Home / Forum / Mein Baby / Unser kleiner hat ständig Bauchweh ?

Unser kleiner hat ständig Bauchweh ?

2. Februar 2016 um 22:09

Hallo , unser kleiner (2 wochen alt) hat seit 3 Tagen ständig Bauchweh und wir wissen nicht woran es liegt oder was wir machen können das es besser wird Sab Simplex hilft irgendwie nicht wirklich . Und beim groß machen hat er auch seine Probleme was vorher eigentlich kein Problem war da er bei jeden Windel Wechsel was drin hatte . Und die Milch ist genau die gleiche wie vorher ... kann uns vielleicht jemand einen Tipp geben ? LG sammy

Mehr lesen

3. Februar 2016 um 7:53

Guten Morgen
Ich kann mitfühlen. Unser kleiner hat sich auch furchtbar gequält. Es fing an als er die erste vigantolette mit fluor bekam. Sind dann auf Vigantolöl umgestiegen. Wurde besser aber abends hat er sich trotzdem noch schwer getan.

Bekamen dann vom kia kinderzäpfchen. Halfen super wenn er mal tagelang nicht kaka machen konnte haben wir allerdings nicht oft gemacht. Muss ja auch alleine klappen

Was auch gut half ( bauchmassage mit dem Uhrzeigersinn und zwischendurch die beinchen anwinkeln.ruhig öfters machen... Da kamen die pupse rausgeschossen)

Viel Glück und Ausdauer....auch wenn mans nicht glauben mag...es wird tatsächlich besser

Lg Manjasdel und Söhnchen (12 1/2 Monate)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Februar 2016 um 8:23

Huhu
Das hatten wir auch, ca 3 monate lang (3 monatskoliken) . Geholfen haben, wir schon genannt wurde bauchmassage und Füße kreisen. Hat aber nur bedingt geholfen.
Unser wunder, das meist half, war der Fliegergriff - nur zu empfehlen.
Die Luft wollte einfach nicht recht raus.
Wobei sie auch pupsen konnte, war wenn sie auf dem Bauch lag. Mochte sie allerdings nicht wirklich. Ansonsten durchhalten. Wenn du Stillst Stilltee trinken.
Ansonsten war sie im Tragetuch immer sehr zufrieden.

Durchhalten, es wird besser.
Aber kann gut mit dir fühlen, das schlaucht ziemlich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Februar 2016 um 8:29

Hört sich echt nach den 3 monatskoliken an,
Geholfen hat unsrer mal nen Schlückchen fencheltee ( Stilltee Trinken wenn man stillt wie unten schon geschrieben) und wenn es zu schlimm war hab ich ihr hin und wieder ein Kümmel Zäpfchen von Walla gegeben ( ist pflanzlich)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Februar 2016 um 8:30
In Antwort auf amyas_11974886

Hört sich echt nach den 3 monatskoliken an,
Geholfen hat unsrer mal nen Schlückchen fencheltee ( Stilltee Trinken wenn man stillt wie unten schon geschrieben) und wenn es zu schlimm war hab ich ihr hin und wieder ein Kümmel Zäpfchen von Walla gegeben ( ist pflanzlich)

Und im Fliegergriff rumtragen
Alles Gute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen