Forum / Mein Baby

Verzicht auf Zucker. Wer macht mit?

Letzte Nachricht: 21. April 2014 um 19:36
pupsigel
pupsigel
21.04.14 um 12:52

Hallo zusammen,
ich hatte vor drei Wochen bereits einen Thread zu diesem Thema.
Da mein Baby nun da ist möchte ich gerne eine zeitlang auf Zucker und Weißmehlprodukte verzichten.
Wer macht mit?
Ich möchte mich gerne austauschen, Tipps bekommen und geben etc.

Lg
Pupsigel

Mehr lesen

chomelie
chomelie
21.04.14 um 12:59

Hm...
Ich würde auch mitmachen, allerdings auch erst ab morgen. Und ich kann nicht dafür garantieren, dasich durchhalte. Aber ich würde es versuchen.

Verzichtest du dann auch auf Obst?

Gefällt mir

P
pansy_11976165
21.04.14 um 13:01

Ich bin auch dabei!
Da der sommer naht und die schwangerschaftskilos einfach nicht weichen wollen, bin ich dabei! Wie lange habt ihr vor zu verzichten?

Gefällt mir

pupsigel
pupsigel
21.04.14 um 13:02

Super!
Ich fange auch morgen an.
Ich muss erstmal meinen Mann einkaufen schicken.

Wollen wir jeden Tag schreiben was wir gegessen haben und wie es uns geht?
Auf was möchtest du genau verzichten?
Und wie lange?

Gefällt mir

pupsigel
pupsigel
21.04.14 um 13:04
In Antwort auf pansy_11976165

Ich bin auch dabei!
Da der sommer naht und die schwangerschaftskilos einfach nicht weichen wollen, bin ich dabei! Wie lange habt ihr vor zu verzichten?

Ich würde das gerne als Projekt sehen
um zu sehen wie mein Körper reagiert.
Ich dachte an ab morgen bis mindestens zum 1.6 .
Ich pass mich allerdings der Mehrheit an.

Gefällt mir

pupsigel
pupsigel
21.04.14 um 13:06
In Antwort auf chomelie

Hm...
Ich würde auch mitmachen, allerdings auch erst ab morgen. Und ich kann nicht dafür garantieren, dasich durchhalte. Aber ich würde es versuchen.

Verzichtest du dann auch auf Obst?

Ich verzichte nur auf sehr zuckerreiche
Obstsorten wie Bananen und Trauben etc.
Alles andere werde ich essen.

Ich möchte hauptsächlich auf Süßigkeiten und Weißmehlprodukte verzichten.

Gefällt mir

chomelie
chomelie
21.04.14 um 13:16

Ok
Das dürfte ich hinkriegen Also heute nochmal mit etwas Ostersüsskram vollstopfen und den Rest vom Erdbeer-Brownie-Kuchen killen

Gefällt mir

chomelie
chomelie
21.04.14 um 13:33


Ich verzichte dann auf auch auf Süssigkeiten, Obst ausser Äpfel und Weissmehlprodukte. Ausserdem möchte ich versuchen mich grösstenteils auf Fleisch, Gemüse und Eierspeisen zu beschränken. Und die allergrösste Herausforderung für mich: Ich möchte runter von Limo& Cola. Ich versuche es erstmal mit Schorle, wo ich nach und nach mehr Wasser als Saft nehme, damit ich es vielleicht auch irgendwann mal schaffe nur Wasser zu trinken.

Gefällt mir

chomelie
chomelie
21.04.14 um 13:35
In Antwort auf chomelie


Ich verzichte dann auf auch auf Süssigkeiten, Obst ausser Äpfel und Weissmehlprodukte. Ausserdem möchte ich versuchen mich grösstenteils auf Fleisch, Gemüse und Eierspeisen zu beschränken. Und die allergrösste Herausforderung für mich: Ich möchte runter von Limo& Cola. Ich versuche es erstmal mit Schorle, wo ich nach und nach mehr Wasser als Saft nehme, damit ich es vielleicht auch irgendwann mal schaffe nur Wasser zu trinken.

P.S.
Ich finds gut, wenn wir uns täglich schreiben wann wir was gegessen haben. Das ist ja auch nochmal ein guter Überblick für einen selbst

Gefällt mir

P
peigi_12829083
21.04.14 um 13:39

Ich
wuerde auch gerne mitmachen
Weiß aber auch nicht, ob ich es schaffe durchzuhalten. Meine Tochter ist fast vier Monate, ich stille und hab so unglaublich viel Heißhunger auf Sueßes, ist echt ne Katastrophe, was ich jeden Tag so in mich "reinschaufel."
Hab noch gut 10 Kilo zuviel auf den Rippen, die ich gerne ohne zu Hungern loswerden wuerde.

Gefällt mir

P
peigi_12829083
21.04.14 um 13:40

P.S.
Ich find's auch super, wenn wir uns schreiben, was wir essen/ gegessen haben.....

Gefällt mir

A
an0N_1250601199z
21.04.14 um 13:48

Ich würde auch gerne mitmachen
ich mach zur zeit die LowCarb-Diät, aber ehrlich gesagt war ich über Ostern nicht konsequent und mir fehlte die Motivation, weil alle um mich herum gefuttert haben

Ich würde aber erst ab Mittwoch anfangen, denn morgen gehen wir auf einen Jahrmarkt und Schmalzkuchen MUSS sein

Aber gleich mach ich mir ganz LowCarb getreu eine leckere Quark-Sahne mit Stevia und Himbeeren
Das wird gut

Gefällt mir

T
timur_12287437
21.04.14 um 14:41

Hallo,
Ich würde auch gerne mitmachen.
Es müssen auch gut 20kg weg.
Habe bisher relativ "gut" mit low carb abgenommen.
Jedoch knick ich immer wieder ein..
JETZT will ich einen neuen Startpunkt setzen & denke wenn man sich gegenseitig pusht klappt das noch besser

Finde das "Buchführen" über die gegessenen Lebensmittel wichtig.. Habe eine gute App die fett, kohlrnhydrate, eiweiß und kcal berechnet und speichert..

LG, Mina

Gefällt mir

chomelie
chomelie
21.04.14 um 14:49
In Antwort auf timur_12287437

Hallo,
Ich würde auch gerne mitmachen.
Es müssen auch gut 20kg weg.
Habe bisher relativ "gut" mit low carb abgenommen.
Jedoch knick ich immer wieder ein..
JETZT will ich einen neuen Startpunkt setzen & denke wenn man sich gegenseitig pusht klappt das noch besser

Finde das "Buchführen" über die gegessenen Lebensmittel wichtig.. Habe eine gute App die fett, kohlrnhydrate, eiweiß und kcal berechnet und speichert..

LG, Mina

Mina...
Wie heisst die App denn? Das klingt interessant. Ich führe derzeit mit dem Kalorienzähler von FatSecret Ernährungstagebuch. Das ist aber bei manchen Sachen schwierig, wie z.b. gestern bei dem selbstgebackenen Kuchen.

Gefällt mir

T
timur_12287437
21.04.14 um 14:58
In Antwort auf chomelie

Mina...
Wie heisst die App denn? Das klingt interessant. Ich führe derzeit mit dem Kalorienzähler von FatSecret Ernährungstagebuch. Das ist aber bei manchen Sachen schwierig, wie z.b. gestern bei dem selbstgebackenen Kuchen.

Chomelie
..FatSecret heißt sie
Bei seltsgebackenen Sachen ist es echt schwierig, ich rechne das dann total kompliziert aus..
Zb. 1stck entspricht 1/12 des kuchens und teile alle zutaten durch 12.. Dauert natürlich eeewig, aber würde sich bei sachen die man oft macht evtl lohnen..
Ansonsten bin ich echt begeistert von der app..

Gefällt mir

pupsigel
pupsigel
21.04.14 um 15:07

Also ihr Lieben, wer mitmachen möchte schreibt mir am besten
eine PN und ich eröffne dann einen Thread für uns.
Schreibt doch kurz rein was euer Ziel ist und auf was ihr konkret verzichten wollt- ich denke da wird es Unterschiede geben.

Jemand eine Idee für den Threadnamen?


Aso, und seid ihr mit einer Projektlaufzeit bis (vorerst) 1.6.2014 einverstanden?
Dann ziehen wir Fazit und entscheiden ob und wie es weitergeht.

Wir könnten uns auch auf einen wöchentlichen Wiegetermin einigen-wenn gewünscht. Der Dienstag würde sich anbieten, , oder was meint ihr?

Gefällt mir

A
an0N_1250601199z
21.04.14 um 15:16

Wenn der Körper keine Kohlenhydrate bekommt
"sucht" er sich andere Energiequellen.
In dem Fall die eigenen Fettreserven,diese werden dann verbraucht um die Funktionen aufrechtzuerhalten.Man ist auch dennoch Leistungsfähig.
Realitätrsfern ist das also ganz und gar nicht und findet in verschiedenen Diätformen Verwendung, die bekannteste ist wohl die Atkins-Diät.
Auch immer mehr im kommen ist die Paleo-Diät und auch die basiert auf diesem Prinzip bzw man nimmt auch dort eher wenig Kohlenhydrate zu sich.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

pupsigel
pupsigel
21.04.14 um 15:57

Wieso realitätsfern?
Finde ich nicht.
Ich verzichte doch nicht gänzlich auf Kohlenhydrate, ich versuche weitesgehend auf Haushaltszucker und Weißmehlprodukte zu verzichten.
Brot esse ich weiterhin, nur eben die Vollkornvariante und Früchte esse ich auch, also kann von Kohlenhydratverzicht keine Rede sein.

Gefällt mir

chomelie
chomelie
21.04.14 um 16:10

@ pupsigel, lafemidad und heffalump
Klar, bis zum 01.06. ist super Ich finde es eh besser mit so nem Stichtag, da ist irgendwie die Motivation grösser es zumindest bis zu dem Tag zu schaffen.
Sport machen möchte ich zusätzlich. Muss aber wegen der Geburt vor 5 1/2 Wochen noch ein kleines bisschen warten. Das erste, womit ich hoffentlich bald starte ist die Rückbildungsgymnastik. Dann möchte ich in 2-3 Monaten bei nem Fit dank Baby-Sportkurs mitmachen und hab hier auch noch ne Fitness-DVD von (ich glaub) Tracy Anderson oder so liegen, speziell für nach der Schwangerschaft. Das wäre zumindest ein Anfang.

Und Heffalump, ich fänds cool, wenn du trotzdem dabei bist und ich verstehe auch deine Intention.
Ichglaube, bei mir ist es auch so etwas wie eine Sucht.

Ich versuche auch, meinen Freund dazu zu bewegen, das er mitmacht. Der hat die Gewichtsreduktion eigentlich noch nötiger als ich. Er jammert auch ständig über seine Figur, freut sich aber gleichzeitig über die gefühlten 100 kg Süsskram, die es zu Ostern gab. Ich hoffe der macht mit. Das machts auch für mich leichter, dann isst der mir wenigstens nichts vor.

Gefällt mir

T
timur_12287437
21.04.14 um 16:31

..
was haltet ihr von einer Whatsapp-Gruppe?
Ich kenne das nämlich auch, bin mehr am Handy als am PC & die gofem-App funktioniert ja auch mehr schlecht als Recht
Außerdem wäre es vielleicht etwas privater!?

Gefällt mir

D
diana_12953872
21.04.14 um 16:42

Darf
Ich auch noch mitmachen hab den thread erst jetzt entdeckt

Gefällt mir

pupsigel
pupsigel
21.04.14 um 17:49
In Antwort auf diana_12953872

Darf
Ich auch noch mitmachen hab den thread erst jetzt entdeckt

Klar, schick mir eine Pin mit deinen Daten, die du preisgeben
möchtest.

Gefällt mir

pupsigel
pupsigel
21.04.14 um 17:52
In Antwort auf chomelie

@ pupsigel, lafemidad und heffalump
Klar, bis zum 01.06. ist super Ich finde es eh besser mit so nem Stichtag, da ist irgendwie die Motivation grösser es zumindest bis zu dem Tag zu schaffen.
Sport machen möchte ich zusätzlich. Muss aber wegen der Geburt vor 5 1/2 Wochen noch ein kleines bisschen warten. Das erste, womit ich hoffentlich bald starte ist die Rückbildungsgymnastik. Dann möchte ich in 2-3 Monaten bei nem Fit dank Baby-Sportkurs mitmachen und hab hier auch noch ne Fitness-DVD von (ich glaub) Tracy Anderson oder so liegen, speziell für nach der Schwangerschaft. Das wäre zumindest ein Anfang.

Und Heffalump, ich fänds cool, wenn du trotzdem dabei bist und ich verstehe auch deine Intention.
Ichglaube, bei mir ist es auch so etwas wie eine Sucht.

Ich versuche auch, meinen Freund dazu zu bewegen, das er mitmacht. Der hat die Gewichtsreduktion eigentlich noch nötiger als ich. Er jammert auch ständig über seine Figur, freut sich aber gleichzeitig über die gefühlten 100 kg Süsskram, die es zu Ostern gab. Ich hoffe der macht mit. Das machts auch für mich leichter, dann isst der mir wenigstens nichts vor.

Was den Sport betrifft passe ich noch eine Weile.
Da fühle ich mich zwei Wochen nach der Geburt noch nicht fit genug und ich soll auch aus ärztlicher Sicht noch bisschen langsam machen.
Aber wer weiß, was in 4 Wochen ist.

Gefällt mir

P
pansy_11976165
21.04.14 um 18:22


Hier hat sich ja heute was getan!
Die motivation ist groß, meine tochter ist im oktober geboren und ich habe noch 5 kilo zu viel...
Ich brauche immer jemanden der mitzieht, daher passt die gruppe wirklich super!
An sport dachte ich auch, bin zweimal wöchentlich laufen bisher jnd möchte es eventuell noch erhöhen.
Ich bin eher der ungeduldige mensch und ewig auf erfolge warten, das ist exht schwierig für mich.

Eine whatsapp gruppe fände ich auch ganz gut, da ich zu 99% mit dem handy online bin

Gefällt mir

chomelie
chomelie
21.04.14 um 18:33

@pupsigel
Ich hab auch noch nicht mit Sport angefangen, meine Hebi sagte auch, frühstens erst nach dem Wochenbett, mit Ausnahme von leichtem Beckenbodentraining. Und ich denke, bei nem KS könnte es noch ein bisschen länger dauern. Aber ich denke, auch ohne Sport kann man schon kleine erfilge erzielen. Es geht halt eben noch nicht...

Gefällt mir

pupsigel
pupsigel
21.04.14 um 18:40

Oh wie toll. Sehr sehr gerne.
Postest du uns deine Lieblingsrezepte?
Das wäre für viele sicherlich eine tolle Inspiration.

Gefällt mir

T
timur_12287437
21.04.14 um 18:48


chomelie & pupsigel, dann darf man ja noch gratulieren...
wie peinlich... aber habe in letzter zeit hier nicht allzuviel verfolgt, entschuldigt
Aber lasst es langsam angehen mit dem Sport & gebt eurem Körper ein bisschen Zeit..

Meine Kleinen kamen im September '12 und November '13 zur Welt. Durch zwei Schwangerschaften in Folge ist einiges hängen geblieben.. Umso schwerer ist es jetzt, nach praktisch zwei Jahren Essen worauf man Lust hat, konsequent die Ernährung umzustellen & standhaft zu bleiben

Momentan ist der einzige "Sport" den ich betreibe 2x1std Hundespaziergang am Tag..Soll sich aber ändern. sobald mein Freund aus der Reha zurück ist, Mitte Mai.

Gefällt mir

T
timur_12287437
21.04.14 um 18:49

..
fänd ich auch super

Gefällt mir

chomelie
chomelie
21.04.14 um 19:08
In Antwort auf timur_12287437


chomelie & pupsigel, dann darf man ja noch gratulieren...
wie peinlich... aber habe in letzter zeit hier nicht allzuviel verfolgt, entschuldigt
Aber lasst es langsam angehen mit dem Sport & gebt eurem Körper ein bisschen Zeit..

Meine Kleinen kamen im September '12 und November '13 zur Welt. Durch zwei Schwangerschaften in Folge ist einiges hängen geblieben.. Umso schwerer ist es jetzt, nach praktisch zwei Jahren Essen worauf man Lust hat, konsequent die Ernährung umzustellen & standhaft zu bleiben

Momentan ist der einzige "Sport" den ich betreibe 2x1std Hundespaziergang am Tag..Soll sich aber ändern. sobald mein Freund aus der Reha zurück ist, Mitte Mai.

Danke
Danke für die Glückwünsche. 5 1/2 Wochenists erat her. Und es kommt mir jetzt schon vor ales wärs nie anders gewesen. Aber du kennst das ja sicher, bei dir ists ja auch noch nicht so lange her.

Ich kann dich übrigens total gut verstehen. Hatte zwar keine 2 Schwangerschaften in Folge, da meine Grosse am Mittwoch schon 4 wurde. Aber vor der Schwangerschaft mit ihr war ich sehr schlank, schon eher untergewichtig. Hatte 49-50 kg bei 1,57 m. Ich musste nie irgendwas dafür tun, konnte essen was und soviel ich wollte (war ein echter Burger king-Junkie) und hatte ein Six-Pack obwohl ich keinen Sport gemacht hab ausser jedes WE tanzen/Party machen bis ich 25 wurde (danach 2 Jahre "Beziehungsknast") In der Schwangerschaft nahm ich 23 kg zu, davon 17 kg in den letzten 9 Wochen. Ich kam dann zwar dank der Rückbildungsgymnastik wieder auf 57 kg runter, aber danach ging es nur noch bergauf, denn plötzlich konnte ich nicht mehr essen was ich wollteund gern mochte. Daran hab ich mich bis heute nicht gewöhnt.

Gefällt mir

T
timur_12287437
21.04.14 um 19:27
In Antwort auf chomelie

Danke
Danke für die Glückwünsche. 5 1/2 Wochenists erat her. Und es kommt mir jetzt schon vor ales wärs nie anders gewesen. Aber du kennst das ja sicher, bei dir ists ja auch noch nicht so lange her.

Ich kann dich übrigens total gut verstehen. Hatte zwar keine 2 Schwangerschaften in Folge, da meine Grosse am Mittwoch schon 4 wurde. Aber vor der Schwangerschaft mit ihr war ich sehr schlank, schon eher untergewichtig. Hatte 49-50 kg bei 1,57 m. Ich musste nie irgendwas dafür tun, konnte essen was und soviel ich wollte (war ein echter Burger king-Junkie) und hatte ein Six-Pack obwohl ich keinen Sport gemacht hab ausser jedes WE tanzen/Party machen bis ich 25 wurde (danach 2 Jahre "Beziehungsknast") In der Schwangerschaft nahm ich 23 kg zu, davon 17 kg in den letzten 9 Wochen. Ich kam dann zwar dank der Rückbildungsgymnastik wieder auf 57 kg runter, aber danach ging es nur noch bergauf, denn plötzlich konnte ich nicht mehr essen was ich wollteund gern mochte. Daran hab ich mich bis heute nicht gewöhnt.

.
Ohja und vorallem vergeht die Zeit soooo schnell.. Bei der großen wartete ich eeeewig voller Ungeduld auf den ersten Zahn, und die kleine bekam vor 4 Wochen den ersten Zahn und hab mich gefragt "wo ist bitte das knautschige Neugeborene hin? Die war doch vorgestern noch in meinem Bauch "
Achja ich hab deinen Text gelesen, der war wunderschön

17kg in 9 Wochen ist echt hefig!
Beziehungen - vorallem laaaaaaange - sind glaub ich richtige Figurkiller... Essen wird irgendwie zum Hobby und man wird gemütlich & wenn der Partner einen dann noch ans Haus fesselt wirds noch schlimmer...

Manchmal ists echt gemein, was die Hormone mit einem treiben.. Aber wir schaffen das alle, was zu ändern (erste motivierende Worte )

Gefällt mir

pupsigel
pupsigel
21.04.14 um 19:31

So ihr Lieben, der neue Thread steht.
Freue mich.

Gefällt mir

pupsigel
pupsigel
21.04.14 um 19:34
In Antwort auf timur_12287437


chomelie & pupsigel, dann darf man ja noch gratulieren...
wie peinlich... aber habe in letzter zeit hier nicht allzuviel verfolgt, entschuldigt
Aber lasst es langsam angehen mit dem Sport & gebt eurem Körper ein bisschen Zeit..

Meine Kleinen kamen im September '12 und November '13 zur Welt. Durch zwei Schwangerschaften in Folge ist einiges hängen geblieben.. Umso schwerer ist es jetzt, nach praktisch zwei Jahren Essen worauf man Lust hat, konsequent die Ernährung umzustellen & standhaft zu bleiben

Momentan ist der einzige "Sport" den ich betreibe 2x1std Hundespaziergang am Tag..Soll sich aber ändern. sobald mein Freund aus der Reha zurück ist, Mitte Mai.

Dankeschön.

Gefällt mir

chomelie
chomelie
21.04.14 um 19:36
In Antwort auf timur_12287437

.
Ohja und vorallem vergeht die Zeit soooo schnell.. Bei der großen wartete ich eeeewig voller Ungeduld auf den ersten Zahn, und die kleine bekam vor 4 Wochen den ersten Zahn und hab mich gefragt "wo ist bitte das knautschige Neugeborene hin? Die war doch vorgestern noch in meinem Bauch "
Achja ich hab deinen Text gelesen, der war wunderschön

17kg in 9 Wochen ist echt hefig!
Beziehungen - vorallem laaaaaaange - sind glaub ich richtige Figurkiller... Essen wird irgendwie zum Hobby und man wird gemütlich & wenn der Partner einen dann noch ans Haus fesselt wirds noch schlimmer...

Manchmal ists echt gemein, was die Hormone mit einem treiben.. Aber wir schaffen das alle, was zu ändern (erste motivierende Worte )


Danke (für das Kompliment wegen dem Text) Oh ja, da sagst du was mit der Beziehung. Bei der, die ich eben "Beziehungsknast" nannte war ich ja noch schlank. Ich erfuhr von der Schwangerschaft als wir schon getrennt waren -__-. 3 Monate nach der Geburt hab ich meinen jetzigen Freund kennengelernt und damit fing es an...er war damals schon übergewichtig (92 kg, 1,78 m) und hat seit Beginn unserer Beziehung 25 kg zugenommen. Ich 12 kg Aber insgesamt waren es 20 kg im Vergleich zu früher. Ich mach mir ha garkeine Hoffnungen, das es nochmal so wird wie früher. Aber zumindest wieder schlank und am besten ohne labberige Haut, das wär schon toll.

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers