Home / Forum / Mein Baby / Vater hat einstweillige verfügung beantragt

Vater hat einstweillige verfügung beantragt

21. Dezember 2012 um 19:48

Er hatte die drei Kinder (5,3 und 2 j) nun seit 2 monaten die kinder nicht,da er nun seit 2 jahren immer so die kinder mimmt wie er es gerne will,oder auch nicht!

Ich hab alles versucht!mediator,sein vater,emails!alles! Er hat es nicht begriffen das die kinder darunter leiden wenn er kurzfristig absagt!

Nun hab ich gesagt ich will eine verbindliche regelung von ihm svhriftlich,sonst müssen wir halt vor gericht!

Grad bekam ich schriftlich,das er eine einstweilige verfunfung beantreagt hat für das we nach weihnachten.

Ich könnte kotzen! Was kommt nun auf mich zu?

Lg

Mehr lesen

22. Dezember 2012 um 0:26

Nein...
eine einstweilige Verfügung hat glaube ich etwas damit zu tun, dass etwas vorläufig bzw in Eile geltend gemacht wird und schlussendlich aber in einer Hauptverhandlung über etwas entschieden wird.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram