Home / Forum / Mein Baby / Verstopfung bei 15 Tage altem Baby,dringend hilfeeee

Verstopfung bei 15 Tage altem Baby,dringend hilfeeee

14. Mai 2011 um 12:38

Hallo liebe Mamas,

meine Maus ist 15 Tage alt und ich stille aus gesundheitlichen gründen seit ca 1 woche nicht mehr... Jetzt hat sie seit 2-3 Tagen klumpigen stuhlgang und ist unruhig beim schlafen... Sie drückt alle 4 stunden und wird knallrot....

Wie kann ich meiner kleinen Maus helfen,habe schon kümmelmassage am bauch gemacht,kümmelzäpfchen probiert usw.... gebe ihr momentan Bio Hipp pre und will morgen auf Humana Pre umsteigen...

Was könnt ihr mir für tipps geben bzw hat jemand schon mal sowas ähnliches gehabt....

LG Lovelaila

Mehr lesen

14. Mai 2011 um 21:18

...
ich vermute das die blähungen von der umstellung kommen... aber wenn du nun nochmal umstellen solltest empfehle ich dir eher das nestle beba pre das habe ich bis zum ende der flaschenzeit gefüttert und war immer völlig aussreichend auch der KA hat es empfohlen...

was du noch tun könntest um die verstopfung zu lösen ist fiebermessen hört sich doof an aber das stim(m(t))uliert

bei meiner kleinen gab es auch viel probleme mit blähungen, verstopfungen usw... ich hatte dann das lefax pump liquid kommt einfach in jede flasche dazu und es hat wunderbar geholfen...

Hoffe ich konnte helfen und deiner kleinen maus eine gute besserung

Gefällt mir

19. Mai 2011 um 17:37

Guten Tag
Ich muss erstmal sagen das die ganze Umstellerrei noch mehr Stress für das Baby ist.Ich würde sagen wenn dann stell bitte auf Aptamil Compfort um da diese extra für die kleinen (Mit Blähung und verstopfung)hergestellt wurde.Und diese ist genau wie alle anderen Pre - Sorten auch, dein kleines erhält alles was es braucht zum groß werden,nur es wird noch unterstützt das es keine Bauchschmerzen bekommt.
Der Stuhl muss auch nicht jeden Tag kommen,es reicht völlig aus wenn er alle 2 Tage kommt und dann aber bitte allein!
Und ich empfehle dir auch gern den Fenchel-Anis-Kümmeltee von Goldmännchen der hilft wunder!!!

mfg

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Koliken,Blähungen oder ueberreizt?
Von: lovelaila2011
neu
23. Juni 2011 um 18:31

Geschenkbox

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen