Home / Forum / Mein Baby / Verkauft ihr eure Babysachen?

Verkauft ihr eure Babysachen?

11. Oktober 2007 um 13:33

Hallo,

meine Söhne sind jetzt 27 und 7 Monate alt und ich überlege, ob ich in ca. einem Jahr die ganzen Babysachen verkaufen soll.

Momentan will ich kein Kind mehr, würde mich aber schon mit der Idee eines Nachzüglers anfreunden können. Aber da gehe ich dann schon stramm auf die 40 zu. Will ich dann überhaupt noch? Würds überhaupt noch klappen? Könnte man die ganzen Dinge dann überhaupt noch gebrauchen?

Wir haben für vier Personen eine recht kleine Wohnung, 91m auf 4 Zimmer, wobei die Zimmer selbst sehr klein sind. Einen Keller haben wir auch nicht.

Ich bin mir nun wirklich unsicher geworden. Mein Freund möchte die Sachen behalten, aber ich weiß schon jetzt kaum mehr wohin damit und es wird ja nun wahrlich nicht weniger.

Behaltet ihr eure Sachen oder verkauft ihr sie?

lg
Stefanie

Mehr lesen

11. Oktober 2007 um 13:41

Also
eigentlich wollte ich alles aufheben. Leider haben wir auch keinen Keller
Den Stubenwagen haben wir bei meiner Mutter untergestellt.Die kleinen Strampler habe ich auch alle noch und halt so Lieblingsstücke. Ja neulich haben wir erst ein großes Paket bei E-bay reingesetzt. Mir hat das Herz geblutet aber wie gesagt kein Platz.Leider!
Meine tochter ist jetzt 1 Jahr alt und wir wollen auf alle fälle noch ein KInd.
Das Gute ist, ich kann dann wieder shoppen gehen

Lg Sandra

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Oktober 2007 um 14:15

Hey steffi
erst mal schön von dir zu hören hoffe deinen süßen und dir gehts gut *knuddel*

also ich will ja eigentlich auch alles behalten aber bei den zwillingen fällt ja sicher so viel an wie bei dir!
ich werd wahrscheinlich nur die schönsten sachen behalten was ich an möbeln für die beiden habe kann ich ja eh noch eine weile behalten (die betten kann man umbauen zu richtigen kinderbetten). ich werd aufjedenfall die sachen behalten die sie im kh anhatten und auch so ein paar sachen und den rest verkauf bzw. verschenke ich.
lg petra mit sheyda und shirin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Oktober 2007 um 14:34

Aufheben...
Hi Stefanie,

wir hatten uns nach dem 2. Kind eigentlich von dem Gedanken an weitere verabschiedet, weil die Schwangerschaften und Geburten so stressig waren (und ich dann nur noch krank). Erst als der Jüngere dann in die Schule kam, hatten wir auf einmal wieder Sehnsucht nach 'nem Baby (da war ich auch schon jenseits der Mitte 30, *grins*).

Wir hatten so gut wie alles weggegeben, weil wir keinen Keller und nur einen ganz kleinen Bodenraum haben - sogar das Babybett, den Stubenwagen, den Nuckelflaschensterilisator und ähnliche Einrichtungsgegenstände. Es war aber null Problem, alles preiswert wiederzukriegen - von Freunden und auf'm Flohmarkt. (Ganz neu eingekauft haben wir so gut wie gar nichts, erst jetzt gehst langsam mit den Klamotten los.) Das hat auch den Vorteil, dass du dir wirklich nur den Kram anschaffst, den du brauchst - und das war bei uns viiiel weniger als bei den ersten beiden! (Soviel zu der Frage, ob man das alles noch gebrauchen kann...)

Also raus damit - Leere entlastet den Geist (und haltet euch die Option offen! Ich bin für fast nichts so dankbar wie für meinen nachzügler!)

Tiny

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Oktober 2007 um 14:46

Ja ich verkaufe alles
Habe das meiste in ebay gekauft, und dort verkaufe ich es auch wieder, meistens sogar ohne Verlust, das ist prima So kann ich ständig neue Sachen kaufen und muss nix aufheben.

Will auch auf keinen Fall ein zweites Kind

Die ERstaustattung hab ich behalten und die ersten Schühchen werden im Grundstein unseres Hauses eingegossen. Geschenkte Kleidung verkaufe ich nicht, die behalte ich für meine Tochter, wenn sie mit Puppen anfängt zu spielen

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Oktober 2007 um 15:30

Hi
also die ersten sachen und so`n paa ganz süße hebe ich auf, da ich aber nun alle 2-3monate wegen der wechselnden größe neu kaufen muss, verkaufe ich auch manche sachen wieder. bisher auch ohne verlust

wir wollen zwar noch ein zweites baby, aber einkaufen macht so nen spaß, dass ich jetz nich alles aufhebe......und mich später wenns 2. kommt freuen kann wieder babysachen kaufen zu können.

lg nic+fabi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Oktober 2007 um 16:47

Also
mir fällt es zu schwer, kann mich von nichts trennen.
Es ist ja unser erstes und ich will auch auf jeden Fall noch 1 oder sogar 2, deshalb denk ich mir auch immer - aufheben.

Auf der anderen Seite:

Wenn man dann wieder schwanger ist oder das Baby da ist, hat man eh wieder soo Lust auf Babysachen-Shopping, dass man viele aufgehobene Sachen wahrscheinlich doch nicht mehr verwendet.

Aber wie gesagt, ich kann mich sooo schwer trennen!!!

Man könnte ja auch aussortieren.
Nur die allerschönsten Sachen behält man, der Rest kommt weg.

LG
Kathrin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Oktober 2007 um 13:17

Danke!
Ihr habt mir wirklich gute Anhaltspunkte gegeben.

Bin jetzt mal logisch an die Sache rangegangen und ich muss sagen, dass es dadurch um einiges leichter wurde.

In der Wiege haben schon meine Gewister und ich gelegen, entsprechend auch meine Nichten und Neffen und meine Söhne. Die behalte ich natürlich (bzw. geb sie wieder meiner Mutter).

Die Anziehsachen werd ich verkaufen, vieles, was ich mir beim ersten Kind angeschafft habe, fand ich schon damals unpraktisch. Sah süß aus, aber für Babies teilweise einfach ungeeignet. Die Kiwa verkauf ich, da muss man eh schauen, was noch kommt. Viele Dinge hab ich kaum benutzt (z.B. Fläschchenwärmer), warum sollte ich sie also behalten...

Danke nochmals
lg
Stefanie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Oktober 2007 um 14:20

Verkaufe das meiste
Hallo,

also ich versuche so viele Sachen wie möglich loszuwerden, weil es einfach zu viel wird. Ich habe auch 2 Söhne (4 u. 10 Mon.) und ich habe schon beim 1. Kind das meiste verkauft (ebay, Second Hand Laden, Kindersachenbasar), aber alles wird man ja eh nicht los. Mein 2. Kind trägt also das was jetzt noch übrig ist vom 1. Kind u. den Rest kaufe ich neu o. auch gebraucht beim Basar o. ebay). Finde es einfach schöner, wenn der 2. nicht genau die selben Sachen trägt wie der Große. Außerdem, was machst Du wenn das 3. Kind ein Mädchen wird? Von dem Geld das ich für die Sachen erhalte kaufe ich dann wieder andere Sachen für beide.

Diana

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen