Home / Forum / Mein Baby / Veränderungen im Liebesleben nach der Geburt.

Veränderungen im Liebesleben nach der Geburt.

8. August 2013 um 16:18

Hallo! Ich bin neu hier.
Ich bin seit drei Jahren verheiratet und wir haben eine sechs Monate alte Tochter die per Kaiserschnitt zur Welt kam. Seitdem das Baby da ist läuft bei uns sexuell gar nichts mehr und das liegt nicht an mir!
Ist das bei anderen auch so? Wie kann ich ihn dazu bringen endlich wieder was mit mir im Bett zu machen? Habe schon Angst dass er sich anderweitig vergnügt, wobei ich keine Anhaltspunkte habe.
Ach ich bin so ratlos!

Mehr lesen

9. August 2013 um 9:23

Hmm
Reden? Nicht so wirklich. Ich weis nicht wie ich das anstellen soll. Bin glaube ich etwas feige, ängstlich oder so.
Ja die kleine schläft bei uns. Aber man könnte sich ja auch in andere Zimmer verkrümeln wenn man Lust hat. Ich habe bis vor vier Wochen noch gestillt. Jetzt aber nicht mehr. Dachte dass es daran liegt, aber auch danach kam nichts. Habe mir extra bei der Wärme der letzten Wochen mal ein kurzes Satin Nachthemd übergezogen, was er früher immer total sexy an mir fand. Aber nichts, keine Wirkung. Er ist immer müde und schläft schnell ein. Und am Tag, mit dem Kind kommt man halt nicht so dazu. Abends wenn es mal ruhiger ist und ich durchaus Lust verspüre, hängt er in den Seilen.
Er kam ganz am Anfang, da war unsere Tochter vier Wochen einmal. Aber da wollte ich noch nicht, wegen Wochenfluss und so. Na, ja ich hatte da eben noch keine Lust. Vielleicht liegts daran, dass ich da Nein gesagt habe?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. August 2013 um 11:27

Update
Ich schlafe normalerweise mit Nachthemdchen. Nackt schlafen ist mal einen Versuch wert
Ich ergreife so selten die Initiative wenn es um Sex geht, da sollte ihm doch mal was auffallen, wenn ich ihn intensiver und länger als normal küsse und ihn an mich ziehe. Dachte ich zumindest. Aber Freitag und gestern war das erfolglos. Er ist jetzt auf dem Fußballplatz, seine Eltern holen unsere Kleine später zum spazieren gehen ab. Wenn er zurück ist sind wir mal eine Stund alleine.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August 2013 um 11:40


So neue Woche neues Glück. Ich habe am Sonntag unsere Zeit alleine nutzen können um mit ihm darüber zu sprechen. Nachdem ich ihm gesagt habe, dass ichmir wieder mehr von ihm Wünsche, kam damit, dass ihn dass alles im Augenblick so abtörnt. Das Baby, keine Zeit für uns beide mehr, er ist einfach müde und k.o. und verspürt deshalb keine Lust mehr auf Sex. Das Kuscheln der letzten Wochen reiche ihm derzeit aus. Außerdem meinte er, dasses ihn irgendwie abtörnt, dass meine Brüste nun nicht mehr so gerade stehenwie vor der Schwangerschaft. Wir haben jetzt mal abgemacht uns mehr Zeitfür einander zu nehmen und ich habe gesagt, dass ich mutiger werden will undich auch mal die Iniatiative ergreifen möchte, wenn ich Lust verspüre.
Aber so richtig zufrieden bin ich wenn ich darüber nachdenke immer noch nicht. Das ist doch komisch, dass er gar keine Lust mehr hat die letzten Wochen, oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. August 2013 um 8:47

Habe ein ähnliches Problem...
Ich hatte vor 12 Wochen eine natürliche Geburt, mit 2 Rissen, die aber gut verheilt sind. Hatte schon nach einer Woche wieder Lust Wir hatten auch schon ein paar Mal wieder, aber nur, wenn ich ihn dazu "überredet" hab, von selber fängt er gar nicht an. Haben auch schon darüber geredet, er sagt aber, er hätte keine Lust und wäre zu müde... Hoffe, das kommt irgendwann wieder, vorher hatten wir so 3-4 mal die Woche (außer in der letzten Zeit der Schwangerschaft, da hat ihn mein Bauch gestört)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. August 2013 um 9:38

Komisches verhalten eurer Männer Mädels!
Man müsste meinen, dass die Männer es kaum erwarten können wieder Sex zu haben. Dabei seid ihr es
Ich wüsste nur zu gerne warum auf einmal die Männer so "müde" sind?!

Von uns erzähle ich lieber nichts.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. August 2013 um 9:47
In Antwort auf puma_12576974

Komisches verhalten eurer Männer Mädels!
Man müsste meinen, dass die Männer es kaum erwarten können wieder Sex zu haben. Dabei seid ihr es
Ich wüsste nur zu gerne warum auf einmal die Männer so "müde" sind?!

Von uns erzähle ich lieber nichts.

Meiner sagt,
er muss sich erst wieder ans arbeiten gewöhnen (4 Wochen jetzt schon, man müsste meinen, das reicht zum gewöhnen, aber naja...) Davor hat die kleine in der Nacht "nur" 5-6 Stunden geschlafen und wenn ich nicht schnell genug war, ist er mit aufgestanden... Ist ja eigentlich ganz lieb von ihm, aber bringt mich in der Beziehung halt nicht weiter

Wieso? Wie ist/war es denn bei euch?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. August 2013 um 9:52

Hä???
Warum sollte es dann wieder laufen? Wollen ja irgendwann noch eins, aber die kleine ist ja erst 12 Wochen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. August 2013 um 10:12
In Antwort auf sumiko_12142997

Meiner sagt,
er muss sich erst wieder ans arbeiten gewöhnen (4 Wochen jetzt schon, man müsste meinen, das reicht zum gewöhnen, aber naja...) Davor hat die kleine in der Nacht "nur" 5-6 Stunden geschlafen und wenn ich nicht schnell genug war, ist er mit aufgestanden... Ist ja eigentlich ganz lieb von ihm, aber bringt mich in der Beziehung halt nicht weiter

Wieso? Wie ist/war es denn bei euch?

Eben anders rum.
Anstatt weniger Sex gab es immer mehr. Ich will nicht die Angeberin sein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. August 2013 um 10:37
In Antwort auf puma_12576974

Eben anders rum.
Anstatt weniger Sex gab es immer mehr. Ich will nicht die Angeberin sein

*neidisch*
Ich möchte ja mehr als vorher, aber er ehr das gegenteil...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. August 2013 um 10:39

Darüber hab ich mir auch schon Gedanken gemacht...
Hab aber schon wieder einiges abgenommen (der Rest hoffentlich bald ). Versuchs ja auch immer zu verdecken... Er sagt ja, ihn stört das nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen