Home / Forum / Mein Baby / Unsere Tagesmutter hat gekündigt

Unsere Tagesmutter hat gekündigt

14. November 2008 um 13:15

Grund: Mein fast 7 Monate alter Sohn hat ein intensives Bedürfnis nach Körperkontakt. Es gibt auch bessere Tage, aber in schwierigen Phasen, wie zur Zeit, kann ich nicht mal aufs Klo, ohne dass er wie am Spieß schreit. Er beschäftigt sich schon alleine und spielt konzentriert, aber eben nur auch dem Schoß, oder wenn man neben ihm liegt/sitzt. Zuhause geht das ja noch, aber die Tagesmutter hat noch bis zu 4 andere Kinder und kocht auch noch für die, dafür muss sie dann eben auch mal allein in die (etwas kleine) Küche...
Wollte ich nur mal loswerden, bin grade am verzweifeln...
Christine

Mehr lesen

14. November 2008 um 13:24

Bitte
nicht falsch verstehen aber mit 7 Monaten finde ich, braucht ein Baby seine Mutter ganz stark-das zeigt dein Sohn ja auch-und ist noch viel zu klein für eine Tagesmutter.

Bist du darauf angewiesen, eine Tagesmutter zu haben?

In dem Alter würd ich persönlich niemand Fremden mein Kind anvertrauen.

Ich kenne ja jetzt nicht deine Lebensumstände.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November 2008 um 13:32

Ja, ich brauche die Tagesmutter
Ich gönne es allen Müttern der Welt von ganzem Herzen, wenn sie zuminest das erste Jahr zuhause bleiben. Bei mir war das aus finanziellen Gründen nicht möglich. Ich arbeite zwar TZ, aber immer noch viel zu viel. Er ist schon seit Beginn des fünften Monats bei der Tagesmutter (in der Regel bis Mittags). Ich hätte ihn auch lieber erst später abgegeben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November 2008 um 13:40
In Antwort auf idesta_12663226

Ja, ich brauche die Tagesmutter
Ich gönne es allen Müttern der Welt von ganzem Herzen, wenn sie zuminest das erste Jahr zuhause bleiben. Bei mir war das aus finanziellen Gründen nicht möglich. Ich arbeite zwar TZ, aber immer noch viel zu viel. Er ist schon seit Beginn des fünften Monats bei der Tagesmutter (in der Regel bis Mittags). Ich hätte ihn auch lieber erst später abgegeben.


Das ist wirklich blöd. Gibt es vielleicht eine Oma, die einspringen kann oder auch Tagesmütter, die weniger Kinder haben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November 2008 um 19:48

Nein,
zum Glück nicht. Sie hat zu Januar gekündigt. Ich werde mich jetzt mal nach einer neuen umschauen, das ist aber echt schade, weil wir so zufrieden waren. Ich hoffe, sie ändert ihre Meinung noch einmal. Vielleicht passiert ja ein Wunder.
Danke für das Angebot jaydakiss!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club