Home / Forum / Mein Baby / Urlaub mit Oma/ Vollmacht???

Urlaub mit Oma/ Vollmacht???

17. Oktober 2013 um 13:12

Hallo ihr Lieben,
meine Große fliegt nächste Woche mit Oma und Tante für ein paar Tage nach Mallorca. Kennt sich jemand aus, ob und welche Vollmachten notwendig sind? Und wie haben diese auszusehen?

Liebe Grüße

Mehr lesen

17. Oktober 2013 um 13:54

Das wäre total nett
So habe ich mir das auch gedacht. Grade in Bezug auf evtl Kindesentführung. Wäre super, wenn du das machen würdest. Muss auch eine Kopie deines Personalausweises dabei sein oder auch ein Bestätigung über das alleinige Sorgerecht?
Ich habe auch an einen Absatz über medizinische Entscheidung nachgedacht ( ich hoffe natürlich das nichts passiert). Reicht das dann auch auf Deutsch alles oder muss ich auch eine spanische Übersetzung haben? Fragen über Fragen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober 2013 um 14:16

Hi
ich mache beruflich ständig solche vollmachten. Die sehen in etwa so aus:

Vollmacht
Ich, der Unterzeichnende, (Name), geb. am (Geburtsdatum), geboren in (Geburtsort), (Land), wohnhaft (Adresse), bin die Mutter des Kindes (Name, Geburtsdatum).

Meine Eltern (Name, Geburtsdatum, Anschrift) beabsichtigen zusammen mit meiner Tochter nach Mallorca zu reisen und sich dort (Anzahl der Tage/Wochen) aufzuhalten. Ich erkläre hiermit ausdrücklich, dass ich hiermit einverstanden bin. Ich bin insbesondere auch damit einverstanden, dass meine Eltern die Interessen meines Kindes wahrnehmen und alle maßgeblichen Erklärungen für mein Kind abgeben können. Ich erteile ihr hiermit ausdrücklich Vollmacht mein Kind während ihrer Reise nach Mallorca alleine zu vertreten und alle notwendigen und ihr geboten erscheinenden Erklärungen auch in meinem Namen abzugeben. Sie sind insbesondere auch dazu bevollmächtigt mit dem Kind wieder zurück zu mir nach Deutschland zu reisen.
Stadt, Datum





Unterschrift




Wenn du und dein Mann das gemeinsame Sorgerecht habt muss er natürlich auch mit unterschreiben und ihn auch in die Vollmacht nehmen. Gut wäre es auch eure Personalausweisnummern mit anzugeben und ggfls. zu kopieren.

Ich denke bei einem Urlaub reicht es so. Aber bei uns werden die ausschließlich notariell beglaubigt und mit einer Apostille versehen


LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober 2013 um 14:47

SUPER! Vielen Dank.
Danke für die Mühe. Genau was ich gesucht habe. Meine Tochter ist nicht von meinem Mann und ich habe das alleinige Sorgerecht. Meinst du es macht Sinn noch eine Bestätigung über das alleinige Sorgerecht beizulegen?
Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober 2013 um 14:51
In Antwort auf mayla_12546525

SUPER! Vielen Dank.
Danke für die Mühe. Genau was ich gesucht habe. Meine Tochter ist nicht von meinem Mann und ich habe das alleinige Sorgerecht. Meinst du es macht Sinn noch eine Bestätigung über das alleinige Sorgerecht beizulegen?
Liebe Grüße

Kein Problem
ich mache solche Vollmachten täglich

Ja ich würde eine Kopie beilegen. Lieber 1000 mehr Unterlagen als eine zu wenig.

Ich würde die Unterschrift unter der Vollmacht beglaubigen lassen (geht bei der Stadt oder beim Notar. Stadt ist aber günstiger). Die Sorgerechtsbestätigung würde ich in beglaubigter Fotokopie beilegen (geht auch durch die Stadt oder Notar).

Aber Candy schreibt ja, dass es auch ohne geht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen