Home / Forum / Mein Baby / VermisstenFall Madeleine McCann.....

VermisstenFall Madeleine McCann.....

29. Juli 2011 um 11:08

Hab grad nen Artikel drüber gelesen bei uns in den Nachrichten das Maddie anscheinend in Indien gesehen worden ist....

Das ganze ist nun über 4 Jahre her, wo die Kleine Maddie verschwunden ist....


Was meint ihr denn?? Lebt sie noch??

Schon krass sowas....

Vielleicht nimmt es mich auch grad so mit da ich vor 2 Wochen meine Hanna verloren hab beim Einkaufen und es wohl die schlimmsten 20 Minuten in meinem Leben waren....
Da gehen einem dann so Gedanken durch den Kopf.


Liebe Grüsse
Ivonne mitHanna--die ihre Mama nie mehr los lässt wenn wir nun einkaufen gehen --und Antea

Mehr lesen

29. Juli 2011 um 11:28


Das wusst ich nicht mit den Blutspuren.....
Da weiss man dann echt nicht was man denken soll.....

Jaseble,ja, es war ganz ganz schlimm, kann dieses Gefühl nicht beschreiben....hatte keine Luft mehr und wurde hysterisch
20min. sind SAULANG in dem Moment....

Hanna rennt nie weg von mir, nie....drum war es vielleicht nochmal schlimmer
Ging ja zum Glück gut aus bei uns!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2011 um 11:29

Alcuida....
Ja, ist alles sehr sehr seltsam, geb ich dir recht!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2011 um 11:31


Mhh sie wurde leider schon sooft gesehen und nie war sie es

Ganz ehlich ich kann mich noch erinnern, selbt bevor das mit dem Blut war, ich hab die eltern im Tv gesehen und das erste was mir für ein Gefühl blitzartig reingeschossen ist und dann gesagt habe: die eltern waren es!!!
Und das ist heute noch mein gefühl

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2011 um 11:31


Hab ich grad vorhin meinen Mann auch gefragt

Würden wir auch nie machen.....
Aber ja, wie du sagst, mag auch niemandem was unterstellen.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2011 um 13:59

Ich denke sehr oft an den Fall!
Ich glaube aber nicht, dass die Kleine noch lebt
Ob es den Eltern zuzutrauen ist, dass sie was damit zu tun haben, weiß ich nicht.
Ich denke, jemand wird ihre Leiche ins Meer geworfen haben, da findet man sie nicht mehr.

Meiner Meinung nach tragen die Eltern aber eine Mitschuld. Man kann doch so kleine Kinder nicht allein im Hotelzimmer lassen und dann noch in einem fremden Land.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2011 um 14:03


Die Eltern waren es ... Allein wegen den Blutspuren... Einer der Eltern hatte immer gute Kontakte zu der Polizei...

Außerdem habe ich nie wirklich Trauer von denen gemerkt... Sofort sind die an die Öffentlichkeit... Paar tränchen und sonst nix...

Alles ganz komisch... Und für mich steht fest das die Mutter definitiv etwas damit zu tun hatte

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2011 um 14:12
In Antwort auf letha_12659828


Die Eltern waren es ... Allein wegen den Blutspuren... Einer der Eltern hatte immer gute Kontakte zu der Polizei...

Außerdem habe ich nie wirklich Trauer von denen gemerkt... Sofort sind die an die Öffentlichkeit... Paar tränchen und sonst nix...

Alles ganz komisch... Und für mich steht fest das die Mutter definitiv etwas damit zu tun hatte


Hehe für mich ist es auch die Mutter der vater spielt nur wohl oder übel mit!! Aber das verschwinden etc ist auf ihrem mist gewachsen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2011 um 14:21

Hab vor 4 Jahren
als das ganze passiert ist schon gesagt das die Mutter schuld ist. Die hat bestimmt Dreck am stecken. Ich lass doch keine 3 kleinen Kinder allein!! Und dann soll jemand in der angeblichen halben Stunde kommen und das 3 Jährige Kind mitnehmen?

Ich glaub da nicht dran. Ich denk das da was passiert ist und die Eltern das vertuschen wollen!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2011 um 14:37

Mmmh
Das Thema lässt mich schon lange nicht in Ruhe... Ich als Mutter hätte die Kraft nicht noch am selben Tag vor die Kamera zu treten und die Geschichte wie auswendig gelernt erzählen... Ich könnte nicht einmal reden, geschweige mich auf den Beinen halten...

Und das keine Hotelgäste irgendwas mitbekommen haben ist auch ein Wunder... Mitarbeiter... Gäste ... Im Urlaub geht ja niemand um 20 Uhr ins Bett...

Von vorne rein hatte ich ein komisches Gefühl...

Weiß denn jemand wie dieses Buch Geist? Welches die Eltern wohl geschrieben haben?

An das verkaufen glaube ich nicht... Sonst würde sie jemand sehen... Und sie sah halt anders und auffällig aus, im Gegensatz zu anderen Kindern in der Region...

Meiner Meinung hat die Mutter ihre Tochter im ermordet... Dann in den Kofferraum gepackt... Nicht umsonst waren Blutspuren an ihrem Kleid und im Kofferraum... Und sie hat sie irgendwo vergraben müssen...

Irgendwann wird sich aber alles aufklären... Denn heut zu Tage ist es fast unmöglich das so eine tat nicht ans Licht kommt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2011 um 15:11

Muss auch noch meinen senf dazu geben...
Schon von anfang an fand ich es komisch, die ganze geschichte! auch, dass sie ein buch geschrieben haben obwohl das mädel weder tot noch lebendig gefunden worden ist...

Und mal ehrlich, ihre theorie war doch (glaube ich) dass maddie in ein arabisches land gebracht wurde weil sie so hellhäutig (hübsch) ist, aber wieso sollten die entfûhrer dann ein3 jähriges kind mitnehmen und nicht das jüngere mädchen? Das hätte viel weniger "probleme" gemacht mit heimweh, schreien, angst... Seltsam!

Das mit den schlafmitteln hab ich auch gehört welche eltern geben ihren kindern medis und gehen danach weg? Ich beobachte meine kleine sogar nach einem paracetamol zäpfchen gaanz genau ( es kann IMMER eine unerwartete reaktion auftreten!!) sie als ärzte (er ist doch arzt? ) sollten das wissen!

Das blut im auto kann auch auf eine reaktion der medikamente hinweisen, nasenbluten kann auch eine reaktion darauf gewesen sein denk ich...


Die haben das arme kind doch i. Wo im meer versenkt ...

Wenn maddie wieder auftaucht tuts mir echt leid, dass die ganze welt denkt sie wären schuldig aber auch wenn sie entfürt wurde waren sie schweer fahrlässig!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2011 um 17:02

Also
zum Thema, welche Eltern würden ihr Kind im Hotel alleine lassen. Meine Eltern haben erzählt, daß sie uns 3 Kinder in Mallorca durchaus alleine im Ferienhaus schlafen gelassen haben und in die Taverne in der Straße gegangen sind. Alle 30 Minuten hat mal wer geguckt, ob alles paßt. Meine Schwester war ein Baby, ich vielleicht 4, mein Bruder 6.

DAS ist jedenfalls nicht so unmöglich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2011 um 17:09
In Antwort auf cadi78

Also
zum Thema, welche Eltern würden ihr Kind im Hotel alleine lassen. Meine Eltern haben erzählt, daß sie uns 3 Kinder in Mallorca durchaus alleine im Ferienhaus schlafen gelassen haben und in die Taverne in der Straße gegangen sind. Alle 30 Minuten hat mal wer geguckt, ob alles paßt. Meine Schwester war ein Baby, ich vielleicht 4, mein Bruder 6.

DAS ist jedenfalls nicht so unmöglich.

Ich weiß, früher war das wohl Gang und Gebe
aber trotzdem verantwortungslos.
Meine Schwiegerletern sind tanzen gegangen und haben meinen Mann und seinen Bruder allein gelassen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2011 um 18:21

Mmmh
Die Eltern haben nicht aus ihrer Tasche gezahlt... Die Medien haben einiges bezahlt... Die Bürgermeister etc. Genauso... Spenden... Davon wurde alles bezahlt... Nicht von denen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2011 um 18:29

Aber
Kann mir jemand die Frage beantworten?

Warum werden die eltern nicht weiter verhört oder weiter untersucht... Es gibt so viele Beweise... Das ab der Sache einiges faul ist... Warum wurden die Ermittlungen der Eltern eingestellt??? Nur weil einer der Polizisten oder so, ein naher verwandter war ??? Das kann doch nicht sein oder???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2011 um 18:49

Hey ivi
na normalerweis bin i ja nima so oft in dem forum, aber bei dem namen MUSS i ja antworten

also ich finds auch tragisch, jedoch glaub ich nicht das das Mädchen noch lebt.. sorry.... AAABER Natascha Kampusch ist ja 8 jahre nach ihrem verschwinden wieder aufgetaucht!!!!!!! (hab ihr buch )

ja halt deine hanna nur schön fest!!! ist nicht so ohne in nem einkaufcenter!!!

lg
bine mit Madeleine und Miriam

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2011 um 19:16

Wenn
Sie leben würde wäre sie längst aufgefallen... Portugiesen sind eher dunkelhäutiger... Madeline hingegen strohblond grüne Augen... Und dazu noch dieses markenzeichen am Auge... Sie wäre längst aufgetaucht... Im netz schwirren tausende Videos rum wo maddie angeblich gesehen wurde mit jemanden... Dieses Thema lässt mir echt keine Ruhe...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2011 um 18:52


Dachte auch sowas passiert mir nie, wie gesagt, Hanna ist immer an meiner Seite....
Aber ja, auch uns ist es passiert....ich stand an der Kassa bezahlte, Hanna wollte zur Oma, ist am faslchen Ausgang raus und weg war sie.....

Ich war keineswegs im ShoppingWahn, hatte Hanna immer im Blick, bis auf die 3Min....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen