Home / Forum / Mein Baby / Unterhalt bei gericht geltend machen

Unterhalt bei gericht geltend machen

3. Juli 2015 um 21:59

Mein Anwalt schrieb mir heute, ich soll den Unterhalt gerichtlich geltend machen und mmuss erneut die VerfahrenskostenHilfe beantragen. Ist es wirklich nötig, alles doppelt auszufüllen? Und was muss ich sonst tun, um den Unterhalt geltend zu machen. Ich dachte, mein Anwalt kümmert sich darum. Er hat auch mehrmals eine Offenlegung des Gehalts von meinem Noch-Mann gefördert. Der hat jetzt einen Gehaltsnachweis des letzten Jahres abgegeben. Das reicht wohl nicht. Wie geht's jetzt weiter?

Mehr lesen

4. Juli 2015 um 19:18

Beides
Kindsunterhalt und Trennungsunterhalt. Er ist 15 Monaten alt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juli 2015 um 21:15

Bisher hat nur der anwalt
ihm Briefe geschrieben und die Offenlegung verlangt. Die Scheidung wurde, nachdem ich den Antrag auf VerfahrenskostenHilfe ausgefüllt hatte bei Gericht eingereicht. Sie haben mir nochmal den gleichen Antrag zum Ausfüllen geschickt. Er sollte bis zum 3. Juli reagieren, hat aber nichts offengelegt. Was muss ich nun tun? Den Antrag nochmal ausfüllen? Und was noch?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juli 2015 um 22:13

Das hatte ich schon befürchtet
was passiert denn weiter? Er wird nichts angeben. Unterhalt zahlt er nicht. Er hat ja angeblich nichts. Schicken die ihm einfach weiter nette Briefchen, bis mein Sohn 18 ist? Momentan habe ich kein Einkommen außer Kindegeld und Betreuungsgeld, zahle aber auch keine Miete, Strom und sonstiges.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juli 2015 um 21:57

Ich habe schon
Landeserziehungsgeld beantragt und AlgII. Die vom AlgII wartet jetzt noch auf den Bescheid vom Landeserziehungsgeld. Unterhaltsvorschuss kann och erst nach der Scheidung beantragen, meinte die Dame vom Jugendamt und gab mir das auch schriftlich fürs Jobcenter. Dann werde ich dieses Formular morgen nochmal ausfüllen und zum Anwalt schicken. Er hat ja bereits die Verdienstbescheinigung von 2014 hingeschickt. Das reicht wohl nicht. Was anderes hat er angeblich nicht bekommen und zahlen kann er nicht, weil er dreifach Schulden abbezahlt. Weder ihm noch den Anwalt konnte ich davon überzeugen, dass der Unterhalt Vorrang hat. Danke für deine Hilfe. Jetzt verstehe ich es etwas besser. Das mit 18 war natürlich ein Witz, auch, wenn dieses Theater echt nicht zum Lachen ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juli 2015 um 6:40

Das trenningsjahr ist schon
seit Anfang Juni um, och warte noch auf den Termin. Seine Schulden sind Kredite bei Easy Credit und Dispo. Wo muss ich denn den Antrag auf Vorschuss einreichen? Dann werde ich das mal machen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
14 monate schläft wenig, ständig müde und quengelig
Von: shahar_12634972
neu
8. Juni 2015 um 8:08
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen