Home / Forum / Mein Baby / Verhalten der Tagesmutter................... .

Verhalten der Tagesmutter................... .

21. November 2010 um 18:11

Hallo guten abend ihr lieben...

ich muss mir unbedingt mal was von der seele schreiben, weil es mich total belastet
seit 3 tagen geht meine tochter nun zu der tagesmutter.

natürlich fühl ich mich momentan nicht so behaglich, weil meine kleine noch viel weint wenn ich weggehe
mach mir total sorgen und rufe auch öfters an um mich zu vergewissern ob alles ok ist.
manchmal höre ich sie dann auch im hintergrund weinen...das ist echt sooo schlimm für mich!

mir ist es selbstverständlich total wichtig, dass sie dort gut behandelt wird...
habe der TM denn genau gesagt, wann sie mittag bekommen soll und meinte so zwischen halb 11 und 11 (weil sie um 6.00 uhr morgens das letzte mal was gegessen hat)

sie erzählte mir dann noch, dass sie noch unterwegs ist weil sie noch 2 weitere kinder abholen muss, war auch ok für mich, dass sie sie dazu mitnimmt.

ich hatte an dem tag dann schon 1 stunde früher schluss und wollte sie dann auch abholen.
habe die tm dann versucht anzurufen um ihr das eben zu sagen, aber sie ging nicht ran! (schon mal MEGA sch***)
ich bin dann also zu ihr hingefahren - auto war nicht da.
na toll dachte ich.

dann hab ich sie dann endlich ans handy bekommen und sie meinte sie kommt jetzt nach hause und ich hab gewartet.
so weit so gut.

mittlerweile war es halb 1.
sie gab mir dann die VOLLE mittagessendose zurück und meinte, dass sie ja noch nichts essen konnte, weil sie ja unterwegs waren.

HALLO?????

halb 1!!!!!!
das ist 2 stunden später als wir gesagt hatten!!!
meine kleine hat so geweint weil sie so einen hunger hatte!!!

ich bin irgendwie echt fassunglos und weiß nicht was ich tun soll!!!
natürlich hab ich ihr das gesagt, aber ich weiß echt nicht mehr weiter...das belastet mich die tage so dermaßen!!!


lg roxy

Mehr lesen

21. November 2010 um 18:16


und wieso bekommt sie nichts zwischendurch??

Meine kleine war auch bei einer tagesmutter und die aßen halt auch, erst wenn sie mit der spielgruppe fertig war, sprich 12:00-12:30.
Celine bekam um 6 uhr frühstück und ab da überlies ich es meiner tagesmutter, wie sie mit celine weitermachte. Und Celine bekam zwischendurch immer was von der tagesmutter und das nicht gerade wenig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. November 2010 um 18:35

Also.........
die tagesmutter ist sogar vom Jugendamt...

meine tochter bekommt normalerweise etwas obst zwischendurch oder reiskräcker, aber das ist für mich nur ne kleine knabberei und nichts für den hunger!!!

und aus der trinkflasche war - meiner meinung nach- (bin mir nicht 100% sicher)...kein schluck raus!!!
es bleibt mir nichts anderes übrig, als morgen das trinken vorher abzuwiegen um dem mal genauer nachzugehen!

ich konnte mit meinen emotionen dem gegenüber auch überhaupt nichts anfangen, weil ich nicht wusste, ob ich vielleicht übertreibe!!!

vor allem betreut die zu der zeit nur meine tochter, da kann man doch erwarten, dass sowas eingehalten wird!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. November 2010 um 19:27
In Antwort auf havva_11963256


und wieso bekommt sie nichts zwischendurch??

Meine kleine war auch bei einer tagesmutter und die aßen halt auch, erst wenn sie mit der spielgruppe fertig war, sprich 12:00-12:30.
Celine bekam um 6 uhr frühstück und ab da überlies ich es meiner tagesmutter, wie sie mit celine weitermachte. Und Celine bekam zwischendurch immer was von der tagesmutter und das nicht gerade wenig.

Darf ich nochmal
schieben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. November 2010 um 19:52

Hmm
also meine bekam immer äpfel oder ein gipfel, ne laugenstange. sie bekam eigentlich immer das was sie wollte. so musste meine tochter auch nie so früh mittagessen, was bei ihr auch nie gegangen wäre, weil meine tagesmutter noch in einer spielgruppe arbeitete.

oh jetzt hab ich erst gelesen. du gibst ihr das mittagessen mit?? na da kann sie deine tochter wirklich um 11 uhr füttern.

Ich würde sie da klipp und klar darauf ansprechen und wenn sowas nochmal vorkommt die tagesmutter wechseln.

Ich weiß noch bei meiner ersten tagesmutter war das auch so schlimm. Da weinte meine kleine maus und krabbelte mir hinterher. Da die tagesmutter immer irgendwas vor hatte und ich meine kleine fast nie dorthin bringen konnte, habe ich eine ersatztagesmutter bekommen. was soll ich sagen die war ein traum. Ich brachte sie hin und sie weinte nicht.
hab die tagesmutter gefragt wie es aussieht mit einem platz. die sagte dann, erst nach weihnachten. endgültig hab ich mich für die neue entschieden, als ich gesehen habe, als madame neben meinem schlafendem kind rauchte. ich dachte, ich hab schon alles gesehen, aber das schlug alles. ich selber raucherin, schau das mein kind ohne rauch aufwächst und ging immer raus zum rauchen, rauchte madame neben meinem kind. da war endgültig schluss. ich brachte sie gar nicht mehr hin. rief den verein an und sagte ich will die neue wo celine immer ist, wenn die andere tagesmutter keine zeit hat.
da war die chefin natürlich gar nicht glücklich darüber, aber das war mir egal und was soll ich sagen, eine bessere entscheidung hätte ich gar net treffen können.

naja, vielleicht überlegst du es dir mit einem wechsel.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. November 2010 um 21:05

Das mit dem wechseln ist nicht so leicht
es gibt hier in unserer ortschaft überhaupt niemanden der sonst in frage käme!
wir haben 4 adressen vom JA bekommen, 2 davon waren schon gar nicht mehr aktuell, die eine hatte nebenbei noch in NACHTSCHICHT gearbeitet und die andere hatte gerade ein baby bekommen, da wollte wir unsere kleine (sie ist übrigens 13 monate alt...) nicht hingeben!
und in der kita stehen wir noch auf der warteliste

ich bin auf den job absolut angewiesen! so ein mist!!!

die tagesmutter hat selber auch keine kinder...das merkt man auch
sie fragte mich dann, ob sie ein 10 wochen altes baby noch in die wiege legen kann, oder ob das schon rausklettert!!! (sie bekommt das baby bald zur betreuung)
da hab ich auch erstmal nicht schlecht gestaunt!!!!

ich hab so angst dass meiner kleinen es dort nicht gut geht!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook