Home / Forum / Mein Baby / Unsicher mit der Wassertemperatur im Schwimmbad

Unsicher mit der Wassertemperatur im Schwimmbad

16. August 2007 um 12:02

Hallo!

Ich hab da mal ne Frage. Können wir mit unserer Tochter (1 Jahr) in ein normales Schwimmbad oder Freibad? Hört sich jetzt bisschen komisch an, aber beim Babyschwimmen ist das Wasser relativ warm, deshalb kam die Frage auf. Soweit ich mich erinnern kann ist das Wasser in anderen Bäder nicht spürbar warm, wie das beim Babyschwimmen der Fall ist.

Muss ich dann viell. drauf achten, dass sie nicht zu lange im Wasser bleibt?? Mache ich mich vielleicht grundlos verrückt??

Bin mir so unsicher und wäre froh, wenn mir das jemand sagen könnte. Wir wollen mit ihr ins "große Becken", natürlich mit Schwimmflügeln.


lg maggi + Christina

Mehr lesen

16. August 2007 um 12:31

28-33 Grad
Hallo,

wir waren immer mit unserem Sohn im Kinderbecken (31-33C) und auch im großen Becken (28-30C). Am Anfang war ihm das unangenehm, dann fand er es klasse. Paß einfach auf, dass der Kleinen nicht zu kalt wird und mach öfter ne Aufwärmpause. Kinder stört kaltes Wasser eher selten.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. August 2007 um 17:15
In Antwort auf lica_12153476

28-33 Grad
Hallo,

wir waren immer mit unserem Sohn im Kinderbecken (31-33C) und auch im großen Becken (28-30C). Am Anfang war ihm das unangenehm, dann fand er es klasse. Paß einfach auf, dass der Kleinen nicht zu kalt wird und mach öfter ne Aufwärmpause. Kinder stört kaltes Wasser eher selten.

LG

Danke
Wir werden es einfach mal ausprobieren. Aber erstmal müssen Schwimmflügel her. Ab übernächster Woche hat mein Mann Urlaub und dann wird es bestimmt mal was mit dem Familienschwimmen.

lg maggi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. August 2007 um 17:30

@maggi
Ich würde sagen probier es aus denn mit einem Jahr ist Deine Christina ein kleiner Wirbelwind und wird im großen Becken nicht frieren! Beim Babyschwimmen sind die Kleinen ja meistens so 3-4 Monate und lassen nur alles mit sich machen. Aber mit einem Jahr geht doch schon gut die Post ab. Ich würde so alle 10-15min. mal eine Pause im kuscheligen Handtuch einlegen und wenn Ihr Euch anzieht wie gewohnt ordentlich Haare und Ohren trocknen und warm anziehen. Dann dürfte nichts passieren. Viel Spaß!

LG Claudia und Lucas

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. August 2007 um 17:32

Huhu Maggi
ich glaube nicht das es Christina stört,mußt sie halt etwas langsam an das etwas kühlere Nass gewöhnen,so haben wir es mit Lenja auch gemacht.Wir waren letzten Sommer über super oft im Freibad,da ging das ja Wettertechnisch nicht so wie diese Jahr.Dort ist das Wasser natürlich um einiges kühler,ich glaube so nach 10-15.Min.bin ich wieder mit ihr raus weil man an den Lippen gut erkennen konnte das sie mal aufgewärmt werden muß,obwohl sie ordentlich in Bewegung war

Geh ruhig mit ihr ins große Becken je nach dem wie warm es in dem Becken ist und wie Christinas Lippen ausschauen machst du Aufwärmpausen.Bin meist wie gesagt nach 10-15Min.einmal kurz raus,auch wenn die Lippen noch net angefangen haben sich zu verfärben.
Du machst dat schon

LG Pia mit Lenja&Krümelchen inside

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. August 2007 um 19:11

Claudia und Pia
Genau so werde ich es machen. Der Tip mit den Lippen ist gut, Pia. Hab ich noch gar nicht dran gedacht.

Danke Euch!!!

lg maggi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen