Home / Forum / Mein Baby / Unterschiedlich lange elternzeit wenn man 2 Jobs hat???

Unterschiedlich lange elternzeit wenn man 2 Jobs hat???

2. Mai 2013 um 12:56

Hallo habe 2 Sozialversicherungspflichtige Jobs.
15 Stunden bei A auf lk5
15 Stunden in einer Krippe auf Lk 6

Ich wollte 1 Jahr komplett in elternzeit gehen (und 1 Jahr Elterngeld beziehen) und nach Einem Jahr bei A wieder einsteigen.

Meine Tätigkeit in der Krippe wollte ich eigentlich frühestens nach 2,lieber nach 3 Jahren wieder beginnen. (musste Kind sonst in Krippe geben, da Oma nicht so oft nehmen kann und dann kein Geld mehr übrig wäre, da betreuungskosten gleich verdienst von Krippe wären)

Ist das möglich, unterschiedlich Länge in EZ zu gehen?

Wo kann ich das erfragen?

Mehr lesen

2. Mai 2013 um 22:13

Ja das Ware ne möglichkeit
Erklärung, warum ich das so machen will, steht ja oben.
Arbeitgeber A ist mein Mann und gut die 3 Stunden am Tag kann Oma einspringen.

Arbeitgeber B ist krippe. Da habe ich 3 x/ Woche für 5
Stunden gearbeitet. Sprich, ich brauche dann für mein Kind nen Krippenplatz, da ich Oma das kleine nicht mehr als 3 Stunden geben will. Zudem wurde mein Gehalt von der Krippe bis auf 60 oder 80 Euro als krippenbeitrag "draufgehen". Ich hatte also außer Stress nichts davon.
Anders sieht es dann aus, wenn Kind in kiga gehen kann. Da sind die kosten ja deutlich niedriger. Und irgendwann will ich ja auch wieder zurück in den Job. Nur hält nicht unbedingt nach 1 Jahr.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest