Anzeige

Forum / Mein Baby

Urlaub ohne Baby gebucht und dann doch storniert???

Letzte Nachricht: 13. März 2007 um 20:17
M
murdag_12886919
12.03.07 um 19:31

War jemand mal in dieser Situation, dass ihr einen Urlaub ohne Baby gebucht habt und dann doch nicht gefahren seid? Ich muss mich in den nächsten Tagen entscheiden, ob ich ohne Maus wegfahre für 2 Wochen und weiß nicht mehr weiter... mein Mann hat sich total auf den Urlaub nur mit mir gefreut und ich schaffs irgendwie nicht!!??

LG

Mehr lesen

M
murdag_12886919
12.03.07 um 20:25

Die Maus..
...ist jetzt 6 Monate alt also wäre dann 7,5 Monate...mein Mann ist aber schon enttäuscht aber er versteht es auch ein bisschen... aber er versteht nicht warum ich es nicht vorher gewusst hab vorm Buchen. Ich weiß ja selbst nicht warum das so ist aber je näher der Urlaub rückt umso schwerer fällts mir und ich denk so sollte kein Urlaub beginnen.

LG

Gefällt mir

B
breda_12333091
13.03.07 um 10:17

Genau
@Crissi: Ich find's toll, dass du das geschrieben hast und schön, dass du die Tage geniessen konntest

Ich hab' den Urlaub noch vor mir, genau aus diesem Grund: Mal Zeit mit meinem Mann alleine zu verbringen. Wie Crissi schon sagte, alles würde sich sonst um's Kind drehen. Und man kann schon verstehen, wenn sich Männer oft nur noch wie die Nummer 2 oder 3 in der Familie vorkommen, wenn 'frau' mal nicht aufpasst.

Klar wird's mir auch furchtbar schwer fallen, so ganz ohne den Krümel! Aber unserer Beziehung wird's bestimmt gut tun. Ausserdem macht man ja auch die Omas überglücklich, die das Kind mal ganz für sich haben

@Mausmaus: Das muss jeder aber für sich & seinem Gewissen ausmachen. Falls du stornierst, sprich offen mit deinem Mann über eure gegenseitigen Bedürfnisse, Ängste... Sonst staut sich innerlicher Frust auf und das wäre für alle nicht gut.

Alles Liebe, Marie

Gefällt mir

M
murdag_12886919
13.03.07 um 10:57

@Chrissi...
...danke für dein "Zusprechen"... es würde nach Mauritius gehen und wäre eine nachgeholte Hochzeitsreise... hättest du auch 2 Wochen leicht ausgehalten oder wär es dir dann doch schwer gefallen? Meine Schwiegermama schenkt uns den Urlaub aber sie würde es auch verstehen wenn ich nicht will... wenn ich deinen Beitrag so lese denk ich auch, dass wir es tun sollen... mein GG würd sich bestimmt extrem freuen! Und ich dann ziemlich sicher auch! Ich mach mir halt zu viele Gedanken was alles passieren könnt....da ich auch totale Flugangst hab, aber da dürfte ich sie ja nie bei der Oma lassen weil Auto ja auch gefährlich sein kann?!?

Gefällt mir

Anzeige
G
gisa_12846683
13.03.07 um 11:18

Also..
ich würde niemals ohne meine Tochter in den Urlaub fahren, und mein Mann würde das auch auf gar keinen Fall machen, da sind wir beide total auf dem selben Nenner. Würde auf meinen Urlaub nicht verzichten, aber unser Kind würde auf jeden Fall mitgehen. Haben im September auch 2 Wochen Urlaub gebucht, und ich freue mich richtig darauf das mit meiner gesamten Familie zu erleben, natürlich ist man auch noch Frau und muss seine Beziehung pflegen, aber ich bekomme das auch im ganz normalen Alltag hin.

Aber du musst schon selbst entscheiden, es kann dir auch niemand was negatives nachsagen wenn du ohne dein Kind fährst. Aber wenn du jetzt schon Zeifel hast???


LG

Gefällt mir

B
breda_12333091
13.03.07 um 11:39

Hi Chrissi
Ich find's sooooo schön, dass du das schreibst. Ich bin voll deiner Meinung (ich geb' ja zu, dass mein Mann mich erst dazu anschubsen musste...).

Der Urlaub geht auf die Seychellen. Ich werd' an deine ermutigenden Worte denken, wenn ich die Tage vorher traurig werde. Aber schliesslich werden wir auch einen Urlaub mit Baby machen, aber eben kindgerecht.

Wie war's denn mit deinem Kleinen und seiner Oma? Ich weiss, die Omas meines Krümels schweben jetzt schon im 7. Himmel, weil er zu ihnen kommt...

Alles Liebe, Marie

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

G
gisa_12846683
13.03.07 um 11:55

Wenn..
man hier im Forum einen Thread reinsetzt, denke ich macht man das weil man gerne sich austauschen möchte, wie die Sicht anderer Mütter zu diesem Thema ist. Wenn dann da Meinungen kommen die einem nicht schmecken denke ich sollte man es bleiben lassen.
Kein Mensch hat sich hier als "bessere Mama" aufgespielt.


"Wo das Problem ist?" Da gibt es natürlich kein Problem, aber wenn man jetzt schon zweifelt, könnte es sich dann während des Urlaubs zu einem Problem für die Mutter entwickeln.

Gefällt mir

Anzeige
T
tanith_12278113
13.03.07 um 12:42

Naja,
also ich fänd zwei Wochen auch recht lang. Ich würde aber nicht gleich stornieren, sondern versuchen den Urlaub auf eine Woche zu verkürzen. Ob sich das dann bei der weiten Anreise lohnt, ist die andere Frage..

Hör einfach auf dein Gefühl! Du bist auf jeden Fall keine schlechte Mutter, wenn du deine Kleine mal abgibst und Zeit in deine Ehe investierst! Auch wenns zwei Wochen sind.

Wir fahren mit unserem Kleinen (5,5 Monate alt) im Juni für zwei Wochen nach Baltrum. Aber im Herbst würden wir auch gerne mal nen schönen Liebesurlaub machen Ob das was wird?! Mal sehen..

LG, Jamie

Gefällt mir

B
breda_12333091
13.03.07 um 19:21

Schön...
... das ihr eine tolle Zeit zu Zweit geniessen konntet. Euer Kleiner hat sich bestimmt gefreut, entspannte und verliebte Eltern zurückzubekommen

Find ich schön, daß du hier die Flagge hochhältst und anderen Mut machst.

Liebe Grüße, Marie
P.S. Venedig ist sooooooo schön

Gefällt mir

Anzeige
T
tola_12479934
13.03.07 um 20:17
In Antwort auf murdag_12886919

Die Maus..
...ist jetzt 6 Monate alt also wäre dann 7,5 Monate...mein Mann ist aber schon enttäuscht aber er versteht es auch ein bisschen... aber er versteht nicht warum ich es nicht vorher gewusst hab vorm Buchen. Ich weiß ja selbst nicht warum das so ist aber je näher der Urlaub rückt umso schwerer fällts mir und ich denk so sollte kein Urlaub beginnen.

LG

Ich würd auch gern
mal mit meinem Mann allein weg fahren.
Allerdings wollen wir noch ein wenig warten bis die 2 ( 4 Jahre und 10 Monate ) etwas größer sind.
Und dann würden wir auch nur ein verlängertes We machen und nich zu weit weg fahren.
Würde nie für 2 Wochen tausende Km weit weg fliegen.
Denn wenn echt mal was sein sollte will ich auch schnell zu Hause sein können. Sonst könnt ich den Urlaub nich genießen und es mir nie verzeihen falls was schief laufen sollte.
Wenn es Eltern gibt die das mit ihrem Gewissen vereinbaren können is ok. Sollen sie machen.
Aber ich könnte es nich. Wills auch gernich...finds mit Kind eh viel schöner.
Und mein Mann is da sogar noch etwas extremer als ich

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige