Home / Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies / Verzeihen Babys alles??

Verzeihen Babys alles??

21. November 2007 um 12:53 Letzte Antwort: 22. November 2007 um 11:24

Jetzt muss ich doch mal was los werden, was mich ziemlich beschäftigt. Mein Adrian und ich waren im Babyschwimmen. Alles schön und lustig. Dann wars fertig, alle in der Umkleide. Bei manchen Babys ziemliches gequängel. Die Mutter neben mir zieht plötzlich am Fuss des Kleinen (ich glaub 5 oder 6 Monate alt), schreit ihn an er soll jetzt endlich Ruhe geben, nimmt ihn hoch, Auge in Auge und sagt noch mal was zu ihm, ziemlich laut alles. Dann hat sie gemerkt, dass alle zu ihr schauen, hat den Kleinen in den Arm genommen, er hat noch bißchen geweint. Sie dann zu uns: kann ja mal passieren, meine Nerven sind nun mal nicht die besten.

Und plötzlich strahlt der Kleine sie wieder an und lacht mit ihr........

Vergessen sowas die Babys wieder??

Bin ziemlich schockiert irgendwie wie man so sein kann....................

LG natalie

Mehr lesen

21. November 2007 um 13:16

-....
mmh in dem alter wissen sie glaub noch garnicht wie sie damit umgehen sollen, ich glaub solche sachen sind für die babys wie zwei personen manchmal....aber ich denke kinder verziehen sehr sehr sehr viel bei den eltern...aber die reaktion find ich abartig....wie kann man einem kind auf dem fuss tretten..ich werd auch mal lauter aber schreien...,nein...

Gefällt mir
21. November 2007 um 14:25

....
Leider JA. Das Gedaechniss und generel das Gehirn ist noch nicht soweit bei unseren Winzlingen um sich an Situation oder Sachen und auch Gesichter zu erinnern. Deswegen kommt es oft vor das Sie dinge "vergessen". Nun das der kleine seine Mama so schnell wieder angestrahlt hat, denk ich mal das das auch mit dem Ton der Stimme der Mutter zutuen hatte. Ich bin keine Expertin aber aus eigener erfahrung kann ich da nur berichten.

War aber total krass das benehmen der Mutter. Ich hab mal meinen Mann dabei erwischt wie er mal ganz laut wurde mit unserem Sohn weil er heulte wegen Blaehungen und bin total ausgerastet. Hatten maechtigen Krach und heute gibt er endlich zu das er uebertrieben hatte damals.

Ok kann vorkommen das man gestresst ist und hab auch manchmal ein wenig uebereagiert mit meinen Kleinen, man ist ja auch Mensch, aber trotzdem man sollte sich zusammen reissen koennen denn unsere Maeuschen sind wirklich nicht schuld an das was uns im Alltag passiert und im keinen Fall sollten wir es an Ihnen auslassen.

lg
Elena

Gefällt mir
22. November 2007 um 10:38

Natürlich,
dass die Mama nicht jeden Tag gleich gut drauf ist, ist ja auch logisch.

Aber das Erlebnis lässt mir echt keine Ruhe. Am liebsten würd ich die Mama noch mal ansprechen. Aber bringt ja eh nix. Ich denk mir immer, wenn sie jetzt schon so zu ihrem BABY ist, wie soll es dann später werden, wenn das Kind größer ist?? Oh man, der Kleine tut mir jetzt schon leid.....................

Gefällt mir
22. November 2007 um 10:53

Leider
kann ich zu deiner frage nicht viel sagen.

jemand hat geschrieben: LEIDER ja... ich würde nicht leider sagen, sondern gott sei dank. junge mütter, vorallem, wenn es ihr erstes kind ist können schon mal leichter gestresst sein... und es tut ihnen dann bestimmt wieder leid.

natürlich möchte ich nicht sagen, dass ich es richtig finde.

aber ich würde die frau - wie die meisten hier geschrieben haben - nicht gleich verurteilen.

ich denke, wirklich frei davon sprechen, dass man sein kind nie angeschrien hat, dass nie die nerven mit einem durch gegangen sind, kann man sich erst dann, wenn die kinder 18 sind...

dann drück ich dir mal die daumen, dass du deinen kleinen nie lauter zurechtweisen wirst.

micro

Gefällt mir
22. November 2007 um 11:19

...
Also ich denke es ist ein unterschied wenn man mal lauter wird oder sein kind anschreit...das sind zwei verschieden dinge...lauter geworden ist sicher schon jeder mal...aber anschreien ist was anderes...

Gefällt mir
22. November 2007 um 11:24
In Antwort auf linda1986

...
Also ich denke es ist ein unterschied wenn man mal lauter wird oder sein kind anschreit...das sind zwei verschieden dinge...lauter geworden ist sicher schon jeder mal...aber anschreien ist was anderes...

Genau...
das finde ich auch. Natürlich wird man mal lauter, aber das war wirklich angeschrien, und wirklich: die hat ihr Kind hoch gehoben Gesicht an Gesicht und dann geschrien..........
Und außerdem ist es noch ein Säugling.........

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers