Forum / Mein Baby

Urlaub mit Baby (dann 5 Monate) im Januar! tipps gesucht

Letzte Nachricht: 13. September 2005 um 12:42
S
sybil_12728698
09.09.05 um 11:13

Hallo,

unsere Tochter Sarah Maria wurde am 10. August geboren. Mein Mann und ich habe ein Ausflugslokal und im Januar Betriebsferien. Gerne wollen wir drei dann verreisen. Nur wohin kann man in Gottesnamen im Januar mit Baby verreisen??? Was gibt es sonst noch so zu beachten bei Reisen mit Kind? ich bin völlig blauäugig in dieser Hinsicht und freue mich über jeden Tipp!

Danke schon mal

Bientje

Mehr lesen

S
selina_12089507
11.09.05 um 20:37

Kommt darauf an, was euch lieber ist -
etwas Sonnenschein oder eher Schnee? Vielleicht ist es auch abhängig von eurem Wohnort, allzu lange Autostrecken würde ich mit so einer Kleinen auch nicht machen (vielleicht 3-4 Stunden Fahrt, mit 1-2 Pausen).

Auf Mallorca oder z.B. Gran Canaria soll es lt. Freundinnen von mir auch im Dezember und Januar recht schön und sonnig sein - und man fliegt auch nicht so lange. Ich persönlich würde dies bevorzugen, ist leichter, wenn man nur dünnere Kleidung/weniger Kleidung mitnehmen muss (nur vielleicht ein "Notfallpack" für kalte, windige oder regnerische Tage).

Flug ist an sich OK, wir haben es mit unserer damals 5-Monate alten Tochter auch gemacht. Ggf. Maxi-Cosi mitnehmen ins Flugzeug, ist besser als das Baby-Bettchen, das man bestellen kann.

Gefällt mir

M
maris_11977858
12.09.05 um 17:25

Baby und reisen!
Hallo Bientje! Mein baby ist jetzt 6 Monate alt und ist ständig mit mir unterwegs, schon 6 Mal geflogen und 1 Mal mit Auto, kann mich glaub schon als "erfahren" einstufen (grins). OK, ich muß dazu sagen daß ich zu meiner Mutter in Frankreich fliege und nicht wirklich im Urlaub, aber nichtdestotrotz! Also, auf jeden Fall eine Kleine Apotheke zusammenstellen mit Fieberzäpfchen (in Januar könnten genau die Zähnchen kommen), Hustensaft, Ohrentropfen und Nasentropfen. Ich wurde irgenwo hin verreisen wo es "zivilisiert" ist und in der Nähe einer Stadt, dann kannst du dort alles was du brauchst einkaufen und brauchst du nicht soviel mit zu schleppen, das lohnt sich für die Nerven, selbst wenn alles etwas teuer ist, außerdem macht es spaß mal neue Sachen aus zuprobieren. Ich finde Fliegen überhaupt kein Problem wobei ich beim Tagesflug bis 3 Stunden fliegen wurden, bei Nachtflug ist es egal, dann schlafen die eh. Fliegen selber im Oktober auf die Seychellen auf Hochzeitsreise und unser Sohn ist da dann 7 Monate. Wurde auf jeden Fall am Abend vorher schon einchecken damit ihr gute Plätze habt, Kinderwagen kann man immer am Tag selber direkt am Flugzeug abstellen. Die meiste Fluggesellschaften bieten diesen Service an. Für unterwegs wurde ich dir empfelen ca 4 Windel, 3 Flaschen und 3 Gläschen, die meisten FG haben zwar Babynahrung und Windel dabei aber mann weiß ja nie ob die Machine Verspätung hat und dann muß man die Zeit vorher auch überbrücken.Ich wurde Sarah so anziehen daß du immer was aus- oder anziehen kann, Temperatur unterschiede zwischen draußen, Flughafen und Fluzeug können ziemlich kras sein und dann wurde ich noch was zum umziehen mitnehmen für den Fall daß deine Süße ein wenig spuckt oder sie sich die Hosen so voll macht das alles dreckig ist...Nimm bitte ein leichtes Mützchen mit was die Ohren bedeckt, es zieht manchmal an Bord ziemlich. BeiStart und Landung solltest Du Sareh stillen, schnuller oder Flsche geben damit sie durch das Saugen Druckausgleich auf die Ohren hat. Ah, ich wurde dein Liebling 1 bis 2 Wochen vorher schon mal im Reisebett schlafen lassen damit die sich daran gewöhnt und naürlich die Lieblingspielsachen nicht vergessen. Wenn ihr mit dem Auto verreist ist es vom Gepäck her einfacher weil man wirklich alles mitnehmen kann. Allerdings finde ich Auto anstrengender weil es zwierig ist die Kleinen im Auto zu beschäftigen. Ich wurde wirklich nur fahren wenn Baby schläft und dementsprechend erst spät Abends losfahren. Was Ziel betrifft... ich wurde in die Sonne verreisen, ist meiner Meinung nach entspannter, mit 5 Monate kann sie schon ins Meer oder Schwimmbad und Sand ist gerade auch sehr interessant. Ich wurde dir empfehlen erst kurzfristig zu entscheiden wohin ihr fliegt und erst mal das Wetterbericht abwarten da wir die letzte Monate nur merkwürdiges Wetter hatten und dann ein Last Minute zu buchen. Habt ihr ein Flughafen in der Nähe? kannst miche gerne mailen wenn du noch andere Fragen hast, arbeite für LH also kein mich einigermaße aus mit Flugreisen, liebe Grüße! Chiara

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

S
sybil_12728698
13.09.05 um 12:42

Vielen Dank Ihr habt mir schon sehr geholfen!!!
Wahrscheinlich wird es dann doch eher die Sonne, wenn das Fliegen relativ unproblematisch ist!

Danke noch mal

Bientje

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers