Home / Forum / Mein Baby / Verkleidungskiste

Verkleidungskiste

21. März 2017 um 10:46

Ich möcht meiner Tochter eine Verkleidungkiste zusammenstellen. Was ist denn bei euch so an "Hauptbestandteilen" drin?? Und welche Accesoires dürfen nicht fehlen? Erzählt mal!

Mehr lesen

21. März 2017 um 11:20

Puh ob ich das alles hinbekomme? Wir haben eine grooooße Verkleidungskiste.
-Robin Hood mit Hut, Pfeil und Bogen
-mehrere Prinzessinenkleider, Krönchen, Diademe, dicke Klunker...
-Feenflügel und so Röckchen, wie ein Tütü, Zauberstab, Ballerinas
-Schafskostüm
-Bettlerkotüm (alter zerschnittener Kaffeesack)
-Prinzessin Lillifee Kostüm mit allem drum und dran 
-Schmetterlingsflügel und passendes Kleid
- Elsakostüm
-Brautkleid und Klackerschuhe
-Blazer, Zylinder, Brille und Krawatte 
-Stewardess
-Clown mit Perücke, Brille und Jonglierbällen
-Cowboy mit Lasso und Pistole
-noch ein paar mehrPerücken und Hüte die nirgendwo dazu gehören
-Schnauzbärte
-ein "Preußendirndl" (diese ganz billigen)
-Pippi Langstrumpf
-Gefängnisinsasse
-dann gibt es noch ein Schwert, Säbel, Piratenaugenklappen und verschiedene bund gemusterte Strumpfhosen, Tücher, ein paar witzige Kleidungsstücke, ausgefallene Brillen (ohne Gläser) und solche Sachen. 

Die Accesoires darf man nicht unterschätzen, die sind teuer aber wichtig Fast wichtiger als komplette Kostüme. Für einen Cowboy reicht zB eine Weste und dann braucht es halt die Pistole und ein Lasso. Oft ist es so, dass die Oberteile reichen. Hosen werden bei uns nicht so oft angezogen (einzige Ausnahme: Clown. Der hat nämlich eine coole Hose😎)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. März 2017 um 11:21

Vergessen. Masken hab wir auch noch. Gruselgeist, so halbe (wo das Gesicht nur ab Nase aufwärts bedeckt ist), selbstgebastelte...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. März 2017 um 11:26

Hexenkostüme sind auch beliebt. Haben wir auch noch drin. Mit Hut und Zauberstab. Ach ich hab bestimmt noch ein paar Sachen vergessen. 
An sich würde ich ca 7-10 Kostüme in so eine Kiste tun. Davon 2-3 Unisex/Jungskostüme, 2 Tierkostüme, Hexe und Prinzessin und dann evtl noch 2-3 weitere. Die Accessoires darf man wie gesagt nicht vergessen. Ein paar hat man eh daheim. Ein paar alte Tücher, teilweise ausrangierte Kleidung... so was könnem Kinder immer brauchen   alte Klackerschuhe.

Kauf die Kostüme etwas großzügiger dann passen sie länger. Bei vielen wie beim Clown oder Cowboy macht das nichts aus. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. März 2017 um 11:44

WOW ihr habt ja Riesensammlungen hier - echt toll. Ich such grad im Internet nach Anbietern, die gleich mehrere Kostüme verkaufen, mal mit den "Basiskostümen" angefangen...dazu kauf ich ihr noch so Jongliertüchter, die man sicher auch vielseitig einsetzen kann. Und ja, Accesoires werd ich auch noch suchen Hoffe es wird dann auch genützt, aber spätestens wenn Besuchskinder da sind, dürfte es sicherlich sehr interessant sein. Sie liebt ja Rollenspiele

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook