Home / Forum / Mein Baby / Urlaub ohne Kind????

Urlaub ohne Kind????

25. Dezember 2012 um 19:42

Guten Abend und frohe Weihnachten wünsche ich euch,

Ohje ich häng grad irgendwie total durch, wie jedes Jahr (seit 10 Jahren) steht im Januar wieder 1 Woche Skiurlaub in den Dolomiten an nun ist es aber so das ich den Mini (heute genau 18 Monate alt ) dieses mal nicht mitnehmen werde.... Beim letzten mal war er mit dabei aber jetzt ist es in dem Hotel für ihn denke ich einfach nur noch langweilig (ein Sporthotel) ... Außerdem muss ja immer einer bei ihm bleiben.... Naja so haben mein Mann (er hasst Schnee wie die Pest)und ich beschlossen das er mit dem Mini Zuhause bleibt und ich fahren kann.... War auch bis dato kein Problem für mich, mein Mann ist der beste Papa den man sich vorstellen kann und er freut sich schon diebisch auf die "Männerwoche" .... Aber je näher der Termin rückt desto unruhiger werde ich, ich hab ein total schlechtes gewissen meinem Sohn gegenüber, das ich aufeinmal einfach weg bin und erst nach ner Woche wieder komme .... Mal davon ab das ich ihn furchtbar vermissen werde .... Auf der anderen Seite freue ich mich auf eine Woche im Schnee, auf Skiern und auf die Nächte die ich (so hoffe ich doch) ganz ungestört durchschlafen kann ....
Was ich jetzt von euch erwarte kann ich garnicht sagen,geht's oder ging es jemandem ähnlich? Wie haben eure Kids es mitgemacht? Für Erfahrungen wär ich echt dankbar ....

Liebe Grüße Elariah

Mehr lesen

25. Dezember 2012 um 19:58

Das ist lieb...
Ja der Mini und sein Vater haben ein ganz enges tolles Verhältnis, er ist auch regelmäßig (1-2 mal im Monat ) bei meinen Eltern über Nacht und im November war er 3 Tage dort.... Hat Super geklappt.... Ach ich bin einfach so hin und her gerissen .....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Dezember 2012 um 20:55

Wie
weit isn da weg? 1 woche ohne mama is schon sehr viel was wenn er dann durchheult? kannste zur not schnell heimfahren???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Dezember 2012 um 21:12

800km
....ist schon ne strecke aber im notfall fahr ich heim meine mutter und ich fahren im seperaten auto.... wobei ich nicht glaube das mein sohn da die riesen probleme mit hat, mein mann und ich sind von anfang an gleichberechtigte bezugspersonen in jeder lebenslage) diejenige die da die probleme mit hat bin wohl ich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Dezember 2012 um 21:14
In Antwort auf jutte_11892279

800km
....ist schon ne strecke aber im notfall fahr ich heim meine mutter und ich fahren im seperaten auto.... wobei ich nicht glaube das mein sohn da die riesen probleme mit hat, mein mann und ich sind von anfang an gleichberechtigte bezugspersonen in jeder lebenslage) diejenige die da die probleme mit hat bin wohl ich

Wirf
ne münze. in dem moment weißt du, wie du dich entscheiden möchtest ich würd fahren, mach net so ein bubi aus deinem sohn

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Dezember 2012 um 21:21


Ich werd auf jeden fall fahren die frage ist nur wie lange meine mutter es mit mir in einem zimmer aushält bevor sie mich zurück nach hause schickt .... Ich werd mich einfach jeden abend in den schlaf weinen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Dezember 2012 um 22:24

...
Du triffst den nagel auf den kopf.... Ich schätze mal das es mir auch so gehen wird.... Tagsüber beschäftigt mit skifahren und abends rumjammern das ich mein baby vermisse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Dezember 2012 um 20:37

Sorry, dass man als eltern
dem kind zuliebe nicht einfach einen urlaub machen kann, der halt auch was fürs kind ist? Versteh das nicht und finds echt egoistisch. Ich glaube nicht, dass es gut ist wenn ein Kind seine Mutter in dem alter eine Woche nicht sieht! Meine Schwägerin meinte, sie müsste meine 6 Monate alte Nichte mit nach Hawaii (!!) nehmen, finde ich ganz schlimm sowas!

Ich glaube, das schlechte Gewissen hast du zurecht. hab die anderen Beiträge nicht gelesen aber GUT tut das deinem Kind sicher nicht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Dezember 2012 um 20:39

5 Wochen das kind alleine gelassen
als es 4 Jahre alt war???????????????? GEHT garnicht! Wenn ein Kind in dem Alter dir sagt, dass es dich überhaupt nicht vermisst, würdne bei mir die Alarmglocken läuten. das ist nicht altersgemäß!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Dezember 2012 um 20:45

...
Klar, erstmal freut man sich, dann kommt der Urlaub ohne Kind immer näher und schon wird Mama unruhig
Waren dieses Jahr im März eine Woche in Österreich Ski fahren und unsere Tochter blieb bei Oma und Opa, da war sie 20 Monate.
Und? Sie hat davon definitv keinen Schaden genommen, fand die Woche bei Oma und Opa toll. Und wer hat am meisten den anderen vermisst? Mama und Papa, den kleinen Drops.
Geniess die Woche, ich finde man darf auch mal an sich denken. Im Sommer war sie 2 Wochen mit Oma und Opa alleine an der Ostsee und hat uns null vermisst, sie hatte nicht mal Zeit mit uns zu telefonieren, weil sie am Strand zu tun hatte- Wie sie uns mitteilen lies.

Ich wünsche einen schönen Urlaub!


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Dezember 2012 um 20:47
In Antwort auf tambosimum

Sorry, dass man als eltern
dem kind zuliebe nicht einfach einen urlaub machen kann, der halt auch was fürs kind ist? Versteh das nicht und finds echt egoistisch. Ich glaube nicht, dass es gut ist wenn ein Kind seine Mutter in dem alter eine Woche nicht sieht! Meine Schwägerin meinte, sie müsste meine 6 Monate alte Nichte mit nach Hawaii (!!) nehmen, finde ich ganz schlimm sowas!

Ich glaube, das schlechte Gewissen hast du zurecht. hab die anderen Beiträge nicht gelesen aber GUT tut das deinem Kind sicher nicht!


Auch als Elternteil hat man sich hin und wieder verdient einfach mal abschalten zu können. Von daher finde ich es - gerade weil der Papa mit dem Kleinen daheim bleibt - absolut nicht bedenklich, wenn die TE allein in Urlaub fährt. Klar wird der Kleine das nicht verstehen was los ist, aber ihr Mann scheint ja routiniert zu sein mit dem Lütten und ich denke, die beiden werden sich schon abzulenken wissen. Und wenn Mama dann wieder kommt ist die Freude sicher riesig.

Ich selber liebe meinen "Job" als Mama, aber auch ich bin manchmal ganz froh, wenn ich mal einen Tag "frei" bekomme von meinem Mann. Da ist in meinen Augen nichts verwerfliches dran, nach ein wenig Freizeit oder einem kurzem Urlaub ist man doppelt und dreimal so fit wieder zurück und das kommt sicher auch dem Junior zugute.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Dezember 2012 um 20:51
In Antwort auf quoddl


Auch als Elternteil hat man sich hin und wieder verdient einfach mal abschalten zu können. Von daher finde ich es - gerade weil der Papa mit dem Kleinen daheim bleibt - absolut nicht bedenklich, wenn die TE allein in Urlaub fährt. Klar wird der Kleine das nicht verstehen was los ist, aber ihr Mann scheint ja routiniert zu sein mit dem Lütten und ich denke, die beiden werden sich schon abzulenken wissen. Und wenn Mama dann wieder kommt ist die Freude sicher riesig.

Ich selber liebe meinen "Job" als Mama, aber auch ich bin manchmal ganz froh, wenn ich mal einen Tag "frei" bekomme von meinem Mann. Da ist in meinen Augen nichts verwerfliches dran, nach ein wenig Freizeit oder einem kurzem Urlaub ist man doppelt und dreimal so fit wieder zurück und das kommt sicher auch dem Junior zugute.

Klar hat man es sich verdient
bin selbst mutter u weiß dass man erholung bruacht aber ein Tag in der Sauna ist für das Kind sicher was anderes als eine ganze Woche.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Dezember 2012 um 20:52

Ich glaube SCHON
dass es Schaden nimmt... ein Kind in dem Alter ist viel zu klein um begreifen zu können, dass die Mama wiederkommt nach so langer Zeit! Kinder haben eine ganz andere Wahrnehmung von Zeit, wir Erwachsenen können abschätzen, wie lange eine Woche ist, ein Kind lebt im Augenblick u es wird ihm endlos vorkommen. Entwicklungspsychologie.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Dezember 2012 um 20:59

@ tambosimum
Oh Gott dann muss meine Tochter einen Schaden haben, sie fand die Woche Oma und Opa toll und auch den Sommerurlaub super toll, sie redet immer noch davon.
Man kann auch seine Kinder an sich ketten.
Der nächste Urlaub ohne Mama und Papa ist auch schon geplant für kommendes JAr, wieder 2 Wochen und auch davon wird sie keinen Schaden tragen.
Ich selber war 2 Wochen ohne Mama und Papa in einem Kinderurlaub ohne Eltern und fand das super toll. Ich würde nicht sagen , dass davon Schäden zurückgeblieben sind.
Aber du muss ja nicht ohne dein Kind wegfahren, jeder sollte sein Kind kennen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Dezember 2012 um 6:10

Guten morgen,
Das er einen schaden davonträgt glaub ich auch absolut nicht, dafür hat er eine zu sichere bindung zu mir und meinem mann ... Und ja auch ich kenne mich in entwicklungspsychologie aus da es bestadteil meines berufes ist.... ,

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Dezember 2012 um 21:24

Kinder sind von natur aus
in dem Alter "Mamakinder". Außerdem hat es nichts mit "Mamakind" zu tun, wenn ein kind in so einer langen Zeit Sehnsucht nach seiner Mutter bekommt. das würde wohl auch ein kind bekommen, dass kein Mamakind ist. ich glaube vielen hier fehlt das Vermögen sich in eine kinderseele hineinzuversetzen. Ihr denkt in viel zu "erwachsenen" Kategorien mit denen ein Kind noch garnichts anfangen kann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Dezember 2012 um 8:51

Tambosium
Ich schreib lieber hier oben zwecks übersichtlichkeit.... Meiner meinung nach kann aucj der papa eine ebenso gleichberechtigte bezugsperson sein wie die mutter , und das ist bei uns absolut der fall ... Ich gehöre nicht zu den müttern die ihr kind nie aus der hand geben, ich ermögliche ihm einfach weil ich es wichtig finde, vertrauen zu mehr als 1 person aufzubauen . das ist uns , wie ich ohne zweifel sagen kann, auch zu 100% gelungen ... Momentan sind diese personen mein mann meine mutter und ich ! Ganz nah dran ist ebenso mein vater wie mein schwager .... Ich persönlich fibde es schade wenn ein kind so dermaßen auf 1 person fixiert ist, aus beruflicher erfahrung kann ich sagen das so ein extremes verhalten dem kind in seiner entwicklung und lösung oft im weg steht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook