Home / Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies / Vaterschaftsanerkennung beim zweiten kind?

Vaterschaftsanerkennung beim zweiten kind?

19. Oktober 2013 um 8:16 Letzte Antwort: 1. April 2015 um 8:17

Guten Morgen zusammen,
vielleicht weiss ja eine von euch Bescheid
Und zwar haben mein Freund und ich bereits einen Sohn, bei dem er schon während der Schwangerschaft die Vaterschaftsanerkennung beim Jugendamt unterschrieben hat und das gemeinsame Sorgerecht mit mir festgelegt hat. Unser Sohn heißt wie ich mit Nachnamen. Müssen wir das bei unserem zweiten Kind, das gerade unterwegs ist, auch machen, oder gelten hier die Dinge, die wir bei Sohn Nr. 1 festgelegt haben?
Vielen lieben Dank!

Mehr lesen

19. Oktober 2013 um 9:30

Hallo
Wir leben zwar in Österreich, aber ich denke, dass es in D auch so ist.
Wir haben 3 gemeinsame Kinder, sind auch (noch) nicht verheiratet. Wir mussten das bei allen 3 Kindern machen (also Vaterschaftsanerkennung, etc.).
Am Standesamt haben sie uns erklärt, dass ja theoretisch die Frau fremdgegangen sein könnte und das Kind dann von einem anderen Mann sein könnte.

Gefällt mir
19. Oktober 2013 um 14:23

Danke dir
Am besten rufe ich einfach mal beim Jugendamt an und frage nach

Gefällt mir
19. Oktober 2013 um 14:53

Hallo
Also wir haben auch zwei Kinder und sind nicht verheiratet! Und ja, du musst erneut eine Vaterschaftsanerkennung machen, ebenso das gemeinsame Sorgerecht
Da wir bald heiraten, wollten wir, dass das zweite Kind wenigstens schon mal Papa seinen Nachnamen trägt, geht aber auch nicht...
Da unser Erstes meinen Namen hat, muss Nummer 2 auch so heißen... Hätten wir glatt falsch gemacht
Alles Gute!

Gefällt mir
19. Oktober 2013 um 14:58

Danke!


Gefällt mir
19. Oktober 2013 um 19:57


Ihr müsst es fürs zweite Kind auch regeln

Gefällt mir
29. Oktober 2013 um 22:02

Hallo
Könnt ihr mir sagen, was genau ich für so eine Vaterschaftsanerkennung brauche. Ich weiß was von der Geburtsurkunde von Mutter und Vater, aber reicht dabei, dass wir unser Stammbuch vorzeigen, wo die ja drinnen ist oder brauchen wir eine bestätigte nochmal und wo bekomme ich das her? weiß leider dazu gar nichts...

Gefällt mir
31. Oktober 2013 um 1:40

Gute frage
bei uns haargenau das gleiche
jetzt muss ich die frage nicht mehr stellen

Gefällt mir
31. Oktober 2013 um 8:42
In Antwort auf hannah_12965379

Hallo
Also wir haben auch zwei Kinder und sind nicht verheiratet! Und ja, du musst erneut eine Vaterschaftsanerkennung machen, ebenso das gemeinsame Sorgerecht
Da wir bald heiraten, wollten wir, dass das zweite Kind wenigstens schon mal Papa seinen Nachnamen trägt, geht aber auch nicht...
Da unser Erstes meinen Namen hat, muss Nummer 2 auch so heißen... Hätten wir glatt falsch gemacht
Alles Gute!

Auch nicht
ganz richtig!
Meine Kinder haben verschiedene Nachnamen, weil ich es sehr bereue dass das Grosse nicht meinen Namen hat, das wuerde ich nie wieder machen.

Könnte aber auch deshalb so einfach möglich gewesen sein, weil die Kinder bei verschiedenen Standesaemtern angemeldet wurden.

Gefällt mir
31. Oktober 2013 um 10:21
In Antwort auf hannah_12965379

Hallo
Also wir haben auch zwei Kinder und sind nicht verheiratet! Und ja, du musst erneut eine Vaterschaftsanerkennung machen, ebenso das gemeinsame Sorgerecht
Da wir bald heiraten, wollten wir, dass das zweite Kind wenigstens schon mal Papa seinen Nachnamen trägt, geht aber auch nicht...
Da unser Erstes meinen Namen hat, muss Nummer 2 auch so heißen... Hätten wir glatt falsch gemacht
Alles Gute!

Nein...
unser großer heißt wie papa. beim großen haben wir wärend der ss die Vaterschaft anerkennen lassen, beim 2. Kind erst danach.

wir wurden gefragt wie Baby nr 2 heißen soll.
und da wir nicht verheiratet sind, noch nicht (ich sag trotzdem "mein mann" ), musste er erst die Vaterschaft anerkennen, haben dann die vorläufige geb Urkunde bei Baby nr. 2 bekommen. da hieß er wie ich mit nn. er hat die Vaterschaft annerkannt und dann haben wir gleich die richtige Urkunde bekommen wo bby dann so heißt wie papa mit nn.

wir brauchten unsere Geburtsurkunden, Geld und den perso...

Gefällt mir
31. Oktober 2013 um 10:33
In Antwort auf nava_11846882

Nein...
unser großer heißt wie papa. beim großen haben wir wärend der ss die Vaterschaft anerkennen lassen, beim 2. Kind erst danach.

wir wurden gefragt wie Baby nr 2 heißen soll.
und da wir nicht verheiratet sind, noch nicht (ich sag trotzdem "mein mann" ), musste er erst die Vaterschaft anerkennen, haben dann die vorläufige geb Urkunde bei Baby nr. 2 bekommen. da hieß er wie ich mit nn. er hat die Vaterschaft annerkannt und dann haben wir gleich die richtige Urkunde bekommen wo bby dann so heißt wie papa mit nn.

wir brauchten unsere Geburtsurkunden, Geld und den perso...

Standest
auf der vorlauefigen Urkunde dann nur Du?

Bei uns hat das Standesamt gleich die Anerkennung gemacht, in einem Aufwasch, das war super, so konnte er gleich eingetragen werden.

Gefällt mir
31. Oktober 2013 um 10:36

Wenn ich es Dir doch sage,
es ist bei uns so...
Aber wie gesagt war die Anmeldung in zweierlei Städten und vielleicht haben die es deshalb nicht gemerkt, dass wir schon ein gemeinsames Kind haben.

Gefällt mir
31. Oktober 2013 um 11:04

Wir sind
Nicht gefragt worden!

Das war ne ältere richtig typische Beamtin, also man definitiv nicht sagen, dass sie das vielleicht nicht gewusst hat!

Egal, es ist wie es ist!

Gefällt mir
31. Oktober 2013 um 12:37

Vielleicht
ist es auch der Punkt:
"Wenn Sie unverheiratet sind, aber eine Sorgeerklaerung abgegeben haben..."

Wir haben beim 2. keine Sorgeerklaerung gemacht!

Bei vielen Dingen ist es ja so, dass ganz offiziell dies und das so sein müsste, aber in der Praxis, im Alltag dann doch lockerer gehandhabt wird.

Dann sage ich eben, dass es MANCHMAL nicht so ist, je nach Genauigkeit des Standesbeamten.

Gefällt mir
31. März 2015 um 22:53
In Antwort auf hannah_12965379

Hallo
Also wir haben auch zwei Kinder und sind nicht verheiratet! Und ja, du musst erneut eine Vaterschaftsanerkennung machen, ebenso das gemeinsame Sorgerecht
Da wir bald heiraten, wollten wir, dass das zweite Kind wenigstens schon mal Papa seinen Nachnamen trägt, geht aber auch nicht...
Da unser Erstes meinen Namen hat, muss Nummer 2 auch so heißen... Hätten wir glatt falsch gemacht
Alles Gute!

Vaterschaftsanerkennung
Musstet ihr eure papiere auch zweimal vorlegen oder sind die gespeichert vom ersten mal?lg

Gefällt mir
1. April 2015 um 8:17
In Antwort auf filiz_11963788

Hallo
Könnt ihr mir sagen, was genau ich für so eine Vaterschaftsanerkennung brauche. Ich weiß was von der Geburtsurkunde von Mutter und Vater, aber reicht dabei, dass wir unser Stammbuch vorzeigen, wo die ja drinnen ist oder brauchen wir eine bestätigte nochmal und wo bekomme ich das her? weiß leider dazu gar nichts...

Wir brauchten für die vaterschaftsanerkennung
nur unseren Personalausweis.

Ansonsten bekommt man alles was Geburtsurkunden betrifft beim Standesamt der stadt.

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers