Home / Forum / Mein Baby / Viburcol Zäpfchen NO GO

Viburcol Zäpfchen NO GO

15. September 2012 um 22:30 Letzte Antwort: 21. Januar 2013 um 16:45

Ich habe nun schon öfters gelesen das viele Mamas ihren Babys diese Viburcol Zäpfchen geben, ich finde es ein NO GO, auch wen man sagt das sie Homöopathisch sind, spielt es aber keine rolle, ich gebe doch meinem Baby keine Beruhigungsmittel weil es ein Bisschen aufgedreht ist. Meine kleine ist momentan 6Monate + 20Tage alt sie bekommt gerade Zähnchen und kann kaum schlafen, ist auch viel aufgedreht, doch ich gebe meinem Baby KEIN Viburcol Zäpfchen. Hab gelesen das manche Mütter die ihren Babys geben weil ihr Baby ein bisschen aufgedreht ist wegen Weihnachten oder taufe, ehm? ist doch nichts schlimmes. Wie würden es die Mamis finden wen man ihnen wegen jedem Gelaber ein Zäpfchen gibt damit sie die fresse hält?

Mehr lesen

16. September 2012 um 6:41

Nicht zur Ruhigstellung!
Zur "Ruhigstellung" finde ich es auch nicht ok, aber ich verwende sie, wenn mein Zwerg Schmerzen hat, wie Zahnschmerzen oder Krank, damit ich nicht gleich zu Schmerzzäpchen greifen muss.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
23. September 2012 um 11:58

Ich hab sie
Bisher zweimal gegeben, als er beim Zahnen wirklich stundenlang geschrien hat und einmal als er Herpangina hatte und auf Nurofen immernoch geschrien hat wie am Spieß vor Schmerzen. Finde das ok, aber bei der Krankheit hat das Zäpfchen auch nix gebracht. Es sollte aber echt nur gegeben werden wenn es gar nicht mehr geht und das Kind echt schlimm dran ist. Sind ja auch riesen Teile, ist bestimmt nicht sonderlich angenehm.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
21. Januar 2013 um 16:45


Ich habe zwei Kinder im Alter von 4 und 2 und wir haben Viburcol immer da.
Bei Erkältungen, Grippe und Nachts beim Zahnen ist es immer unsere erste Wahl. Lieber gebe ich meinen Kindern etwas Homöopathisches, als sie mit Fiebersaft und fieber-und schmerzsenkenden chemischen Arzneimittel vollzustopfen.
Mit Viburcol sinkt das Fieber meiner Kinder von allein und sie können nachts schlafen und sich erholen, weil sie besser schlafen und der Körper dankt Virburcol bei der Krankheitsbekämpfung unterstützt wird. Also Viburcol verschreibt uns sogar auch unser KiA.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Frühere Diskussionen
78 Antworten 78
|
21. Januar 2013 um 16:25
Von: jayna_12072824
2 Antworten 2
|
21. Januar 2013 um 16:22
11 Antworten 11
|
21. Januar 2013 um 16:17
6 Antworten 6
|
21. Januar 2013 um 15:38
5 Antworten 5
|
21. Januar 2013 um 15:21
Teste die neusten Trends!
experts-club