Home / Forum / Mein Baby / Verfärbter Zahn nach Sturz

Verfärbter Zahn nach Sturz

31. Oktober 2011 um 21:12

Hallo
Meine Kurze ( knapp 2 1/2 ) ist vor einer Woche frontal mit dem Mund gegen die Tischplatte gefallen....viel Blut - viel Geschrei - ab in die Notaufnahme....

Der Doc sagte mir, es wäre nicht so dramatisch wie es aussieht....könnte sich verfärben der Zahn - muss aber nicht....

Heute ist mir aufgefallen, dass der Zah einen bläulich / gräulichen Schleier hat , also "dunkler" ist als der andere obere Vorderzahn.
Weh tut ihr das scheinbar nicht, Fistel oder ähnliches hat sich auch nicht gebildet aber irgendwie sieht der Zahn zudem noch minimal "kürzer" aus , als der andere.

Hatte das eines Eurer Kinder auch schon mal? Verfärbung soll ja angeblich auch wieder verschwinden nach geraumer Zeit....oder eben bleiben - ich hoffe nicht

Wie sind denn Eure Erfahrungen?

Liebe Grüsse

Mehr lesen

31. Oktober 2011 um 21:19

Doc
sagt, es könnte sein, dass der Zahn "eingeblutet" hat und die Verfärbung daher kommt....könnte dann nach ein paar Monaten wieder heller werden....
Oder der stirbt ab

Man ürde aber wohl nichts machen, da es ja die Milchzähne sind und als platzhalter auch drin bleiben sollen....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2011 um 21:20

Mein Sohn
ist mit knapp drei Jahren auch gestürzt. Die beiden Schneidezähne haben sich minimal verschoben. Zahnarzt sagt, genau das gleiche, eben dass der Schlag auf den Zahnnerv dazu führen könnte, dass der Zahn abstibt. Wenn er sich verfärbt, ist der Nerv beschädigt und der Zahn stirbt ab. Diese Verfärbung geht nicht weg!!!
Aber alles halb so schlimm, da es nur die Milchis sind.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2011 um 21:24
In Antwort auf stitch2311

Mein Sohn
ist mit knapp drei Jahren auch gestürzt. Die beiden Schneidezähne haben sich minimal verschoben. Zahnarzt sagt, genau das gleiche, eben dass der Schlag auf den Zahnnerv dazu führen könnte, dass der Zahn abstibt. Wenn er sich verfärbt, ist der Nerv beschädigt und der Zahn stirbt ab. Diese Verfärbung geht nicht weg!!!
Aber alles halb so schlimm, da es nur die Milchis sind.


Versuch ich auch so zu sehen aber sie hat sonst sooooo schöne Zähnchen und nun sowas....und bis zum Zahnwechsel dauert es ja nun idealerweise auch noch ein paar Jahre....
Könnte mich echt Ohrfeigen....mal einen kurzen Moment nicht aufgepasst

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2011 um 21:30

Soll
ich nun lachen????
Ich finde da rein gar nichts "komisch" dran....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2011 um 21:41

Hallo
ich nehme mal an das der nerv abgestorben ist was aber erstmal nich weiter schlimm ist es kann nur sein das er sich evtl entzündet dann würde er raus müssen oder man bohrt ihn erstmal von hinten auf damit der eiter dann ablaufen kann muss nur regelmäßig sauber gemachtwerden
hatte das bei meinen beiden großen söhnen auch hat auch ne weile funktionert aber dann ware die entzündung doch zu groß das gezogen werden musste
würde mir aber erstmal nicht so große sorgen machen, solange keine schmerzen sind, sieht halt nur nicht so schön aus

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2011 um 21:44


....ok....dann hab ich es falsch verstanden ....Sorry

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2011 um 21:47
In Antwort auf jalila_12698778

Hallo
ich nehme mal an das der nerv abgestorben ist was aber erstmal nich weiter schlimm ist es kann nur sein das er sich evtl entzündet dann würde er raus müssen oder man bohrt ihn erstmal von hinten auf damit der eiter dann ablaufen kann muss nur regelmäßig sauber gemachtwerden
hatte das bei meinen beiden großen söhnen auch hat auch ne weile funktionert aber dann ware die entzündung doch zu groß das gezogen werden musste
würde mir aber erstmal nicht so große sorgen machen, solange keine schmerzen sind, sieht halt nur nicht so schön aus

LG

Wie
schnell hatte sich das denn bei Deinem Sohn entzündet?
Ist jetzt ne Woche her und ich habe nicht den Eindruck, als täte ihr da was weh - essen klappt , Zähne putzen klappt, essen klappt - selbst das beherzte abbeisen vom Eis scheint nicht weh zu tun....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2011 um 21:49

Mach dir nicht zu große Sorgen!
Meine Große hatte das auch mal. Sie war damals gerade vier als sie in der KiGru in der sie ganztagsbetreut war und drch rumgealbere mit einem anderen Mädel vom Klo gefallen ist. Sie hatte ne Platzwunde am Kinn und einen verfärbten Zahn unten. Der ist dann mit 5,5 Jahren von allein rausgefallen, ohne entzündung oder sonstiges.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
WAS ist das? Phase...neuer Normalzustand....Och mennooooooooooooooo
Von: chris_11904970
neu
12. Dezember 2011 um 21:54
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper