Home / Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies / Verschimmelte Wohnung - trotzdem besuchen

Verschimmelte Wohnung - trotzdem besuchen

16. Januar 2010 um 13:33 Letzte Antwort: 16. Januar 2010 um 19:08

Die Wohnung von den Großeltern meines Mannes ist total schimmelig.
Die letzten zwei Male wo wir da waren, haben wir schon immer gesagt, was ist hier denn für eine Luft drin. Dachten, die hätten nur länger nicht gelüftet... Jetzt hat sich rausgestellt, bzw. wir haben erfahren, dass das der Schimmel ist.
Ich mag jetzt nicht mehr mit meinem Kleinen (3 Monate) dahin fahren. Ist mir irgendwie zu heikel.
Würde ja auch nicht in eine total verqualmte Kneipe mit ihm gehen. Und Schimmel ist ja noch schlimmer.
Was meint ihr? Das Doofe ist, dass die Oma ein totaler Pflegefall ist und ich die nicht mal zu uns einladen kann. Und bis die Wohnung wieder in Ordnung ist, das dauert ja ewig...
Sie wären sicher sehr traurig...
Übertreibe ich oder würdet ihr auch nicht dort hinfahren?

Bin gespannt auf eure Meinungen!

Mehr lesen

16. Januar 2010 um 18:16

@ schnukimaus
Danke für deine Antwort, zumindest einer der antwortet...
Ich denke es ist schon in der ganzen Wohnung...
Ich werde wohl auch nicht mehr hinfahren aber mich würde es nicht wundern
wenn der eine oder andere in der Verwandschaft mit Unverständnis drauf reagiert.
So von wegen, die stellt sich ja mal an...

Daher interessieren mich auch noch die Meinungen der anderen...
Was würdet ihr tun?

Gefällt mir
16. Januar 2010 um 18:47

Ohje
schwierige situation....man möchte ja auch niemanden verletzen!

aber wenn tatsächlich die ganze wohnung verschimmelt ist würde ich das auch nicht machen!schade für die oma,aber die gesundheit eures kleinen geht vor!

vielleicht könnt ihr euch mal darüber unterhalten wie man den großeltern helfen kann,denn auch für die ist es schädlich!!

carina

Gefällt mir
16. Januar 2010 um 18:58

Es
scheint auf jeden Fall in jedem Raum Schimmel zu sein. Z.B. hinterm Wohnzimmer und Schlafzimmerschrank und auch an anderen versteckten Stellen. Gesehen hab ich es selber noch nicht, meine Schwiegereltern haben das erzählt. Meinem Mann und mir ist halt nur der extrem muffige Geruch bei den letzten Besuchen aufgefallen. Aber ich wusste ja nicht, dass das vom Schimmel kommt...
Und ich denke wenn es schon so muffig riecht, dann ist es schon ziemlich schlimm.

Um die Großeltern kümmern sich die Schwiegereltern. Eigentlich müssten die sofort aus der Wohnung raus aber das machen die Großeltern nicht mit. Aber ich stelle es mir schon schwierig vor, die Wohnung schimmelfrei zu bekommen, solange die da drin wohnen. So kann man höchstens immer ein Zimmer machen und dann dauert das ja ewig!! Ist ja auch nicht mit neu tapezieren getan, da müssen ja schon härte Maßnahmen ergriffen werden.

Nächste Woche hat der Opa Geburtstag, bin mal gespannt, hoffentlich bin ich dann nicht die Böse wenn wir nicht hinfahren.

Gefällt mir
16. Januar 2010 um 19:08

Danke
fürs Kompliment!
Find auch, dass wir ihn gut hinbekommen haben!

Offenes Fenster ist schlecht bei dem Wetter. Dann hat die Oma direkt ne Lungenentzündung und auch für meinen Kleinen wäre das nicht der Hit. Ich kann ja auch schlecht verlangen, dass die ganze Verwandschaft im Wintermantel im Wohnzimmer sitzt damit ich da noch hinfahre...
Ist ja noch blöder!

Meine Schwiegereltern haben sich schon mit dem Vermieter in Verbindung gesetzt.
Aber ich weiss nicht ob er inzwischen mal da war.
Also wenn es meine Wohnung wäre, dann hätte ich dem Vermieter richtig Dampf gemacht.
Aber das ist ja deren Sache wenn die nicht in die Pötte kommen.

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers