Home / Forum / Mein Baby / Unsere tägliches Essen (fragen)

Unsere tägliches Essen (fragen)

27. August 2016 um 9:01

Hallo,
vor 1 Jahr bin ich zu meinen Ehemann und seinen Kindern gezogen. Seit 9 Monaten übernehme ich die Erziehung zum großen Teil. Da mein Mann arbeitet.

Um besser zu erklären erzähl ich euch mal die Tagesabläufe.

*Um 5:45 Uhr wurden die Kinde geweckt. Dann konnten sie noch schnell eine Milchschnitte oder ähnliches essen.
*Um 6:25 ging es los zum Kindergarten.
*Um 9Uhr gab es Frühstück. Ein Mehrkornbrot mit Salmie oder Bärchenwurst. Eine Bifi, Ferdi Fuchs und Apfel (was die Kinder selber entscheiden konnten)
*Um 12 Uhr Mittag essen
*Um 14 Uhr zwischenessen (Schokobrötchen oder vom Frühstück das essen)
*Um 17 ging es nachhause und der Kühlschrank wa offen fü die Kids
*Um 18Uhr gab es oft Nudeln mit Rahmsoße oder Bot.
bis die Kinder ins Bett gingen konnten sie essen was sie wollten. (Was oft Milchschnitte oder ähnliches gegessen wuden ist)

Wochenende:
Von mogens bis abends duften sie alles essen. (auch kurz vorm Mittag)
Um 12 Uhr gab es Mittag. (oft das gleiche)
Um 18 Uhr wieder Nudeln oder Brot


Mein Tagesablauf

zum Fühstück giebt es Brot und immer Obst oder Gemüse dazu.

*8:00 Uhr geht es los zum Kindergarten
*9:00 Uhr Frühstück (Mehrkornbrot mit Auflage (verschieden), Bifi,Ferdifuchs, Gurken, Apfel (auch bannanen, Tomaten, Kirschen, Weihntrauben ect)
*12Uhr Mittag
*14Uhr Zwischenmahlzeit ( Schokobrötchen und Obst)
*15-16 hohle ich sie wieder ab
Um 17Uhr giebt es Abendbrot (Brot mit Gemüse und Obst)
*Um 18 Uhr können sie nach Bedarf noch was kleines Essen.

Wochenende:
8Uhr Frühstück Brot, Ei, Obst Jogurt, Gemüse (verschieden)

zwischen 9-11 Uhr können sie was kleines Essen

Um 12 Uhr giebt es Mittag (Immer frisch und immer was anderes) (Probiere gerne viel aus)

15Uhr giebt es meistens noch was kleines
17:30 Abendbrot (Immer was anderes)

Und dann ist Ende.

Nun meine Fragen:

Manchmal könnten sie Ununterbrochen essen! Und Schaufeln sich es teilweise rein. (Mittags teilweise 2 Teller abends 2-4 Brote)

Heute gab es eine scheibe Brot, Bannanen und Jogurt.
Dan hatten sie noch Hunger und jeder hat 2 Milchschnitten gegessen. Danach wollten sie noch was. Ich sagte nur das es jetzt erstmal reicht. Und sie später gerne noch was nehmen können.

Wenn sie langeweile haben wollen sie ständig trinken oder essen.

Ist das normal das sie so viel essen?

Wir gehen jeden Tag raus, fahren oft Rad oder spielen viel im Garten oder gehen zu Festen ect. (Am Wochenende bis zu 5 Stunden draußen)


Wir geben in der Woche 80 für Essen und Trinken für 4 Personen aus.


Die Jungs sind 5 (21 KG) und 4 Jahre alt (19kg).
Und schlank bis normal gebaut.

Mehr lesen

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook