Home / Forum / Mein Baby / Verrückte Baby-/Kindernamen

Verrückte Baby-/Kindernamen

12. Oktober 2009 um 14:05

Welche, manchmal komische Namen habt ihr schon so erlebt, und wie alt waren/ sind diese Kinder?

War gerade einkaufen, eine Mutter rief ihre Tochter tatsächlich Bruni was meines Wissens nach eine Abkürzung für Brunhilde ist

Sie war vielleicht 5 oder so

Mehr lesen

12. Oktober 2009 um 14:09

...
der arbeitskollege meines Vaters hat zwillinge, die müssten jetzt 2-3 sein und heißen Hans und Gretel ,ohne scheiß.habs erst auch nicht geglaubt, aber ich hab die 2 auch schon ein paar mal gesehen.
meine nachbarin (heißt Gloria ! 25 jahre alt!)hat einen 4 monate alten Piet. find ich auch komisch.
lg,Rena mit Tilo (9monate)

Gefällt mir

12. Oktober 2009 um 14:53

Bei uns in der Nachbarschaft..
hörte man es oft schreien:

Merceeeeedeeeesss!!!
Amadeeeeuuuuuss!!

kommt heim, Essen!!


Gefällt mir

12. Oktober 2009 um 15:38

Ein
Junge aus dem Nachbarsdorf heißt Schagil.
Find ich nicht gerade toll aber naja.
Weis ja nicht mal ob der Name jetzt überhaubt richtig geschrieben ist

Gefällt mir

12. Oktober 2009 um 15:49

Eine
damalige Mitschülerin hat ihren Sohn KIANO RAVEN genannt. Wieso müssen Mütter ihren Kindern so etwas antuen.

Liebe Grüße

Gefällt mir

12. Oktober 2009 um 17:40

Der neffe meines freundes heißt
NEPOMUK paul.....

geschmacksache , naja jedenfalls kamen alle an wo er geboren war, hä was ist den das für ein name ect. pp.

jetzt ist PAul der rufname.....

fand ich schon komisch das sie dann nicht das rückrad hatten....

aber jeden seins.....

Gefällt mir

12. Oktober 2009 um 18:07

Gustav ist doch ganz okay...
in Berlin sollen jetzt wieder alte deutsche Namen total hipp sein:

Frieda, Selma, Telma, Alma, Fridolin, Wieland...

Seeehr seltsam finde ich Leyla Shirin und die arme Mitschülerin meiner Tochter mit Namen "Disney"... und der tchechische Name meines Sohnes Jaromir stößt in Sachsen auch auf viel Unverständnis...

Gefällt mir

12. Oktober 2009 um 18:47


Eine Kollegin hat ihren Sohn BENNO genannt... geht - für mich - gar nicht...

Gefällt mir

12. Oktober 2009 um 19:19

Mein...
großcousin der sohn heißt Oskar, den namen find ich nicht schlecht... man hat sich dran gewöhnt, aber als er uns gesagt hat wie sein Sohn heißt war das schon wie ein schlechter scherz..

Sonst muss ich sagen, seit ich Theo und Eddy mir hier bei Gofeminin angucke,.. find ich den namen total niedlich

Gefällt mir

12. Oktober 2009 um 19:22

Hatte einen in der Klasse
dessen Vater war Pastor...

Und wie nennt man dann seine Kinder??

Na ADAM und EVA.... Oh Mann....

Überhaupt Doppelnamen, dann noch aus Fantasyromanen.... Leon Aragorn.... Nun... nicht meins.... Leon allein ok! Aber Aragorn geht halt nur in Mittelerde.....

Gefällt mir

12. Oktober 2009 um 19:59

Hihi
Schräg fand ich Amaryllis (ca 4 Jahre),
Notburga (genannt Burgi), ca 35 Jahre, und
zwei Brüder Eilhard und Meinrad (ca 40)

na ja, mehr fällt mir grad nicht ein

Gefällt mir

12. Oktober 2009 um 20:02

Vergessen
Unglaublich aber wahr:
ald Kind waren zwei Jungs im selben Judoclub, die hiessen Donald und Dagobert. Da die Mutter glaub ich Inderin war, haben wir gedacht, wahrscheinlich ist es dort gebräuchlicher als bei uns in Deutschland. Die sind heute um die 35.

Gefällt mir

12. Oktober 2009 um 20:13


Ich kenne einen 1jährigen Willi und eine Bekannte ist Kindergärtnerin uns hat ein Mädchen Namens Alrun in der Gruppe

Gefällt mir

12. Oktober 2009 um 20:25

Da fällt mir ein...
...letztens auf dem Spielplatz waren ein kleiner Ewald und ein kleiner Theodor... Brüder... beide Namen sind nicht mein Fall!

Gefällt mir

12. Oktober 2009 um 20:27

Ich
kenne einen Kurt Alfred, der ist 2 Wochen alt

LG Alenn

Gefällt mir

12. Oktober 2009 um 20:31


meine süßen heißen aimee-jeane und maja geraldine

Gefällt mir

12. Oktober 2009 um 20:38

Ich kenne noch eine jugendliche
Agathe

Gefällt mir

12. Oktober 2009 um 21:34

@amelie
das sollte bestimmt Royce Lawrence- gesprochen" lowrens"
heißen

kenne auch nen lawrence...

lg merle

Gefällt mir

12. Oktober 2009 um 21:37

Letizia...
find ich für ein normales 4 Jähriges Mädchen völlig übertrieben!!!

Gefällt mir

12. Oktober 2009 um 21:59

Deinen Sohn meinte ich auch...
muss leider DAUERND an Bilbo Beutling und Co. denken.... Und an langhaarige blonde Jünglinge mit Spitzohren....

Es ist nunmal so, dass ich mich nur schwer an sowas ausgefallenes gewöhnen kann...

Passiert ja auch bei anderen Namen, jeder hat da so sein Bild im Kopf von Personen, die genauso heissen.... und meist fallen einem da die Blödhammels ein...

Gefällt mir

12. Oktober 2009 um 22:01


Der Sohn einer Bekannten heißt Skyler.. Gewöhnungsbedürftig aber find ich wohl schön.. Von meiner Mama ne Bekannte ist jetzt schwanger und will ihr Mädchen Greta nennen

Lg Ann-Christin mit der schlafenden Aaliyah-Chanel

Gefällt mir

12. Oktober 2009 um 22:02

Salome
nach einem Lied der Flippers...so wollte 1980 meine Ma ihr 5tes Kind (MICH) nennen...Gottseidank hat Paps interveniert und gesagt nix da, das Mädel heißt Tanja und gut is...Danke Pa

Die Tochter von einer Freundin heißt Joelina-Mercedes, weil das ja später auf Bewerbungen nach was aussieht wenn da eben noch das Mercedes dran ist die Olle hatse nicht mehr alle sag ich euch

lg

Gefällt mir

12. Oktober 2009 um 22:09
In Antwort auf feenapalina

Salome
nach einem Lied der Flippers...so wollte 1980 meine Ma ihr 5tes Kind (MICH) nennen...Gottseidank hat Paps interveniert und gesagt nix da, das Mädel heißt Tanja und gut is...Danke Pa

Die Tochter von einer Freundin heißt Joelina-Mercedes, weil das ja später auf Bewerbungen nach was aussieht wenn da eben noch das Mercedes dran ist die Olle hatse nicht mehr alle sag ich euch

lg

Ich
kenne eine salome`, den namen find ich echt klasse!
und nen salomo, find ich auch nicht schlecht!

da hab ich echt schlimmere gehört...

lg

Gefällt mir

12. Oktober 2009 um 22:14

Ich kenne Kinder...
...mit den Namen:

-Tassilo (7J.)
-Sidonie (ca.3J.)
-Bonifaz (11J.)
-Karle (ca.8J.)

Ich finde alle Namen schrecklich!!!!

Gefällt mir

12. Oktober 2009 um 22:28

Sternie
welche?

Gefällt mir

12. Oktober 2009 um 22:31

@amelie
Also wenn dann musch des scho richtig schreiba!

Mir Schwoba saget "Kataschdrof"

Guats Nächtle und schlof wohl!

Gefällt mir

12. Oktober 2009 um 22:38

Also
wie ich im Sommer im Schwimmbad war, rufte ne Mutter ihren Sohn "Nevio". Keine Ahnung ob sie ihr Kind so genannt hat wegen dem Sägern (den ich nun auch net besonders doll finde) oder wieso auch immer. Aber ich finde den namen schrecklich. Genauso wie Chantal, Chayenne oder so komische namen halt

LG Jenny & Aylin Jolie

Gefällt mir

12. Oktober 2009 um 22:38


mal bitte nischt geng sächsch

Gefällt mir

12. Oktober 2009 um 22:54

Hmmm
Auf dem Spielplatz hießen letztens zwei Geschwister:
Otto (zwischen 4 und 6) und Bruno (zwischen 3-4)
Bruno fand ich aber irgendwie süß.

Dann hieß noch einer Emil, der war so 3-4 Jahre.

Unsere ehemaligen Nachbarn, da hieß das Kind Tillmann,der war auch zwischen 3 und 5. Als ich meinem Mann sagte, dass der Kleine so heißt, sagte er "neee, der heißt so sicher nicht".

Ne Freundin nannte ihre Tochter Caprice. Erst fand ich den total komisch, aber um so öfters ich ihn hörte um so besser fand ich ihn.

Gefällt mir

12. Oktober 2009 um 23:02

Also
bei uns im Babyschwimmen gabs ne Lumi
Ich find den Namen total bescheuert. Soll wohl Schnee oder so auf irgend einer Sprache heißen.
Trotzdem finde ich den Namen nicht wirklich schön für ein Kind.
Lumi Flummi

LG

Gefällt mir

12. Oktober 2009 um 23:25


ich kenn eine aus dem kinderturnen da heißt das kind LINEA...den namen find ich garnicht mal so übel aber ich hab sofort linea nigra im kopf

ansonsten kenn ich noch eine HOPE

mehr fällt mir gerad nicht ein...

heftig was manche hier für namen kennen

LG *anja*

Gefällt mir

12. Oktober 2009 um 23:57

Amaro
der name ist auch selten ...nicht verrückt aber selten

Gefällt mir

13. Oktober 2009 um 7:57

Als...
ich im Sommer mit meinen Kids Eis essen war, kam ein Mädchen zu uns und wollte mit meiner kleinen spielen und als die Mama ihr Kind gerufen hat, musste ich echt Lachen. Sie hat nämlich "Mieze" gerufen. Und meine Tochter war am besten sie hat immer zu ihr Miezekatze gesagt.
Das war echt komisch!

Lg Stephie

Gefällt mir

13. Oktober 2009 um 10:11

Huhu
Da muss ich doch gleich mal mitposten hier Übrigends meine Töchter heißen Selma und Mathilda

Und Maeuschen100...: Wir waren nicht zusammen im KH oder Jedenfalls musste ich schmunzeln als Du geschrieben hast, dass Deine Zimmernachbarin ihre Tochter Selma genannt hat. Naja so schrecklich ist er nun auch nicht Aber gott sei Dank sind ja die Geschmäcker verschieden, sonst würden wir wahrscheinlich alle ein und denselben Namen haben

Was ich eigentlich schreiben wollte: Hab mal einen Zeitungsartikel gelesen und da haben welche versucht ihr Kind TURBOLENZA zu nennen Wurde aber nicht genehmigt

Dann kenn ich eine Bekannte, die wiederrum jmd. kennt und deren Kind heißt und das ohne Sch... Rosa. Naja eigentlich nicht schlimm, wenn der nicht der Nachname wäre

Tschüßle

Gefällt mir

13. Oktober 2009 um 10:50

Hihi
meine urgroßmutter hieß SELMA, find ich aber nicht sooo schlimm

mir gefallen alte namen bis auf ausnahmen eigentlich ganz gut.

lg

Gefällt mir

13. Oktober 2009 um 11:37

Phönix
Als marlon auf der intensiv lag als neugeborener war da ein frühgeborenes das hiess Phönix!!

Gefällt mir

13. Oktober 2009 um 12:20


und in der krabbelgruppe ist eine joecelyne finde den namen furchtbar!

Gefällt mir

13. Oktober 2009 um 12:31

Also teilweise
wurden hier ja echt Kuriositäten genannt aber auch recht normale Namen.

Alexander, Paul und Greta, finde ich jetzt nicht verrückt. Das sind ganz klassische Namen, wegen denen sicherlich niemand schief angeschaut wird.

Ich glaube, da hats ne Summer Joy oder ... Blue wesentlich schwerer.

Gefällt mir

13. Oktober 2009 um 12:33
In Antwort auf sannie79

Also teilweise
wurden hier ja echt Kuriositäten genannt aber auch recht normale Namen.

Alexander, Paul und Greta, finde ich jetzt nicht verrückt. Das sind ganz klassische Namen, wegen denen sicherlich niemand schief angeschaut wird.

Ich glaube, da hats ne Summer Joy oder ... Blue wesentlich schwerer.


Ist der name so pervers C+h+a+y+e+n+n+e

Gefällt mir

13. Oktober 2009 um 13:02

Also
eine Bakannte hat ihre Kleine Jersey-Neele genannt.Neele find ich auch schön,aber Jersey erinnert mich an Jerseystoff für Wäsche.
Na und wie manche Stars ihre Kinder Städtenamen geben find ich auch nicht so dolle.Aber jeden das seine.

lg Nicole

Gefällt mir

13. Oktober 2009 um 16:34

Mein Freund möchte eine: Bo(w)
Er hat den Namen in einem Film gehört und findet ihn so toll,dass er den Namen unserem nächsten Kind geben möchte,fall's es ein Mädchen wird.
Wir könne doch ein Mädchen nicht Bow nennen. In Amerika kommt das wohl häufiger vor,dass Kinder den Zweitnamen Bo bekommen,aber hier in Deutschland??

Naja...darüber ist das letzte Wort noch lange nicht gesprochen.

Gefällt mir

13. Oktober 2009 um 16:52
In Antwort auf mseve1

Mein Freund möchte eine: Bo(w)
Er hat den Namen in einem Film gehört und findet ihn so toll,dass er den Namen unserem nächsten Kind geben möchte,fall's es ein Mädchen wird.
Wir könne doch ein Mädchen nicht Bow nennen. In Amerika kommt das wohl häufiger vor,dass Kinder den Zweitnamen Bo bekommen,aber hier in Deutschland??

Naja...darüber ist das letzte Wort noch lange nicht gesprochen.

Also in meiner Krabbelrunde
heisst ein Junge Lasse Bo...

Andererseits gibts ja auch Bo Derek....

Geht also für beides...

Aber BOW geht ja gar nich... Pfeil und Bow.... jo... Hugh, ich habe schonmal den Klappstuhl ausgegraben....

Gefällt mir

13. Oktober 2009 um 20:10

Räusper...
es sind auch Bayern unter euch...
Hüstel...

Gefällt mir

14. Oktober 2009 um 23:07

Hier
aus dem ort hat eine ihr kind peter genannt. finde ich ebenfalls schrecklich!! ist jetzt ein paar wochen alt...

lg

Gefällt mir

15. Oktober 2009 um 9:55

Will auch
von einer Bekannten von mir die Tochter heißt Chenoa (4) und der Kleine heißt Lemalian (11 Wochen ca.)
Man gewöhnt sich dran, ist aber im ersten Moment schon komisch...

Und von unserer Osteopathin die Kinder heißen Robert, Gerda und Karl. Alter würde ich so auf 12, 5 und 1 Jahr schätzen.
Den kleinen nennen sie dann Karlchen...


Fällt mir sonst noch was ein???


Von meiner Freundin die kleine heißt Milou. (den find ich aber sehr schön)

Ne sonst kenn ich gerade niemand mehr...


LG Sun & Louis

Gefällt mir

15. Oktober 2009 um 10:07

Ach
da fällt mir noch was ein...

eine ehemalige schulkameradin von mir hat ihre Tochter (1) Angelina-Julie genannt...

Hallo???

Und in den Geburtsanzeigen war dann jetzt noch bei uns eine Angelina-Jolie drin.

Das find ich auch mal unmöglich!!!

Gefällt mir

15. Oktober 2009 um 10:21

Der kleine Sohn von Bekannten von uns heisst
Phtolomew. Also die englische Form von Ptolomaeus. Die Familie ist englisch, wohnt aber in Japan, wo die armen Japaner das dann "Fu-to-ro-mi-yuu" aussprechen. Oder gleich ganz aufgeben...

Keine Ahnung, was die sich dabei gedacht haben...

Gefällt mir

15. Oktober 2009 um 10:53

Dann ich auch mal
also was ich ja erst gestern gelesen habe und das fand ich schlimm detlef d! soost hat seine tochter china genannt! china soost oder wie?? das find ich wirklich ganz schlimm! ansonsten gibt es für mich nicht wirklich viele schlimme namen. ich denke die meisten eltern werden schon ihre ernsthaften gründe gehabt haben (ok manche auch nicht).

ach ja moragh peter ist definitiv kein toller name ich bin nämlich das weibliche gegenstück dazu und ich hab so ziemlich die gleichen fiesen spitznamen abbekommen wie ein peter! zum beispiel hackepeter/petra oder meter peter, peterli oder petrus nein ich spreche mich ganz doll gegen namen wie petra oder peter aus als kind und jugendlicher leidet man da richtig!

für viele haben meine kinder auch aussergewöhnliche namen, aber wir lieben die namen und bis jetzt sind in unserem umfeld auch keine komischen bemerkungen gekommen bis auf von meiner schwiegermutter.

wir haben eine sheyda minou eine shirin banou (die zwillinge) und unseren kleinen sohn can-navid.
lg

Gefällt mir

15. Oktober 2009 um 11:35

Na toll
Gabs den Kevinismus auch schon zu meinen Zeiten (Baujahr 77). Bin nämlich eine Mandy Auch egal, liegt wahrscheinlich auch daran, dass ich aus dem Osten komme. So richtig klischeehaft

Gefällt mir

15. Oktober 2009 um 11:37

Gerade
wieder bei uns in der Zeitung gelesen:

Minola (erinnert mich an Linola Fett-Salbe)
Lana-Lane
Ylvie-Marleen
Hugo Schlomo (deutscher Nachname folgend)
Cinzano Jamal (hicks)
Jayden Desmond (und wieder ein urdeutscher Nachname)
Jaimie Rayen Arkadius (und ihr liegt richtig, urdeutscher Nachname ^^)

Mal so als kleine Auswahl, aber Geschmäcker sind GsD verschieden.

LG
Tinka mit Jan Niklas

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen