Home / Forum / Mein Baby / Verdauungsstörungen 10 monate altes Baby ???

Verdauungsstörungen 10 monate altes Baby ???

12. Januar 2016 um 13:18

Huhu ihr lieben seit ein paar Tagen ist mir beim mini aufgefallen das er 1Stunde nach dem Mittag bzw Abendessen Bauchweh bekommt . Er wacht auf brüllt wie verrückt . Manchmal kommt bäuerchen raus manchmal aber auch gar nix da ist der Bauch einfach nur hart. Tagsüber nach Frühstück oder Vesper ist nix . In der Nacht ist er auch unruhig .essen und trinken ist alles ganz normal hier mal mein tag früh
6.00 - 6.30 Milchbrei
11.00 -11.30 mittags Gläschen
15.30 obst brei
18.30 Flasche 240 ml bebivita 2
Nachts 1.30 Uhr Flasche 220 ml bebivita 2

Er ist 75 cm und wiegt 10 kilo alles normal soweit
ich massieren ihm sein Bäuchlein mit Bäuchleincreme und da ist er total entspannt macht kein mucks das was weh tut.

liegt das am zahmen er bekommt Backenzähne oder an dem schub ich weiß nicht weiter

Mehr lesen

12. Januar 2016 um 17:48

Ja
Ja hab ich vor dem schub war es auch nicht. Ich gebe ihm dann lefax liquid . Wenn er die nacht Flasche bekommt ist es aber auch nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2016 um 17:53

Machst du den Brei mit Kuhmilch?
In den Gläschen ist auch oft Milch drin .
Vielleicht eine Laktoseintoleranz.
Wie sieht sein Stuhlgang denn aus und wie riecht er? Fischig? Säuerlich?
Ist er flüssiger ?
Sind Schleimbeimengungen dabei?
Sorry, dass ich so löchere, aber das gibt etwas Aufschluss .
Bei uns waren es die Kuhmilchprodukte.
Versuch doch mal gegen Mandelmilch oder Hafermilch zu ersetzen oder halt laktosefreie Milch.
Mittagsgläschen würde ich beim Kauf auf Milchzusatz achten.
Wir hatten das auch bei zuviel Tomate.
Aber klingt im ersten Moment nach Laktoseunverträglichkeit.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2016 um 18:00
In Antwort auf buntestreusel

Machst du den Brei mit Kuhmilch?
In den Gläschen ist auch oft Milch drin .
Vielleicht eine Laktoseintoleranz.
Wie sieht sein Stuhlgang denn aus und wie riecht er? Fischig? Säuerlich?
Ist er flüssiger ?
Sind Schleimbeimengungen dabei?
Sorry, dass ich so löchere, aber das gibt etwas Aufschluss .
Bei uns waren es die Kuhmilchprodukte.
Versuch doch mal gegen Mandelmilch oder Hafermilch zu ersetzen oder halt laktosefreie Milch.
Mittagsgläschen würde ich beim Kauf auf Milchzusatz achten.
Wir hatten das auch bei zuviel Tomate.
Aber klingt im ersten Moment nach Laktoseunverträglichkeit.

Huhu
Er bekommt keine kuhmilch alles von bebivita der Stuhlgang hat ab und zu säuerlich gerochen dünn ist es nicht schleim nur wenn er husten hat dann ist er auch grünlich wahrscheinlich wegen infekt .etwas dünner ist er nur kurz bevor der Zahn durch kommt sonst alles normal. Laktose Unverträglichkeit Han ich auch schon dran gedacht aber was soll ich ihm dann für babymilch geben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2016 um 18:15
In Antwort auf danysahne01

Huhu
Er bekommt keine kuhmilch alles von bebivita der Stuhlgang hat ab und zu säuerlich gerochen dünn ist es nicht schleim nur wenn er husten hat dann ist er auch grünlich wahrscheinlich wegen infekt .etwas dünner ist er nur kurz bevor der Zahn durch kommt sonst alles normal. Laktose Unverträglichkeit Han ich auch schon dran gedacht aber was soll ich ihm dann für babymilch geben

Da gibt es eine ganz bestimmte, die ist
komplett ohne Kuhmilch, Neocate heißt die.
Google einfach mal.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2016 um 19:13
In Antwort auf buntestreusel

Da gibt es eine ganz bestimmte, die ist
komplett ohne Kuhmilch, Neocate heißt die.
Google einfach mal.

Ich hab es gesehen
Aber nicht für das Geld Hilfe eine Dose über 50 Euro na is ja Heftig das wären über 200 Euro im Monat

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2016 um 19:15
In Antwort auf danysahne01

Ich hab es gesehen
Aber nicht für das Geld Hilfe eine Dose über 50 Euro na is ja Heftig das wären über 200 Euro im Monat

Aber geht es ihm denn schon seit Beginn so oder
erst seit geraumer Zeit?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2016 um 19:17
In Antwort auf buntestreusel

Aber geht es ihm denn schon seit Beginn so oder
erst seit geraumer Zeit?

Die 2er kannst du locker gegen die
1er tauschen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2016 um 19:21
In Antwort auf buntestreusel

Aber geht es ihm denn schon seit Beginn so oder
erst seit geraumer Zeit?

Erst
Seit der schub begonnen hat . Er war krank hat ein Medikament nicht vertragen viel geweint und bauchweh davon bekommen das ist jetzt Mitte Dezember gewesen also gut 4 Wochen. Ich hab das dann abgesetzt und es wurde besser. Dann war eigentlich alles normal und vor paar Tagen fing es halt wieder an zwar nicht so schlimm aber es ist halt da. Vielleicht ist es auch noch davon und das Bäuchlein muss such erst mal erholen. Salbubronch hieß es . Was ich noch sagen muss er bekommt auch von Antibiotika bauchweh . Gibt nur eine Sorte die er vertrgt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2016 um 19:22
In Antwort auf buntestreusel

Die 2er kannst du locker gegen die
1er tauschen

Jo
Aber davon ist er nie satt geworden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2016 um 19:26
In Antwort auf danysahne01

Erst
Seit der schub begonnen hat . Er war krank hat ein Medikament nicht vertragen viel geweint und bauchweh davon bekommen das ist jetzt Mitte Dezember gewesen also gut 4 Wochen. Ich hab das dann abgesetzt und es wurde besser. Dann war eigentlich alles normal und vor paar Tagen fing es halt wieder an zwar nicht so schlimm aber es ist halt da. Vielleicht ist es auch noch davon und das Bäuchlein muss such erst mal erholen. Salbubronch hieß es . Was ich noch sagen muss er bekommt auch von Antibiotika bauchweh . Gibt nur eine Sorte die er vertrgt

Vielleicht ist da einfach die Darmflora etwas
durcheinander, biete ihm doch nach dem Essen etwas Fencheltee mit ein paar Kümmelsamen an.
Das beruhigt auch, sonst noch Sab Simplex direkt nach der Mahlzeit.
Zahnt er?
Mein Sohn hatte so krasse Blähungen wenn er gezahnt hat

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2016 um 20:14
In Antwort auf buntestreusel

Vielleicht ist da einfach die Darmflora etwas
durcheinander, biete ihm doch nach dem Essen etwas Fencheltee mit ein paar Kümmelsamen an.
Das beruhigt auch, sonst noch Sab Simplex direkt nach der Mahlzeit.
Zahnt er?
Mein Sohn hatte so krasse Blähungen wenn er gezahnt hat

Ja
Die Backenzähne sind auf dem weg.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2016 um 20:17

Hm
Ich werde das mal beim arzt ansprechen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Erste Periode nach der Geburt
Von: danysahne01
neu
26. Mai 2015 um 4:48
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen