den Armen und Beinen- der Wahnsinn an Unruhe. Habe ihn dann ganz schnell wieder gepuckt muss aber zugeben, dass mich das echt ein Stück weit geschockt hat, dass er sooooo unruhig ist und nachdenklich macht... Selbst gepuckt wühlt er sich oft durch das Bett...
Tagsüber schlafen ist auch so ein Krampf...

Wie war das bei euren Zwergen? Ist das Unruhige irgendwann weniger geworden? Ist das normal? Geht das weg? Bin ein wenig ratlos und mache mir Sorgen...

Mehr lesen

31. Dezember 2012 um 5:57

Unruhig
Hey! Unsere Tochter ist jetzt 9 Wochen alt und war anfangs auch extrem zappelig. Das Schlafen war zwar kein Problem, aber sobald sie wach war, drehten sich alle Gliedmaßen quasi im Kreis. Mittlerweile bewegt sie sich immer noch viel, aber zumindest ein klein bisschen koordinierter - gehe also davon aus, dass das völlig normal ist, dass Säuglinge so zappeln, weil die Koordination ja noch nicht ausgereift ist. Hab auch schon öfter gelesen, dass Babys sich selbst durch ihr Gezappel aufwecken. Pucken ist dann doch ne super Sache!

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen