Home / Forum / Mein Baby / Unterhalt bar auf die Kralle...

Unterhalt bar auf die Kralle...

5. November 2012 um 14:05

Hallo!

Bekannte von mir haben sich getrennt, sie lebt mit 2 Kindern nun von Sozialhilfe.

Nun gibt er ihr monatlich die Summe, die er zahlen muß an Unterhalt bar auf die Hand, sind etwa 500.-!!
Sie sagt das zwar beim Sozialamt dazu dass sie es bekommt, aber ich befürchte dass es trotzdem irgendwie untergehen kann...
Ich kenn mich nicht aus, aber nachher gehen die die Kontoauszüge durch und haben ganz vergessen was sie gesagt hat etc.!!

Kann mir zwar egal sein, ich finde es ganz schön hirnlos...

Mehr lesen

5. November 2012 um 14:07

Huhu
Ist doch deren ihr Problem

Wüsste nicht was daran schlimm ist das er es bar zahlt

Wenn es beide so wollen ist es doch ok

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. November 2012 um 14:09

Hallo
Das Sozialamt will ganz genau wissen, was deine Bekannte an Geld bekommt. Die geben sich nicht zufrieden mit mündlichen Aussagen. Die wollen das schwarz auf weiß sehen ( Kontoauszug ). So einfach, wie sie sich das machen will, wird es nicht klappen.

Ich denke mal, sie hat es nur zu dir gesagt, dass sie es angeblich angibt beim Amt. Was sie wirklich macht, weißt du nicht...

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. November 2012 um 14:23

Mein Gedanke war dass sie
diesen Vorschuß beziehen könnte?
Aber er würde da sicher regelmäßig darüber informiert werden denke ich...

Zu Beginn der Trennung war er kurze Zeit arbeitslos und sie hat gleich Vorschuß vom JA kassiert. Das hätte sie, soweit ich weiß, nicht machen müssen, oder? Oder bekommt sie diese Summe automatisch vom Sozialamt abgezogen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. November 2012 um 14:27
In Antwort auf wirbelwind2009

Hallo
Das Sozialamt will ganz genau wissen, was deine Bekannte an Geld bekommt. Die geben sich nicht zufrieden mit mündlichen Aussagen. Die wollen das schwarz auf weiß sehen ( Kontoauszug ). So einfach, wie sie sich das machen will, wird es nicht klappen.

Ich denke mal, sie hat es nur zu dir gesagt, dass sie es angeblich angibt beim Amt. Was sie wirklich macht, weißt du nicht...

lg

Aber ganz ehrlich,
ihm ist meiner Meinung nach auch nicht mehr zu helfen- also wie bescheuert muß man sein...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. November 2012 um 14:30
In Antwort auf florina911

Mein Gedanke war dass sie
diesen Vorschuß beziehen könnte?
Aber er würde da sicher regelmäßig darüber informiert werden denke ich...

Zu Beginn der Trennung war er kurze Zeit arbeitslos und sie hat gleich Vorschuß vom JA kassiert. Das hätte sie, soweit ich weiß, nicht machen müssen, oder? Oder bekommt sie diese Summe automatisch vom Sozialamt abgezogen?

Huhu
sie muss uvg beantragen wenn der vater nicht zahlt..aber er wird vom JA angeschrieben und muss nachweisen,dass er nicht zahlen kann...sind ja schliesslich auch schulden die er aufbaut...
und dem sozialamt reicht ein schreiben,dass der vater den unterhalt bar bezahlt...nicht wie unten geschrieben wurde,dass man kontoauszüge zeigen muss...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. November 2012 um 14:31
In Antwort auf wirbelwind2009

Hallo
Das Sozialamt will ganz genau wissen, was deine Bekannte an Geld bekommt. Die geben sich nicht zufrieden mit mündlichen Aussagen. Die wollen das schwarz auf weiß sehen ( Kontoauszug ). So einfach, wie sie sich das machen will, wird es nicht klappen.

Ich denke mal, sie hat es nur zu dir gesagt, dass sie es angeblich angibt beim Amt. Was sie wirklich macht, weißt du nicht...

lg

Das stimmt nicht
dem sozialamt reicht ein schreiben vom mann,dass er den betrag xy bar bezahlt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. November 2012 um 20:46
In Antwort auf danika_604486

Das stimmt nicht
dem sozialamt reicht ein schreiben vom mann,dass er den betrag xy bar bezahlt...

Naja,
mit einem Schreiben waren die bei mir nicht zufrieden. Die wollten einen Bescheid vom Jugendamt zwecks Unterhaltszahlung bzw. Unterhaltsvorschuss und zusätzlich Kontoauszüge.

Habe damit also etwas Erfahrung.

Die gewisse Dame wird es einfach am Amt vorbeischleusen wollen. Das klappt aber sicherlich nicht so, wie sie sich es vorstellt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. November 2012 um 21:27
In Antwort auf wirbelwind2009

Naja,
mit einem Schreiben waren die bei mir nicht zufrieden. Die wollten einen Bescheid vom Jugendamt zwecks Unterhaltszahlung bzw. Unterhaltsvorschuss und zusätzlich Kontoauszüge.

Habe damit also etwas Erfahrung.

Die gewisse Dame wird es einfach am Amt vorbeischleusen wollen. Das klappt aber sicherlich nicht so, wie sie sich es vorstellt.

Bei uns
hat es gereicht..mein freund hat mir bis vor einem monat den unterhalt für unsere tochter jeden monat bar gegeben...20 monate lang und alles was wir vorlegen mussten war ein schreiben von ihm,dass er mir den betrag von 230,- jeden monat zum anfang des monats bar gibt...

und geld vorbeischleusen geht ja schlecht..sobald sie uvg beantragt wird er ja vom jugendamt angeschrieben und weiss was sache ist und wird ihr dann ja kaum noch geld bar geben...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. November 2012 um 21:32
In Antwort auf danika_604486

Bei uns
hat es gereicht..mein freund hat mir bis vor einem monat den unterhalt für unsere tochter jeden monat bar gegeben...20 monate lang und alles was wir vorlegen mussten war ein schreiben von ihm,dass er mir den betrag von 230,- jeden monat zum anfang des monats bar gibt...

und geld vorbeischleusen geht ja schlecht..sobald sie uvg beantragt wird er ja vom jugendamt angeschrieben und weiss was sache ist und wird ihr dann ja kaum noch geld bar geben...

Aber
es wird immer Leute geben, die meinen, dass es so klappt.

Von Amt zu Amt wird es auch verschieden sein.

Aber eigentlich kann es mir ja auch egal sein. Die Dame muss sich mit dem Amt auseinandersetzen. Nicht ich.

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. November 2012 um 21:43
In Antwort auf wirbelwind2009

Aber
es wird immer Leute geben, die meinen, dass es so klappt.

Von Amt zu Amt wird es auch verschieden sein.

Aber eigentlich kann es mir ja auch egal sein. Die Dame muss sich mit dem Amt auseinandersetzen. Nicht ich.

lg

Wenn sie das echt probiert
muss sie echt dumm sein
ich glaube wenn sowas rauskommt gibt es richtig übel stress mit dem amt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen