Home / Forum / Mein Baby / Vermieter mit im Haus.....

Vermieter mit im Haus.....

3. Mai 2009 um 12:57

Hallo.....
Ich würde gerne mal Eure Meinung wissen:
Wir könnten eine sehr schöne Wohnung mit einem tollen,sehr großen Garten mieten.....fast alles stimmt,bis auf ein paar Kleinigkeiten.....
Unsere Sorge besteht allerdings darin,das der Vermieter,ein älterer Mann (ca.75 jahre alt ) oben wohnt......
Leider sind wir sehr negativ vorbelastet,was das Thema "Vermieter im Haus" angeht.....
Der Mann machte auf den ersten Blick einen sehr netten Eindruck und er redete schon so,als wenn wir schon einziehen würden.
Wir saßen nach der Besichtigung noch beim Vermieter und dessen Sohn.Der Sohn schien alles für seinen Vater zu regeln....so wurde uns auch direkt gesagt,das der Rasen alle 8 Tage gemäht werden muß.....und das der Opa sehr Stolz auf seine Rosen sei.....von wegen etwas aufpassen,wenn die Kinder Fußball spielen.
Natürlich muß man Rücksicht nehmen,aber die Angst ist groß,das man unter Beschuss steht und dauernd beobachtet wird.
Was würdet ihr machen?

Danke für Eure Antworten!

LG aaliyah08

Mehr lesen

3. Mai 2009 um 13:10

Auch ....
wenn die wohnung noch so toll wäre,nie wieder würde ich mit dem vermieter in einem haus wohnen. Und schon gar nicht wenn der so alt ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Mai 2009 um 13:16

Auf keinen fall
also unser vermieter hat auch eine wohnung direkt über uns, aber er ist nur 1 bis 2 mal im jahr da! trotzdem. wenn er da ist ist es der reinste horror.
also ich würde es lassen. ich mach auch 3 kreuze wenn wir hier raus sind!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Mai 2009 um 13:20

Meine persönliche meinung
ich würde niemals wieder in ein haus ziehen, indem auch der vermieter wohnt, gerade diese kleinen vermieter, die meistens nur ein haus geerbt haben sind die schlimmsten dispoten, habe das zweimal schon erlebt und das hat mir echt gereicht.

Ausnahmen bestätigen natürlich wie immer die regel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Mai 2009 um 13:25

Hallo
als ich kann nur von mir berichten.
Meine Vermieter haben im Haus nebendran gewohnt.Sie waren anfangs super nett,haben auch geholfen.
Tja das hielt nicht langan.Mann hat beobachtet wer zu besuch kommt, wann man das Haus verlässt.Ständig hat es geklingelt und man wollte in die Wohnung um zu schaun ob alles ok ist. Und das ohne voranmeldung.Unser Hund wurde jedesmal beschuldigt bei ihnen in Garten zu machen
Jaja der Haufen war von nem ganz kleinen,so wie es unsere Nachbar hatten und unser war ein sehr großer,und wir sind ned mal bei denen am Haus vorbei weils dort zur Straße ging und in die andere Richtung zum Wald.Wo läuft man wohl lieber mit seinem Hund hin?!?!?!
Es war auf jedenfall der Horror und ich würde es nie wieder machen.Schon garnicht bei älteren Vermietern,die haben nunmal ganz andere ansichten
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Mai 2009 um 13:30

Also,
mit meinem Ex-Mann hatten wir auch eine Wohnung, wo die Vermieterin mit im Haus wohnte.

War ein alter Bauernhof, wir hatten sogar eine Tür in der Wohnung, die direkt zu ihr führte.
Am Anfang war ich total skeptisch.
ABER, das war die schönste Zeit bisher in der Wohnung!!

Sie war sooo lieb und ich war so froh um diese Tür, da ich einfach immer zu ihr konnte, und sie zu uns.

War aber wohl ein absoluter Glücksfall. Sie war eine süße liebe Hippiedame und wir haben zum Schluß immer alle im Hof an einer großen Tafel gegrillt. Einfach traumhaft!!

(Schmacht.... Ja, das war eine schöne Zeit)

Ja, es muss also nicht immer ein Fehler sein, den Vermieter mit im Haus zu haben.

Muss man halt richtig einschätzen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Mai 2009 um 13:41

Nie wieder
Hatte das Vergnügen zwei mal und ich kann nur sagen NIE wieder.Jedes mal wurde über mich Buch geführt dauernd klingelten sie hier sei was nicht ok da was.....

Die dritte Wohnung lief über eine Maklerin,ich hätte die Wohnung damals genommen bis ich dann hörte das die Vermieter auch im Haus lebten und ich schon zu hören bekam was für Regeln etc..pp.es von deren Seite geben habe gleich dankend abgelehnt.

Ich würde es nie wieder machen,ich finde das schrecklich,schlimmer wie bei Mama&Papa zuhause

P.s.und das sie am Anfang "nett"wirken ist doch klar,die wollen schließlich die Wohnung vermieten.Ich denke das sowas gut geht ist gaaaaaaaanz selten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Mai 2009 um 14:18

Bloß nicht
wir wohnen in eienr super wohnung, mit super garten,tolle lage und netten nachbarn,alles stimmt.

aber usnere evrmieterin,auch anfang 70 wohnt über uns und es ist nur theater mit ihr.
ich kann garnicht aufzählen was sie immer gestört hat,wie sie einen schikaniert hat hier etc.
bis ich irgendwann wirklich sagte so,sie bekommt ihre miete,wir halten uns an die hausordnung und mehr will ich nciht. wnen sie klingelt mach ich garnicht mehr auf etc..
ich komm damit zwar klar weil ich mir sage man weiß nie was ist wo man hinzieht, es gibt überall minuspunkte,obs die lage ist,oder doofe nachbarn..

aber nochmal mache ich es nicht.
es nervt schon aber was will man amchen. wir sind sonst superglücklich heir...nur der hausdrache ist zum kotzen.

also ich würde dir dazu raten es NICHT zu tun...vor allem alte leute sind noch ganz anders gestrickt: die achten super auf die hausordnung.

ich darf zb. nicht wäsche waschen wann ich will..nur an bestimmten tagen

LG *anja*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Mai 2009 um 14:40

NIE WIEDER
Also ich wohne seit knapp 3 Jahren in einem Haus wo unter mir meine Vermieter wohnen!

Anfangs war alles super, so die ersten 1 1/2 Jahre, aber dann ging der Terror los! Sie demütigt mich wo sie nur kann, mischt sich in meine Erziehung meiner Kinder ein, will mir sagen, wie ich meine Wäsche zu waschen habe, wann ich wo hin fahren darf, wann und wie oft ich mit meinem kleinen spazieren gehen muß, und und und!
Sie ist eine richtige Schlange! Er wäre ok, aber SIE! Die Hölle!
Sobald ich eine neue Wohnung gefunden habe, bin ich von hier weg!

Lg Sandra

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Mai 2009 um 14:48

Wow..
hätte nicht gedacht das soviele die gleichen probleme mit dem vermieter haben

und ich dachte wir sind die einzigen mit ner neugierigen alten schachtel die sich überall einmischt..

heftig,echt übel..ihr tut mir so leid,ich fühle mit euch weil ich eben auch so einen drachen hier habe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Mai 2009 um 16:35

Hmmmmmmmmm........
wirklich interessant das wir nicht allein sind mit diesem Problem!
Wir wohnen momentan bei einer älteren Dame im Haus....sie wohnt praktisch um die Ecke.Es ist TOTAL ätzend! Sie hat dauernd was wegen der Kinder zu nörgeln....sie sollen dies nicht,das nicht....Machen angeblich ihre Hecke kaputt....und und und.
Wir haben einen minimalen Gartenanteil,den wir wegen ihr nie nutzen,weil wir keine Lust mehr darauf haben!
Sie mischt sich in Dinge ein die sie GAR nichts angehen....von Nachbarn haben wir gehört,das wir nicht die einzigen mit diesen Problemen hier sind.Ein Paar mit einem Kind konnte es irgendwann psychisch nicht mehr und ist ausgezogen.....
Vor längerer Zeit habe ich mit Vermietern im Haus zusammen gewohnt und es gab nur Streß.....der Vermieter ging in Pension und von da an ging es richtig los....Treppe nicht pünktlich geputzt,Kinder zu laut....sogar als wir unsere Hochzeit mit engsten Freunden zuhause feierten....da klingelten sie an und beschwerten sich!!!
Also bin ich in der Hinsicht wirklich schon arg vorbelastet....
Ich sage mir natürlich auch,das nicht ALLE so sind....aber als sie schon mit dem Rasen mähen anfingen....Hm,da wurde mir schon anders!
Für unsere Kinder wäre es räumlich ein Paradies....aber ich will nicht wieder so einen Albtraum erleben!
Mensch,ich weiß es echt nicht....so ein sch.....
Ehrlich gesagt finde ich es traurig das man mit Kindern im Grunde genommen immer die A.....karte zieht!
Es gibt nicht viele Vermieter,die wirklich kinderlieb sind.....

LG aaliyah08

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Mai 2009 um 16:47

Nie wieder....
habs einmal erlebt und der typ ging sogar heimlich in meine wohnung.... geht gar nicht!!!
jetzt leb ich mit den schwiegis unter einem dach. geht auch gar nicht
nee.... und in deinem falll....wenn die jetzt schon mit dem rasen anfangen... tu dir das bloß nicht an dem kannstes am end nicht recht machen
lg!!!!
lichi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Mai 2009 um 16:54


ich bin so froh wenn ich hier nächste woche weg bin!
nicht nur er wohnt hier sondern seine ganze familie
ständig wird man vor der haustier abgefangen...
noch dazu steht er einfach so unangekündigt vor der tür und bevor ich ein wort sage, ist er schon in der wohnung drin und letztens war ich noch in der badewanne, es hat geklopft, ich habe aber nicht aufgemacht...dann höre ich wie er tatsächlich aufschließt
also ich will hier so schnell wie nur möglich weg...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Mai 2009 um 16:57

Bloß nicht!!!
Ich habe selbst sehr schlechte Erfahrung damit. Hatte meine Vermieterin im Haus, die nur rumgeschnüffelt hat. Das war so eine richtige Hexe, die sich natürlich erst im Nachhinein als solche geoutet hat

Normalerweise sind diese Wohnungen auch etwas günstiger als andere mit einer ähnlichen Ausstattung.. Warum wohl.. Die gehen ja auch net so gut weg.

Also überlegt es Euch nochmal..

LG
Lina mit Hannah, heute 5 Monate

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Mai 2009 um 19:53
In Antwort auf lenuta_12451953

Bloß nicht!!!
Ich habe selbst sehr schlechte Erfahrung damit. Hatte meine Vermieterin im Haus, die nur rumgeschnüffelt hat. Das war so eine richtige Hexe, die sich natürlich erst im Nachhinein als solche geoutet hat

Normalerweise sind diese Wohnungen auch etwas günstiger als andere mit einer ähnlichen Ausstattung.. Warum wohl.. Die gehen ja auch net so gut weg.

Also überlegt es Euch nochmal..

LG
Lina mit Hannah, heute 5 Monate

Naja.....
soooooooooo günstig ist es nicht.....normal würde ich eher sagen.
Wittig ist,das in der Anzeige "Mietpreis nach Absprache" stand und beim Gespräch meinte der Sohn,das die Miete stehen würde und das es auch noch andere Leute gäb,die sehr interessiert wären....Aber er hatte die Wohnung schon 3mal drin stehen und es war eine Chiffreanzeige.....ich hatte dort hin geschrieben und er hat 2 mal bei uns angerufen,bis er uns am Telefon hatte....also das sieht mir nicht danach aus,als ob ihm die Wohnung aus der Hand gerissen würde. Die Wohnung ist das letzte Mal 1979 renoviert worden....dementsprechend sehen die Bäder aus
Die Tapeten sind sicher aus der selben Zeit,aber der Opa meinte, es wäre ja im Prinzip nix dran und man könnte ja so einziehen
Boah....ich weiß es auch nicht........

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. August 2010 um 21:29


NEVER AGAIN!!!!!

Hatten damals sooooooooo krach mit unseren vermietern!! Haben nur 3 monate in der wohnung gewohnt!!
DIe haben anfangs einen auf "nett" gemacht und kaum waren wir drin haben die ihre wahren gesichter gezeigt

Ich bekomme heute noch agressionen wenn ich an die vermieter denke

Geh das risiko lieber nicht ein!!


LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August 2010 um 10:28

Um Gottes Willen nein, nein, nein!!!
Ich hab schon 2x Vermieter unter mir wohnen gehabt.

Das eine Ehepaar war um die 70 und wär ich in dem Haus schwanger geworden hätte die mir den exakten ET ausrechnen können, weil die meinen EISPRUNG GEHÖRT hätte. Die war so neugierig und hat auch immer Theater wegen jeder Kleinigkeit gemacht.
Ich war da den ganzen Tag arbeiten und wenn ich Abends nach Hause gekommen bin hab ich mich aus dem Küchenfenster gelehnt und noch eine einzige Zigarette geraucht. Und nach ca. 2 Monaten hat sie mich gefragt ob ich denn die Heizkörper streichen könnte, die wären doch bestimmt jetzt ganz gelb von dem Nikotin. Ne Zeitung mit einem Artikel darüber wie schädlich Rauchen ist hatte ich auch schon im Briefkasten, etc.

Und die zweiten waren noch viel, viel, viel schlimmer!
Die waren 60, in Rente, haben sich den ganzen Tag zulaufen lassen und sich dann Tag und Nacht gegenseitig angebrüllt mit Ausdrücken die man hier gar nicht schreiben kann, weil die gepunktet werden und mit den Türen geballert.

ABER mein Mann hat 10 Jahre in einer Wohnung gewohnt wo der Vermieter auch mit im Haus wohnte und das war total angenehm, weil der Vermieter auch relativ jung war, Familie mit Kindern hatte und das Hobby Motorrad mit meinem Mann geteilt hat. Das war dann wiederum so, daß das Verhältnis total locker war.

Probleme mit Vermietern scheint man oft zu haben, wenn die Vermieter älter oder arbeitslos oder beides sind, weil die dann Langeweile haben.

Allein bei der Sache mit dem Rasen würden bei mir sämtliche Alarmglocken schrillen und ich würd da nicht einziehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August 2010 um 11:10

Bei uns ist es super,
wir wohnen seit drei Jahren über unseren Vermietern und waren schon 2 x 1 Woche mit denen Skifahren. Also absolut tolles Verhältnis, aber mit Sicherheit nicht selbstverständlich!

In Deinem Fall würde ich nicht einziehen, da sträuben sich mir auch die Nackenhaare!

Viel Glück bei der weiteren Suche!

Zucker

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram