Home / Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies / Urlaub mit baby rückt näher und angst

Urlaub mit baby rückt näher und angst

17. Mai 2014 um 18:52 Letzte Antwort: 18. Mai 2014 um 21:22

Hallo. Mein Mann wollte dieses Jahr einfach unbedingt fliegen,ich hab da kein probem mit und wollte auch endlich mal wieder in die Sonne,nur ist da unser Baby. Ich wollte deswegen lieber noch 1-2 jahre warten. Er nicht ich habe in seinem beisein die hebi gefragt und war sicher dass sie sagt wir sollen lieber warten aber nix da. Sie meinte was besseres gebe es nicht. Meine großen hätten spaß und unterhaltung und ich hätte zeit für den kleinen, müsste nicht kochen etc. Mein mann war natürlich begeistert und gleich auf suche. Er wollte sofort buchen,ich habe mich nochmal mit der kinderärztin beraten und auch die meinte kein problem solange er nix vom buffee bekommt. So haben wir gebucht. Ich freute mich dann auch doch drauf,aber jetzt sinds nur noch 5 wochen. Mein kleiner ist dann 5 monate. Er ist sehr sensibel,geräuschempfindlich und irgendwie habe ich total angst ihm damit nichts gutes zu tun. erst wollte mein mann nach grichenland oder tunesien das konnte ich ihm zum Glück ausreden und jetzt gehts nur nach mallorca. Rede mir immer wieder ins gewissen das alles gut wird da dort viel deutsch gesprochen wird,der flug kurz ist und wir ja in einem hotel sind aber eine eigene Kochecke haben und ein LIedel um die ecke sein soll, trotzdem hab ich angst mit dem kleinen. Die mädels(4 und 6) werden bestimmt spaß haben aber so ein baby das weiß doch nicht warum das alles kann mir jemand mut machen?

Liebe grüße Heidi mit Nina(6),Jana(4) und Sam (4momate)

Mehr lesen

17. Mai 2014 um 19:04

Mmmh
Das wichtigste für so ein Baby ist ja Mama udn Du bist ja dabei. Ich würde das jetzt nicht so problematisch sehen, aber das Kind im Urlaub quasi nur tragen, so dass es immer bei mir wäre udn die vertraute Nähe hat.

Gefällt mir
17. Mai 2014 um 19:15


Ganz ehrlich?

Trau es deinem zwerg zu! Ihr geht ja nicht zum
Ballermann. Am strand kann der zwerg beobachten, sNd fühlen und mama genießen! Versuche dich zu freuen. Was würd ich um einen urlsub geben. Entspannen ubd verwöhnen lassen. Nimm dir die zeit und freu dich drauf. Es wird euch bestimmt zugute kommen

Gefällt mir
17. Mai 2014 um 19:31

Fliegen mit Baby
Hallo,

vor der ersten Flugreise mit der Großen (damals 15 Monate) hatte ich auch Panik wie das alles wird. Sie war zu dem Zeitpunkt immer noch eher sensibel. Im Großen und Ganzen hat es super geklappt. Brim Hinflug hat sie immer wieder geweint, Rückflug fand sie toll und den Urlaub an sie sich sowieso.

Unser Kleiner hasst Auto fahren. Mit ihm sind wir mit 4 Monaten 4 Stunden weit weg in Urlaub gefahren - Katastrophe. Mit 5 Monaten sind wir nach Lanzarote geflogen. Den Flug hat er die meiste Zeit verschlafen. Haben rechtzeitig die 1. Sitzreihe reserviert, er durfte dann in dieses Babykörbchen liegen. Auch dort alles total entspannt. Kind gut geschlafen, dort am Pool robben gelernt....

Fliegen jetzt auch nach Mallorca. Er ist wird dann 13 Monate sein, die Große vier und ich in der 27. Ssw. Empfinde es aber deutlich entspannter als mit dem Auto in Urlaub zu fahren. Solange euer Hotel ne gute Infrastruktur in der Nähe hat mit Supermarkt bekommst dort ja eigentlich alles und unsere haben die fremde Umgebung im Ausland besser aufgenommen, wie wenn wir in Deutschland in Pensionen/ Ferienwohnungen unterwegs waren.

Im Urlaub mit All inklusive gehst halt meistens im selben Restaurant essen und Buffet hat den Vorteil, dass dich mit deinem Mann abwechseln kannst und immer einer die Kinder entertaint/ das Essen sofort verfügbar ist. Essen gehen im Urlaub in Deutschland fand ich mit dem Kleinen eher anstrengend. Er war bis das Essen da war oft quengelig usw.

Gefällt mir
17. Mai 2014 um 19:49

Unsere kleine war auch ca. so alt
beim ersten Flug und es ging aus den gleichen Gründen nach Mallorca. Unsere Tochter ist ebenfalls ein sensibelchen. Es ging alles gut.
Mittlerweile sind wir schon mehrmals geflogen und oft flogen auch viele andere Kinder mit und nie gab es das große Geschrei. Die meisten babys schlafen beim Start oder bei der Landung ein. Ich habe immer viel mitgenommen, trinken (in dem alter die brust und vorsichtshalber eine Flasche Wasser), viel essen, Spielzeug (vllt auch ein neues und man bekommt bei den meisten Airlines auch ein kleines Spielzeug geschenkt), windeln, Wechselkleidung, viele schnuller etc.
Meiner Erfahrung nach ist es wirklich positiv für ein Kind früh mit dem fliegen in Kontakt zu kommen. Die kleinen haben auch nicht die Probleme mit den Ohren wie wir. Unserer Tochter hat man es erst jetzt mit 2 Jahren beim flug angemerkt, weil sie krank war. Da taten die Uhren etwas weh.
Trinken lassen bei Start und Landung ist gut.

Von Mallorca selbst war ich sehr positiv überrascht. Mit kind hat man dort keine Probleme. Gibt auch echt viele Spielplätze an jeder Ecke.
Unsere fand den sand am strand erst zum weinen, aber wir haben sie langsam rangeführt und dann liebte sie ihn. Im hotel zu Abendessen fand ich zu dem Zeitpunkt noch sehr entspannend. Heute nehmen wir nur nich Frühstück, weil die Uhrzeiten meist zu spät sind und das essen in stress ausartet.

Also ich hoffe ich konnte dich beruhigen. Die Wahl ist wirklich gut.
Wir haben für uns bemerkt, dass 4,5 std Flug echt die Schmerzgrenze mit kind ist, danach entsteht Streß.

Du wirst sicher nicht so entspannt sein können wie gewünscht, aber wenn du dich selbst ermutigst wird es sicher ein schöner Urlaub.

Deutsch wird viel gesprochen. Windeln gibts auch überall

Gefällt mir
17. Mai 2014 um 21:37

Hallo
Also ich würde mir da auch nicht so viele Gedanken machen.
Klar mit 3 Kindern ist es bestimmt etwas stressig, aber nicht nur wegen dem kleinen.

Wir fliegen auch bald. Unser kleiner ist dann zwar schon 18 monate alt aber das ist ja auch noch klein.
Kleinkinder empfinden wohl das fliegen viel entspannter als ein erwachsener

Stillst du? Dann still ihn beim start im Flugzeug. Dann schläft er bestimmt ein.

Ich denke im Hotel wird es auch entspannend. Du brauchst nicht kochen und deine großen sind beschäftigt.

Mach dir nicht so viele Gedanken und freu dich lieber!
Wenn die mama glücklich ist dann merkt das eigene kind das sofort

Wünsche einen schönen Urlaub!

Gefällt mir
17. Mai 2014 um 21:45


Du kommst mir zu Vorsichtig rüber,dass überträgt sich auch auf dein kleines. Das ist nicht immer gut! Wir waren letztes Jahr in der Türkei zu dem Zeitpunkt war unsere Tochter 9 Monate alt. Ich hatte wahnsinnige Angst vor dem Flug, dabei war das soooo"pillepalle" wir sind morgens um 6 Uhr hin und Abends um 20:55 Uhr zurück die Zeiten kann ich nur empfehlen die kleine hat hin sowie zurück komplett geschlafen. Und der Urlaub im allgemeinen war mit ihr so wunderschön.

Gefällt mir
18. Mai 2014 um 8:43

Danke euch.
Wahrscheinlich mache ich mich wirklich zu sehr verrückt. Versuche es abzustellen und mich zu freuen. Einfach mal keine ternine. Einige sagen ja ihr flug mit baby war gut,hoffe auf auch so ein Glück

Gefällt mir
18. Mai 2014 um 11:59

Hallo
Also ganz ehrlich ?? Ich war auch mlt meine 3kids im urlaub 6,4,2 es war die reinste katastrophe ich würds nie wieder tun ,hatte kaum spass
Obwohl wir ein sehr schönes familien hotel gebucht haben mit alles drum und dran , die ersten zwei tage hatten die noch spass,naber dan ging es los mit den gezicke .also NEVER ich warte lieber noch 4 jahre dan sind die etwas älter ubd haben mehr spass .

Lg hoffe ich hab dir keine angst , ich bin nur ehrlich.

Gefällt mir
18. Mai 2014 um 12:01
In Antwort auf linzi_12174889

Hallo
Also ganz ehrlich ?? Ich war auch mlt meine 3kids im urlaub 6,4,2 es war die reinste katastrophe ich würds nie wieder tun ,hatte kaum spass
Obwohl wir ein sehr schönes familien hotel gebucht haben mit alles drum und dran , die ersten zwei tage hatten die noch spass,naber dan ging es los mit den gezicke .also NEVER ich warte lieber noch 4 jahre dan sind die etwas älter ubd haben mehr spass .

Lg hoffe ich hab dir keine angst , ich bin nur ehrlich.


Auuuu mein text fremdschäm

Gefällt mir
18. Mai 2014 um 12:12

Es gibt nichts besseres
Wenn du bis dahin noch stillst, ansonsten kannst du dort bestimmt auch Milchnahrung kaufen, oder du nimmst eine pAckung mit.
Nimm dir eine Komforttrage in den fLieger mit, damit hast du weniger sTress als mit kIWA, zu start und landung was zum nUckeln geben, dann klappt es auch.
Spann halt deinen Mann ein, dass er dir hilft.
LG

Gefällt mir
18. Mai 2014 um 12:14
In Antwort auf linzi_12174889

Hallo
Also ganz ehrlich ?? Ich war auch mlt meine 3kids im urlaub 6,4,2 es war die reinste katastrophe ich würds nie wieder tun ,hatte kaum spass
Obwohl wir ein sehr schönes familien hotel gebucht haben mit alles drum und dran , die ersten zwei tage hatten die noch spass,naber dan ging es los mit den gezicke .also NEVER ich warte lieber noch 4 jahre dan sind die etwas älter ubd haben mehr spass .

Lg hoffe ich hab dir keine angst , ich bin nur ehrlich.

Geht nicht jedem so
Meine Tochter hat sich schon immer gefreut, wenn sie neue eindrücke hatte.

Kinder spüren es aber auch, wenn sich die Mutter nicht wohl fühlt, und werden unruhiger.
LG

Gefällt mir
18. Mai 2014 um 12:35
In Antwort auf strawberryfieldxxx

Geht nicht jedem so
Meine Tochter hat sich schon immer gefreut, wenn sie neue eindrücke hatte.

Kinder spüren es aber auch, wenn sich die Mutter nicht wohl fühlt, und werden unruhiger.
LG

Also ich war ganz relext bevor wir geflogen sind
Haben uns Aucj alle gefreut , war leider nicht so wie wir uns es vorgestellt haben .

Gefällt mir
18. Mai 2014 um 15:27

Also das
Es für mich kein liege urlaub wird ist mir klar. Hoffe einfach das es trotzdem "erholung" wird, muss ja nicht kochen oder so. Werd auf jeden fall nach dem urlaub bereichten wie es war! Meinen mysol werd ich 100% mitnehmen doch den kinderwagen für den notfall auch. Ist ja im flieger eh kostenlos,daher besser zu viel als zuwenig mit. Babynahrung( stille nicht) werd ich einpacken und da lieber 1-2 packungen mehr. Ja sonst muss mein mann natürlich mit anpacken das ist ihm aber auch klar. Fliegen hin um 17uhr und zurück um 19uhr. Mal sehen wie es wird. Muss jetzt erstmal noch fleißig shoppen hoffe ich vergesse nix in 5 wochen sind wir dann da endweder sag ich dann halb so dchlimm oder nie wieder mal sehen. Ist eh zu spät gebucht idt gebucht

Gefällt mir
18. Mai 2014 um 15:29
In Antwort auf mahala_12756210

Also das
Es für mich kein liege urlaub wird ist mir klar. Hoffe einfach das es trotzdem "erholung" wird, muss ja nicht kochen oder so. Werd auf jeden fall nach dem urlaub bereichten wie es war! Meinen mysol werd ich 100% mitnehmen doch den kinderwagen für den notfall auch. Ist ja im flieger eh kostenlos,daher besser zu viel als zuwenig mit. Babynahrung( stille nicht) werd ich einpacken und da lieber 1-2 packungen mehr. Ja sonst muss mein mann natürlich mit anpacken das ist ihm aber auch klar. Fliegen hin um 17uhr und zurück um 19uhr. Mal sehen wie es wird. Muss jetzt erstmal noch fleißig shoppen hoffe ich vergesse nix in 5 wochen sind wir dann da endweder sag ich dann halb so dchlimm oder nie wieder mal sehen. Ist eh zu spät gebucht idt gebucht

Sorry
Mein handy man das ist schon peinlich.

Gefällt mir
18. Mai 2014 um 21:22

..
Wieso zu spät gebucht?

Gute reisezeiten

Wir fliegen ja auch diesen Sommer und wir fliegen auch nicht so früh morgens. Ich will das wegen meinem kleinen nicht.

schönen entspannten Urlaub wünsche ich

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers