Home / Forum / Mein Baby / verfluchter Laminatboden - gibts rutschfeste Krabbeldecken

verfluchter Laminatboden - gibts rutschfeste Krabbeldecken

2. Februar 2010 um 9:45

Mein Sohn, 6 Monate, versucht seit einiger Zeit zu robben. Seine Krabbeldecke liegt aber auf dem Laminat und rutscht daher ständig weg. In dem Moment, wo er nach vorne robben möchte, zieht er die Decke, auf der er liegt, zu sich heran und kommt nicht voran Das macht ihn wütend.
Er robbt jetzt rückwärts, ist aber eher kontraproduktiv, da er sich dann nur noch mehr vom Spielzeug entfernt. Das macht ihn ebenfalls wütend.

Gibt es rutschfeste Matten, die tatsächlich am Boden bleiben? Habs mal mit meiner Yoga-Matte versucht, aber klappt auch nicht.

Jemand Erfahrungen mit Moosgummi-Matten? Oder einfachen Isoliermatten. Sollte eine Matte/Decke sein, die tatsächlich auf dem Boden liegen bleibt und die man auch nach Vollkotzattacken in die Wäsche schmeißen kann.

HIIILFEEEE

Mehr lesen

2. Februar 2010 um 12:43

Puzzlematten
Wir hatten in der robb- und krabbelzeit Matten die aussahen wie Puzzleteile. Waren aus etwas dickerem Schaumgummi und sind nicht weggerutscht. Optisch fand ich sie zwar nicht sehr ansprechend, aber ihren Zweck haben sie erfüllt. Wir haben die Matte beim Baby-one gekauft....bekommt man bestimmt aber auch noch woanders.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Februar 2010 um 13:44

Du
könntest ihm jetzt in der kalten jahreszeit auch krabbelstrumpfhosen anziehen, die haben so noppen an knie und sohle.
mein sohn ist übrigens knappe 8 und macht noch gar keine anstalten

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Februar 2010 um 13:53
In Antwort auf esa_12452526

Du
könntest ihm jetzt in der kalten jahreszeit auch krabbelstrumpfhosen anziehen, die haben so noppen an knie und sohle.
mein sohn ist übrigens knappe 8 und macht noch gar keine anstalten

Krabbelstrumphosen
Unglaublich, was es alles gibt! Muss ich gleich mal googeln!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Februar 2010 um 13:55

Das
wäre auch noch eine Idee! Muss mal Menne dahinschicken, aber wer weiß, was er dann noch so alles anschleppt... Männer haben ja eine ganz besondere Beziehung zu Baumärkten, ähnlich wie Frauen in einer Parfümerie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2010 um 9:05

Antirutschbeschichtung
http://www.grip-antirutsch.com
Ist transparent und kann man wieder entfernen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2010 um 22:18


hallo

ich kann krabbelfix (guckst du hier: http://www.jako-o.de/artikel/krabbel-fix.mb1)
oder knieschoner (guckst du hier: http://www.baby-walz.de/Baby-Mode/Accessoires/dmc_mb3_search_pi1.pos/1/group/40/ordernumber/knieschoner/product/879826/L/0/Produktdetail.a833.0.html) empfehlen, die sitzen gut, und die kleinen können sich ordentlich vorwärts bewegen... vor allem sind die kleinen rabauken dann nicht mehr nur auf der krabbeldecke zu finden wenn sie wirklich krabbeln, sondern überall und dann ist ne rutschfeste unterlage eh hinfällig.

lg
braut

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2010 um 22:24

Kauf dir nur nicht die Puzzlematten!
Als meine Kleine mit krabbeln begann, habe ich mir die Puzzlematten gekauft, weil die hier im Forum als das "Non-Plus-Ultra" angepriesen wurden.

Die Dinger sind die absoluten Dreckfänger. In jeder Ritze hängen Krümel und Staub und es ist einfach mühsam, jedesmal die Puzzelteile auseinander und wieder zusammen zu machen.

Hol dir eine Matte, die "am Stück" ist und sich ausklopfen oder abwaschen lässt!

die Xurmel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Mai 2010 um 10:49

Würde auch zur Krabbelstrumpfhose raten
Die Krabbelfixdinger rutschen bei meinem Kleinen immer runter, die sind nüscht. Die Strumpfhosen hab ich noch nich ausprobiert, scheinen mir aber sinnvoller zu sein. Für deine Decke kannst du dir im Baumarkt natürlich so nen Anti-Rutsch.Vlies holen, allerdingd wird dein Kleiner nicht mehr lange nur auf der Decke bleiben wollen. Meiner macht mit seinen 7 Monaten mittlerweile das komplette Wohnzimmer robbend unsicher.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Mai 2010 um 10:52

Krabbeldecken sind Käse,
um Krabbeln zu lernen. Die sind eher für die Kugelphase.

Kauf dir gleich nen Spielteppich in großer Größe, bald braucht er eh mehr Raum und da nützt Dir die Minikrabbeldecke gar nix mehr.

Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Mai 2010 um 10:57

Mädelzzzzz
ich finde es total süß, dass Ihr meinen Uralt-Thread wieder hervorkramt, aber das Problem ist schon lange gelöst.

Ich habe mir zu seiner Kugel-Dreh-Robben-Zeit damals diese Decke hier gekauft:

http://www.amazon.de/Ideenreich-1986-1-Krabbeltraum-Kringel/dp/B0012T9F4K/ref=sr_1_4?ie=UTF8&s=baby&qid=1273481743&sr=8-4

Aber die Decke ist schon seit Wochen out

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Mai 2010 um 10:58
In Antwort auf loreto_12740097

Mädelzzzzz
ich finde es total süß, dass Ihr meinen Uralt-Thread wieder hervorkramt, aber das Problem ist schon lange gelöst.

Ich habe mir zu seiner Kugel-Dreh-Robben-Zeit damals diese Decke hier gekauft:

http://www.amazon.de/Ideenreich-1986-1-Krabbeltraum-Kringel/dp/B0012T9F4K/ref=sr_1_4?ie=UTF8&s=baby&qid=1273481743&sr=8-4

Aber die Decke ist schon seit Wochen out

Die ist ja toll
brauchst du die noch?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Mai 2010 um 11:04

Möps
Na sowas! Wer hat denn da schon wieder....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Mai 2010 um 18:29
In Antwort auf kulturpessimismus

Die ist ja toll
brauchst du die noch?

Hahaha
Süße, Dir würde ich sie sofort geben, wenn mein Klops beim Sitzen nicht einfach der Schwerkraft die Entscheidung überlassen würde

Aber zum Rumlümmeln war sie klasse, die rutscht nämlich wirklich nüscht!

Robben und später krabbeln hat er trotz rutschigem Laminat trotzdem irgendwie gelernt, ich glaube, die Knirpse gewöhnen sich einfach an die Rahmenbedingungen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Mai 2010 um 20:38
In Antwort auf loreto_12740097

Hahaha
Süße, Dir würde ich sie sofort geben, wenn mein Klops beim Sitzen nicht einfach der Schwerkraft die Entscheidung überlassen würde

Aber zum Rumlümmeln war sie klasse, die rutscht nämlich wirklich nüscht!

Robben und später krabbeln hat er trotz rutschigem Laminat trotzdem irgendwie gelernt, ich glaube, die Knirpse gewöhnen sich einfach an die Rahmenbedingungen

Hach nagut
Dass Milolein sich weh tut will ich ja nicht <3

Phili ist vorhin das 1. mal gerobbt Zwar rückwärts, aber immerhin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Mai 2010 um 20:48
In Antwort auf kulturpessimismus

Hach nagut
Dass Milolein sich weh tut will ich ja nicht <3

Phili ist vorhin das 1. mal gerobbt Zwar rückwärts, aber immerhin


Wie schön! Noch ein Robbenbaby!
So fing es bei Milo auch an - rückwärts schieben, ab jetzt gehts Schlag auf Schlag. Demnächst darfst Du Dich auch - so wie ich die Tage - 15 Min. mit Deinem Kind vor die Waschmaschine stellen, weil er die Knöpfe so toll findet und mit dem Kopf in die Trommel möchte. HACH!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2017 um 15:31
In Antwort auf loreto_12740097

Mädelzzzzz
ich finde es total süß, dass Ihr meinen Uralt-Thread wieder hervorkramt, aber das Problem ist schon lange gelöst.

Ich habe mir zu seiner Kugel-Dreh-Robben-Zeit damals diese Decke hier gekauft:

http://www.amazon.de/Ideenreich-1986-1-Krabbeltraum-Kringel/dp/B0012T9F4K/ref=sr_1_4?ie=UTF8&s=baby&qid=1273481743&sr=8-4

Aber die Decke ist schon seit Wochen out

Oje... Wir haben aufgrund dieser Aussage auch eine Decke von Ideenreich gekauft gehabt. Sie hat total abgefärbt und nach zwei Wäschen hat sich die rutschfeste Unterseite schon total abgelöst

Wir haben dann eine von Babyfrücht gekauft. War zwar etwas teurer aber qualitativ deutlich besser!

Auch wenn manche Beiträge älter sind, schauen es sich trotzdem viele an

Liebe Grüße
Juli

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen