Forum / Mein Baby

Unterschied zw. Nasentropfen und Spray?

Letzte Nachricht: 4. Oktober 2009 um 18:59
K
kisha_11896430
04.10.09 um 17:03

Mein kleiner Sohn (9Monate) hat seit heute totalen Schnupfen. Er wehrt sich total gegen die Nasentropfen, aber er bekommt einfach keine Luft. Nasenspray finde ich einfacher zu verabreichen. Ich habe ein Salzwasserspray, kann ich das entleeren und die Säuglingstopfen da reinfüllen und einmal sprayen? Oder stimmt dann die Dosierung nicht mehr? Morgen würde ich mal in der Apotheke nach richtigem Spray fragen.
Vielen Dank!

Mehr lesen

T
terry_12551755
04.10.09 um 17:53

Würde ich nicht machen
denn wie du schon sagst kann man durch das Sprayen nicht mehr genau dosieren.
Ich habe auch immer lieber Salzwassernasenspray genommen, weil ich damit besser zurecht kam und man sich dabei auch keine Gedanken machen muss. Bei Nasentropfen sollte man ja eher vorsichtig sein, erst recht bei den Kleinen. Da darf man ja eh nicht alles nehmen.

Außerdem habe ich einen Nasensauger, den man am Staubsauger anschließt. Der saugt die Nase richtig schön frei. Ich sauge also zuerst die Nase ab und reibe dann etwas Thymian-Myrte-BAlsam unter die Nase. Das klappt eigentlich immer ganz gut über die Nacht.
Zusätzlich kann man noch eine augeschnittene Zwiebel aufhängen.

Ok, das war jetzt nicht deine Frage............

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

S
sylwia_12853954
04.10.09 um 18:59

Hi
meinst du richtige nasentropfen oder die zum tropfen einfach nur mit salzlösung. ich tendire jetzt mal zur salzlösung, also umfüllen würde ich es nicht. geh einfach zum kinderarzt und lass dir mal ein spray aufschreiben. meine hasst das spray noch mehr als die tropfen.
lg steffi

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers