Forum / Mein Baby / Babyblues, postnatale Depression

Vermisse mein Baby

17. Juni 2012 um 11:07 Letzte Antwort: 11. August 2012 um 12:42

Hallo,
Ich mache es kurz,mir fällt es sehr schwer darüber zu schreiben.
Ich war 14jahre alt als ich von V* schwanger wurde.Ich habe es nicht behalten.
Jetzt bin ich 20.Und es vergeht kein Tag mehr ohne dass ich mir wünsche DAS Baby zu haben. Oder eins zu bekommen.
Ich weine jeden Tag.Ich muss immer bei Babysachen stehen bleiben, kaufe ab und an mal Babyflaschen und Zubehör allg.
Dieser Wunsch ein Baby zu haben ist übermächtig.Dabei kann ich noch nicht einmal einen Mann küssen.
Ich kann einfach nicht mehr....
Ist jemand da?

Ich.

Mehr lesen

7. August 2012 um 23:45

OH MEIN GOTT...
... Bei mokusz Antwort bleibt mir echt die Spucke weg! Da fällt mir echt nichts mehr zu ein...

Aber nun zu deinem Problem.
Das ist ja furchtbar, ich bewundere, wie du mit so einem Päckchen auf dem Rücken so lange stark sein konntest!
Ich denke du brauchst dringend Hilfe. Das Geschehene ist nicht aufgearbeitet geschweige denn verarbeitet. Die starke Sehnsucht ist, denke ich, Ausdruck davon. Es ist natürlich nicht leicht und kann auch pauschal nicht beantwortet werden, aber ich denke, wenn du dir Hilfe suchst bist auf einem guten Weg. Man wird Medikamenten unterstützt Therapiert und das ist was du brauchst.
Auf KEINEN Fall solltest du momentan ein Kind bekommen.

Ich drücke dich.

1 LikesGefällt mir

8. August 2012 um 9:20
In Antwort auf

OH MEIN GOTT...
... Bei mokusz Antwort bleibt mir echt die Spucke weg! Da fällt mir echt nichts mehr zu ein...

Aber nun zu deinem Problem.
Das ist ja furchtbar, ich bewundere, wie du mit so einem Päckchen auf dem Rücken so lange stark sein konntest!
Ich denke du brauchst dringend Hilfe. Das Geschehene ist nicht aufgearbeitet geschweige denn verarbeitet. Die starke Sehnsucht ist, denke ich, Ausdruck davon. Es ist natürlich nicht leicht und kann auch pauschal nicht beantwortet werden, aber ich denke, wenn du dir Hilfe suchst bist auf einem guten Weg. Man wird Medikamenten unterstützt Therapiert und das ist was du brauchst.
Auf KEINEN Fall solltest du momentan ein Kind bekommen.

Ich drücke dich.

Was soll man dazu sagen?
vielen dank liebeliebe5.

und mokusz,deine antwort ist absolut unpassend.

1 LikesGefällt mir

11. August 2012 um 12:42

Hm
Solch eine Antwort kann nur von arroganten Menschen kommen, die sich vor Problemen von anderen gänzlich verschließen. Deine Antwort ist provozierend und dumm.

Wer sowas schreibt, erwartet wahrscheinlich auch noch selbst mal Hilfe, wenns einem Mal schlecht geht.

Schäm Dich.

Gefällt mir