Home / Forum / Mein Baby / Urlaub in Mobilehomes?

Urlaub in Mobilehomes?

10. Juli 2014 um 11:48

Wer hat damit Erfahrung?
Wollte mal etwas neues ausprobieren als All in.
Kam mir jemand einen schönen Platz empfehlen?
Ist das überhaupt noch Urlaub wenn man sowieso selbst kochen usw muss?
Wer hat Erfahrung?

Mehr lesen

10. Juli 2014 um 12:50


Meinst du jetzt urlaub im wohnmobil/wohnwagen??

Das kann ich nur empfehlen. Vorallem mit Kindern. Es ist wunderschön, aufzuwachen und nach dem aufstehen direkt an der frischen luft zu sein...
In meinem leben habe ich noch nie anderen urlaub gemacht. Schon meine eltern sind mit uns immer nur auf den Campingplatz gefahren.
Jetzt haben wir dort unseren eigenen.. was das kochen angeht, da werden dann halt nur so kleinigkeiten gemacht wie spaghetti oder so. Aber es ist auch was anderes als zu hause zu kochen...

wo willst du denn urlaub machen? Bevor man einen platz empfehlen kann, muss man wissen, willst du ans meer, in die berge?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2014 um 12:51

Haben wir schon gemacht!
Wir waren 2x in einem Mobile Home, Freunde waren letztes Jahr und sind dieses Jahr wieder.
Ein schöner Platz ist der Unionlido bei Cavallino/Treporti (Nähe Jesolo ) Allerdings ist er elends voll in der Hauptsaison! Wann willst du denn fahren?
www.unionlido.com ist die Homepage, schau einfach mal.

Unsere Freunde fahren in den Marina di Venezia, sie haben das Mobile Home aber über einen externen Anbieter gemietet, also nciht die Campingplatz-eigenen Homes.

Und wg. dem Kochen: Frühstück machen wir selber, kochen ab und an ansonsten holen wir uns eine Pizza oder gehen Essen.
Die letzten Jahre waren wir aber mit dem Zelt unterwegs und dieses Jahr geht mit unserem VW Bus nach Italien, nur das Vorzelt fehlt noch!

Ich denke diese Art Urlaub muss man mögen, wir waren letztes Jahr AI in der Türkei, meins ist das nicht wirklich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2014 um 12:59

Haben es letztes Jahr ausprobiert
und für uns ist es nix. Ein großer Nachteil für uns war das kochen und die damit immer wiederkehrende Frage: was wollen wir essen . Dann die Sachen einkaufen und danach abspülen - wie daheim halt auch. Der andere Punkt: wir hatten auch immer gehört für die Kinder gäbe es nichts schöneres - viele andere Kinder zum spielen....auch das hatten wir nicht. Die Kinder die da waren sprachen kein Deutsch und waren somit uninteressant.
Unser Fazit: für uns ist es nichts. Aber: wir sind froh, dass wir es probiert haben!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen