Home / Forum / Mein Baby / UNSERE 3 (4) SONNENSCHEINE

UNSERE 3 (4) SONNENSCHEINE

18. August 2006 um 23:12

Hallo Madlen!!!

Hoffe du findest mich hier überhaupt!!!

Mir is keine bessere Überschrift eingefallen - aber Jannis und Michelle fand ich n bisserl langweilig. Vor allem weil ja Marius und Zwerg 3 auch dazugehören oder?


Dachte ich muss jetzt unbedingt neu anfangen, weil ich deinen Beitrag von 21.?? Uhr gar nicht mehr angezeigt bekomme.

Was hast du schönes geschrieben?


Mein Arztbesuch war heute wieder richtig schööööööön!!!!
Hab "alles" gesehen: Herz, Magen, Blase (die schön voll war ), Wirbelsäule, Schienbein-Knochen - und vor allem so ne richtig süße kleine Hand die wieder Richtung Gesicht ging - wollte wahrscheinlich Daumen lutschen

Ja - und als ich dann gefragt habe hat er ne ganze Weile gesucht und dann hat er gemeint: "Eine ganz ganz vorsichtige Schätzung: Ich meine da is was zwischen den Beinen - also wird es vielleicht Junge Nr 3."
War für mich aber irgendwie gar keine Überraschung - insgeheim rechne ich eigenltlich mit nem Jungen - Ich befürchte auch, dass wenn es wirklich n Mädchen is und dann auch noch die Jüngste...?!
Aber ich war sooooooooooo glücklich als ich den Zwergi so da drin liegen gesehen hab und es ihm gut geht - es is sch....egal was es is!!!!
ICH LIEBE DEN ZWERGI-BOY (GIRL) JETZT SCHON ÜBER ALLES!!!!!

Ach ja - auch sonst is alles Bestens. Blutwerte, Urin und so weiter - alles so wie es sein soll. Also wieder ne Traum-SS (zumindest bis jetzt). Hoffentlich bleibts so!!!

Ich hab heute den FA auch mal drauf angesprochen wie es aussehen würde mit ner Sterilisation falls ich einen Kaiserschnitt bekommen sollte.
Weil jetzt möchte ich dann echt keines mehr. Ich denke mal 3 Kinder sind mehr als genug.
Er würde mir auf jeden Fall (auch wenn ich erst 31 Jahre bin bis dahin) sein ok dazu geben. Müsste halt bei der Klinikvorstellung die ca 4 Wochen vor dem ET is (der is jetzt übrigens fest auf den 05.02. festgesetzt) so ne Einverständniserklärung mit Aufklärung etc abgeben und mir anhören. Aber ich denke dass ich des machen werde.


So. Aber jetzt mal zu euch.

Wie geht es der Michelle?
Hat sie arg geweint bei der Impfung?
Gegen was wurde sie jetzt heute geimpft?
Ich hoffe sie steckt die Impfung gut weg - nicht dass sie irgendwie Fieber oder so bekommt. DRÜCK EUCH DIE DAUMEN!!!


habt ihr euch dann heute noch n schönen Tag gemacht wenn ihr schon so lange zum KA gefahren seit?


So. Jetzt werd ich mich mal vor den Fernseh setzen.
Hoffe wir hören uns dann nochmal

LG
Christiane


PS: Namensvorschläge für Jungs sind SEHR willkommen!!!!

Mehr lesen

18. August 2006 um 23:23

Hallo
Hier erst mal der Beitrag von vorhin. Melde mich später nochmal.

Bin gespannt was du alles zu erzählen hast?!?

Geniesst ihr schön den Urlaub deines Mannes?

Glaubst du daran was der Arzt sagt?

Mir ist noch eingefallen, das du letztens gefragt hast wie wir wohnen.

Also mein Bruder wohnt mit seiner langjährigen Freundin (21 Jahre schon zusammen)und dem gemeinsamen Sohn oben in der Wohnung.

Meine Mutti, Thomas, Michelle und ich wohnen unten.

Wir haben drei Schlafräume, ein großes Wohnzimmer, eine große Küche, ein kleines Bad und zwei (eigentlich drei) Flure, eine Abstellkammer und eine Waschnische.

Für ein zweites wäre Platz aber sie müssten sich ein Zimmer teilen. Die beiden würden dann das Zimmer meiner Mutti bekommen und meine Mutti würde in das kleine Zimmer gehen.

Würde zwar eng werden aber es würde gehen.

Aber ist ja bei euch nicht anders.

Habt ihr euch schon überlegt wie ihr das mit den Zimmern macht?

Bei uns ist es eher andersrum. Ich bin eher wie dein Mann. Ich rechne und rechne und das Thomas nimmt es alles locker.
Hat auch nicht so den Einblick.

So nun werde ich wieder.

Will noch Bilder hochladen und hoffe, das du dich heute noch meldest.

Wo kommt eigentlich DH?

Ich gucke die Sendung auch zu gerne. Aber bei Pro Sieben habe ich sie gestern nicht gefunden oder habt ihr Premiere?

LG Madlen

Gefällt mir

18. August 2006 um 23:28
In Antwort auf wuermchen3

Hallo
Hier erst mal der Beitrag von vorhin. Melde mich später nochmal.

Bin gespannt was du alles zu erzählen hast?!?

Geniesst ihr schön den Urlaub deines Mannes?

Glaubst du daran was der Arzt sagt?

Mir ist noch eingefallen, das du letztens gefragt hast wie wir wohnen.

Also mein Bruder wohnt mit seiner langjährigen Freundin (21 Jahre schon zusammen)und dem gemeinsamen Sohn oben in der Wohnung.

Meine Mutti, Thomas, Michelle und ich wohnen unten.

Wir haben drei Schlafräume, ein großes Wohnzimmer, eine große Küche, ein kleines Bad und zwei (eigentlich drei) Flure, eine Abstellkammer und eine Waschnische.

Für ein zweites wäre Platz aber sie müssten sich ein Zimmer teilen. Die beiden würden dann das Zimmer meiner Mutti bekommen und meine Mutti würde in das kleine Zimmer gehen.

Würde zwar eng werden aber es würde gehen.

Aber ist ja bei euch nicht anders.

Habt ihr euch schon überlegt wie ihr das mit den Zimmern macht?

Bei uns ist es eher andersrum. Ich bin eher wie dein Mann. Ich rechne und rechne und das Thomas nimmt es alles locker.
Hat auch nicht so den Einblick.

So nun werde ich wieder.

Will noch Bilder hochladen und hoffe, das du dich heute noch meldest.

Wo kommt eigentlich DH?

Ich gucke die Sendung auch zu gerne. Aber bei Pro Sieben habe ich sie gestern nicht gefunden oder habt ihr Premiere?

LG Madlen

Nochmal kurz wegen DH...
... ja - haben Premiere. Und seitdem schau ich es.


Auf Pro 7 hab ich es nie gesehen und jetzt find ichs echt gut.



Bis später dann!!!

Gefällt mir

18. August 2006 um 23:54
In Antwort auf mausi05

Nochmal kurz wegen DH...
... ja - haben Premiere. Und seitdem schau ich es.


Auf Pro 7 hab ich es nie gesehen und jetzt find ichs echt gut.



Bis später dann!!!

Ich
habe Teil 1 auf Pro Sieben gesehen. Aber Teil 2 kommt da noch nicht

Ist es immer noch so spannend? Will es auch wieder sehen.

Glaube ich dir, das du den Zwerg jetzt schon liebst.
Egal was es ist. Wenn man weiß, wie wundervoll solche Zwerge sind.

Aber vier Wochen bis zum nächsten Termin ist noch soooooo lange.

Wir waren heute nicht beim impfen.
Hier auf der Insel (runter von der Insel) ging gar nichts mehr.

Sind dann doch in die Schwimmhalle und nun hat Michelle Fieber.

Montag haben wir einen neuen Termin fürs Impfen.

Michelle kann jetzt laufen und schleppt alles durch die Wohnung.

So süß. Bin so stolz auf sie.

Du musst mir nochmal alle Geburtsdaten von euch aufschreiben. Will das doch nicht immer vergessen.

Was sagt dein Mann zum dritten Jungen?

Wer weiß es noch und wie haben alle reagiert.

Schade ist nur, das man doch gerne wissen möchte wie es mit einem kleinen Mädchen ist.

Ich will ja auch beides haben, aber wenn es drei Mädels werden, ist es auch ok.

Meine Freundin weiß es vielleicht am Dienstag.
Bin schon richtig gespannt.

Angeblich freut er sich jetzt auch auf einen Jungen und wenn es keiner wird, dann will er es nochmal versuchen. Uns erzählt er aber, das er mit ihr keines mehr will.

Er redet mal so und mal so.

Naja ist ja gottseidank nicht mein Ding.

Ja der Titel ist super. Habe auch immer gedacht, das es ja nicht nur um die zwei geht.

Ich wollte noch von dir wissen, ob ich REcht hatte, das Marius eher der Liebe ist und Jannis der Schelm (also der Freche)?

So sehen die beiden auf jeden Fall aus.

Und sagen dir viele, das der Jannis nach dir kommt und der Marius nach seinem Papa?

Mal sehen wir Nr. 3 aussieht.

Wie macht ihr das mit den Kinderzimmern nun?

Hast du auch wieder so vor dem Winter Angst, das unsere Kleinen wieder sooft krank werden.

Marius und Michelle waren ganz schön oft krank.

Sollte es ein Junge werden, finde ich, das Lukas am besten passt.

So irgentwas habe ich wieder vergessen. Naja fällt mir schon wieder ein.

Noch was.

Ist deine SS anders als die von Jannis und Marius?

LG Madlen

Gefällt mir

20. August 2006 um 12:29
In Antwort auf wuermchen3

Ich
habe Teil 1 auf Pro Sieben gesehen. Aber Teil 2 kommt da noch nicht

Ist es immer noch so spannend? Will es auch wieder sehen.

Glaube ich dir, das du den Zwerg jetzt schon liebst.
Egal was es ist. Wenn man weiß, wie wundervoll solche Zwerge sind.

Aber vier Wochen bis zum nächsten Termin ist noch soooooo lange.

Wir waren heute nicht beim impfen.
Hier auf der Insel (runter von der Insel) ging gar nichts mehr.

Sind dann doch in die Schwimmhalle und nun hat Michelle Fieber.

Montag haben wir einen neuen Termin fürs Impfen.

Michelle kann jetzt laufen und schleppt alles durch die Wohnung.

So süß. Bin so stolz auf sie.

Du musst mir nochmal alle Geburtsdaten von euch aufschreiben. Will das doch nicht immer vergessen.

Was sagt dein Mann zum dritten Jungen?

Wer weiß es noch und wie haben alle reagiert.

Schade ist nur, das man doch gerne wissen möchte wie es mit einem kleinen Mädchen ist.

Ich will ja auch beides haben, aber wenn es drei Mädels werden, ist es auch ok.

Meine Freundin weiß es vielleicht am Dienstag.
Bin schon richtig gespannt.

Angeblich freut er sich jetzt auch auf einen Jungen und wenn es keiner wird, dann will er es nochmal versuchen. Uns erzählt er aber, das er mit ihr keines mehr will.

Er redet mal so und mal so.

Naja ist ja gottseidank nicht mein Ding.

Ja der Titel ist super. Habe auch immer gedacht, das es ja nicht nur um die zwei geht.

Ich wollte noch von dir wissen, ob ich REcht hatte, das Marius eher der Liebe ist und Jannis der Schelm (also der Freche)?

So sehen die beiden auf jeden Fall aus.

Und sagen dir viele, das der Jannis nach dir kommt und der Marius nach seinem Papa?

Mal sehen wir Nr. 3 aussieht.

Wie macht ihr das mit den Kinderzimmern nun?

Hast du auch wieder so vor dem Winter Angst, das unsere Kleinen wieder sooft krank werden.

Marius und Michelle waren ganz schön oft krank.

Sollte es ein Junge werden, finde ich, das Lukas am besten passt.

So irgentwas habe ich wieder vergessen. Naja fällt mir schon wieder ein.

Noch was.

Ist deine SS anders als die von Jannis und Marius?

LG Madlen

Hallo!
Ja - also ich bin bei DH immer voll neugierig auf die nächste Folge.
Aber ich glaub ich muss mir unbedingt auch nochmal die erste Staffel (auf DVD oder so) anschauen.

Wieso ging bei euch auf der Insel nix mehr?
Schlechtes Wetter?

Na - dann hoff ich mal dass am Montag alles gut geht mit ihrer Impfung.


Des is schon süß wenn die Zwerg so durch die Wohnung wackeln.
Ich fand des auch immer voll süß als der Marius angefangen is zu laufen. Des sieht soooo knuffig aus mit ihrem süßen Windelpo!!!

Der Jannis is so langsam wirklich n richtiger Räuber geworden!
Der stellt nur Unfug an und grinst dann über beide Backen wenn man ihm "neinnein" sagt.
Ich denke mal dass er nächstes Jahr den Marius schon ganz schön in die Tasche steckt Naja - körperlich is er ja schon etwas überlegen wenn des so bleibt.

Und des "Problem" bei den ersten is halt dass sie sich noch nicht so richtig druchsetzen können weil sie es nicht gewöhnt sind. Die kleineren lernen halt von anfang an sich durchzusetzen.

Und wegen dem Aussehen - man hört immer was anderes - aber überwiegend sind sie deiner Meinung. Vor allem meine Mami. Die sagt er sieht mir voll ähnlich als ich n Baby war.

So. Muss erstmal essen machen.

Bis später.

Christiane

Gefällt mir

20. August 2006 um 23:31
In Antwort auf mausi05

Hallo!
Ja - also ich bin bei DH immer voll neugierig auf die nächste Folge.
Aber ich glaub ich muss mir unbedingt auch nochmal die erste Staffel (auf DVD oder so) anschauen.

Wieso ging bei euch auf der Insel nix mehr?
Schlechtes Wetter?

Na - dann hoff ich mal dass am Montag alles gut geht mit ihrer Impfung.


Des is schon süß wenn die Zwerg so durch die Wohnung wackeln.
Ich fand des auch immer voll süß als der Marius angefangen is zu laufen. Des sieht soooo knuffig aus mit ihrem süßen Windelpo!!!

Der Jannis is so langsam wirklich n richtiger Räuber geworden!
Der stellt nur Unfug an und grinst dann über beide Backen wenn man ihm "neinnein" sagt.
Ich denke mal dass er nächstes Jahr den Marius schon ganz schön in die Tasche steckt Naja - körperlich is er ja schon etwas überlegen wenn des so bleibt.

Und des "Problem" bei den ersten is halt dass sie sich noch nicht so richtig druchsetzen können weil sie es nicht gewöhnt sind. Die kleineren lernen halt von anfang an sich durchzusetzen.

Und wegen dem Aussehen - man hört immer was anderes - aber überwiegend sind sie deiner Meinung. Vor allem meine Mami. Die sagt er sieht mir voll ähnlich als ich n Baby war.

So. Muss erstmal essen machen.

Bis später.

Christiane

So -
- hat zwar gedauert - aber ich melde mich nochmal.

Wie habt ihr heute euren Tag so verbracht?
Ich hab grad vorhin mit dem Marius das Feuerwerk angeschaut. Er war voll begeistert!!! Bei uns is des Volksfest ja dann vorbei (heute war der letzte Tag).

Waren dann heute nochmal dort und der Marius durfte seine restlichen Fahrchips verfahren.


Wusste gar nicht dass ihr mit deiner Mami zusammen in der Wohnung wohnt! Is ja klasse dass des dann so gut mit ihr und mit dem Thomas klappt!
Ich glaube für mich wäre des nichts.
Mit meiner Schwiegermutter schon gar nicht und auch mit meiner Mami kann ichs mir nur schwer vorstellen.
Ich hab sie zwar unheimlich lieb und vermiss sie schon irgendwie - auch wenn sie nur 15 km weg wohnt. Aber zusammen in ner Wohnung? Ne - glaub des würde nicht gut gehen. Wir sind uns nämlich zu ähnlich - deswegen hat es auch oft Zoff gegeben (vor allem in der Pubertät )
aber jetzt verstehen wir uns total gut - aber mit ihr zusammenwohnen würde ich trotzdem nicht wollen.
Aber ich finds total schön das des bei euch so gut klappt!!!

na - dann bin ich ja mal gespannt was ihr dieses Jahr noch renoviert und wann ihr fertig seit!
So Veränderungen sind doch immer wieder schön. Sind ja erst vor 3 Jahren hier eingezogen, könnte aber rein vom gefallen her schon wieder bei uns renovieren.
Aber des gäbe wieder ziemliche Diskussionen weil der Sascha und ich ziemlich unterschiedliche Vorstellungen haben.
während ich es gern n bisserl "farbig" hab, is der Sascha voll der "Weiß-Typ" ohne viel schnick-schnack. Wie seine Eltern. Die haben im ganzen Haus RAuhfaser und die weiß gestrichen. Des find ich SCHRECKLICH!!! Und ich glaub des haben die echt schon die ganzen 10 oder 15 Jahre wo sie da drin wohnen. Also nie was neues.
Und meine Eltern renovieren spätestens alle 6-8 Jahre. JEtzt haben sie erst ihren Hausflur neu gemacht mit so ner Technik in richtig schönem gelb. Des sieht echt gut aus.
Und vor 2 Jarhen haben sie ihr Wohnzimmer neu gemacht in so ner total schönen "eireschalen-Farbenen" Tapete die in sich total klasse STruktur hat und die eine Wand an der die Couch steht is in so nem dunklen Bordaux-Ton (schreibt man das so?). Des sieht echt sooooooo schön aus!!! Haben sie halt vom Raumausstatter planen lassen.
Und des find ich halt einfach schön - nicht so n dristes Wohnen in weiß.
Aber zum Glück hab ich mich bei den Tapeten größtenteils durchgesetzt. Zwar icht so ausgefallen wie meine Eltern - aber immerhin haben wir im Wohnzimmer n zartes Gelb, im Schlafzimmer ne richtig schöne creme-apricot- Tapete und so.
Also so n bisserl setz ich mich schon durch

Aber wie gesagt - könnte schon wieder anfangen. Wenn nicht die viele Arbeit immer wäre!!!


So. Jetzt muss ich mal überlegen.
Was hast du noch gefragt?

Ach ja - wegen dem evtl 3. Jungen:
Dem Sascha is es völlig egal was wir bekommen. Er sagt schon immer (schon beim Marius): ihm ist es total egal was wir bekommen - hauptsache des Kleine is gesund.
Klar - aber ich glaub schon dass wenn wir jetzt 2 Mädchen hätten dass er sich insgeheim schon n Jungen wünschen würde.

Ich erwisch mich auch ab und zu bei dem Gedanken dass n Mädchen doch schön gewesen wäre / wäre. Aber dann denk ich mir wieder dass man einfach nur dankbar sein kann wenn die Kleinen gesund sind.
Und dann schäm ich mich sogar für meine Gedanken!
Aber verhindern kann man es doch nicht.
Aber ich freu mich - egal was wir bekommen! So Jungs sind schon was schönes!!!
Und außerdem sagt man doch auch öfter, dass die Jungs später dann eher dan der Mama und die Mädchen eher am Papa "hängen".


Meine Hebamme von der NAchsorge der ersten 2 Jungs is schon voll gespannt auf unser 3. Baby! Vor allem eben auch wie es aussieht. Des einzige was sie meinte is, dass sie sich sicher is dass auch das 3. Kind so (soll jetzt nicht eingebildet klingen, hat sie aber wirklich gesagt) schöne, ausdrucksstarke, dunkle Augen haben wird.
Dann meinte sie noch wenn nicht, würde sie sich ernsthaft Gedanken über den Vater machen


Aber ich bin auch schon total neugierig auf meinen Zwerg!!!


Ja - mit den Kinderzimmern sind wir uns noch nicht so ganz einig wie wir des machen werden.
Ich bin der Meinung dass der Marius alleine ins kleinere Zimmer gehen darf und die zwei kleinen sich das große Zimmer teilen sollen.
Des findet der Sascha aber nicht so gut. Er meint dass wir lieber die 3 im kleineren Zimmer schlafen lassen und des große reines Spielzimmer is.

Aber ich denke des ergibt sich mit der Zeit.
Ich finde meine Idee immernoch besser Aber des is denk ich normal.

Aber ich denke halt dass der Marius dann sein eigenes REich hat weil er ja auch über 2 Jarhe bzw 3,5 Jahre älter is und schon völlig andere Interessen hat und dann nicht "seines" spielen kann.
Die Kleinen sind denk ich schon alleine druchs Alter ähnlicher und die Spielinteressen und die Spielentwicklung klafft nicht so weit auseinander.

Aber wie gesagt - des wird sich schon zeigen mit der Zeit. Am Anfang schläft das Baby sowieso im SChlafzimmer.


Also wegen dem krank werden hoff ich ja auf den Waldkiga dass er da "abgehärtet" wird. Aber da mach ich mir nicht so viele Gedanken drüber. Kann es eh nicht beeinflussen.
Aber bei dir is des ja nochmal was anderes weil die Michelle ja wirklich schwer krank war. Daher versteh ich deine Angst.
Aber jetzt is sie doch schon etwas älter. Ich denke mal dass sie jetzt schon mehr Abwehrkräfte hat und es nicht so wird wie vergangenen Winter.
Drück dir die Daumen


Ach ja - nochmal wegen den Namen:
Lukas gefällt mir ja auch ziemlich gut. Aber so heißt schon Saschas Cousin. Daher möchte ich den Namen eigentlich nicht unbedingt nehmen.
Mir gefällt eigentlich auch Jonas oder so ganz gut.

Aber wie gesagt - wenn du was schönes liest oder hörst - ich bin für jede Idee offen und dankbar !!!


Man - heute war ich wieder voll genervt.
Ich bin ja jetzt echt stolz auf meinen Bauch und erzähl jeden Bekannten der es noch nicht weiss dass wir noch ein Baby bekommen. Sag zwar auch während dem Gespräch dass es nicht geplant war aber dass wir uns jetzt total freuen.
Da kam doch heute so ne dumme Nuss aus der Rückbildung vom Jannis (die konnt ich eh noch nie leiden) und meinte so:
"Habt ihr schon wieder zugelegt?! Des war aber n Unfall stimmts?"
Erstens geht die des doch gar nix an und außerdem hat sie des in so nem bescheuerten Ton gesagt dass ich ihr am liebsten ins Gesicht geprungen wäre!!!
HAb dann nur so gemeint: "Als Unfall würd ichs nicht bezeichnen. War zwar nicht so schnell geplant, aber wir sind total froh dass es jetzt kommt."

Man - ich mag die Frau nicht!
Hoffentlich seh ich die so schnell nicht wieder!!!

Und dann hab ich heute noch ne total liebe aus der GEburtsvorbereitung vom Marius getroffen. Mit der versteh ich mich sooooo gut und ich mag die total gerne. Die hat im Mai ihr 2. Kind bekommen. Und der hab ichs auch erzählt und die hat sich total arg für uns gefreut. Und des war soooooo ehrlich - weisst du wie ich mein? Und sie hat auch gesagt, dass bei ihnen eigentlich keines mehr geplant is, aber wenn dann n 3. unterwegs wäre es auch total willkommen wäre. Man - die is echt ne sooooo liebe!!!
So jemanden erzählt man halt auch gerne wie des war und so. Weil da mit Sicherheit nie n blöder KOmmentar kommen würde.


Aber ich denke mal so Leute kennst du acuh zur Genüge die so blöd wie die erste reagieren würde, oder? Ich mag so Menschen einfach nicht!!!


So -a ber jetzt genug ausgelassen. Ich orientier und halt mich einfach an die Leute die sich für uns freuen und die nicht mit so blöden Kommentaren kommen.



Ach ja - des wichtigste hab ich fast vergessen.
ICH BIN MIR ZU 98% SICHER HEUTE UNSER KLEINES GESPÜRT ZU HABEN!!!
Zwar keine 100% aber es hat sich so angefühlt. Hoffe mal dass es keine Blähungen waren
Man - auf die Zeit freu ich mich jetzt wenn der Zwerg tritt!!!
Da weiss man endlich dass es ihm (im NOrmalfall) auch gut geht.


So. Jetzt geh ich aber mal schlafen.
Muss morgen um 7 oder so spätestens raus, weil wir morgen nach Stuttgart in den Zoo fahren wollen.
Wrid bestimmt n anstrengender Tag werden.
Aber ich freu mich schon drauf!!!


Ich denke mal dass wir uns dann spätestens morgen wieder lesen.

Gute Nacht und ganz viele liebe Grüße.

ich drück dich

Christiane

Gefällt mir

22. August 2006 um 23:11
In Antwort auf mausi05

So -
- hat zwar gedauert - aber ich melde mich nochmal.

Wie habt ihr heute euren Tag so verbracht?
Ich hab grad vorhin mit dem Marius das Feuerwerk angeschaut. Er war voll begeistert!!! Bei uns is des Volksfest ja dann vorbei (heute war der letzte Tag).

Waren dann heute nochmal dort und der Marius durfte seine restlichen Fahrchips verfahren.


Wusste gar nicht dass ihr mit deiner Mami zusammen in der Wohnung wohnt! Is ja klasse dass des dann so gut mit ihr und mit dem Thomas klappt!
Ich glaube für mich wäre des nichts.
Mit meiner Schwiegermutter schon gar nicht und auch mit meiner Mami kann ichs mir nur schwer vorstellen.
Ich hab sie zwar unheimlich lieb und vermiss sie schon irgendwie - auch wenn sie nur 15 km weg wohnt. Aber zusammen in ner Wohnung? Ne - glaub des würde nicht gut gehen. Wir sind uns nämlich zu ähnlich - deswegen hat es auch oft Zoff gegeben (vor allem in der Pubertät )
aber jetzt verstehen wir uns total gut - aber mit ihr zusammenwohnen würde ich trotzdem nicht wollen.
Aber ich finds total schön das des bei euch so gut klappt!!!

na - dann bin ich ja mal gespannt was ihr dieses Jahr noch renoviert und wann ihr fertig seit!
So Veränderungen sind doch immer wieder schön. Sind ja erst vor 3 Jahren hier eingezogen, könnte aber rein vom gefallen her schon wieder bei uns renovieren.
Aber des gäbe wieder ziemliche Diskussionen weil der Sascha und ich ziemlich unterschiedliche Vorstellungen haben.
während ich es gern n bisserl "farbig" hab, is der Sascha voll der "Weiß-Typ" ohne viel schnick-schnack. Wie seine Eltern. Die haben im ganzen Haus RAuhfaser und die weiß gestrichen. Des find ich SCHRECKLICH!!! Und ich glaub des haben die echt schon die ganzen 10 oder 15 Jahre wo sie da drin wohnen. Also nie was neues.
Und meine Eltern renovieren spätestens alle 6-8 Jahre. JEtzt haben sie erst ihren Hausflur neu gemacht mit so ner Technik in richtig schönem gelb. Des sieht echt gut aus.
Und vor 2 Jarhen haben sie ihr Wohnzimmer neu gemacht in so ner total schönen "eireschalen-Farbenen" Tapete die in sich total klasse STruktur hat und die eine Wand an der die Couch steht is in so nem dunklen Bordaux-Ton (schreibt man das so?). Des sieht echt sooooooo schön aus!!! Haben sie halt vom Raumausstatter planen lassen.
Und des find ich halt einfach schön - nicht so n dristes Wohnen in weiß.
Aber zum Glück hab ich mich bei den Tapeten größtenteils durchgesetzt. Zwar icht so ausgefallen wie meine Eltern - aber immerhin haben wir im Wohnzimmer n zartes Gelb, im Schlafzimmer ne richtig schöne creme-apricot- Tapete und so.
Also so n bisserl setz ich mich schon durch

Aber wie gesagt - könnte schon wieder anfangen. Wenn nicht die viele Arbeit immer wäre!!!


So. Jetzt muss ich mal überlegen.
Was hast du noch gefragt?

Ach ja - wegen dem evtl 3. Jungen:
Dem Sascha is es völlig egal was wir bekommen. Er sagt schon immer (schon beim Marius): ihm ist es total egal was wir bekommen - hauptsache des Kleine is gesund.
Klar - aber ich glaub schon dass wenn wir jetzt 2 Mädchen hätten dass er sich insgeheim schon n Jungen wünschen würde.

Ich erwisch mich auch ab und zu bei dem Gedanken dass n Mädchen doch schön gewesen wäre / wäre. Aber dann denk ich mir wieder dass man einfach nur dankbar sein kann wenn die Kleinen gesund sind.
Und dann schäm ich mich sogar für meine Gedanken!
Aber verhindern kann man es doch nicht.
Aber ich freu mich - egal was wir bekommen! So Jungs sind schon was schönes!!!
Und außerdem sagt man doch auch öfter, dass die Jungs später dann eher dan der Mama und die Mädchen eher am Papa "hängen".


Meine Hebamme von der NAchsorge der ersten 2 Jungs is schon voll gespannt auf unser 3. Baby! Vor allem eben auch wie es aussieht. Des einzige was sie meinte is, dass sie sich sicher is dass auch das 3. Kind so (soll jetzt nicht eingebildet klingen, hat sie aber wirklich gesagt) schöne, ausdrucksstarke, dunkle Augen haben wird.
Dann meinte sie noch wenn nicht, würde sie sich ernsthaft Gedanken über den Vater machen


Aber ich bin auch schon total neugierig auf meinen Zwerg!!!


Ja - mit den Kinderzimmern sind wir uns noch nicht so ganz einig wie wir des machen werden.
Ich bin der Meinung dass der Marius alleine ins kleinere Zimmer gehen darf und die zwei kleinen sich das große Zimmer teilen sollen.
Des findet der Sascha aber nicht so gut. Er meint dass wir lieber die 3 im kleineren Zimmer schlafen lassen und des große reines Spielzimmer is.

Aber ich denke des ergibt sich mit der Zeit.
Ich finde meine Idee immernoch besser Aber des is denk ich normal.

Aber ich denke halt dass der Marius dann sein eigenes REich hat weil er ja auch über 2 Jarhe bzw 3,5 Jahre älter is und schon völlig andere Interessen hat und dann nicht "seines" spielen kann.
Die Kleinen sind denk ich schon alleine druchs Alter ähnlicher und die Spielinteressen und die Spielentwicklung klafft nicht so weit auseinander.

Aber wie gesagt - des wird sich schon zeigen mit der Zeit. Am Anfang schläft das Baby sowieso im SChlafzimmer.


Also wegen dem krank werden hoff ich ja auf den Waldkiga dass er da "abgehärtet" wird. Aber da mach ich mir nicht so viele Gedanken drüber. Kann es eh nicht beeinflussen.
Aber bei dir is des ja nochmal was anderes weil die Michelle ja wirklich schwer krank war. Daher versteh ich deine Angst.
Aber jetzt is sie doch schon etwas älter. Ich denke mal dass sie jetzt schon mehr Abwehrkräfte hat und es nicht so wird wie vergangenen Winter.
Drück dir die Daumen


Ach ja - nochmal wegen den Namen:
Lukas gefällt mir ja auch ziemlich gut. Aber so heißt schon Saschas Cousin. Daher möchte ich den Namen eigentlich nicht unbedingt nehmen.
Mir gefällt eigentlich auch Jonas oder so ganz gut.

Aber wie gesagt - wenn du was schönes liest oder hörst - ich bin für jede Idee offen und dankbar !!!


Man - heute war ich wieder voll genervt.
Ich bin ja jetzt echt stolz auf meinen Bauch und erzähl jeden Bekannten der es noch nicht weiss dass wir noch ein Baby bekommen. Sag zwar auch während dem Gespräch dass es nicht geplant war aber dass wir uns jetzt total freuen.
Da kam doch heute so ne dumme Nuss aus der Rückbildung vom Jannis (die konnt ich eh noch nie leiden) und meinte so:
"Habt ihr schon wieder zugelegt?! Des war aber n Unfall stimmts?"
Erstens geht die des doch gar nix an und außerdem hat sie des in so nem bescheuerten Ton gesagt dass ich ihr am liebsten ins Gesicht geprungen wäre!!!
HAb dann nur so gemeint: "Als Unfall würd ichs nicht bezeichnen. War zwar nicht so schnell geplant, aber wir sind total froh dass es jetzt kommt."

Man - ich mag die Frau nicht!
Hoffentlich seh ich die so schnell nicht wieder!!!

Und dann hab ich heute noch ne total liebe aus der GEburtsvorbereitung vom Marius getroffen. Mit der versteh ich mich sooooo gut und ich mag die total gerne. Die hat im Mai ihr 2. Kind bekommen. Und der hab ichs auch erzählt und die hat sich total arg für uns gefreut. Und des war soooooo ehrlich - weisst du wie ich mein? Und sie hat auch gesagt, dass bei ihnen eigentlich keines mehr geplant is, aber wenn dann n 3. unterwegs wäre es auch total willkommen wäre. Man - die is echt ne sooooo liebe!!!
So jemanden erzählt man halt auch gerne wie des war und so. Weil da mit Sicherheit nie n blöder KOmmentar kommen würde.


Aber ich denke mal so Leute kennst du acuh zur Genüge die so blöd wie die erste reagieren würde, oder? Ich mag so Menschen einfach nicht!!!


So -a ber jetzt genug ausgelassen. Ich orientier und halt mich einfach an die Leute die sich für uns freuen und die nicht mit so blöden Kommentaren kommen.



Ach ja - des wichtigste hab ich fast vergessen.
ICH BIN MIR ZU 98% SICHER HEUTE UNSER KLEINES GESPÜRT ZU HABEN!!!
Zwar keine 100% aber es hat sich so angefühlt. Hoffe mal dass es keine Blähungen waren
Man - auf die Zeit freu ich mich jetzt wenn der Zwerg tritt!!!
Da weiss man endlich dass es ihm (im NOrmalfall) auch gut geht.


So. Jetzt geh ich aber mal schlafen.
Muss morgen um 7 oder so spätestens raus, weil wir morgen nach Stuttgart in den Zoo fahren wollen.
Wrid bestimmt n anstrengender Tag werden.
Aber ich freu mich schon drauf!!!


Ich denke mal dass wir uns dann spätestens morgen wieder lesen.

Gute Nacht und ganz viele liebe Grüße.

ich drück dich

Christiane

Mmh...
... noch gar keine Antwort?

Wo treibst du dich denn rum ?


Haben jetzt zwei heftig anstrengende - aber wunderschöne Tage hinter uns!
Gestern waren wir ja im Zoo in Stuttgart. Ich sag dir - is n wunderschöner Zoo, total groß, sauber und echt interessant.
Der Marius is komplett von 12 Uhr mittags bis abends um 17.00 Uhr gelaufen - ohne einmal zu meckern dass er getragen werden will. Und des will schon was heißen
Und der Jannis war auch komplett den ganzen Tag (bis auf die Autofahrt) wach - man darf ja nix versäumen
Und von den Tieren war auch er hin und weg - vor allem von den Ponys und den Ziegen.

Abends sind sie aber dann ins Bett gefallen und haben sofort geschlafen.



Heute waren wir dann in Zirnsdorf bei Nürnberg und waren dort im Playmobil Funpark.
Ich sag dir - FÜR KINDER N ABSOLUTER TRAUM!!!!!!!!

Da sind die Themenbereiche von Playmobil (Ritterburg, Wilder Westen, Piratenschiff, Baumhaus, Bauernhof etc) nachgebaut wo die Kinder dann drauf spielen können. Die Ritterburg hochklettern und so, bei den Cowboys nach Gold suchen etc.
Dann is noch n rießiger Innenbereich dort wo die Kinder klettern und rutschen können, und da is auch ein Bereich wo es wirklich jedes Spielzeug von Playmobil gibt mit dem die Kids spielen können. Von allen möglichen Baustellenfahrzeugen über elektr. Eisenbahn, Ritterburg, Bauernhof bis hin zum Schloss. Also einfach n Traum!!!

Und des alles zu nem Eintrittspreis von 7!!!
Kann man nichts sagen, oder?
Auch die Essenspreise waren ok.
Haben einmal Nudel mit Fleischsoße und einmal Chicken-Nuggets mit Pommes und 2 große Getränke gehabt und haben 10 dafür bezahlt.

Also echt schön.

Werden dieses Jahr auf jeden Fall nochmal hinfahren, weil wir gar nicht überall waren.

Der Marius war über ne Stunde im Sand- Wasser- Matschbereich. Der hat danach ausgesehen wie ne gebadene Maus und von oben bis unten matschig. Aber ihm hat des soooooo gut gefallen!!!

Des nächste mal gehen wir nur nicht mehr in den Ferien hin, weil echt extrem viel los war.

So. Des waren also unsere beiden letzten Tage.

Hoffe wir hören uns heute nochmal

LG
Christiane

Gefällt mir

22. August 2006 um 23:30
In Antwort auf mausi05

Mmh...
... noch gar keine Antwort?

Wo treibst du dich denn rum ?


Haben jetzt zwei heftig anstrengende - aber wunderschöne Tage hinter uns!
Gestern waren wir ja im Zoo in Stuttgart. Ich sag dir - is n wunderschöner Zoo, total groß, sauber und echt interessant.
Der Marius is komplett von 12 Uhr mittags bis abends um 17.00 Uhr gelaufen - ohne einmal zu meckern dass er getragen werden will. Und des will schon was heißen
Und der Jannis war auch komplett den ganzen Tag (bis auf die Autofahrt) wach - man darf ja nix versäumen
Und von den Tieren war auch er hin und weg - vor allem von den Ponys und den Ziegen.

Abends sind sie aber dann ins Bett gefallen und haben sofort geschlafen.



Heute waren wir dann in Zirnsdorf bei Nürnberg und waren dort im Playmobil Funpark.
Ich sag dir - FÜR KINDER N ABSOLUTER TRAUM!!!!!!!!

Da sind die Themenbereiche von Playmobil (Ritterburg, Wilder Westen, Piratenschiff, Baumhaus, Bauernhof etc) nachgebaut wo die Kinder dann drauf spielen können. Die Ritterburg hochklettern und so, bei den Cowboys nach Gold suchen etc.
Dann is noch n rießiger Innenbereich dort wo die Kinder klettern und rutschen können, und da is auch ein Bereich wo es wirklich jedes Spielzeug von Playmobil gibt mit dem die Kids spielen können. Von allen möglichen Baustellenfahrzeugen über elektr. Eisenbahn, Ritterburg, Bauernhof bis hin zum Schloss. Also einfach n Traum!!!

Und des alles zu nem Eintrittspreis von 7!!!
Kann man nichts sagen, oder?
Auch die Essenspreise waren ok.
Haben einmal Nudel mit Fleischsoße und einmal Chicken-Nuggets mit Pommes und 2 große Getränke gehabt und haben 10 dafür bezahlt.

Also echt schön.

Werden dieses Jahr auf jeden Fall nochmal hinfahren, weil wir gar nicht überall waren.

Der Marius war über ne Stunde im Sand- Wasser- Matschbereich. Der hat danach ausgesehen wie ne gebadene Maus und von oben bis unten matschig. Aber ihm hat des soooooo gut gefallen!!!

Des nächste mal gehen wir nur nicht mehr in den Ferien hin, weil echt extrem viel los war.

So. Des waren also unsere beiden letzten Tage.

Hoffe wir hören uns heute nochmal

LG
Christiane

Bin ja schon wieder da
Habe nur Streß. Michelle hat hat heute nur geweint weil sie immer hingefallen ist. Sie wurde doch geimpft gestern und nun kann sie nicht mehr aufstehen und wenn sie es schafft, dann macht sie drei Schritte und fällt wieder.
Das ist hier vorher nie passiert. Sonst ist sie immer auf dem Po gefallen und jetzt fällt sie so ungegünstig, das sie mehrere Schrammen und Beulen hat.

Meine Arme Maus.
Ist das morgen immer noch so, dann rufe ich bei der Kinderärztin an.

Meine Freundin ist jetzt in der 21 Woche und ist seelisch total am Ende. Sie hat momentan ein 1-Euro-Job, macht Haushalt und Kind und schafft das alles nicht.

Naja ihr geht es total schlecht, weil sie das nicht schafft und hat immer Schmerzen und spürt das Baby noch nicht.

Sie ist dann gestern zum FA und ihre war nicht da. Sie ist dann zu der Vertretung und musste sich anhören, das es andere Frauen doch auch schaffen und das sie nicht krank ist, sondern schwanger. Und was sie bitteschön wirklich hat.

Heute ist sie dann zu ihrer Ärztin (Vorsorgeuntersuchung) und da konnte sie sich genau das gleiche anhören.

Dazu muss man noch sagen, das sie gestern ihre Stelle gekündigt hat und einen Krankenschein will und das sie bei der gleichen Ärztin das Abtreibungsgespräch hatte und das war ja nur vier Monate vor der nächsten jetzigen SS.

Die Ärztin war dann heute total fies zu ihr. Als sie ein Bild haben wollte (sie hat noch nicht eins) meinte die Ärztin, das dies keine Pflicht sei.
Meine Freundin meinte dann, das sie das auch bezahlt und die Ärztin meinte dann, das sie das auch muss und das es dann 2 Euro pro Bild wären.

Die Untersuchung war vorbei und da meinte meine Freundin wieder, ob sie ein Bild haben kann.

Sie hat ihr keins gegeben.

Sie hat dann vorher irgendwann noch nach den Geschlecht geschaut und meinte wieder ganz fies, das sie nichts sehen kann und sie sich auf die FD nicht versteifen soll. Vielleicht wird sie es erst erfahren wenn das Baby da ist. So die Ärztin.

Nun geht es ihr noch schlechter. Der Kerl spinnt rum. Hat ne andere im Internet kennengelernt und meint immer zu ihr, das die Geld hat und reich ist usw.

Sie hat nun Angst mit dem Wurm und dem Kleinen alleine zu sein.

So ich habe meine Meinung absichtlich mal weggelassen, weil ich die Meinung einer nebenstehenden Person mal hören möchte.

Habe auch jetzt nicht viel Zeit, weil wir noch nebenbei schreiben, weil es ihr so schlecht geht.

Achso ich war bei der Ärztin damals auch und die war sooooo lieb zu mir und ich habe immer ein Bild bekommen und musste nie bezahlen. Sie hat mich damals sofort krankgeschrieben.

LG Madlen

Gefällt mir

23. August 2006 um 9:16
In Antwort auf wuermchen3

Bin ja schon wieder da
Habe nur Streß. Michelle hat hat heute nur geweint weil sie immer hingefallen ist. Sie wurde doch geimpft gestern und nun kann sie nicht mehr aufstehen und wenn sie es schafft, dann macht sie drei Schritte und fällt wieder.
Das ist hier vorher nie passiert. Sonst ist sie immer auf dem Po gefallen und jetzt fällt sie so ungegünstig, das sie mehrere Schrammen und Beulen hat.

Meine Arme Maus.
Ist das morgen immer noch so, dann rufe ich bei der Kinderärztin an.

Meine Freundin ist jetzt in der 21 Woche und ist seelisch total am Ende. Sie hat momentan ein 1-Euro-Job, macht Haushalt und Kind und schafft das alles nicht.

Naja ihr geht es total schlecht, weil sie das nicht schafft und hat immer Schmerzen und spürt das Baby noch nicht.

Sie ist dann gestern zum FA und ihre war nicht da. Sie ist dann zu der Vertretung und musste sich anhören, das es andere Frauen doch auch schaffen und das sie nicht krank ist, sondern schwanger. Und was sie bitteschön wirklich hat.

Heute ist sie dann zu ihrer Ärztin (Vorsorgeuntersuchung) und da konnte sie sich genau das gleiche anhören.

Dazu muss man noch sagen, das sie gestern ihre Stelle gekündigt hat und einen Krankenschein will und das sie bei der gleichen Ärztin das Abtreibungsgespräch hatte und das war ja nur vier Monate vor der nächsten jetzigen SS.

Die Ärztin war dann heute total fies zu ihr. Als sie ein Bild haben wollte (sie hat noch nicht eins) meinte die Ärztin, das dies keine Pflicht sei.
Meine Freundin meinte dann, das sie das auch bezahlt und die Ärztin meinte dann, das sie das auch muss und das es dann 2 Euro pro Bild wären.

Die Untersuchung war vorbei und da meinte meine Freundin wieder, ob sie ein Bild haben kann.

Sie hat ihr keins gegeben.

Sie hat dann vorher irgendwann noch nach den Geschlecht geschaut und meinte wieder ganz fies, das sie nichts sehen kann und sie sich auf die FD nicht versteifen soll. Vielleicht wird sie es erst erfahren wenn das Baby da ist. So die Ärztin.

Nun geht es ihr noch schlechter. Der Kerl spinnt rum. Hat ne andere im Internet kennengelernt und meint immer zu ihr, das die Geld hat und reich ist usw.

Sie hat nun Angst mit dem Wurm und dem Kleinen alleine zu sein.

So ich habe meine Meinung absichtlich mal weggelassen, weil ich die Meinung einer nebenstehenden Person mal hören möchte.

Habe auch jetzt nicht viel Zeit, weil wir noch nebenbei schreiben, weil es ihr so schlecht geht.

Achso ich war bei der Ärztin damals auch und die war sooooo lieb zu mir und ich habe immer ein Bild bekommen und musste nie bezahlen. Sie hat mich damals sofort krankgeschrieben.

LG Madlen

Guten Morgen!!!
Mmh - des mit der Michelle is schon seltsam.
Aber vielleicht tut ihr auch nur die Stelle weh wo sie geimpft wurde?
Den Piecks hat sie doch sicherlich auch in das Bein bekommen, oder?
Aber hör auf jeden Fall nach wenn es heute nicht besser is.
Lieber einmal zu viel als einmal zu wenig!!!!

Hoffe ihr geht es heute besser!!!


Und wegen deiner Freundin:
Einerseits is des mit den U-Bildern schon seltsam von der Ärztin.
Andererseits kann ich sie sogar n Stück weit verstehen.
vor nem 1/2 Jahr hat sie ihr noch n Kind abgetrieben weil sie es noch nicht wollte und so. Und jetzt auf einmal will sie das Kind.
Wie gesagt - irgendwie kann ich sie verstehen, aber es is auch nicht ihr Recht darüber zu Urteilen und dann Unterschiede bei den Vorsorgeuntersuchungen zu machen.
Und dann sogar auf Nachfragen hin kein Bild herzugeben is schon traurig.
Aber wenn sie nicht zufrieden is, warum geht sie nicht einfach zu ner anderen Ärztin / Arzt? Würd ich dann schon machen.

(Nur mal so am Rande: Hab letztens von einer gelesen die für ihr ganz normales Ultraschallbild 20 zahlen musste!!! Heftig, oder?)

Und wegen dem Kerl:
Mir fehlen die Worte. Mehr kann ich dazu eigentlich gar nicht sagen.
Aber wenn er wirklich zu der anderen will, dann soll sie ihn doch gehen lassen! Klar - wäre am Anfang sicherlich hart mit 2 kleinen Kindern und alleinerziehend. Aber ihr ging es auf Dauer vielleicht sogar besser, oder meinst du nicht?
Wenn er so des Geld zum Fenster raushaut und sich kaum für die Kinder interssiert, dann wäre es doch alleine sogar besser.
Und deine Freundin hat mit ihm schon so viel ausgehalten, dass sie stark genug wäre um es auch alleine zu schaffen.
Des einzige was ich an ihrer Stelle dann machen würde wäre umziehen. Dass sie Distanz hat zu ihm.


Ach ja - und wegen dem krankschreiben:
Klar is es hart für deine Freundin. Aber wie lange arbeitet sie am Tag? Und wo is dann der "Große"? Wie alt is er jetzt? Is er schon im Kiga?
Und seit wann muss sie diesen 1-Job denn schon machen?

LG
Christiane

Gefällt mir

23. August 2006 um 13:15
In Antwort auf mausi05

Guten Morgen!!!
Mmh - des mit der Michelle is schon seltsam.
Aber vielleicht tut ihr auch nur die Stelle weh wo sie geimpft wurde?
Den Piecks hat sie doch sicherlich auch in das Bein bekommen, oder?
Aber hör auf jeden Fall nach wenn es heute nicht besser is.
Lieber einmal zu viel als einmal zu wenig!!!!

Hoffe ihr geht es heute besser!!!


Und wegen deiner Freundin:
Einerseits is des mit den U-Bildern schon seltsam von der Ärztin.
Andererseits kann ich sie sogar n Stück weit verstehen.
vor nem 1/2 Jahr hat sie ihr noch n Kind abgetrieben weil sie es noch nicht wollte und so. Und jetzt auf einmal will sie das Kind.
Wie gesagt - irgendwie kann ich sie verstehen, aber es is auch nicht ihr Recht darüber zu Urteilen und dann Unterschiede bei den Vorsorgeuntersuchungen zu machen.
Und dann sogar auf Nachfragen hin kein Bild herzugeben is schon traurig.
Aber wenn sie nicht zufrieden is, warum geht sie nicht einfach zu ner anderen Ärztin / Arzt? Würd ich dann schon machen.

(Nur mal so am Rande: Hab letztens von einer gelesen die für ihr ganz normales Ultraschallbild 20 zahlen musste!!! Heftig, oder?)

Und wegen dem Kerl:
Mir fehlen die Worte. Mehr kann ich dazu eigentlich gar nicht sagen.
Aber wenn er wirklich zu der anderen will, dann soll sie ihn doch gehen lassen! Klar - wäre am Anfang sicherlich hart mit 2 kleinen Kindern und alleinerziehend. Aber ihr ging es auf Dauer vielleicht sogar besser, oder meinst du nicht?
Wenn er so des Geld zum Fenster raushaut und sich kaum für die Kinder interssiert, dann wäre es doch alleine sogar besser.
Und deine Freundin hat mit ihm schon so viel ausgehalten, dass sie stark genug wäre um es auch alleine zu schaffen.
Des einzige was ich an ihrer Stelle dann machen würde wäre umziehen. Dass sie Distanz hat zu ihm.


Ach ja - und wegen dem krankschreiben:
Klar is es hart für deine Freundin. Aber wie lange arbeitet sie am Tag? Und wo is dann der "Große"? Wie alt is er jetzt? Is er schon im Kiga?
Und seit wann muss sie diesen 1-Job denn schon machen?

LG
Christiane

Hallo
kannst du dir mal bitte das Angebot anschauen?

Hier der Link

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&ih=00-1&item=110024281466&rd=1&sspagename=STRK%3AMEWA%3AI-T&rd=1

Heißt BOdy ohne Objektiv und Kit mit Objektiv. Werde daraus nicht so schlau. Glaubst du das es eine Atrappe nur ist oder ich die wirklich diese Camera in den Händen halten kann.

Ich melde mich später nochmal bei dir. Michelle macht gerade auf ihre Art und Weise sauber.

LG Madlen

Gefällt mir

23. August 2006 um 13:33
In Antwort auf wuermchen3

Hallo
kannst du dir mal bitte das Angebot anschauen?

Hier der Link

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&ih=00-1&item=110024281466&rd=1&sspagename=STRK%3AMEWA%3AI-T&rd=1

Heißt BOdy ohne Objektiv und Kit mit Objektiv. Werde daraus nicht so schlau. Glaubst du das es eine Atrappe nur ist oder ich die wirklich diese Camera in den Händen halten kann.

Ich melde mich später nochmal bei dir. Michelle macht gerade auf ihre Art und Weise sauber.

LG Madlen

Hallo!
Also ich seh die Auktion so, dass du wenn du die 2 vodafone-Verträge abschließt, dass du dann die Kamara als Bonus dazu bekommst. Aber ob du dann wählen kannst, oder ob die dir einfach eine schicken, kann ich dir jetzt nicht sagen.

Aber nur so als Hinweis:
Willst du wirklich so ne große Kamara?
Wir haben auch eine. Eine von Sony. Aber die nehmen wir echt nur ab und zu mit. Der Sascha hat mir jetzt extra noch ne schöne kleine gekauft die ich in die Handtasche stecken kann damit wir immer n Foto dabeihaben.
Und die is echt klasse - aber schon wieder 1 Jahr alt. Also ich denke dass es da auch schon wieder bessere gibt - mit mehr Pixel.

Ich hab die:
http://cgi.ebay.de/CANON-IXUS-60-NACHFOLGER-DER-IX-US-50-KOMPLETTSET-NEU_W0QQitemZ250021274777QQihZ015-QQcategoryZ26073QQrdZ1QQcmdZViewItem

Aber wie gesagt - die kleinen gibt es auch schon mit mehr Pixel und so.
Wenn dichs interessiert, kauf dir doch mal ne Zeitschrift in der Digis getestet sind. Danach orientieren wir uns immer und sind bis jetzt fast immer gut mit gefahren

LG und bis später

Christiane

Gefällt mir

23. August 2006 um 14:23
In Antwort auf mausi05

Hallo!
Also ich seh die Auktion so, dass du wenn du die 2 vodafone-Verträge abschließt, dass du dann die Kamara als Bonus dazu bekommst. Aber ob du dann wählen kannst, oder ob die dir einfach eine schicken, kann ich dir jetzt nicht sagen.

Aber nur so als Hinweis:
Willst du wirklich so ne große Kamara?
Wir haben auch eine. Eine von Sony. Aber die nehmen wir echt nur ab und zu mit. Der Sascha hat mir jetzt extra noch ne schöne kleine gekauft die ich in die Handtasche stecken kann damit wir immer n Foto dabeihaben.
Und die is echt klasse - aber schon wieder 1 Jahr alt. Also ich denke dass es da auch schon wieder bessere gibt - mit mehr Pixel.

Ich hab die:
http://cgi.ebay.de/CANON-IXUS-60-NACHFOLGER-DER-IX-US-50-KOMPLETTSET-NEU_W0QQitemZ250021274777QQihZ015-QQcategoryZ26073QQrdZ1QQcmdZViewItem

Aber wie gesagt - die kleinen gibt es auch schon mit mehr Pixel und so.
Wenn dichs interessiert, kauf dir doch mal ne Zeitschrift in der Digis getestet sind. Danach orientieren wir uns immer und sind bis jetzt fast immer gut mit gefahren

LG und bis später

Christiane

Ja so habe
ich es auch verstanden.

Ich habe schon eine Kleine. Hat 349 Euro gekostest. Aber die reicht mir nicht mehr.
Hier mal der Link von meiner jetzigen.

http://cgi.ebay.de/Sony-Cyber-shot-DSC-W7-7-Megapi-xel-Digitalkamera_W0QQitemZ150025659402QQihZ005QQca-tegoryZ96498QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

Meist du ich soll es wagen oder lieber bei der alten bleiben.

LG Madlen

Gefällt mir

23. August 2006 um 14:42
In Antwort auf wuermchen3

Ja so habe
ich es auch verstanden.

Ich habe schon eine Kleine. Hat 349 Euro gekostest. Aber die reicht mir nicht mehr.
Hier mal der Link von meiner jetzigen.

http://cgi.ebay.de/Sony-Cyber-shot-DSC-W7-7-Megapi-xel-Digitalkamera_W0QQitemZ150025659402QQihZ005QQca-tegoryZ96498QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

Meist du ich soll es wagen oder lieber bei der alten bleiben.

LG Madlen

Hallo
Habe vorhin einem bei Ebay geschrieben, der schon diese Camera hat mit diesem Vertrag.

ebend habe ich die Antwort erhalten.

Hier die Nachricht.

Hallo Madlen,

ja stimmt, ich habe vor dem Kauf auch lange überlegt und einen möglichen Haken gesucht. Das Angebot klang zu verlockend. Habe aber mal gegoogelt, um etwas über die Firma eTrend heraus zu finden. Das sah alles recht seriös aus. Dann hab ich das Angebot gekauft. Ich muss sagen ich bin voll zufrieden. In der Tat sind es nur 2 x 9,95 EUR / Monat. Ich habe jedoch einen Studentarif abgeschlossen, so daß ich einmal 7,50 / Monat mit 50 inklusiv Minuten habe und nur einmal die 9,95 EUR im Monat. Die inklusiv Handies sind zwar Mist, aber die kann ja auch wieder prima bei ebay verkaufen, wenn man sie nicht braucht.

Body und KIT bei der Canon bedeutet:
Body ist ohne das 1,8-50 Objektiv und KIT ist mit dem Objektiv. Wenn man Glück hat bekommt man das Objektiv irgendwo für 40 EUR. Ich habe es allerdings direkt mitbestellt für 49 EUR. Was allerdings noch fehlt, um los zu fotografieren ist eine compact flash card. Da kann ich amazon.de empfehlen, dort wird 1GB von Kingston für 19,99 EUR angeboten.

Ich habe mehrmals eine Rechnung aufgestellt und bin auf einen Gewinn bzw. eine Ersparnis von rund 180 EUR gekommen. Wenn man von einem Anschaffungspreis der Kamera von 700 EUR ausgeht.
(49 EUR KIT + 50 EUR Anschlußgebühr + 40 EUR Studententarif - 40 EUR Neukundennachlass + 17,45 EUR monatlich) macht 517 EUR in 24 Monaten. Dann verkaufe ich ja noch die beiden Handies für ca. 40 EUR / Stück. Es ist also ein gutes Angebot.
Sorry, dass ich jetzt so viel geschrieben hab, aber ich hab anfangs ähnlich skeptisch gedacht.
Ach ja und noch was: bis man die komplette Ware hat dauert ca. 2 Wochen, aufgrund der Genehmigung bei Vodafone, vorher kann eTrend nichts machen. Man erhält aber zwischendurch Emails von eTrend, über den Status der Bestellung. Wie gesagt, ich bin sehr zufrieden.

Bei weiteren Fragen nur zu...
Schönen Gruß
Chris

Gefällt mir

23. August 2006 um 21:33
In Antwort auf wuermchen3

Hallo
Habe vorhin einem bei Ebay geschrieben, der schon diese Camera hat mit diesem Vertrag.

ebend habe ich die Antwort erhalten.

Hier die Nachricht.

Hallo Madlen,

ja stimmt, ich habe vor dem Kauf auch lange überlegt und einen möglichen Haken gesucht. Das Angebot klang zu verlockend. Habe aber mal gegoogelt, um etwas über die Firma eTrend heraus zu finden. Das sah alles recht seriös aus. Dann hab ich das Angebot gekauft. Ich muss sagen ich bin voll zufrieden. In der Tat sind es nur 2 x 9,95 EUR / Monat. Ich habe jedoch einen Studentarif abgeschlossen, so daß ich einmal 7,50 / Monat mit 50 inklusiv Minuten habe und nur einmal die 9,95 EUR im Monat. Die inklusiv Handies sind zwar Mist, aber die kann ja auch wieder prima bei ebay verkaufen, wenn man sie nicht braucht.

Body und KIT bei der Canon bedeutet:
Body ist ohne das 1,8-50 Objektiv und KIT ist mit dem Objektiv. Wenn man Glück hat bekommt man das Objektiv irgendwo für 40 EUR. Ich habe es allerdings direkt mitbestellt für 49 EUR. Was allerdings noch fehlt, um los zu fotografieren ist eine compact flash card. Da kann ich amazon.de empfehlen, dort wird 1GB von Kingston für 19,99 EUR angeboten.

Ich habe mehrmals eine Rechnung aufgestellt und bin auf einen Gewinn bzw. eine Ersparnis von rund 180 EUR gekommen. Wenn man von einem Anschaffungspreis der Kamera von 700 EUR ausgeht.
(49 EUR KIT + 50 EUR Anschlußgebühr + 40 EUR Studententarif - 40 EUR Neukundennachlass + 17,45 EUR monatlich) macht 517 EUR in 24 Monaten. Dann verkaufe ich ja noch die beiden Handies für ca. 40 EUR / Stück. Es ist also ein gutes Angebot.
Sorry, dass ich jetzt so viel geschrieben hab, aber ich hab anfangs ähnlich skeptisch gedacht.
Ach ja und noch was: bis man die komplette Ware hat dauert ca. 2 Wochen, aufgrund der Genehmigung bei Vodafone, vorher kann eTrend nichts machen. Man erhält aber zwischendurch Emails von eTrend, über den Status der Bestellung. Wie gesagt, ich bin sehr zufrieden.

Bei weiteren Fragen nur zu...
Schönen Gruß
Chris

Na -
dann spricht doch eigentlich nix dagegen, oder?

Wenn ihr eh beide n neuen Vertrag braucht, dann wär des doch ne Alternative.

Oder hast dus schon abgeschlossen?

Wie geht es deiner Freundin heute?

Hoffentlich bis bald

LG
Christiane

Gefällt mir

23. August 2006 um 22:07
In Antwort auf mausi05

Na -
dann spricht doch eigentlich nix dagegen, oder?

Wenn ihr eh beide n neuen Vertrag braucht, dann wär des doch ne Alternative.

Oder hast dus schon abgeschlossen?

Wie geht es deiner Freundin heute?

Hoffentlich bis bald

LG
Christiane

Hallo
Nein habe ich noch nicht bestellt. Mache ich morgen.

Michelle geht es wieder besser. War heute wieder so süß.

Wir haben jetzt einen Lap Top. Komme aber nicht so richtig damit klar. Die Tastatur ist einfach zu flach und da ich blind und 10 Finger schreibe, ist das alles gar nicht so einfach.

Meine Freundin geht es heute schon besser. Morgen fahren wir zum Arzt.
Bin mit dabei. Habe ihr einen Termin gemacht und sie holt mich morgen ab. Ja ich finde so Unrecht hat die Ärztin nicht und meine Meinung kennt sie dazu. Aber ich finde, das mit den Bildern nicht so gut und das sie sie so anders behandelt. Mit ihren Freund wird sie nicht Schluß machen und er auch nicht mit ihr. Trotz allen können die beiden ohne einander nicht. Ist schon schwierig. Aber wäre er nicht, würde es ihr noch schlechter gehen.

Er ist ja nicht so schlecht. Er hat auch ein paar wenige gute Zeiten und ich glaube, nur er hält sie größtenteils oben.
Der KLeine der beiden wird im Januar 5 und das Baby hat einen Tag vorher ET.

Wenn wir morgen vom Arzt zurück sind, schreibe ich dir auf Handy, wenn wir wissen wo ihre Probleme körperlich herkommen und vielleicht was es wird. Bin schon so aufgeregt wegen Baby TV. Kann es kaum noch erwarten.

Wir wollen dann hinterher noch Frühstücken gehen.

Meiner Mutti geht es im Moment nicht so gut.
Waren heute beim Arzt aber die hat nicht viel gemacht. Jettz muss meine Mama zum Kardiologen, Lungenarzt und zum Röntgen. Hoffentlich ist alles mit ihr in Ordnung.

Du hast letztens gefragt,ob das Zusammenleben mit uns klappt. Ja es klappt super. Bin es ja nicht anders gewohnt. Klar wir streiten auch mal, aber es kann sich auch keiner von uns beiden anders vorstellen. Sie will nicht ohne mich und ich nicht ohne sie. Habe ne richtig liebe Mama und sie hilft mir wo sie kann. Sie redet uns aber auch nie rein. Ich bin froh, das ich den ganzen Tag nicht alleine bin und michelle geniesst es auch in vollen Zügen. Jeder hat seinen Raum in den er
sich wann er will zurück ziehen kann und das machen wir auch, wenn es doch mal nicht geht.

ICh muss immer viele Leute um mich haben die mir nahe sind. Bin es ja nicht anders gewohnt. Habe ja sieben Geschwister.

Zwischen mir und meine Mutti gab es nie viel Streit.

Thomas kann damit auch leben. Erst wollte er eine eigene Wohnung. Aber jetzt ist er froh, das es so ist wie es ist.

Ich finde mehr Generationenwohnungen besser.

So heute werde ich Stern TV nicht verpassen.

Was habt ihr heute schönes gemacht?

Ich komme immer auf Tasten auf die ich nicht kommen will und berühre mit meinen Handgelenken, immer die Maus. Schrecklich.

Spürst du nun schon das Baby? Meine Freundin spürt noch gar nichts. Dabei ist sie schon 21 oder 22.

So nun werde ich erstmal wieder.

LG Madlen

Gefällt mir

23. August 2006 um 23:52
In Antwort auf wuermchen3

Hallo
Nein habe ich noch nicht bestellt. Mache ich morgen.

Michelle geht es wieder besser. War heute wieder so süß.

Wir haben jetzt einen Lap Top. Komme aber nicht so richtig damit klar. Die Tastatur ist einfach zu flach und da ich blind und 10 Finger schreibe, ist das alles gar nicht so einfach.

Meine Freundin geht es heute schon besser. Morgen fahren wir zum Arzt.
Bin mit dabei. Habe ihr einen Termin gemacht und sie holt mich morgen ab. Ja ich finde so Unrecht hat die Ärztin nicht und meine Meinung kennt sie dazu. Aber ich finde, das mit den Bildern nicht so gut und das sie sie so anders behandelt. Mit ihren Freund wird sie nicht Schluß machen und er auch nicht mit ihr. Trotz allen können die beiden ohne einander nicht. Ist schon schwierig. Aber wäre er nicht, würde es ihr noch schlechter gehen.

Er ist ja nicht so schlecht. Er hat auch ein paar wenige gute Zeiten und ich glaube, nur er hält sie größtenteils oben.
Der KLeine der beiden wird im Januar 5 und das Baby hat einen Tag vorher ET.

Wenn wir morgen vom Arzt zurück sind, schreibe ich dir auf Handy, wenn wir wissen wo ihre Probleme körperlich herkommen und vielleicht was es wird. Bin schon so aufgeregt wegen Baby TV. Kann es kaum noch erwarten.

Wir wollen dann hinterher noch Frühstücken gehen.

Meiner Mutti geht es im Moment nicht so gut.
Waren heute beim Arzt aber die hat nicht viel gemacht. Jettz muss meine Mama zum Kardiologen, Lungenarzt und zum Röntgen. Hoffentlich ist alles mit ihr in Ordnung.

Du hast letztens gefragt,ob das Zusammenleben mit uns klappt. Ja es klappt super. Bin es ja nicht anders gewohnt. Klar wir streiten auch mal, aber es kann sich auch keiner von uns beiden anders vorstellen. Sie will nicht ohne mich und ich nicht ohne sie. Habe ne richtig liebe Mama und sie hilft mir wo sie kann. Sie redet uns aber auch nie rein. Ich bin froh, das ich den ganzen Tag nicht alleine bin und michelle geniesst es auch in vollen Zügen. Jeder hat seinen Raum in den er
sich wann er will zurück ziehen kann und das machen wir auch, wenn es doch mal nicht geht.

ICh muss immer viele Leute um mich haben die mir nahe sind. Bin es ja nicht anders gewohnt. Habe ja sieben Geschwister.

Zwischen mir und meine Mutti gab es nie viel Streit.

Thomas kann damit auch leben. Erst wollte er eine eigene Wohnung. Aber jetzt ist er froh, das es so ist wie es ist.

Ich finde mehr Generationenwohnungen besser.

So heute werde ich Stern TV nicht verpassen.

Was habt ihr heute schönes gemacht?

Ich komme immer auf Tasten auf die ich nicht kommen will und berühre mit meinen Handgelenken, immer die Maus. Schrecklich.

Spürst du nun schon das Baby? Meine Freundin spürt noch gar nichts. Dabei ist sie schon 21 oder 22.

So nun werde ich erstmal wieder.

LG Madlen

Schön...
... dass es der Maus wieder gut geht.
Drück sie mal von mir!!!

Des mit dem Laptop kenn ich. Ich schreib auch lieber am großen Computer.
Den belager also immer ich und am Laptop sitzt der Sascha.


Wünsch dir mal ganz viel Spaß morgen beim Baby-TV.
Aber soll ich mal ehrlich sein - gute Seiten hast du glaub ich noch keine einzige von "ihm" genannt - denke dass ich deswegen so negativ ihm gegenüber eingestellt bin.
Mein Bild von ihm:

Ein egoistischer Frauenliebhaber der seine (schwangere) Partnerin mit Kind an allem allein hängen lässt und lieber Geld ausgibt statt sich n bisserl um seine Familie zu kümmern. Außerdem beeinflusst er seine Freundin und möchte ihr seinen Willen aufzwingen (Abtreibung).

Kann sein dass ich ihm jetzt unrecht tu, aber so is momentan mein Bild von ihm.
Lass mich aber gerne eines besseren belehren!!!


Heute haben wir nichts großes gemacht.
Meine Schwiegereltern waren da und wir waren im Biergarten.
Ansonsten hab ich mich mal n bisserl um Haushalt und Wäsche gekümmert.
Aber bin noch nicht wirklich weit gekommen ;(

Ach ja - hast gefragt ob ich unseren kleinen Schatz schon spüre.
Ich glaube ja. Bin mir noch nicht 100% sicher, aber ich denke schon dass er / sie das is.

HOffentlich sind bald 4 Wochen um dass ich wieder zum Doc gehen kann!!!

Will wieder Baby-schauen!!!


Ich Drück deiner Freundin die Daumen dass sie morgen endlich n Bildchen von ihrem BAby bekommt!!!

Viel Spaß euch beiden (geht die Michelle auch mit?)

LG
Christiane

Gefällt mir

24. August 2006 um 0:17
In Antwort auf wuermchen3

Hallo
Nein habe ich noch nicht bestellt. Mache ich morgen.

Michelle geht es wieder besser. War heute wieder so süß.

Wir haben jetzt einen Lap Top. Komme aber nicht so richtig damit klar. Die Tastatur ist einfach zu flach und da ich blind und 10 Finger schreibe, ist das alles gar nicht so einfach.

Meine Freundin geht es heute schon besser. Morgen fahren wir zum Arzt.
Bin mit dabei. Habe ihr einen Termin gemacht und sie holt mich morgen ab. Ja ich finde so Unrecht hat die Ärztin nicht und meine Meinung kennt sie dazu. Aber ich finde, das mit den Bildern nicht so gut und das sie sie so anders behandelt. Mit ihren Freund wird sie nicht Schluß machen und er auch nicht mit ihr. Trotz allen können die beiden ohne einander nicht. Ist schon schwierig. Aber wäre er nicht, würde es ihr noch schlechter gehen.

Er ist ja nicht so schlecht. Er hat auch ein paar wenige gute Zeiten und ich glaube, nur er hält sie größtenteils oben.
Der KLeine der beiden wird im Januar 5 und das Baby hat einen Tag vorher ET.

Wenn wir morgen vom Arzt zurück sind, schreibe ich dir auf Handy, wenn wir wissen wo ihre Probleme körperlich herkommen und vielleicht was es wird. Bin schon so aufgeregt wegen Baby TV. Kann es kaum noch erwarten.

Wir wollen dann hinterher noch Frühstücken gehen.

Meiner Mutti geht es im Moment nicht so gut.
Waren heute beim Arzt aber die hat nicht viel gemacht. Jettz muss meine Mama zum Kardiologen, Lungenarzt und zum Röntgen. Hoffentlich ist alles mit ihr in Ordnung.

Du hast letztens gefragt,ob das Zusammenleben mit uns klappt. Ja es klappt super. Bin es ja nicht anders gewohnt. Klar wir streiten auch mal, aber es kann sich auch keiner von uns beiden anders vorstellen. Sie will nicht ohne mich und ich nicht ohne sie. Habe ne richtig liebe Mama und sie hilft mir wo sie kann. Sie redet uns aber auch nie rein. Ich bin froh, das ich den ganzen Tag nicht alleine bin und michelle geniesst es auch in vollen Zügen. Jeder hat seinen Raum in den er
sich wann er will zurück ziehen kann und das machen wir auch, wenn es doch mal nicht geht.

ICh muss immer viele Leute um mich haben die mir nahe sind. Bin es ja nicht anders gewohnt. Habe ja sieben Geschwister.

Zwischen mir und meine Mutti gab es nie viel Streit.

Thomas kann damit auch leben. Erst wollte er eine eigene Wohnung. Aber jetzt ist er froh, das es so ist wie es ist.

Ich finde mehr Generationenwohnungen besser.

So heute werde ich Stern TV nicht verpassen.

Was habt ihr heute schönes gemacht?

Ich komme immer auf Tasten auf die ich nicht kommen will und berühre mit meinen Handgelenken, immer die Maus. Schrecklich.

Spürst du nun schon das Baby? Meine Freundin spürt noch gar nichts. Dabei ist sie schon 21 oder 22.

So nun werde ich erstmal wieder.

LG Madlen

Was ich ...
... noch fragen wollte?

Hast du jetzt letztens eigentlich neue Bilder hochgeladen?

Hast doch vor kurzem mal geschrieben dass du des noch machen möchtest.

Gefällt mir

24. August 2006 um 23:25
In Antwort auf mausi05

Schön...
... dass es der Maus wieder gut geht.
Drück sie mal von mir!!!

Des mit dem Laptop kenn ich. Ich schreib auch lieber am großen Computer.
Den belager also immer ich und am Laptop sitzt der Sascha.


Wünsch dir mal ganz viel Spaß morgen beim Baby-TV.
Aber soll ich mal ehrlich sein - gute Seiten hast du glaub ich noch keine einzige von "ihm" genannt - denke dass ich deswegen so negativ ihm gegenüber eingestellt bin.
Mein Bild von ihm:

Ein egoistischer Frauenliebhaber der seine (schwangere) Partnerin mit Kind an allem allein hängen lässt und lieber Geld ausgibt statt sich n bisserl um seine Familie zu kümmern. Außerdem beeinflusst er seine Freundin und möchte ihr seinen Willen aufzwingen (Abtreibung).

Kann sein dass ich ihm jetzt unrecht tu, aber so is momentan mein Bild von ihm.
Lass mich aber gerne eines besseren belehren!!!


Heute haben wir nichts großes gemacht.
Meine Schwiegereltern waren da und wir waren im Biergarten.
Ansonsten hab ich mich mal n bisserl um Haushalt und Wäsche gekümmert.
Aber bin noch nicht wirklich weit gekommen ;(

Ach ja - hast gefragt ob ich unseren kleinen Schatz schon spüre.
Ich glaube ja. Bin mir noch nicht 100% sicher, aber ich denke schon dass er / sie das is.

HOffentlich sind bald 4 Wochen um dass ich wieder zum Doc gehen kann!!!

Will wieder Baby-schauen!!!


Ich Drück deiner Freundin die Daumen dass sie morgen endlich n Bildchen von ihrem BAby bekommt!!!

Viel Spaß euch beiden (geht die Michelle auch mit?)

LG
Christiane

Und...
... wie war euer Termin beim Ultraschall heute?

War des bei ner anderen Ärztin und hat sie endlich ein Bildchen bekommen?

LG

christiane

Gefällt mir

26. August 2006 um 14:06
In Antwort auf mausi05

Und...
... wie war euer Termin beim Ultraschall heute?

War des bei ner anderen Ärztin und hat sie endlich ein Bildchen bekommen?

LG

christiane

Hätte dir
ja geschrieben aber mein Handy geht nicht. Sie hat ihr erstes Bild, hat zuviel Fruchtwasser, dem Baby geht es wunderbar und das Geschlecht weiß sie noch immer nicht. War auch mit drin aber ich muss sagen, wenn es das eigene ist, ist es schöner mit anzuschauen.

Ich komme eigentlich momentan nicht zu einem klaren Gedanken.

Thomas und mir ist gestern das Kondom geplatzt. Wir haben es mitbekommen und haben sofort aufgehört. Also gekommen ist er nicht.
Nun habe ich nachgeschaut und ich hatte meine letzte Regel am 7.7. und am 7.8. Also ist das doch ein 31 Tage Zyklus. Oder?

Ich habe im Eisprungkalender nachgeschaut und wenn ich wirklich einen 31 Tage Zyklus habe, dann hatte ich gestern einen fruchtbaren Tag.

Was soll ich nun machen? Ich will jetzt noch kein zweites Kind. Es geht einfach nicht und jetzt will ich auch noch keine zwei Kinder. Will doch erstmal Michelle geniessen.

Ich weiß nicht, was ich machen soll. Denke sogar schon über Abtreibung nach. Aber das könnte ich niemals. Aber ich weiß auch nicht, wie ich das schaffen soll.

Wenn ich wüßte wo ich so schnell die Pille danach herkriege. Im Internet steht erst zum Hausarzt und dann zu Apotheke. Aber wenn es stimmt, was da steht kostest es mit Hausarzt 50 Euro. Die haben wir zwar noch gute, aber die brauchen wir für andere Dinge. Ach ich weiß gar nicht mehr was ich denken soll.

Man was würdest du jetzt tun?

LG Madlen

Gefällt mir

26. August 2006 um 20:31
In Antwort auf wuermchen3

Hätte dir
ja geschrieben aber mein Handy geht nicht. Sie hat ihr erstes Bild, hat zuviel Fruchtwasser, dem Baby geht es wunderbar und das Geschlecht weiß sie noch immer nicht. War auch mit drin aber ich muss sagen, wenn es das eigene ist, ist es schöner mit anzuschauen.

Ich komme eigentlich momentan nicht zu einem klaren Gedanken.

Thomas und mir ist gestern das Kondom geplatzt. Wir haben es mitbekommen und haben sofort aufgehört. Also gekommen ist er nicht.
Nun habe ich nachgeschaut und ich hatte meine letzte Regel am 7.7. und am 7.8. Also ist das doch ein 31 Tage Zyklus. Oder?

Ich habe im Eisprungkalender nachgeschaut und wenn ich wirklich einen 31 Tage Zyklus habe, dann hatte ich gestern einen fruchtbaren Tag.

Was soll ich nun machen? Ich will jetzt noch kein zweites Kind. Es geht einfach nicht und jetzt will ich auch noch keine zwei Kinder. Will doch erstmal Michelle geniessen.

Ich weiß nicht, was ich machen soll. Denke sogar schon über Abtreibung nach. Aber das könnte ich niemals. Aber ich weiß auch nicht, wie ich das schaffen soll.

Wenn ich wüßte wo ich so schnell die Pille danach herkriege. Im Internet steht erst zum Hausarzt und dann zu Apotheke. Aber wenn es stimmt, was da steht kostest es mit Hausarzt 50 Euro. Die haben wir zwar noch gute, aber die brauchen wir für andere Dinge. Ach ich weiß gar nicht mehr was ich denken soll.

Man was würdest du jetzt tun?

LG Madlen

Hallo!
Nur kurz:

Wie ich dich einschätze würdest du den Schritt bereuen - auch wenn es wirklich "geklappt" hätte und du jetzt die Pille danach nehmen würdest - du bist nicht der Typ wie deine Freundin die das locker wegstecken würde.

Und du würdest es schaffen!!! Da bin ich mir 100% sicher.

Aber ich glaub nicht dass da was passiert is. Klar - ich kann des jetzt so leicht sagen. Aber die wahrscheinlichkeit is doch eigentlich schon sehr gering, oder?

Im Extremfall fahr doch morgen mal in die Klinik und lass dich beraten ob man jetzt schon am Blut oder so was feststellen könnte.


Was meint denn der Thomas dazu?

LG
Christiane

Gefällt mir

27. August 2006 um 21:36
In Antwort auf mausi05

Hallo!
Nur kurz:

Wie ich dich einschätze würdest du den Schritt bereuen - auch wenn es wirklich "geklappt" hätte und du jetzt die Pille danach nehmen würdest - du bist nicht der Typ wie deine Freundin die das locker wegstecken würde.

Und du würdest es schaffen!!! Da bin ich mir 100% sicher.

Aber ich glaub nicht dass da was passiert is. Klar - ich kann des jetzt so leicht sagen. Aber die wahrscheinlichkeit is doch eigentlich schon sehr gering, oder?

Im Extremfall fahr doch morgen mal in die Klinik und lass dich beraten ob man jetzt schon am Blut oder so was feststellen könnte.


Was meint denn der Thomas dazu?

LG
Christiane

Hallo
Du meinstest, das ich den Schritt bereuen würde, wenn ich die Pille danach nehme. Ja würde ich. Ich würde mich, obwohl ich dann kein schlechtes Gewissen hätte (weil die Befruchtung mit der Pille danach ja verhindert wird)immer fragen, "Was wäre, wenn........"
Ich würde immer denken "Jetzt hättest du zwei Kinder" ......

Nein ich könnte noch nicht mal die Pille danach nehmen. Obwohl es ja nichts schlimmes ist. Aber man weiß halt, das man vielleicht ein zweites schon gehabt hätte.

Außerdem sind die Nebenwirkungen der Pille danach noch nicht entschlüsselt. Manchen Frauen können seitdem keine Kinder kriegen. Mag an der seelischen Sachen des ganzen liegen, aber diese Gefahr gehe ich nicht ein. Naja aber ich hoffe, das sich Würmchen Nr. 2 nicht eingeschlichen hat.
Soll doch noch warten. Ich hatte meinen letzten fruchtbaren Tag am 24 und am 25 hatten wir Sex. Vielleicht hatten wir Glück.

Eine Freundin von mir, ist auch mit 15 schwanger geworden. Sie haben nicht verhütet, sondern bevor er gekommen ist, haben sie aufgehört.

Und da es jetzt bei uns ja fast genauso ist, wie als wenn wir "aufgepasst" haben (so hat ja meine Freundin die jetzt auch schwanger ist auch verhütet)ist meine Angst natürlich groß.

Das schlimme ist ja nur, das ich noch nicht vom ganzen Herzen ein zweites will. Bei Michelle war es anders. Da habe ich mir ja sehnlichst ein Kind gewünscht. Nur wir wollten noch warten.
Ich denke, aber gerade weil ich es mir so doll gewünscht habe, war ich so nachlässig mit der Pille.

Man kann es drehen und wenden wie man will. Michelle war ein WUNSCHKIND. Ich war zwar erst geschockt, weil ich es bewußt noch nicht wollte (wegen der Lehre) aber innerlich war mein größter Wunsch in Erfüllung gegangen..

Und so wäre es beim zweiten Kind nicht. Ich schaue zwar neidisch mir die Babybäuche an und denke so oft an die Geburt, aber ich will jetzt noch keine zwei Kinder.

Jeder (was mir eigentlich egal ist) würde sagen, das ich nicht arbeiten will und deshalb eins nach dem anderen kriegen. Somit werden junge Mütter immer über einen Kamm gescherrt.

Aber egal.

Thomas macht sich damit noch nicht heiß. Er hat gesagt, das wir abwarten. Und wenn es dann doch so ist, wird er sich auch kaum Gedanken machen. Thomas lässt immer alles auf sich zukommen.
Manchmal könnte ich ihn dafür in Stücke zerfetzen

Heute nervt er mich sowieso. Er hat heute sone schlechte Laune, das man nichts zu ihm sagen darf, ohne das man angemault wird.

Michelle hat jetzt schon 10 Zähne und läuft fast perfekt. Wird jeden Tag süßer und frecher.

Wie geht es euch und dem Baby so?

Wochenende war bei uns ziemlich ruhig. Heute habe ich viel geschlafen. Warum ich so müde war, weiß ich auch nicht.

So ich werde mich noch die restlichen Nudeln von heute Abend machen und dann später nochmal reinschauen.

LG Madlen

Gefällt mir

27. August 2006 um 22:53
In Antwort auf wuermchen3

Hallo
Du meinstest, das ich den Schritt bereuen würde, wenn ich die Pille danach nehme. Ja würde ich. Ich würde mich, obwohl ich dann kein schlechtes Gewissen hätte (weil die Befruchtung mit der Pille danach ja verhindert wird)immer fragen, "Was wäre, wenn........"
Ich würde immer denken "Jetzt hättest du zwei Kinder" ......

Nein ich könnte noch nicht mal die Pille danach nehmen. Obwohl es ja nichts schlimmes ist. Aber man weiß halt, das man vielleicht ein zweites schon gehabt hätte.

Außerdem sind die Nebenwirkungen der Pille danach noch nicht entschlüsselt. Manchen Frauen können seitdem keine Kinder kriegen. Mag an der seelischen Sachen des ganzen liegen, aber diese Gefahr gehe ich nicht ein. Naja aber ich hoffe, das sich Würmchen Nr. 2 nicht eingeschlichen hat.
Soll doch noch warten. Ich hatte meinen letzten fruchtbaren Tag am 24 und am 25 hatten wir Sex. Vielleicht hatten wir Glück.

Eine Freundin von mir, ist auch mit 15 schwanger geworden. Sie haben nicht verhütet, sondern bevor er gekommen ist, haben sie aufgehört.

Und da es jetzt bei uns ja fast genauso ist, wie als wenn wir "aufgepasst" haben (so hat ja meine Freundin die jetzt auch schwanger ist auch verhütet)ist meine Angst natürlich groß.

Das schlimme ist ja nur, das ich noch nicht vom ganzen Herzen ein zweites will. Bei Michelle war es anders. Da habe ich mir ja sehnlichst ein Kind gewünscht. Nur wir wollten noch warten.
Ich denke, aber gerade weil ich es mir so doll gewünscht habe, war ich so nachlässig mit der Pille.

Man kann es drehen und wenden wie man will. Michelle war ein WUNSCHKIND. Ich war zwar erst geschockt, weil ich es bewußt noch nicht wollte (wegen der Lehre) aber innerlich war mein größter Wunsch in Erfüllung gegangen..

Und so wäre es beim zweiten Kind nicht. Ich schaue zwar neidisch mir die Babybäuche an und denke so oft an die Geburt, aber ich will jetzt noch keine zwei Kinder.

Jeder (was mir eigentlich egal ist) würde sagen, das ich nicht arbeiten will und deshalb eins nach dem anderen kriegen. Somit werden junge Mütter immer über einen Kamm gescherrt.

Aber egal.

Thomas macht sich damit noch nicht heiß. Er hat gesagt, das wir abwarten. Und wenn es dann doch so ist, wird er sich auch kaum Gedanken machen. Thomas lässt immer alles auf sich zukommen.
Manchmal könnte ich ihn dafür in Stücke zerfetzen

Heute nervt er mich sowieso. Er hat heute sone schlechte Laune, das man nichts zu ihm sagen darf, ohne das man angemault wird.

Michelle hat jetzt schon 10 Zähne und läuft fast perfekt. Wird jeden Tag süßer und frecher.

Wie geht es euch und dem Baby so?

Wochenende war bei uns ziemlich ruhig. Heute habe ich viel geschlafen. Warum ich so müde war, weiß ich auch nicht.

So ich werde mich noch die restlichen Nudeln von heute Abend machen und dann später nochmal reinschauen.

LG Madlen

Hallo madlen!!!
Sei mir nicht böse - aber ich muss einfach ins Bett. Mir fallen ständig die Augen zu.
Melde mich morgen nochmal bei dir.

Also ehrlich gesagt - ich kann mir nicht vorstellen dass ihr "getroffen" ( ) habt. Wär doch zu gering die Wahrscheinlichkeit. Aber selbst wenn - auch nach dem ersten Schock würdest du diese Vorfreude und Freude auf das Kind haben. Dazu liebst du Kinder viel zu sehr.
Und glaub mir - ich konnte es mir auch schlecht vorstellen - aber die Liebe reicht für alle Kinder. Zwar nicht immer gleichzeitig gleich viel für alle - aber es kommt niemand zu kurz (außer vielleicht mal der Mann ). Und du würdest das sicher auch schaffen.
Und die Bedenken wegen dem Gerede der anderen:
Die können einen doch mal!!!
Möchte nicht wissen was über uns geredet wird weil wir n 3. bekommen und dann auch noch ungeplant!!! Aber es is mir egal. Wir freuen uns und können es uns nicht vorstellen auf nur eines zu verzichten!!!

So. Werd jetzt schlafen gehen.

Wünsche dir noch n schönen Abend und bis morgen

Christiane

Gefällt mir

28. August 2006 um 12:22
In Antwort auf mausi05

Hallo madlen!!!
Sei mir nicht böse - aber ich muss einfach ins Bett. Mir fallen ständig die Augen zu.
Melde mich morgen nochmal bei dir.

Also ehrlich gesagt - ich kann mir nicht vorstellen dass ihr "getroffen" ( ) habt. Wär doch zu gering die Wahrscheinlichkeit. Aber selbst wenn - auch nach dem ersten Schock würdest du diese Vorfreude und Freude auf das Kind haben. Dazu liebst du Kinder viel zu sehr.
Und glaub mir - ich konnte es mir auch schlecht vorstellen - aber die Liebe reicht für alle Kinder. Zwar nicht immer gleichzeitig gleich viel für alle - aber es kommt niemand zu kurz (außer vielleicht mal der Mann ). Und du würdest das sicher auch schaffen.
Und die Bedenken wegen dem Gerede der anderen:
Die können einen doch mal!!!
Möchte nicht wissen was über uns geredet wird weil wir n 3. bekommen und dann auch noch ungeplant!!! Aber es is mir egal. Wir freuen uns und können es uns nicht vorstellen auf nur eines zu verzichten!!!

So. Werd jetzt schlafen gehen.

Wünsche dir noch n schönen Abend und bis morgen

Christiane

So muss mich nochmal melden
Ich glaube ich werde noch verrückt.

Ich sahs heute mit meiner Mutti beim Frühstück und sie erzählt mir, das sie geträumt hat, das sie schwanger ist.
Da habe ich ja noch drüber gelacht.

Vorhin checke ich meine Emails und da ist eine von Thomas seiner Mutti. Ich habe gedacht, mich trifft der Schlag.

Da stand: "Ich bin heute schweißgebadet aufgewacht, weil ich geträumt habe, das du schwanger bist? War es nur ein Alptraum?
Vielleicht habe ich es nur geträumt, weil ich am Wochenende soviel an euch gedacht habe"

Was soll ich dazu noch sagen. Warum denke ich, das es geklappt und unsere Muttis träumen zeitgleich davon.

Vielleicht haben sie aber auch gemerkt, das wir uns solche Gedanken machen. Mutterinstikte.

Es weiß ja keiner, was uns passiert ist.

Aber wenn Thomas seine Mutter schon schweißgebadet aufwacht, weil es für sie ein Alptraum ist? Mein Gott die machen mir alle noch mehr Angst.

Am 19.09 muss ich eh zum Arzt. Am 7.9. werde ich ja sehen wie meine Regel ist und ob sie überhaupt kommt. Ich mache jetzt schon verrückt und durch diese Träume noch mehr.

Ich will einfach noch nicht. Ich will doch am 31.7.2007 meine Lehre weitermachen. ICh kann nicht nochmal ein Jahr zuhause bleiben. Dann brauche ich gar nicht weitermachen, weil gerade in diesem Beruf immer wieder neue DIN-Formen, Gesetzesänderungen undundund dazu kommt.

So ich muss jetzt erstmal wieder. Die Hunde rauslassen und dann Essen machen. Ist heute alles eh schon so spät.

LG Madlen

Bitte beruhige mich.

Gefällt mir

28. August 2006 um 13:22
In Antwort auf wuermchen3

So muss mich nochmal melden
Ich glaube ich werde noch verrückt.

Ich sahs heute mit meiner Mutti beim Frühstück und sie erzählt mir, das sie geträumt hat, das sie schwanger ist.
Da habe ich ja noch drüber gelacht.

Vorhin checke ich meine Emails und da ist eine von Thomas seiner Mutti. Ich habe gedacht, mich trifft der Schlag.

Da stand: "Ich bin heute schweißgebadet aufgewacht, weil ich geträumt habe, das du schwanger bist? War es nur ein Alptraum?
Vielleicht habe ich es nur geträumt, weil ich am Wochenende soviel an euch gedacht habe"

Was soll ich dazu noch sagen. Warum denke ich, das es geklappt und unsere Muttis träumen zeitgleich davon.

Vielleicht haben sie aber auch gemerkt, das wir uns solche Gedanken machen. Mutterinstikte.

Es weiß ja keiner, was uns passiert ist.

Aber wenn Thomas seine Mutter schon schweißgebadet aufwacht, weil es für sie ein Alptraum ist? Mein Gott die machen mir alle noch mehr Angst.

Am 19.09 muss ich eh zum Arzt. Am 7.9. werde ich ja sehen wie meine Regel ist und ob sie überhaupt kommt. Ich mache jetzt schon verrückt und durch diese Träume noch mehr.

Ich will einfach noch nicht. Ich will doch am 31.7.2007 meine Lehre weitermachen. ICh kann nicht nochmal ein Jahr zuhause bleiben. Dann brauche ich gar nicht weitermachen, weil gerade in diesem Beruf immer wieder neue DIN-Formen, Gesetzesänderungen undundund dazu kommt.

So ich muss jetzt erstmal wieder. Die Hunde rauslassen und dann Essen machen. Ist heute alles eh schon so spät.

LG Madlen

Bitte beruhige mich.

Puhh...
... hört sich schon seltsam an.

Ich kann deine Ängste echt voll verstehen!!!

Aber ich kann mir irgendwie echt nicht vorstellen dass es geklappt haben soll. Da wäre doch der Zufall echt rießengroß!!!

Ja - wie kann ich dich noch beruhigen?!
Die Wahrscheinlichkeit is doch echt sehr gering.

Aber es gibt doch irgendwie auch so Tests die man noch vor der eigentlichen Regel nehmen kann, oder?
Wenn dann probier halt mal so einen - einfach zu deiner Beruhigung.

Ich drück dir jedenfalls ganz fest die Daumen dass ihr Glück gehabt habt.


Aber nochmal was anderes:
WEnn du jetzt dann eh zum Arzt gehst, würdest du dir dann was zur Verhütung verschreiben lassen? Und wenn ja was? Weil du machst dich ja echt voll fertig wenn du noch öfter mit der "Angst" leben musst.


Also ich hab mich jetzt entschieden falls ich n Kaiserschnitt bekommen sollte dass ich mich Sterlisieren lasse. Weil 3 Kinder sind beim Besten Willen mehr als genug.
Und wenn ich nicht, dann lässt es der Sascha machen.
Des ok von meinem FA hab ich schon. Muss nur bei der Klinikvorstellung des Einverständnis unterschreiben.


Also - tut mir leid dass ich nicht mehr sagen kann als dass ich es mir nicht vorstellen kann.
Und wegen den Träumen:
Mutterinstinkte sind meist sehr tief - des kann wirklich mit euren Ängsten/Bendenken zusammenhängen. Also Kopf hoch!

Denke ganz fest an euch!!!

LG

Christiane

Gefällt mir

28. August 2006 um 14:10
In Antwort auf mausi05

Puhh...
... hört sich schon seltsam an.

Ich kann deine Ängste echt voll verstehen!!!

Aber ich kann mir irgendwie echt nicht vorstellen dass es geklappt haben soll. Da wäre doch der Zufall echt rießengroß!!!

Ja - wie kann ich dich noch beruhigen?!
Die Wahrscheinlichkeit is doch echt sehr gering.

Aber es gibt doch irgendwie auch so Tests die man noch vor der eigentlichen Regel nehmen kann, oder?
Wenn dann probier halt mal so einen - einfach zu deiner Beruhigung.

Ich drück dir jedenfalls ganz fest die Daumen dass ihr Glück gehabt habt.


Aber nochmal was anderes:
WEnn du jetzt dann eh zum Arzt gehst, würdest du dir dann was zur Verhütung verschreiben lassen? Und wenn ja was? Weil du machst dich ja echt voll fertig wenn du noch öfter mit der "Angst" leben musst.


Also ich hab mich jetzt entschieden falls ich n Kaiserschnitt bekommen sollte dass ich mich Sterlisieren lasse. Weil 3 Kinder sind beim Besten Willen mehr als genug.
Und wenn ich nicht, dann lässt es der Sascha machen.
Des ok von meinem FA hab ich schon. Muss nur bei der Klinikvorstellung des Einverständnis unterschreiben.


Also - tut mir leid dass ich nicht mehr sagen kann als dass ich es mir nicht vorstellen kann.
Und wegen den Träumen:
Mutterinstinkte sind meist sehr tief - des kann wirklich mit euren Ängsten/Bendenken zusammenhängen. Also Kopf hoch!

Denke ganz fest an euch!!!

LG

Christiane

Nochmal
Einen Test werde ich nicht machen. Ich warte auf meine Mens und dann mal schauen. Gestern hatte und heute bis zum Frühstück hatte ich mich wieder gut abgelenkt. Thomas seine Mutti hat auch ebend geschrieben, das das nicht sein kann, das beide das gleiche träumen und das wir ihr auch Angst machen. Ich werde versuchen, daran gar nicht mehr zu denken. Werde es ja früh genug sehen.

Thomas glaubt auch nicht, das was passiert ist und ich hoffe es.
Naja wenn nicht, dann müssen wir da durch. Wird zwar nicht einfach, aber das Kind kriegen wir auch noch geschaukelt.

Der Termin beim Frauenarzt ist ja, wegen der Zyste, der Gebärmutter und wegen einem Verhütungsmittel, obwohl ich keine Hormone mehr nehmen will. Mal sehen, was sie noch empfehlen kann.

Sie hat gesagt, das es noch einige Dinge sind, die aber alle nicht so sicher sind wie die Pille.

Vielleicht schiebe ich auch so eine Panik, weil ich wirklich einfach noch nicht will. Mein Herz sagt zur 90% nein und die anderen 10 sagen ja.

Der Kopf sagt zu 100% nein.

Einfach abwarten. Wenn es so ist, werde ich es eh nicht ändern.

Wie geht es deinen kleinen Mäusen.
Nun geht der Marius ja bald in den Kindergarten oder war es schon so weit?

Was macht der Jannis?

Wann hast du Termin zur Feindiagnostik?

Habe letztens gelesen, das in der Frühschwangerschaft oft ein Junge vorraus gesagt wird und es dann doch ein Mädchen ist. Im Schambereich sieht in der Frühschwangerschaft doch noch alles gleich aus.


Verläuft deine Schwangerschaft anders als bei den Jungs?

Ebend war der ganze Text weg, weil ich ausversehen auf von vorne gekommen bin. Puuh. Konnte aber alles rückgänig machen.

Michelle ruft nach Tinken (Trinken) Hoffentlich ist der Mittagsschlaf noch nicht vorbei. Habe noch soviel vor.

Sie kommt gerade alleine angelaufen und sagt

Gefällt mir

28. August 2006 um 14:26
In Antwort auf wuermchen3

Nochmal
Einen Test werde ich nicht machen. Ich warte auf meine Mens und dann mal schauen. Gestern hatte und heute bis zum Frühstück hatte ich mich wieder gut abgelenkt. Thomas seine Mutti hat auch ebend geschrieben, das das nicht sein kann, das beide das gleiche träumen und das wir ihr auch Angst machen. Ich werde versuchen, daran gar nicht mehr zu denken. Werde es ja früh genug sehen.

Thomas glaubt auch nicht, das was passiert ist und ich hoffe es.
Naja wenn nicht, dann müssen wir da durch. Wird zwar nicht einfach, aber das Kind kriegen wir auch noch geschaukelt.

Der Termin beim Frauenarzt ist ja, wegen der Zyste, der Gebärmutter und wegen einem Verhütungsmittel, obwohl ich keine Hormone mehr nehmen will. Mal sehen, was sie noch empfehlen kann.

Sie hat gesagt, das es noch einige Dinge sind, die aber alle nicht so sicher sind wie die Pille.

Vielleicht schiebe ich auch so eine Panik, weil ich wirklich einfach noch nicht will. Mein Herz sagt zur 90% nein und die anderen 10 sagen ja.

Der Kopf sagt zu 100% nein.

Einfach abwarten. Wenn es so ist, werde ich es eh nicht ändern.

Wie geht es deinen kleinen Mäusen.
Nun geht der Marius ja bald in den Kindergarten oder war es schon so weit?

Was macht der Jannis?

Wann hast du Termin zur Feindiagnostik?

Habe letztens gelesen, das in der Frühschwangerschaft oft ein Junge vorraus gesagt wird und es dann doch ein Mädchen ist. Im Schambereich sieht in der Frühschwangerschaft doch noch alles gleich aus.


Verläuft deine Schwangerschaft anders als bei den Jungs?

Ebend war der ganze Text weg, weil ich ausversehen auf von vorne gekommen bin. Puuh. Konnte aber alles rückgänig machen.

Michelle ruft nach Tinken (Trinken) Hoffentlich ist der Mittagsschlaf noch nicht vorbei. Habe noch soviel vor.

Sie kommt gerade alleine angelaufen und sagt

Hallo!
Eben - ablenken is denk ich das Beste was du jetzt machen kannst.

Hast du dich schonmal anderweitig zwecks Verhütung erkundigt?
Auf Anhieb fällt mir da nur noch dieses Diaphragma (oder wie des heißt) ein und die Kupferspirale.
Aber ansonsten?!

Was sagst du eigentlich zu meinem Entschluss?
Wäre des für dich irgendwann mal Thema?

Hey - machst mir jetzt HOffnung
Hab aber auch schon manchmal dran gedacht wie ich mich fühlen würde wenn das nächste mal doch n Mädchen sich zeigen würde.
Egal - hauptsache gesund.

Nächster großer Ultraschall is glaub ich das nächste mal. Hab mir gar keine ÜBerweisung in die Uniklinik geben lassen. Da muss man immer sooooo ewig warten (min 2-3 Std). Und des geht mit Kids einfach nicht. Mein FA macht auch Organscreening etc. Denke mal das des ausreicht. Wenn er irgendwas feststellt überweist er mich eh dorthin - da is er nämlich eher ein übervorsichtiger!!!

Der Jannis hat (weiss gar nicht ob ichs dir geschrieben hab) mittlerweile Zahn Nr 3. Seit 2 oder 3 Tagen.
Seit heute Morgen hat er jetzt rausbekommen dass man mit den Zähnen knirschen kann. Des is sooooo eklig!!! Aber des gleiche hat der Marius auch gemacht. 3 oder 4 Wochen oder so. Wir haben es einfach nicht beachtet und dann war es uninteressant.

So. Muss jetzt nach meinem Essen schauen.
Hab heute mal meinen erstenVersuch gestartet Semmelknödel selber zu machen.
Mal gespannt obs was wird.

Bis später dann

LG
Christiane

Gefällt mir

28. August 2006 um 15:24
In Antwort auf mausi05

Hallo!
Eben - ablenken is denk ich das Beste was du jetzt machen kannst.

Hast du dich schonmal anderweitig zwecks Verhütung erkundigt?
Auf Anhieb fällt mir da nur noch dieses Diaphragma (oder wie des heißt) ein und die Kupferspirale.
Aber ansonsten?!

Was sagst du eigentlich zu meinem Entschluss?
Wäre des für dich irgendwann mal Thema?

Hey - machst mir jetzt HOffnung
Hab aber auch schon manchmal dran gedacht wie ich mich fühlen würde wenn das nächste mal doch n Mädchen sich zeigen würde.
Egal - hauptsache gesund.

Nächster großer Ultraschall is glaub ich das nächste mal. Hab mir gar keine ÜBerweisung in die Uniklinik geben lassen. Da muss man immer sooooo ewig warten (min 2-3 Std). Und des geht mit Kids einfach nicht. Mein FA macht auch Organscreening etc. Denke mal das des ausreicht. Wenn er irgendwas feststellt überweist er mich eh dorthin - da is er nämlich eher ein übervorsichtiger!!!

Der Jannis hat (weiss gar nicht ob ichs dir geschrieben hab) mittlerweile Zahn Nr 3. Seit 2 oder 3 Tagen.
Seit heute Morgen hat er jetzt rausbekommen dass man mit den Zähnen knirschen kann. Des is sooooo eklig!!! Aber des gleiche hat der Marius auch gemacht. 3 oder 4 Wochen oder so. Wir haben es einfach nicht beachtet und dann war es uninteressant.

So. Muss jetzt nach meinem Essen schauen.
Hab heute mal meinen erstenVersuch gestartet Semmelknödel selber zu machen.
Mal gespannt obs was wird.

Bis später dann

LG
Christiane

Wir sind ja heute fleißig
Ich finde deinen Entschluß gar nicht gut. Würde für mich nie in Frage kommen. Das ist so endgültig. Kann gar nicht sagen, was ich dabei fühle.

Meiner Mutti musste nach 8 Kindern die Gebärmutter aus gesundheitlichen Gründen entfernt werden. Sie sagt, das sie lange Zeit damit gar nicht klar kam. Für sie war es sehr schwer. Sie wollte zwar auch keine Kinder mehr. Kann dir das gar nicht erklären wie sie mir es erklärt hat.

Bei meiner Schwester war es so, das sie Krebs hatte und man ihr alles mit 32 entfernt hat. Sie wollte damals auch keine Kinder mehr. Deshalb hat sie es gleich machen lassen.
Heute bereut sie, das sie keine mehr bekommen hat. Sie hat jetzt eine 10 und einen 17jährigen. Doch nun merkt sie, das sie doch nochmal gern ein Kind gehabt hätte. Nur es ist ja nicht ihre Schuld. Sie musste es ja gesundheitsbedingt machen lassen. Aber damals war ihr auch nicht bewußt, das sie noch mal schwanger werden möchte.

Meine andere Schwester hat das gemacht, was du vor hast (Viggos Mama, Mutter von 5 Kindern) Sie sagt auch sie will zwar nicht mehr, aber sie bereut es. Weil es wirklich so entgültig ist.

Meine andere Schwester hat auch zwei und wollte eigentlich keines mehr. Dann hat ihr Mann Krebs bekommen und seitdem können/dürfen sie keine mehr bekommen. Er ist geheilt, aber nun hätten sie gerne ein drittes.

Und glaubst du, das du die ersten Stunden von deinem Baby verpassen willst? Das kann man ja auch nicht mit PDA machen lassen und ich denke, das der Eingriff schwerer ist, als NUR der Kaiserschnitt.

Mache dich doch mal in Internet kündig und suche Frauen die es gemacht haben oder vorhaben.

Aber ich denke, es ist kein leichter Schritt. Dann ist es wirklich entgültig.
Vielleicht sagst du dir ja auch, das du mit 38 doch noch eins willst.

In welcher Woche warst du nochmal, als der Arzt die Vermutung das es ein JUnge werden könnte?

Wenn es ein Junge wird, wirst du dich freuen. Da bin ich mir sicher.
Aber wenn es ein Mädchen wirst, wird auch einer deiner kleinen Träume war und du wirst dich riesig freuen.
Klar ist Gesundheit das wichtigste. Aber man hat auch Wünsche und Vorstellung.

Ich hätte mich auch über einen Jungen gefreut, aber halt war ein Mädchen mein langersehnter Traum. Ich habe mir mein erstes Kind immer als Mädchen vorgestellt.

Aber was es nun wird ist wirklich egal. Aber du wirst merken, wenn du hörst das es ein Mädchen wird, das du dich noch vielmal döller freust.
Lieben tut man seine Kinder sowieso.

Du brauchst auch kein schlechtes Gewissen, wenn du an ein Mädchen denkst. Das ist doch ganz normal. Man möchte doch immer gerne Junge und Mädchen haben. Das du nach zwei Jungen auch den Wunsch nach einen Mädchen hast, kann doch jeder verstehen. Also schäme dich nicht dafür.

Sondern freue ich dich einfach. Hoffe ich habe mich jetzt nicht zu verwirrt ausgedrückt.

Wenn du es nicht verstanden hast, was ich beim durchlesen wohl auch nicht verstehen werde, dann bitte bescheid sagen.

Muss jetzt in die Kaufhalle. Die Hunde mache mich heute bekloppt.

Hoffe wir hören uns später nochmal.

LG Madlen

Gefällt mir

28. August 2006 um 16:40
In Antwort auf wuermchen3

Wir sind ja heute fleißig
Ich finde deinen Entschluß gar nicht gut. Würde für mich nie in Frage kommen. Das ist so endgültig. Kann gar nicht sagen, was ich dabei fühle.

Meiner Mutti musste nach 8 Kindern die Gebärmutter aus gesundheitlichen Gründen entfernt werden. Sie sagt, das sie lange Zeit damit gar nicht klar kam. Für sie war es sehr schwer. Sie wollte zwar auch keine Kinder mehr. Kann dir das gar nicht erklären wie sie mir es erklärt hat.

Bei meiner Schwester war es so, das sie Krebs hatte und man ihr alles mit 32 entfernt hat. Sie wollte damals auch keine Kinder mehr. Deshalb hat sie es gleich machen lassen.
Heute bereut sie, das sie keine mehr bekommen hat. Sie hat jetzt eine 10 und einen 17jährigen. Doch nun merkt sie, das sie doch nochmal gern ein Kind gehabt hätte. Nur es ist ja nicht ihre Schuld. Sie musste es ja gesundheitsbedingt machen lassen. Aber damals war ihr auch nicht bewußt, das sie noch mal schwanger werden möchte.

Meine andere Schwester hat das gemacht, was du vor hast (Viggos Mama, Mutter von 5 Kindern) Sie sagt auch sie will zwar nicht mehr, aber sie bereut es. Weil es wirklich so entgültig ist.

Meine andere Schwester hat auch zwei und wollte eigentlich keines mehr. Dann hat ihr Mann Krebs bekommen und seitdem können/dürfen sie keine mehr bekommen. Er ist geheilt, aber nun hätten sie gerne ein drittes.

Und glaubst du, das du die ersten Stunden von deinem Baby verpassen willst? Das kann man ja auch nicht mit PDA machen lassen und ich denke, das der Eingriff schwerer ist, als NUR der Kaiserschnitt.

Mache dich doch mal in Internet kündig und suche Frauen die es gemacht haben oder vorhaben.

Aber ich denke, es ist kein leichter Schritt. Dann ist es wirklich entgültig.
Vielleicht sagst du dir ja auch, das du mit 38 doch noch eins willst.

In welcher Woche warst du nochmal, als der Arzt die Vermutung das es ein JUnge werden könnte?

Wenn es ein Junge wird, wirst du dich freuen. Da bin ich mir sicher.
Aber wenn es ein Mädchen wirst, wird auch einer deiner kleinen Träume war und du wirst dich riesig freuen.
Klar ist Gesundheit das wichtigste. Aber man hat auch Wünsche und Vorstellung.

Ich hätte mich auch über einen Jungen gefreut, aber halt war ein Mädchen mein langersehnter Traum. Ich habe mir mein erstes Kind immer als Mädchen vorgestellt.

Aber was es nun wird ist wirklich egal. Aber du wirst merken, wenn du hörst das es ein Mädchen wird, das du dich noch vielmal döller freust.
Lieben tut man seine Kinder sowieso.

Du brauchst auch kein schlechtes Gewissen, wenn du an ein Mädchen denkst. Das ist doch ganz normal. Man möchte doch immer gerne Junge und Mädchen haben. Das du nach zwei Jungen auch den Wunsch nach einen Mädchen hast, kann doch jeder verstehen. Also schäme dich nicht dafür.

Sondern freue ich dich einfach. Hoffe ich habe mich jetzt nicht zu verwirrt ausgedrückt.

Wenn du es nicht verstanden hast, was ich beim durchlesen wohl auch nicht verstehen werde, dann bitte bescheid sagen.

Muss jetzt in die Kaufhalle. Die Hunde mache mich heute bekloppt.

Hoffe wir hören uns später nochmal.

LG Madlen

Finde ich auch...
... das wir heute SUPER FLEIßIG sind!!!
Aber ich finde es sooooo schön mit dir zu "reden"!!!

Versteh ich wenn du so viele "Negativ-Beispiele" in der Verwandtschaft hast, dass du die Entscheidung nicht gut findest.
Aber unser Entschluss kein Baby mehr zu wollen steht dann sicher fest - einfach auch was die Zukunft für die Kinder angeht!
Und n Stück weit auch unsere Zukunft.
Wir wissen momentan ja noch nichtmal ob wir uns überhaupt irgendwann man n Haus leisten können - obwohl es echt nötig wäre.
Aber nochmal (mit nur einem Verdienst) n Kredit über 100000 aufnehmen is einfach nicht drin.
Also ich muss auf alle Fälle in ca 3 Jahren (und will es auch) mitarbeiten wenn wir uns n Häuschen kaufen wollen. Daher is für uns n 4. Kind total tabu.

Und daher möchte ich den Schritt auch gehen. Klar - Bedenken hat man immer. So Gedanken wie: "Was wenn einem meiner Kinder mal was passiert - will man dann doch nochmal eines" und so was in die Richtung. Oder - auch wenn des total verrufen ist - wenn eines mal krank wird und die anderen beiden Kids "nicht passen" (von der BLutgruppe oder so) ob man dann nochmal eines möchte.
Aber ich steh dem ganzen so zwiespältig gegenüber was diese "Reservekinder" angeht, dass ich glaub ich froh bin wenn die Entscheidung getroffen ist.
Verstehst du wie ich des meine?

Wollte das Thema mal hier bei gofem reinschreiben. Aber ich bin mir nicht ganz sicher wo es "richtig" ist.
Bei "verhütung" oder besser hier - wo doch nur Mamas "unterwegs" sind
Wo würdest du des reinsetzen?

Und weil du gemeint hast wegen der OP:
Wird unter PTA gemacht und dauert nur unwesentlich länger. Ca 20 Min oder so. Hat ne Freundin von mir gesagt und mein FA hat mir des bestätigt.
Würden wohl "nur" abgeklemmt die Eileiter, dann ca n Zentimeter rausgenommen und dann verödet oder vernäht. Also is echt keine große Sache und würde so ca 200 kosten. Also seperater Eingriff würde es 600 kosten.
Und für den Sascha würde des ganze auch 200 kosten falls er es machen lässt.


Ups - ganz schön lang geworden. Aber ich hab mich darüber echt schon informiert und so. Also des is keine plötzliche Laune oder so.


Und wegen dem Geschlecht:
Bin heute 16+6 - und beim FA war ich vor 10 Tagen - also war da Ende 15. Anfang 16. SSW. Also wirklich noch SEHR bald. Er meinte auch dass er es erst realtiv sicher sagen kann ab frühestens der 20. SSW. Drum "nur" n vorsichtiger Verdacht.
Ich glaub meine Mami würde vor Freude ausflippen wenn es ein Mädchen wäre. Aber die SS is wieder (bis auf die Blutungen in den ersten 3 Monaten) ganz genau gleich - daher ja auch mein Verdacht auf ein Junge - wobei des schon viele gesagt haben dass des nichts heißen muss.


So. Jetzt muss ich endlich mal meinen Wohnzimmerschrank abstauben. Der hat des DRINGEND nötig!!!

HAben sich deine Hunde beruhigt?!
Die macht des Wetter bestimmt auch verrückt. Is ja auch nervig. Heute morgen war es bei uns soooo schöööön - und jetzt regnet es schon seit Stunden. Echt frustrierend!!!

Jetzt muss ich doch noch was loswerden:
Hab mich nämlich schon wieder über meine SM aufgeregt! Vergangene Woche hat sie ja gesagt dass sie den Marius die Woche mal holt. Aber morgen sind wir beim Arzt und fahren danach zur Mama und am Donnerstag hat der Sascha Geburtstag und am Freitag kommt er in den KIGA. Und glaubst dus - die hat sich doch allen ernstes eingebildet dass sie den Marius am Donnerstag - AM GEBURTSTAG SEINES PAPA`S holt!!! Is des nicht schon fast unverschämt?! Wenn sie ihre Kinder an so Tagen abgegeben hätte wäre es ihre Sache - aber wir machen des nicht!!! Der Hammer, oder?
Und dann wollte sie ihn am Samstag holen wenn der Sascha daheim is und wir wieder was unternehmen können. Hey manchmal meint man echt die Leute haben nix im KOpf!!!

So. Genug ausgekotzt über die SM

Schick dir schonmal liebe Grüße

Christiane


PS:
du wolltest ja mal unsere "DAten":
Marius: 19.06.2003
Jannis: 02.10.2005
Ich : 30.12.75
Sascha: 31.08.71 (man - der "alte Mann" wird schon 35!!! )

Und wie siehts bei euch aus?

Gefällt mir

28. August 2006 um 22:02
In Antwort auf mausi05

Finde ich auch...
... das wir heute SUPER FLEIßIG sind!!!
Aber ich finde es sooooo schön mit dir zu "reden"!!!

Versteh ich wenn du so viele "Negativ-Beispiele" in der Verwandtschaft hast, dass du die Entscheidung nicht gut findest.
Aber unser Entschluss kein Baby mehr zu wollen steht dann sicher fest - einfach auch was die Zukunft für die Kinder angeht!
Und n Stück weit auch unsere Zukunft.
Wir wissen momentan ja noch nichtmal ob wir uns überhaupt irgendwann man n Haus leisten können - obwohl es echt nötig wäre.
Aber nochmal (mit nur einem Verdienst) n Kredit über 100000 aufnehmen is einfach nicht drin.
Also ich muss auf alle Fälle in ca 3 Jahren (und will es auch) mitarbeiten wenn wir uns n Häuschen kaufen wollen. Daher is für uns n 4. Kind total tabu.

Und daher möchte ich den Schritt auch gehen. Klar - Bedenken hat man immer. So Gedanken wie: "Was wenn einem meiner Kinder mal was passiert - will man dann doch nochmal eines" und so was in die Richtung. Oder - auch wenn des total verrufen ist - wenn eines mal krank wird und die anderen beiden Kids "nicht passen" (von der BLutgruppe oder so) ob man dann nochmal eines möchte.
Aber ich steh dem ganzen so zwiespältig gegenüber was diese "Reservekinder" angeht, dass ich glaub ich froh bin wenn die Entscheidung getroffen ist.
Verstehst du wie ich des meine?

Wollte das Thema mal hier bei gofem reinschreiben. Aber ich bin mir nicht ganz sicher wo es "richtig" ist.
Bei "verhütung" oder besser hier - wo doch nur Mamas "unterwegs" sind
Wo würdest du des reinsetzen?

Und weil du gemeint hast wegen der OP:
Wird unter PTA gemacht und dauert nur unwesentlich länger. Ca 20 Min oder so. Hat ne Freundin von mir gesagt und mein FA hat mir des bestätigt.
Würden wohl "nur" abgeklemmt die Eileiter, dann ca n Zentimeter rausgenommen und dann verödet oder vernäht. Also is echt keine große Sache und würde so ca 200 kosten. Also seperater Eingriff würde es 600 kosten.
Und für den Sascha würde des ganze auch 200 kosten falls er es machen lässt.


Ups - ganz schön lang geworden. Aber ich hab mich darüber echt schon informiert und so. Also des is keine plötzliche Laune oder so.


Und wegen dem Geschlecht:
Bin heute 16+6 - und beim FA war ich vor 10 Tagen - also war da Ende 15. Anfang 16. SSW. Also wirklich noch SEHR bald. Er meinte auch dass er es erst realtiv sicher sagen kann ab frühestens der 20. SSW. Drum "nur" n vorsichtiger Verdacht.
Ich glaub meine Mami würde vor Freude ausflippen wenn es ein Mädchen wäre. Aber die SS is wieder (bis auf die Blutungen in den ersten 3 Monaten) ganz genau gleich - daher ja auch mein Verdacht auf ein Junge - wobei des schon viele gesagt haben dass des nichts heißen muss.


So. Jetzt muss ich endlich mal meinen Wohnzimmerschrank abstauben. Der hat des DRINGEND nötig!!!

HAben sich deine Hunde beruhigt?!
Die macht des Wetter bestimmt auch verrückt. Is ja auch nervig. Heute morgen war es bei uns soooo schöööön - und jetzt regnet es schon seit Stunden. Echt frustrierend!!!

Jetzt muss ich doch noch was loswerden:
Hab mich nämlich schon wieder über meine SM aufgeregt! Vergangene Woche hat sie ja gesagt dass sie den Marius die Woche mal holt. Aber morgen sind wir beim Arzt und fahren danach zur Mama und am Donnerstag hat der Sascha Geburtstag und am Freitag kommt er in den KIGA. Und glaubst dus - die hat sich doch allen ernstes eingebildet dass sie den Marius am Donnerstag - AM GEBURTSTAG SEINES PAPA`S holt!!! Is des nicht schon fast unverschämt?! Wenn sie ihre Kinder an so Tagen abgegeben hätte wäre es ihre Sache - aber wir machen des nicht!!! Der Hammer, oder?
Und dann wollte sie ihn am Samstag holen wenn der Sascha daheim is und wir wieder was unternehmen können. Hey manchmal meint man echt die Leute haben nix im KOpf!!!

So. Genug ausgekotzt über die SM

Schick dir schonmal liebe Grüße

Christiane


PS:
du wolltest ja mal unsere "DAten":
Marius: 19.06.2003
Jannis: 02.10.2005
Ich : 30.12.75
Sascha: 31.08.71 (man - der "alte Mann" wird schon 35!!! )

Und wie siehts bei euch aus?

Wir fleißigen
Also unsere Geburtsdaten
Michelle am 04.07.2005
Thomas am 25.01.1985
und ich 22.02.1985

So die Hunde haben sich beruhigt. Der Hund von meiner Schwägerin ist doch Herrentag gestorben.
Als wir letzte Woche vom Kinderarzt kamen, sind wir noch einkaufen gefahren und da war ein Aushang für zwei Hundewelpen. Habe gleich den ganzen Aushang mitgenommen.

Wir haben da dann angerufen und sie haben gesagt, das nur noch der ruhige schüchterne zuhaben ist. Meine Schwägerin ist dann am Dienstag hin und hat sich das Hündchen angeschaut. Am Freitag haben sie ihn abgeholt.

Erst war er wirklich ruhig und schüchtern. Jetzt ist er ein kleiner Frechdachs.

Die Besitzer hatten ihn ja 10 Wochen und da war er so schüchtern und hier lebt er total auf.

Ist ein total süßes Hündchen und heißt Flo. Muss die Tage mal Fotos machen.
Michelle ist total verliebt in den Kleinen Flo.

Achso auf der Homepage sind neue Fotos von unserer Maus. Unter neues erfährst du, was neu ist

Deine SM ist ja wirklich der Hammer. Was denkt sich die Frau?
Also das würde meine nicht machen.
Im Moment komme ich mit meiner auch super klar. Das sind mal so Phasen wo wir uns nicht riechen können und uns ein wenig ärgern.

Aber manchmal frage ich mich auch, was in ihren Kopf vorgeht.

Macht deine SM jetzt Streß, das der Marius nicht zu ihr kommt.
Vielleicht macht sie das auch mit Absicht.
Weil sie weiß, das du deine Kinder eh an solchen Tagen nicht abgeben würdest. Du hast doch mal erzählt, das sie lieber die anderen nimmt auch wenn sie weiß, das du ihre Hilfe nötiger hast.
Vielleicht liegt es ja daran

Achso ich habe bei der Frauenärztin angerufen.

Sie hat gesagt, das es gar nicht so unwahrscheinlich ist, das ich schwanger sein kann.

Sie hat gesagt, wenn die Sperien von Thomas super sind, reicht der Lusttropfen aus um es zu einer Befruchtung kommen zu lassen.

Ich habe ihr auch meine letzte Regel gesagt und sie meinte, das sich der Eisprung verschieben kann. +-2 Tage.

Sie hat gesagt, das wir abwarten und sie am 19. dann mal nachschaut.

Ich soll die Wochen versuchen nicht daran zu denken.

Es kann möglich sein, muss aber noch lange nicht.

Naja wie gesagt einfach abwarten.

Ja über Verhütungsmittel habe ich mich erkundigt und ich denke auch, das ich dieses Kissen (Diadingsda) nehmen werde.

Die Pille, Dreimonatsspritze, Stäbchen und was es alles gibt will ich nicht. WEnn man sich darüber mal richtig informiert, wird einem schlecht.

Die Frage die du stellen willst, würde ich hier stellen.

Hier sind ja Mamis die bestimmt gerne ihre Meinung dazu sagen und einige die es vielleicht auch vorhaben (von einer habe ich hier schon gelesen die es hat machen lassen)

Also stelle sie hier ruhig. Kannst ja nichts falsch machen.


Also mit dem Geschlecht, würde ich abwarten.

Was ich aber auch bei dir denke, du "findest" dich auch irgendwo mit dem Gedanken ab, das es ein Junge wird, weil ich bin mir fast sicher, das du dir innerlich doch ein Mädchen wünscht, aber du willst nicht, das du wenn du dich auf ein Mädchen einstellst, deine Enttäuschung allzu groß ist. Und du darfst enttäuscht sein. Schließlich will fast jede Mutter beide Geschlechter haben. Das Baby weiß doch so oder so, das es willkommen ist und von euch geliebt wird.

Wenn das Baby da ist, ist eh alles vergessen. Dir wird spätestens dann egal sein was es wird, weil du einfach nur seelig bist.

Ich weiß gar nicht wie ich dir das erklären soll ohne das du denkst, das ich keine kleinen Jungs mag.

Ich hoffe du verstehst es einfach. Wenn nicht, ich versuche es dann nochmal.

So nun werde ich wieder und hoffe du bist später nochmal da.

LG Madlen

Gefällt mir

28. August 2006 um 23:41
In Antwort auf wuermchen3

Wir fleißigen
Also unsere Geburtsdaten
Michelle am 04.07.2005
Thomas am 25.01.1985
und ich 22.02.1985

So die Hunde haben sich beruhigt. Der Hund von meiner Schwägerin ist doch Herrentag gestorben.
Als wir letzte Woche vom Kinderarzt kamen, sind wir noch einkaufen gefahren und da war ein Aushang für zwei Hundewelpen. Habe gleich den ganzen Aushang mitgenommen.

Wir haben da dann angerufen und sie haben gesagt, das nur noch der ruhige schüchterne zuhaben ist. Meine Schwägerin ist dann am Dienstag hin und hat sich das Hündchen angeschaut. Am Freitag haben sie ihn abgeholt.

Erst war er wirklich ruhig und schüchtern. Jetzt ist er ein kleiner Frechdachs.

Die Besitzer hatten ihn ja 10 Wochen und da war er so schüchtern und hier lebt er total auf.

Ist ein total süßes Hündchen und heißt Flo. Muss die Tage mal Fotos machen.
Michelle ist total verliebt in den Kleinen Flo.

Achso auf der Homepage sind neue Fotos von unserer Maus. Unter neues erfährst du, was neu ist

Deine SM ist ja wirklich der Hammer. Was denkt sich die Frau?
Also das würde meine nicht machen.
Im Moment komme ich mit meiner auch super klar. Das sind mal so Phasen wo wir uns nicht riechen können und uns ein wenig ärgern.

Aber manchmal frage ich mich auch, was in ihren Kopf vorgeht.

Macht deine SM jetzt Streß, das der Marius nicht zu ihr kommt.
Vielleicht macht sie das auch mit Absicht.
Weil sie weiß, das du deine Kinder eh an solchen Tagen nicht abgeben würdest. Du hast doch mal erzählt, das sie lieber die anderen nimmt auch wenn sie weiß, das du ihre Hilfe nötiger hast.
Vielleicht liegt es ja daran

Achso ich habe bei der Frauenärztin angerufen.

Sie hat gesagt, das es gar nicht so unwahrscheinlich ist, das ich schwanger sein kann.

Sie hat gesagt, wenn die Sperien von Thomas super sind, reicht der Lusttropfen aus um es zu einer Befruchtung kommen zu lassen.

Ich habe ihr auch meine letzte Regel gesagt und sie meinte, das sich der Eisprung verschieben kann. +-2 Tage.

Sie hat gesagt, das wir abwarten und sie am 19. dann mal nachschaut.

Ich soll die Wochen versuchen nicht daran zu denken.

Es kann möglich sein, muss aber noch lange nicht.

Naja wie gesagt einfach abwarten.

Ja über Verhütungsmittel habe ich mich erkundigt und ich denke auch, das ich dieses Kissen (Diadingsda) nehmen werde.

Die Pille, Dreimonatsspritze, Stäbchen und was es alles gibt will ich nicht. WEnn man sich darüber mal richtig informiert, wird einem schlecht.

Die Frage die du stellen willst, würde ich hier stellen.

Hier sind ja Mamis die bestimmt gerne ihre Meinung dazu sagen und einige die es vielleicht auch vorhaben (von einer habe ich hier schon gelesen die es hat machen lassen)

Also stelle sie hier ruhig. Kannst ja nichts falsch machen.


Also mit dem Geschlecht, würde ich abwarten.

Was ich aber auch bei dir denke, du "findest" dich auch irgendwo mit dem Gedanken ab, das es ein Junge wird, weil ich bin mir fast sicher, das du dir innerlich doch ein Mädchen wünscht, aber du willst nicht, das du wenn du dich auf ein Mädchen einstellst, deine Enttäuschung allzu groß ist. Und du darfst enttäuscht sein. Schließlich will fast jede Mutter beide Geschlechter haben. Das Baby weiß doch so oder so, das es willkommen ist und von euch geliebt wird.

Wenn das Baby da ist, ist eh alles vergessen. Dir wird spätestens dann egal sein was es wird, weil du einfach nur seelig bist.

Ich weiß gar nicht wie ich dir das erklären soll ohne das du denkst, das ich keine kleinen Jungs mag.

Ich hoffe du verstehst es einfach. Wenn nicht, ich versuche es dann nochmal.

So nun werde ich wieder und hoffe du bist später nochmal da.

LG Madlen

Man -
die Michelle wird echt imnmer süßer.
Müssen unsere Kids wirklich mal in 15 Jahren einander vorstellen
Da würden ja dann nur bildhübsche Enkelkinder für uns rauskommen


Da bin ich echt mal gespannt was deine FA dann "feststellt". Aber ich versprech dir dass ich von mir aus dich nicht auf das Thema mehr ansprechen werde. Du möchtest so wenig wie möglich dran denken - also bin ich auch ruhig. Is also kein Desinteresse oder so. Ich möchte dich nur nicht wieder drauf bringen. Wenn du was drüber schreibst antworte ich dir aber ich vesprech dir nich anzufangen!!!


Naja - Schwiegermütter halt!
Ich weiss ja auch nicht ob sie die anderen Enkel lieber nimmt - sie kann halt einfach besser reinreden als bei uns.
Un dich nehm mit Sicherheit jetzt keine Rücksicht mehr auf sie sondern wenn es bei mir nicht klappt dann klappts nicht und fertig. Für die anderen nimmt sie sich auch immer Zeit (sie geht z.B. jeden Montag mittag mit ihnen mit zum Kinderturnen weil für meine Schwägerin is es ja zu stressig mit 3 Kids da hin zugehen). Aber ich versuch mich jetzt nicht mehr drüber aufzuregen. Irgendwann is der Marius so weit dass er es versteht und er wird hoffentlich seine Konsequenzen draus ziehen.
Ich finds halt nur schade weil er schon gerne dort is...


Ich weiss schon was du sagen willst mit dem Geschlecht vom Baby.
Klar - man freut sich wirklich über alles wenn die kleinen Sonnenscheine erstmal da sind. Und ja - manchmal ertapp ich mich schon bei dem GEdanken dass es schön wäre ein Mädchen zu haben. Vielleicht hast du sogar recht dass es wie ne Art Schutzfunktion is dass ich mich jetzt schon so fest auf einen Jungen einstelle wegen der möglichen Enttäuschung. Aber dem tret ich ja jetzt schon entgegen indem ich mir sagen lasse was es ist. Un dich bin wirklich glücklich dass ich überhaupt nochmal das Erlebnis haben darf und daher is es irgendwie schon egal was es wird.
Aber der Gedanke wie es is mit einem Mädchen kommt schon auf. Wobei ich nicht weiss ob ich des "Wunsch" nennen soll - ich denk halt manchmal nur dran - vor allem wenn ich beim Katalog anschauen oder beim Kleider kaufen bin oder so...


Is ja süß dass ihr nochmal n kleinen Hund habt.
Aber was is eigentlich "Herrentag"? So was gibt es hier bei uns absolut nicht!!! Is des sowas wie "VAtertag"?
Na - des glaub ich aber dass so n junger Hund n Energiebündel is. Was is es denn für einer? Ne bestimmt Rasse oder n Mischling?


So. Sei mir nicht bös dass es nicht so viel is. Aber ich muss echt dringend weiterbügeln dass ich noch n bisserl was erledigt krieg.

Bis später oder bis morgen

Christiane


PS: Morgen geh ich zum ersten Mal zum neuen Kinderarzt mit dem Marius - zumindest zur Vertretung weil er nicht da is. Aber ich wollte jetzt einfach nicht mehr zu meinem alten KA gehen.
Sag mal - wie würdest du des machen. Die wollen einen Befund von Jannis Herzen haben. Is ja erstmal kein Problem und ich weiss auch nicht ob die nachfragen werden.
Aber würdest du wenn dann "knallhart" sagen dass ich zu nem anderen Ka gehe weil ich nicht zufrieden war?
Is irgendwie auch blöd, oder?
Aber andererseits kann er dann auch nix ändern - wobei ich nicht mal glaub dass er was ändern würde weil er so in seinem "Trott" drin is wie mir scheint.
Aber ich bin ja froh dass ich nicht die einzige bin die so über den KA denkt. HAb jetzt schon mehrere gehört die genauso denken wie ich und auch solche ähnlichen Erfahrungen gemacht haben. Daher glaub ich nicht dass er sich ändern würde auch wenn man was sagen würde.

Gefällt mir

29. August 2006 um 8:26
In Antwort auf mausi05

Man -
die Michelle wird echt imnmer süßer.
Müssen unsere Kids wirklich mal in 15 Jahren einander vorstellen
Da würden ja dann nur bildhübsche Enkelkinder für uns rauskommen


Da bin ich echt mal gespannt was deine FA dann "feststellt". Aber ich versprech dir dass ich von mir aus dich nicht auf das Thema mehr ansprechen werde. Du möchtest so wenig wie möglich dran denken - also bin ich auch ruhig. Is also kein Desinteresse oder so. Ich möchte dich nur nicht wieder drauf bringen. Wenn du was drüber schreibst antworte ich dir aber ich vesprech dir nich anzufangen!!!


Naja - Schwiegermütter halt!
Ich weiss ja auch nicht ob sie die anderen Enkel lieber nimmt - sie kann halt einfach besser reinreden als bei uns.
Un dich nehm mit Sicherheit jetzt keine Rücksicht mehr auf sie sondern wenn es bei mir nicht klappt dann klappts nicht und fertig. Für die anderen nimmt sie sich auch immer Zeit (sie geht z.B. jeden Montag mittag mit ihnen mit zum Kinderturnen weil für meine Schwägerin is es ja zu stressig mit 3 Kids da hin zugehen). Aber ich versuch mich jetzt nicht mehr drüber aufzuregen. Irgendwann is der Marius so weit dass er es versteht und er wird hoffentlich seine Konsequenzen draus ziehen.
Ich finds halt nur schade weil er schon gerne dort is...


Ich weiss schon was du sagen willst mit dem Geschlecht vom Baby.
Klar - man freut sich wirklich über alles wenn die kleinen Sonnenscheine erstmal da sind. Und ja - manchmal ertapp ich mich schon bei dem GEdanken dass es schön wäre ein Mädchen zu haben. Vielleicht hast du sogar recht dass es wie ne Art Schutzfunktion is dass ich mich jetzt schon so fest auf einen Jungen einstelle wegen der möglichen Enttäuschung. Aber dem tret ich ja jetzt schon entgegen indem ich mir sagen lasse was es ist. Un dich bin wirklich glücklich dass ich überhaupt nochmal das Erlebnis haben darf und daher is es irgendwie schon egal was es wird.
Aber der Gedanke wie es is mit einem Mädchen kommt schon auf. Wobei ich nicht weiss ob ich des "Wunsch" nennen soll - ich denk halt manchmal nur dran - vor allem wenn ich beim Katalog anschauen oder beim Kleider kaufen bin oder so...


Is ja süß dass ihr nochmal n kleinen Hund habt.
Aber was is eigentlich "Herrentag"? So was gibt es hier bei uns absolut nicht!!! Is des sowas wie "VAtertag"?
Na - des glaub ich aber dass so n junger Hund n Energiebündel is. Was is es denn für einer? Ne bestimmt Rasse oder n Mischling?


So. Sei mir nicht bös dass es nicht so viel is. Aber ich muss echt dringend weiterbügeln dass ich noch n bisserl was erledigt krieg.

Bis später oder bis morgen

Christiane


PS: Morgen geh ich zum ersten Mal zum neuen Kinderarzt mit dem Marius - zumindest zur Vertretung weil er nicht da is. Aber ich wollte jetzt einfach nicht mehr zu meinem alten KA gehen.
Sag mal - wie würdest du des machen. Die wollen einen Befund von Jannis Herzen haben. Is ja erstmal kein Problem und ich weiss auch nicht ob die nachfragen werden.
Aber würdest du wenn dann "knallhart" sagen dass ich zu nem anderen Ka gehe weil ich nicht zufrieden war?
Is irgendwie auch blöd, oder?
Aber andererseits kann er dann auch nix ändern - wobei ich nicht mal glaub dass er was ändern würde weil er so in seinem "Trott" drin is wie mir scheint.
Aber ich bin ja froh dass ich nicht die einzige bin die so über den KA denkt. HAb jetzt schon mehrere gehört die genauso denken wie ich und auch solche ähnlichen Erfahrungen gemacht haben. Daher glaub ich nicht dass er sich ändern würde auch wenn man was sagen würde.

Guten Morgen!!!
Bin mir jetzt sicher! 100%!!!
Gestern Abend (besser gesagt nacht)im Bett hab ich zum ersten Mal gaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaanz deutlich meinen Zwerg gemerkt!!!!!

Ich lege ja (fast) jede Nacht eine Spieluhr auf meinen Bauch damit der Zwerg die Melodie kennenlernt.
Und da hat er einige male richtig "wiedergeboxt". Weiss zar nicht ob des heißen sollte dass er sich gefreut hat oder dass er doch nicht schon wieder genervt werden will - aber is mir ja erstmal egal! HAuptsache ich hab endlich mein Baby gespürt!!!

BIn soooooooooo glücklich und musste dir des jetzt ganz schnell noch sagen.

Fahren doch jetzt mit dem Marius zum KA wegen der Untersuchung für den Kindergarten.
Mal gespannt. GEhen doch heute zu nem anderen - da is aber nur ne Vertretung da. Aber zu "meinem alten" wollte ich jetzt absolut nicht mehr - kennst ja die GEschichten.

Mal gespannt wie die dort sind.....



Also - bis später dann

Christiane

Gefällt mir

29. August 2006 um 14:51
In Antwort auf mausi05

Guten Morgen!!!
Bin mir jetzt sicher! 100%!!!
Gestern Abend (besser gesagt nacht)im Bett hab ich zum ersten Mal gaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaanz deutlich meinen Zwerg gemerkt!!!!!

Ich lege ja (fast) jede Nacht eine Spieluhr auf meinen Bauch damit der Zwerg die Melodie kennenlernt.
Und da hat er einige male richtig "wiedergeboxt". Weiss zar nicht ob des heißen sollte dass er sich gefreut hat oder dass er doch nicht schon wieder genervt werden will - aber is mir ja erstmal egal! HAuptsache ich hab endlich mein Baby gespürt!!!

BIn soooooooooo glücklich und musste dir des jetzt ganz schnell noch sagen.

Fahren doch jetzt mit dem Marius zum KA wegen der Untersuchung für den Kindergarten.
Mal gespannt. GEhen doch heute zu nem anderen - da is aber nur ne Vertretung da. Aber zu "meinem alten" wollte ich jetzt absolut nicht mehr - kennst ja die GEschichten.

Mal gespannt wie die dort sind.....



Also - bis später dann

Christiane

Hallo
Das ist ja toll. Ich weiß noch, wie ich Michelle das erste Mal gespürt habe.

Vermisse meinen Michellebäuchi.

Na dann geht es ja bald richtig los.
Jetzt merkt man erst richtig, das man schwanger ist.

Nochmal zum Thema Verhütung.
Das was dir baggi geschrieben hat, das denke ich auch. Du weiß nicht, wie in du in ein paar Jahren über die ganze Sachen denkst.
Vielleicht willst du dann doch nochmal.

Vielleicht fühlst du dich mit 40-45 noch so fit, das du noch eins willst.

Ich würde es bei mir nicht ausschließen wollen.

Ich würde diesen Schritt nie gehen.
Vielleicht lerne ich mal einen anderen Mann kennen (was ich nicht will) und will mit dem noch ein Kind. Thomas kriegt dann mit seiner neuen Frau noch welche und mein Wunsch ist dahin.

Jetzt denkst du mit deinem Mann nicht daran, was in ein paar Jahren ist, weil die Kinder noch so klein sind.

Aber wie sieht es in 9 Jahren aus. Dann ist der Jannis 10, Murkel 9 und der Jannis schon 13. Dann noch ein kleiner Nachzügler???

Verstehst du? Es ist so entgültig. Menschen verändern sich. Vielleicht bereut ihr es in ein paar Jahren.

Habe das ganze mal meiner Mutti erzählt.
Nach dem sechsten Kind sollte Schluß sein und meine Mutti und mein Papa hatte auch das vor, was ihr vorhabt.

Damals war das aber ne Menge Geld was man dafür hinlegen musst und sie war mit 29 einfach noch zu jung dafür.

Gottseidank haben sie es nicht gemacht.
Nach 6 Jahren äußerte mein Papa den Wunsch nach einem kleinen Nachzügler.
Mein Bruder wurde geboren, als meine Mutti 36 war.
Meine Mutti fand, das mein Bruder unter den Großen so allein aufwächst und beschloss noch ein Kind zu bekommen.

Meine Mutti bekam mich mit 38.

Sie waren sich so sicher, das sie kein siebstes gar achtes mehr haben wollen. Nun ja. Wir sind da und sie ist froh, das sie uns beiden Kleinen hat.
Ihr Enkelkind was sie jeden Tag mit aufwachsen sieht, beweist ihr immer wieder, das sie das richtige getan hat.

Überlegt es euch gut.

Ich muss erstmal.

Viggo ist da.

Lg Madlen

Gefällt mir

29. August 2006 um 15:59
In Antwort auf wuermchen3

Hallo
Das ist ja toll. Ich weiß noch, wie ich Michelle das erste Mal gespürt habe.

Vermisse meinen Michellebäuchi.

Na dann geht es ja bald richtig los.
Jetzt merkt man erst richtig, das man schwanger ist.

Nochmal zum Thema Verhütung.
Das was dir baggi geschrieben hat, das denke ich auch. Du weiß nicht, wie in du in ein paar Jahren über die ganze Sachen denkst.
Vielleicht willst du dann doch nochmal.

Vielleicht fühlst du dich mit 40-45 noch so fit, das du noch eins willst.

Ich würde es bei mir nicht ausschließen wollen.

Ich würde diesen Schritt nie gehen.
Vielleicht lerne ich mal einen anderen Mann kennen (was ich nicht will) und will mit dem noch ein Kind. Thomas kriegt dann mit seiner neuen Frau noch welche und mein Wunsch ist dahin.

Jetzt denkst du mit deinem Mann nicht daran, was in ein paar Jahren ist, weil die Kinder noch so klein sind.

Aber wie sieht es in 9 Jahren aus. Dann ist der Jannis 10, Murkel 9 und der Jannis schon 13. Dann noch ein kleiner Nachzügler???

Verstehst du? Es ist so entgültig. Menschen verändern sich. Vielleicht bereut ihr es in ein paar Jahren.

Habe das ganze mal meiner Mutti erzählt.
Nach dem sechsten Kind sollte Schluß sein und meine Mutti und mein Papa hatte auch das vor, was ihr vorhabt.

Damals war das aber ne Menge Geld was man dafür hinlegen musst und sie war mit 29 einfach noch zu jung dafür.

Gottseidank haben sie es nicht gemacht.
Nach 6 Jahren äußerte mein Papa den Wunsch nach einem kleinen Nachzügler.
Mein Bruder wurde geboren, als meine Mutti 36 war.
Meine Mutti fand, das mein Bruder unter den Großen so allein aufwächst und beschloss noch ein Kind zu bekommen.

Meine Mutti bekam mich mit 38.

Sie waren sich so sicher, das sie kein siebstes gar achtes mehr haben wollen. Nun ja. Wir sind da und sie ist froh, das sie uns beiden Kleinen hat.
Ihr Enkelkind was sie jeden Tag mit aufwachsen sieht, beweist ihr immer wieder, das sie das richtige getan hat.

Überlegt es euch gut.

Ich muss erstmal.

Viggo ist da.

Lg Madlen

Das was
derpapa sagt, hat auch was.

LG Madlen

Gefällt mir

30. August 2006 um 0:17
In Antwort auf wuermchen3

Das was
derpapa sagt, hat auch was.

LG Madlen

Hallo Madlen!
Spät - aber ich hab dich nicht vergessen

War doch heute bei dem neuen Kinderarzt.
Also eigentlich war es genauer gesagt so:
Dieser Dr. Brosi (dem die Praxis gehört) hat die Praxis ja zusammen mit die Frau Dr. ???
Den Termin für den Marius habe ich eigentlich bei dieser Frau gemacht. Die war aber im Urlaub und Vertretung hatte dann von diesem Dr. Brosi die Ehefrau - also auch Kinderärztin.
(is n bisserl durcheinander - aber is ja egal)

Geartet hab ich so ca ne gute 1/2 Std - wobei der Marius dann gar nicht aus dem Wartezimmer weg wollte weil er noch spielen wollte
Hab dann im Sprechzimmer noch ca 5 MInuten gewartet bis sie kam.
Die Ärztin is dann voll auf den Marius eingegangen, hat ihn angesprochen, mit ihm geredet usw. Der Marius war aber n bisserl schüchtern also hat sie ihn dann erstmal in RUhe gelassen und hat sich mit mir unterhalten.
Witzig war, dass sie dachte ich komm in Vertretung weil mein KA im Urlaub is. Dann hab ich ihr aber gesagt dass ich gerne zu Ihnen wechseln möchte auf Empfehlung von ner Bekannten und so.
Sie hat dann noch gemeint dass es eigentlich nicht im Interesse is anderen KA die Patienten "Wegzunehmen" und ob es für meine Entscheidung n Grund gäbe. Hab ich ihr dann auch erzählt - is ja kein Geheimnis.

(Vorher hat sie sich natürlich vorgestellt)
DAnn hat sie die Struktur der Praxis erklärt, dass sie ja 3 Ärzte sind in dieser usw. War schon interessant zu wissen wie lange die Prayis schon existiert und so.

Dann hat sie mir voll des prima Info-Gespäch über Impfungen gegeben und auch pro und contra erwähnt. Dann hab ich ihr erzählt dass wir ja lange nicht sicher waren ob wir unsere Kinder gegen MMR impfen lassen sollen und so - also so genau kann ichs nicht mehr wiedergeben, aber sie war auf alle Fälle für die Impfungen, auch die FSME und noch irgendwas - müsste ich aber jetzt nachschauen - schreib ich dir morgen.

Und als ich ihr gesagt hab dass der Dr. SChrüfer nicht geimpft hat als ich SS war hat sie nur den Kopf geschüttelt weil sie des nicht verstehen konnte. Und sie hat auch gesagt wegen der Windpockenimpfung soll ich auf alle Fälle mal bei der KK fragen ob die die Kosten übernehmen.

Dann hab ich sie noch auf Marius seine leichten Senkfüße angesprochen und die hat mir dann auch richtig erklärt was es damit auf sich hat und so.

Also alles in allem war ich SEHR zufriehen fürs erste Mal.
Bin jetzt mal gespannt wie der nächste Termin mit dem Jannis bei dem Herrn Brosi is - den hab ich ja bei ihm gemacht wegen dem Herzgeräusch und er ja Kardiologe is.
Aber ich glaube da muss ich um einiges länger warten!!!
Weil er total überlaufen is.



So. Was gibt es sonst noch so zu erzählen?
Ach ja - Jannis hat heut Zahn Nr 4 bekommen!
Aber er is auch gestern sehr schlecht eingeschlafen - heute wieder. Denke es tut ihm schon n bisserl weh.
Aber er is einfach zu knuffig!!!

Ach ja - nochmal wegen meinem Thread:
Is echt interessant was die Leute so von sich geben.
Klar denkt man auch immernoch drüber nach und so. Aber irgendwie steht mein Entschluss schon fest. Ich muss auch ehrlich sagen dass ich mich in 10 Jarhen "zu alt" für noch n Baby fühlen würde. Und außerdem hätte ich da dann grad wieder n bisserl Fuß gefasst im Beruf (falls es überhaupt klappt) dass ich da dann nicht schon wieder n Baby möchte.
Aber ich geh eh davon aus dass unser Kleines Engelchen normal auf die Welt kommt und der Eingriff dann beim Sascha "hängen" bleibt.

Aber ich bin echt mal gespannt was noch so kommt an Antworten. Freut mich aber dass da soviele drauf antworten!!!


So. Jetzt fällt mir erstmal nix neues mehr ein.

Hoffe du meldest dich bald.

LG
Christiane


Ach ja - doch noch was:
Hab heute endlich n Geschenk für den Sascha "gefunden". Vor ner Weile hat n Bekannter meiner Mami Bilder von uns gemacht. Die hab ich heute bekommen. Da werd ich ihm so n großen Rahmen machen und n paar Bilder reintun. Is zwar nicht sooooo toll - aber mir fällt diesmal einfach nix anderes ein - außer dass es ansonsten n Wahnsinns Geld kostet (z.B. so MBT-Schuhe, 190 - die wünscht er sich nämlich. Oder n MP3-Player - 299. Oder n Bogen zum Bogenschießen - ca 150 für was "vernünftiges") Und des is in der momentanen Situation schon n bisserl viel. Müssen jetzt echt aufs GEld schauen dass wir in den nächsten 3 JAhren so viel Schulden vom Kredit loswerden wie es nur geht.

Findest du die Idee blöd?

Gefällt mir

30. August 2006 um 20:20

Klasse
wie du briefe schreibst! mein sohn heisst Keanu Sean !ein vorschlag!

Gefällt mir

30. August 2006 um 20:31
In Antwort auf mausi05

Hallo Madlen!
Spät - aber ich hab dich nicht vergessen

War doch heute bei dem neuen Kinderarzt.
Also eigentlich war es genauer gesagt so:
Dieser Dr. Brosi (dem die Praxis gehört) hat die Praxis ja zusammen mit die Frau Dr. ???
Den Termin für den Marius habe ich eigentlich bei dieser Frau gemacht. Die war aber im Urlaub und Vertretung hatte dann von diesem Dr. Brosi die Ehefrau - also auch Kinderärztin.
(is n bisserl durcheinander - aber is ja egal)

Geartet hab ich so ca ne gute 1/2 Std - wobei der Marius dann gar nicht aus dem Wartezimmer weg wollte weil er noch spielen wollte
Hab dann im Sprechzimmer noch ca 5 MInuten gewartet bis sie kam.
Die Ärztin is dann voll auf den Marius eingegangen, hat ihn angesprochen, mit ihm geredet usw. Der Marius war aber n bisserl schüchtern also hat sie ihn dann erstmal in RUhe gelassen und hat sich mit mir unterhalten.
Witzig war, dass sie dachte ich komm in Vertretung weil mein KA im Urlaub is. Dann hab ich ihr aber gesagt dass ich gerne zu Ihnen wechseln möchte auf Empfehlung von ner Bekannten und so.
Sie hat dann noch gemeint dass es eigentlich nicht im Interesse is anderen KA die Patienten "Wegzunehmen" und ob es für meine Entscheidung n Grund gäbe. Hab ich ihr dann auch erzählt - is ja kein Geheimnis.

(Vorher hat sie sich natürlich vorgestellt)
DAnn hat sie die Struktur der Praxis erklärt, dass sie ja 3 Ärzte sind in dieser usw. War schon interessant zu wissen wie lange die Prayis schon existiert und so.

Dann hat sie mir voll des prima Info-Gespäch über Impfungen gegeben und auch pro und contra erwähnt. Dann hab ich ihr erzählt dass wir ja lange nicht sicher waren ob wir unsere Kinder gegen MMR impfen lassen sollen und so - also so genau kann ichs nicht mehr wiedergeben, aber sie war auf alle Fälle für die Impfungen, auch die FSME und noch irgendwas - müsste ich aber jetzt nachschauen - schreib ich dir morgen.

Und als ich ihr gesagt hab dass der Dr. SChrüfer nicht geimpft hat als ich SS war hat sie nur den Kopf geschüttelt weil sie des nicht verstehen konnte. Und sie hat auch gesagt wegen der Windpockenimpfung soll ich auf alle Fälle mal bei der KK fragen ob die die Kosten übernehmen.

Dann hab ich sie noch auf Marius seine leichten Senkfüße angesprochen und die hat mir dann auch richtig erklärt was es damit auf sich hat und so.

Also alles in allem war ich SEHR zufriehen fürs erste Mal.
Bin jetzt mal gespannt wie der nächste Termin mit dem Jannis bei dem Herrn Brosi is - den hab ich ja bei ihm gemacht wegen dem Herzgeräusch und er ja Kardiologe is.
Aber ich glaube da muss ich um einiges länger warten!!!
Weil er total überlaufen is.



So. Was gibt es sonst noch so zu erzählen?
Ach ja - Jannis hat heut Zahn Nr 4 bekommen!
Aber er is auch gestern sehr schlecht eingeschlafen - heute wieder. Denke es tut ihm schon n bisserl weh.
Aber er is einfach zu knuffig!!!

Ach ja - nochmal wegen meinem Thread:
Is echt interessant was die Leute so von sich geben.
Klar denkt man auch immernoch drüber nach und so. Aber irgendwie steht mein Entschluss schon fest. Ich muss auch ehrlich sagen dass ich mich in 10 Jarhen "zu alt" für noch n Baby fühlen würde. Und außerdem hätte ich da dann grad wieder n bisserl Fuß gefasst im Beruf (falls es überhaupt klappt) dass ich da dann nicht schon wieder n Baby möchte.
Aber ich geh eh davon aus dass unser Kleines Engelchen normal auf die Welt kommt und der Eingriff dann beim Sascha "hängen" bleibt.

Aber ich bin echt mal gespannt was noch so kommt an Antworten. Freut mich aber dass da soviele drauf antworten!!!


So. Jetzt fällt mir erstmal nix neues mehr ein.

Hoffe du meldest dich bald.

LG
Christiane


Ach ja - doch noch was:
Hab heute endlich n Geschenk für den Sascha "gefunden". Vor ner Weile hat n Bekannter meiner Mami Bilder von uns gemacht. Die hab ich heute bekommen. Da werd ich ihm so n großen Rahmen machen und n paar Bilder reintun. Is zwar nicht sooooo toll - aber mir fällt diesmal einfach nix anderes ein - außer dass es ansonsten n Wahnsinns Geld kostet (z.B. so MBT-Schuhe, 190 - die wünscht er sich nämlich. Oder n MP3-Player - 299. Oder n Bogen zum Bogenschießen - ca 150 für was "vernünftiges") Und des is in der momentanen Situation schon n bisserl viel. Müssen jetzt echt aufs GEld schauen dass wir in den nächsten 3 JAhren so viel Schulden vom Kredit loswerden wie es nur geht.

Findest du die Idee blöd?

Hallo
Bin ein wenig im Streß, melde mich aber noch.

LG Madlen

Gefällt mir

30. August 2006 um 23:53
In Antwort auf wuermchen3

Hallo
Bin ein wenig im Streß, melde mich aber noch.

LG Madlen

Man geht es mir heute
schlecht.
Und was soll ich sagen, das hatte ich bei Michelle auch, als ich noch nicht wußte, das sie schon da ist.

Mir ist nicht übel, aber ich fühle mich wie krank. Halt so schwach und abgekämpft.

Aber man findet überall wo man will Anzeichen. Daher ist das für mich keine Bestättigung.

Außerdem ist Michelle auch krank.


Habe ich jedesfall das Gefühl. Sie hat seid Tagen erhöhte Temperatur. Immer kalte Ohren und kalte Hände und quengelt im Moment soviel.

Glaubst du das mit dem Fieber und den quengel könnten auch die Zähne sein?

Wie verhinder ich die kalte Hände bei ihr?

Dann hatte ich ja heute wieder meinen Neffen.
Im Moment hört er gar nicht. Musste in 10000mal ermahnen, das er die Hausaufgaben machen soll.

Ich kam zu gar nichts und war total gestresst.
Nebenbei habe ich noch versucht, Thomas seine Oma anzurufen, weil sie heute Geburtstag hatte. War immer besetzt. Gegen neun hat Thomas sie dann erreicht. Er hat von Michelle und mir mit gratuliert. War da gerade mit Michelle beschäftigt, weil sie so geweint hat.

Da fällt mir gerade ein, dein Mann hatte ja heute auch.
Alles Liebe und Gute von uns an ihm

Sei mir nicht böse, wenn ich jetzt ins Bett gehe. Aber ich bin erledigt.

Hoffe es geht mir morgen besser.

LG Madlen

Gefällt mir

31. August 2006 um 14:13
In Antwort auf wuermchen3

Man geht es mir heute
schlecht.
Und was soll ich sagen, das hatte ich bei Michelle auch, als ich noch nicht wußte, das sie schon da ist.

Mir ist nicht übel, aber ich fühle mich wie krank. Halt so schwach und abgekämpft.

Aber man findet überall wo man will Anzeichen. Daher ist das für mich keine Bestättigung.

Außerdem ist Michelle auch krank.


Habe ich jedesfall das Gefühl. Sie hat seid Tagen erhöhte Temperatur. Immer kalte Ohren und kalte Hände und quengelt im Moment soviel.

Glaubst du das mit dem Fieber und den quengel könnten auch die Zähne sein?

Wie verhinder ich die kalte Hände bei ihr?

Dann hatte ich ja heute wieder meinen Neffen.
Im Moment hört er gar nicht. Musste in 10000mal ermahnen, das er die Hausaufgaben machen soll.

Ich kam zu gar nichts und war total gestresst.
Nebenbei habe ich noch versucht, Thomas seine Oma anzurufen, weil sie heute Geburtstag hatte. War immer besetzt. Gegen neun hat Thomas sie dann erreicht. Er hat von Michelle und mir mit gratuliert. War da gerade mit Michelle beschäftigt, weil sie so geweint hat.

Da fällt mir gerade ein, dein Mann hatte ja heute auch.
Alles Liebe und Gute von uns an ihm

Sei mir nicht böse, wenn ich jetzt ins Bett gehe. Aber ich bin erledigt.

Hoffe es geht mir morgen besser.

LG Madlen

Hallo
Mir geht es immer noch nicht besser. Blasenentzündung

Habt ihr gestern noch schön gefeiert?

Kannst du mir mal bitte die Kontodaten von Schlecker schicken (Email)
Ich muss da noch eine Rechnung überweisen.
Du bestellst du auch immer bei Schlecker.

Schonmal ein liebes Dankeschön.

Ich werde mich erstmal wieder hinlegen.

LG Madlen

Gefällt mir

1. September 2006 um 0:14
In Antwort auf wuermchen3

Hallo
Mir geht es immer noch nicht besser. Blasenentzündung

Habt ihr gestern noch schön gefeiert?

Kannst du mir mal bitte die Kontodaten von Schlecker schicken (Email)
Ich muss da noch eine Rechnung überweisen.
Du bestellst du auch immer bei Schlecker.

Schonmal ein liebes Dankeschön.

Ich werde mich erstmal wieder hinlegen.

LG Madlen

Nochmal Hallo
Hatte gedacht, das du nochmal schreibst.
Wollte dir nur schreiben, das sie ein Jungen bekommen.
Er ist wie erwartet abgedreht, aber das schreibe ich dir privat.

Muss jetzt auch erstmal ins Bett

LG Madlen

Gefällt mir

1. September 2006 um 1:05
In Antwort auf wuermchen3

Nochmal Hallo
Hatte gedacht, das du nochmal schreibst.
Wollte dir nur schreiben, das sie ein Jungen bekommen.
Er ist wie erwartet abgedreht, aber das schreibe ich dir privat.

Muss jetzt auch erstmal ins Bett

LG Madlen

Hallo!
Hab schon n schlechtes Gewissen.
Hab es aber heute echt nicht geschafft.

Der Sascha hatte heute Geburtstag (31.) - also war heute ziemlich viel los bei uns und den Tag über hatte ich n bisserl Streß.
Melde mich morgen ganz ganz sicher noch einmal bei dir.
Aber ich will jetzt nur noch in mein Bett.

Woher weiss sie jetzt was sie bekommt?!
War sie schon wieder beim Arzt?
Bin ja mal gespannt was du schreibst was er gesagt hat und so.

Gute Nacht und bis morgen (bzw. bis heute mittag oder so)

LG
Christiane

PS:
In 7 Std fängt Marius sein 1. Kigatag an!!!
Bin schon fast n bisserl wehmütig!!!
Mein Baby is schon soooooo groß!
Hätt ich nie gedacht dass ich so fühl - aber jetzt wo es echt vor der Tür steht is es schon n komisches Gefühl.
Aber die sind dort alle soooooooo nett!!! Ich denke dass er da super-gut aufgehoben ist.

Gefällt mir

1. September 2006 um 10:28
In Antwort auf mausi05

Hallo!
Hab schon n schlechtes Gewissen.
Hab es aber heute echt nicht geschafft.

Der Sascha hatte heute Geburtstag (31.) - also war heute ziemlich viel los bei uns und den Tag über hatte ich n bisserl Streß.
Melde mich morgen ganz ganz sicher noch einmal bei dir.
Aber ich will jetzt nur noch in mein Bett.

Woher weiss sie jetzt was sie bekommt?!
War sie schon wieder beim Arzt?
Bin ja mal gespannt was du schreibst was er gesagt hat und so.

Gute Nacht und bis morgen (bzw. bis heute mittag oder so)

LG
Christiane

PS:
In 7 Std fängt Marius sein 1. Kigatag an!!!
Bin schon fast n bisserl wehmütig!!!
Mein Baby is schon soooooo groß!
Hätt ich nie gedacht dass ich so fühl - aber jetzt wo es echt vor der Tür steht is es schon n komisches Gefühl.
Aber die sind dort alle soooooooo nett!!! Ich denke dass er da super-gut aufgehoben ist.

Guten Morgen!!!
Hallo Madlen,

so - Marius is im Kindergarten.
Ich sag dir - irgendwie schon n komisches Gefühl. Klar es ist ja eigentlich nicht anders als wenn er bei der Oma ist. Aber irgendwie weiss ich dass er jetzt bei "Fremden" is und dass er jetzt schon so groß ist. Man - des is echt schon n bisserl traurig - aber auch soooooooo schööööööööön für ihn! Daher freut es mich.

Vor allem fand ich es so süß wie es heute gelaufen is.
Hatte ja eigentlich Bedenken. HAben ja gestern GEb gefeiert und es war schon nach 22 Uhr als er ins Bett ist. Dann war er heute morgen natürlich hundemüde. Und er meinte er will nicht mehr in den Kindergarten und er will daheim bleiben und hat total geschmust. Da hab ich dann echt schon gedacht es gibt Ärger wenn wir ihn bringen.
Hab dann alles schöne vom Kiga gesagt und als er dann auch wach war wollte er auch gehen. Er meinte nur dass ich auch da bleiben soll. Da hab ich gesagt dass ich mal kurz da bleibe aber dass ich dann heim gehe und ihn wieder abhole.

Sind dann hoch und kamen als erstes an. Obwohl es schon 8.40 Uhr war und der Kiga ja eigentlich schon um 7.45 Uhr anfängt. Egal. Die Kinderpflegerin hat ihn dann begrüßt und er is gleich in den Bauwagen und hat sich alles angeschaut was es dort gibt und hat dann ganz viel entdeckt. DAnn kamen nnoch zwei Mädchen und als die mir erzählt haben dass sie gestern angefangen haben ein Loch zu graben hab ich nur gemeint ob sie des dem Marius mal zeigen würden. DA haben die ihn gleich gezeigt wo die Schaufeln sind und weg war er.
Als er dann gespielt hat bin ich kurz hin und hab gesagt dass Mama und Papa jetzt heehen und ihn dann wieder holen. Er meint nur: "Alles klar, Mama" hat mir n Schmatz gegeben und hat weitergespielt.
Man - zum Glück hat er nicht geweint!!!

Bin mal sooooo gespannt was er nachher erzählt!
Und vor allem was die Erzieherinnen so über ihn sagen.

Naja. Des wollte ich dir nur schnell erzählen.

Melde mich dann heute Abend wahrscheinlich wieder.

LG
Christiane

Gefällt mir

1. September 2006 um 22:13
In Antwort auf mausi05

Guten Morgen!!!
Hallo Madlen,

so - Marius is im Kindergarten.
Ich sag dir - irgendwie schon n komisches Gefühl. Klar es ist ja eigentlich nicht anders als wenn er bei der Oma ist. Aber irgendwie weiss ich dass er jetzt bei "Fremden" is und dass er jetzt schon so groß ist. Man - des is echt schon n bisserl traurig - aber auch soooooooo schööööööööön für ihn! Daher freut es mich.

Vor allem fand ich es so süß wie es heute gelaufen is.
Hatte ja eigentlich Bedenken. HAben ja gestern GEb gefeiert und es war schon nach 22 Uhr als er ins Bett ist. Dann war er heute morgen natürlich hundemüde. Und er meinte er will nicht mehr in den Kindergarten und er will daheim bleiben und hat total geschmust. Da hab ich dann echt schon gedacht es gibt Ärger wenn wir ihn bringen.
Hab dann alles schöne vom Kiga gesagt und als er dann auch wach war wollte er auch gehen. Er meinte nur dass ich auch da bleiben soll. Da hab ich gesagt dass ich mal kurz da bleibe aber dass ich dann heim gehe und ihn wieder abhole.

Sind dann hoch und kamen als erstes an. Obwohl es schon 8.40 Uhr war und der Kiga ja eigentlich schon um 7.45 Uhr anfängt. Egal. Die Kinderpflegerin hat ihn dann begrüßt und er is gleich in den Bauwagen und hat sich alles angeschaut was es dort gibt und hat dann ganz viel entdeckt. DAnn kamen nnoch zwei Mädchen und als die mir erzählt haben dass sie gestern angefangen haben ein Loch zu graben hab ich nur gemeint ob sie des dem Marius mal zeigen würden. DA haben die ihn gleich gezeigt wo die Schaufeln sind und weg war er.
Als er dann gespielt hat bin ich kurz hin und hab gesagt dass Mama und Papa jetzt heehen und ihn dann wieder holen. Er meint nur: "Alles klar, Mama" hat mir n Schmatz gegeben und hat weitergespielt.
Man - zum Glück hat er nicht geweint!!!

Bin mal sooooo gespannt was er nachher erzählt!
Und vor allem was die Erzieherinnen so über ihn sagen.

Naja. Des wollte ich dir nur schnell erzählen.

Melde mich dann heute Abend wahrscheinlich wieder.

LG
Christiane

HALLO!!!
Na - alles klar bei euch?

Geht es dir heute besser?

Heute bin ich ziemlich müde. Also ich glaub fast nicht dass ich noch wach bin wenn du mir geantwortet hast, weil ich gaaaaaaaaanz bald ins Bett gehe.


Marius sein Tag war heute super!

Er is ganz begeistert vom Kindergarten. Er fand es heute "cool" und "super" dort.
Wir sind also um 13 Uhr zu dem Kigaplatz gelaufen und da haben wir den Marius schon von weitem lachen und reden gehört. Also er war voll drin und intergriert.
Als die Jasmin (die Kinderpflegerin) zum Marius gemeint hat: "Schau mal wer da kommt" is er angerannt gekommen und hat gemeint: "Mama, ich war heute als Pirat verkleidet! Und ich hab ein Schwert gehabt!"
Also er war ganz begeistert.

Haben dann die Kipflegerin gefragt wie er war und er hat wohl keinerlei Probleme gemacht. Er hat schön gespielt mit den Kindern, War pieseln und hat kein einziges mal gefragt wann wir kommen. (Is ja irgendwie blöd - aber des zeigt ja dass es ihm gefallen hat und dass ihm nicht langweilig war). Nur sein Brot wollte er nicht essen. Aber egal.

Naja - jedenfalls war er ganz schön ausgepowert. Aber schlafen wollte er mittags nicht. Er war dann bei der Oma und war da auch noch den ganzen Mittag im Garten und hat gespielt. Also eigentlich muss der heute schlafen wie ein Stein - war ja den ganzen Tag an der Luft!!!


Aber ich freu mich echt so dass er ohne Probleme dort geblieben ist.
Klar - des kann noch kommen dass es Tränen gibt. Aber der Anfang is schon mal gemacht.

Morgen wollen wir dann jetzt nach Würzburg fahren und noch n paar Kleider für ihn kaufen. Er braucht ne neue Matschhose, Gummistiefel etc. Er muss ja jetzt Matsch- und Wetterfest ausgestattet werden wenn er den ganzen Tag draußen ist. Meine Schwiegermutter findet des ja nicht so toll. Aber ich denke dass es schon richtig war ihn dort hin zu tun. Gibt ja kein schlechtes Wetter - nur schlechte Kleidung (heißt es doch immer, oder?)

So. Mach mal Schluss.
Geh jetzt noch n bisserl Fernseh schauen und dann

! ! ! ! ! ! ! ! ! ! S C H L A F E N ! ! ! ! ! ! ! ! !

Schau dann nochmal ob du dich schon gemeldet hast.

Bis dahin oder bis morgen liebe Grüße
und schon mal ne Gute Nacht

Christiane



PS: Bin schon ganz gespannt was du mir mit IHM schreibst!!!

Gefällt mir

5. September 2006 um 22:14
In Antwort auf mausi05

HALLO!!!
Na - alles klar bei euch?

Geht es dir heute besser?

Heute bin ich ziemlich müde. Also ich glaub fast nicht dass ich noch wach bin wenn du mir geantwortet hast, weil ich gaaaaaaaaanz bald ins Bett gehe.


Marius sein Tag war heute super!

Er is ganz begeistert vom Kindergarten. Er fand es heute "cool" und "super" dort.
Wir sind also um 13 Uhr zu dem Kigaplatz gelaufen und da haben wir den Marius schon von weitem lachen und reden gehört. Also er war voll drin und intergriert.
Als die Jasmin (die Kinderpflegerin) zum Marius gemeint hat: "Schau mal wer da kommt" is er angerannt gekommen und hat gemeint: "Mama, ich war heute als Pirat verkleidet! Und ich hab ein Schwert gehabt!"
Also er war ganz begeistert.

Haben dann die Kipflegerin gefragt wie er war und er hat wohl keinerlei Probleme gemacht. Er hat schön gespielt mit den Kindern, War pieseln und hat kein einziges mal gefragt wann wir kommen. (Is ja irgendwie blöd - aber des zeigt ja dass es ihm gefallen hat und dass ihm nicht langweilig war). Nur sein Brot wollte er nicht essen. Aber egal.

Naja - jedenfalls war er ganz schön ausgepowert. Aber schlafen wollte er mittags nicht. Er war dann bei der Oma und war da auch noch den ganzen Mittag im Garten und hat gespielt. Also eigentlich muss der heute schlafen wie ein Stein - war ja den ganzen Tag an der Luft!!!


Aber ich freu mich echt so dass er ohne Probleme dort geblieben ist.
Klar - des kann noch kommen dass es Tränen gibt. Aber der Anfang is schon mal gemacht.

Morgen wollen wir dann jetzt nach Würzburg fahren und noch n paar Kleider für ihn kaufen. Er braucht ne neue Matschhose, Gummistiefel etc. Er muss ja jetzt Matsch- und Wetterfest ausgestattet werden wenn er den ganzen Tag draußen ist. Meine Schwiegermutter findet des ja nicht so toll. Aber ich denke dass es schon richtig war ihn dort hin zu tun. Gibt ja kein schlechtes Wetter - nur schlechte Kleidung (heißt es doch immer, oder?)

So. Mach mal Schluss.
Geh jetzt noch n bisserl Fernseh schauen und dann

! ! ! ! ! ! ! ! ! ! S C H L A F E N ! ! ! ! ! ! ! ! !

Schau dann nochmal ob du dich schon gemeldet hast.

Bis dahin oder bis morgen liebe Grüße
und schon mal ne Gute Nacht

Christiane



PS: Bin schon ganz gespannt was du mir mit IHM schreibst!!!

Hi Süße!!!
Sorry - hab total vergessen auf deine SMS zu antworten.

Bist hoffentlich nicht böse?!

Von uns gibt es gar nicht viel neues zu berichten - leider.

Hab nur am Wochenende einen Secondhand-laden in Würzburg entdeckt der voll gepflegt ausgesehen hat und die total schöne Umstandskleider im Schaufenster hatten. Da will ich vielleicht nächste Woche mal rein. Will mir ja noch n bisserl was kaufen - grad jetzt für Herbst und Winter. WAr ja bisher immer nur im Frühjahr / Sommer schwanger!!!

Wie geht es deiner Freundin?
Wie hat sie eigentlich auf den Jungen reagiert?

Hoffe ich höre heute noch was von dir.

LG
Christiane

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen