Home / Forum / Mein Baby / Urlaub am Meer/See mit 3 Kindern...

Urlaub am Meer/See mit 3 Kindern...

3. April um 8:11

so, jetzt habe ich auch eine Urlaubsfrage
Wir sind absolut unentschlossen, was das Urlaubsziel betrifft, haben aber ein paar Rahmenbedingungen. 
Gerne würden wir an ein Gewässer fahren. 
In Frage kommen für uns:
Ostrfriesland, Ostsee deutsche Seite (Nähe von Haithabu, da Museum interessant ist), aber auch Gardasee, Comer See oder ein ähnlicher großer See. Ev. auch Lipzo See Tschechei
Ihr seht, wir sind relativ offen und unentschlossen.
Reisetermin wäre Ende August/Anfang September (Wetter spielt auch eine Rolle). Wir würden mit dem Auto anreisen.
Wir waren letztes Jahr in der Wismarer Bucht (Ostsee), war toll. Nordsee kenne ich noch nicht.
Welches Ziel würdet ihr mit 3 Kindern vorschlagen? Es sollte auch nicht zu teuer sein. Wir würden eine FeWo nehmen

Wie sind eure Erfahrungen?

Mehr lesen

3. April um 9:14

Wir waren letztes Jahr in Stralsund. Dort gibt es viele schöne Strände. Der Stadtstrand ist ein richtiger Familiensammelplatz. Zudem ist Rügen/ Sellin ect. schnell zu erreichen.

Den Comer See kann ich nicht empfehlen, da er wirklich schmuddelig zum Teil stinkig, ist. Zum Bootsfahren ok. Schwimmen nein.

Dann lieber den Lago di Lugano. Das Tessin ist wunderschön.

Gefällt mir

3. April um 9:18

Wir waren letztes Jahr in Ostfriesland. Hooksiel ist ein super süsser Ort mit einem ganz tollen Badestrand. Gardasee ist auch ganz toll da gibt es aber nur Steinstrand. Dieses Jahr geht es an die Ostsee nach Timmendorfer Strand. 

Gefällt mir

3. April um 9:58

in dem fall würd ich - wegen der urlaubszeit - nach italien tendieren. da hat man evtl noch glücklich mit dem wetter, während es hierzulande meiner meinung nach ende aug/anfang sep kein badewetter mehr hat.
und mit 3 kindern dann in der fewo sitzen, weils stürmt und regnet, das wär mir zu frustierend.

lg

1 LikesGefällt mir

3. April um 12:53
In Antwort auf sisasausemaus

so, jetzt habe ich auch eine Urlaubsfrage
Wir sind absolut unentschlossen, was das Urlaubsziel betrifft, haben aber ein paar Rahmenbedingungen. 
Gerne würden wir an ein Gewässer fahren. 
In Frage kommen für uns:
Ostrfriesland, Ostsee deutsche Seite (Nähe von Haithabu, da Museum interessant ist), aber auch Gardasee, Comer See oder ein ähnlicher großer See. Ev. auch Lipzo See Tschechei
Ihr seht, wir sind relativ offen und unentschlossen.
Reisetermin wäre Ende August/Anfang September (Wetter spielt auch eine Rolle). Wir würden mit dem Auto anreisen.
Wir waren letztes Jahr in der Wismarer Bucht (Ostsee), war toll. Nordsee kenne ich noch nicht.
Welches Ziel würdet ihr mit 3 Kindern vorschlagen? Es sollte auch nicht zu teuer sein. Wir würden eine FeWo nehmen

Wie sind eure Erfahrungen?

Wenns die Möglichket gibt, bei drei Kindern, am besten etwas mit Kinderbetreuung, damit ihr als Paar auch einige Std Erholung habt. Ich persönlich würde dies als Kriterie beachten. Wir sind Eltern, aber wenn wir uns nicht entspannen können wir uns nicht gut um die Kinder kümmern. Kurzgefasst ein Ort, wo ihr auch Auszeit haben könnt.
Lg

2 LikesGefällt mir

3. April um 15:07

Mecklenburger Seenplatte.
Nicht so viel Tourismus und naturbelassen.
an jeder Ecke gibt es Bademöglichkeiten und Bootverleihe. Die umliegenden Wälder und Radwege geben viele Möglichkeiten der Freizeitgestaltung. 
Wenn ihr euch nördlich der Seenplatte etwas sucht, lohnen sich Tagesausflüge nach Schwerin, Wismar, Karls Erdbeerhof oder in den Vogelpark.
Wenn es euch eher in den südlichen Teil zieht könnt ihr gut Tagesausflüge nach Potsdam und Berlin einplanen.

 

5 LikesGefällt mir

3. April um 18:18
In Antwort auf sisasausemaus

so, jetzt habe ich auch eine Urlaubsfrage
Wir sind absolut unentschlossen, was das Urlaubsziel betrifft, haben aber ein paar Rahmenbedingungen. 
Gerne würden wir an ein Gewässer fahren. 
In Frage kommen für uns:
Ostrfriesland, Ostsee deutsche Seite (Nähe von Haithabu, da Museum interessant ist), aber auch Gardasee, Comer See oder ein ähnlicher großer See. Ev. auch Lipzo See Tschechei
Ihr seht, wir sind relativ offen und unentschlossen.
Reisetermin wäre Ende August/Anfang September (Wetter spielt auch eine Rolle). Wir würden mit dem Auto anreisen.
Wir waren letztes Jahr in der Wismarer Bucht (Ostsee), war toll. Nordsee kenne ich noch nicht.
Welches Ziel würdet ihr mit 3 Kindern vorschlagen? Es sollte auch nicht zu teuer sein. Wir würden eine FeWo nehmen

Wie sind eure Erfahrungen?

Wir fahren in die Nähe von Sankt Pwter Ording auf einen Bauernhof.
www.rickerts.de
die haben FeWo und zur Badestelle an der Nordsee kann man fussläufig hin.
Und Bauernhof für Kids ist ein Traum

Gefällt mir

3. April um 19:15

Die Lübecker Bucht ist fantastisch für Kinder, da ist es auch eigentlich egal welchen Ort man sich aussucht. Allerdings braucht es schon Mut im September in die Ostsee zu hüppen. Ich mach das und meine Tochter auch, aber der Rest der Familie kommt meist nicht mit. An guten Tagen hast du 16 Grad im Wasser.
​Wir waren letztes Jahr am Chiemsee. Das ist wirklich ein Traum und der war so schön warm. Du schwimmst und blickst dabei auf die Alpen (bei klarer Sicht). Allerdings Kiesstrand, also ohne Badeschuhe geht da nix.
​Der Lipno in CZ ist wirklich schön, allerdings total überlaufen (vor allem in den CZ Ferien). Ich würde da nicht mit 3 kleinen Kindern hin. Es kommt auch echt auf die Badestelle an, ich habe ihn mehrmals eher schmutzig erlebt, grad an den Ufern. Aber die Gegend ist toll, das Essen lecker und viele kleine Ausflugsziele rundrum.
Viel Vorfreude beim Suchen und Finden

Gefällt mir

3. April um 20:54

In Deutschland kenne ich mich nicht aus, denke aber, dass es Anfang September evtl. schon nicht mehr zum Baden reicht.

Wenn es euch nicht zu weit ist, fahrt in die Emilia Romagna. Oder je nachdem, von wo her ihr kommt, nach Ligurien. Falls es in Frage käme, könnte ich dir auch einige Orte nennen.

Gefällt mir

4. April um 8:01
In Antwort auf sentido17

Wir waren letztes Jahr in Stralsund. Dort gibt es viele schöne Strände. Der Stadtstrand ist ein richtiger Familiensammelplatz. Zudem ist Rügen/ Sellin ect. schnell zu erreichen.

Den Comer See kann ich nicht empfehlen, da er wirklich schmuddelig zum Teil stinkig, ist. Zum Bootsfahren ok. Schwimmen nein.

Dann lieber den Lago di Lugano. Das Tessin ist wunderschön.

Lago di Lugano finde ich aber teuer. Wunderschön,keine Frage. Aber teuer, vor allem auf der Schweizer Seite. 
wir sind Ende August immer für 3Tage da und zahlen allein fürs Hotel pro Tag knapp 230euro.

ich würde auch eher zu Italien tendieren. Lago Maggiore kann ich empfehlen. Die Städte um Luino oder Brissago sind wunderschön.

2 LikesGefällt mir

4. April um 8:58

Vielleicht die Ecke um Venedig rum, liegt auf der Höhe vom Gardasee. Ich weiß nicht wie es aussieht aber im September wird es dort sicher auch etwas leerer und günstiger sein. Lago Maggiore finde ich aber auch schön.

Der Ostsee kann ich zB nix abgewinnen. Vielleicht weil ich schon so oft dort war. Außerdem ist es im September auch nicht mehr so warm...

Gefällt mir

4. April um 9:50

Also zum schwimmen in der See wird es zu der Zeit wieder zu kalt sein. Ansonsten kann ich auch die lübecker bucht empfehlen. Ich kenne jetzt so die ecke von timmendorfer strand bis grömitz/dahme. Alles schöne Orte, hat alles seine vor- und nachteile

Gefällt mir

4. April um 12:25

Was wäre mit Ungarn oder Kroatien?
Plattensee, das ist nicht nur Siofok mit seinem Lärmtourismus. sondern die restlichen Orte drium herum.

Kroatien-Split,Troghir und die AOrte herunter. Türkisblaues Wasser, die Preise sind gut.

2 LikesGefällt mir

5. April um 10:57
In Antwort auf sisasausemaus

so, jetzt habe ich auch eine Urlaubsfrage
Wir sind absolut unentschlossen, was das Urlaubsziel betrifft, haben aber ein paar Rahmenbedingungen. 
Gerne würden wir an ein Gewässer fahren. 
In Frage kommen für uns:
Ostrfriesland, Ostsee deutsche Seite (Nähe von Haithabu, da Museum interessant ist), aber auch Gardasee, Comer See oder ein ähnlicher großer See. Ev. auch Lipzo See Tschechei
Ihr seht, wir sind relativ offen und unentschlossen.
Reisetermin wäre Ende August/Anfang September (Wetter spielt auch eine Rolle). Wir würden mit dem Auto anreisen.
Wir waren letztes Jahr in der Wismarer Bucht (Ostsee), war toll. Nordsee kenne ich noch nicht.
Welches Ziel würdet ihr mit 3 Kindern vorschlagen? Es sollte auch nicht zu teuer sein. Wir würden eine FeWo nehmen

Wie sind eure Erfahrungen?

Vielen Dank, ihr Lieben.
Comer See habe ich schon mal ausgeschlossen.
Kroatien ist uns zu weit, aber die italienischen Gefilde klingen schon sehr gut. Das mit dem Wetter muss berücksichtigt werden, daher Norden doch eher nein, auch wenn es unser Favorit ist. Dann vielleicht nächstes Jahr Pfingsten.
Vielen Dank

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Hydro Boost

Teilen

Das könnte dir auch gefallen