Home / Forum / Mein Baby / Viel Fruchtwasser...

Viel Fruchtwasser...

16. Januar 2015 um 12:35 Letzte Antwort: 19. Januar 2015 um 19:27

Hallo ihr Lieben,

ich hatte heute meine Untersuchung beim FA.
Bin jetzt Anfang der 24.ssw

Meine FA meinte ich hätte sehr viel Fruchtwasser und das könne wohl in Richtung Diabetes hinweisen.... ???

Den Test habe ich in 2 Wochen dann.
Am Montag habe ich einen Termin zur Feindiagnostik. Kann das da auch festgestellt werden? Sie hat auf der Überweisung eingetragen; Abklärung viel Fruchtwasser

Muss viel Fruchtwasser denn Diabetes bedeuten und vor allem was bedeutet das für mich? Was kann viel Fruchtwasser noch bedeuten bzw. ist das denn in jedem Fall nicht gut?
Bin gerade ziemlich beunruhigt!

Ich freue mich auf eure Erfahrungen! Danke schon mal!

Mehr lesen

16. Januar 2015 um 12:40

Das kann alles und nix heißen
Es ist aber vernünftig, es abklären zu lassen.
Bei mir war auch sehr viel Fruchtwasser, war aber alles absolut ok.

Gab halt nur beim Blasensprung Sauerei

Ich drücke die Daumen, dass alles gut ist, versuch dich nicht verrückt zu machen.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
16. Januar 2015 um 21:00

Hallo
Ich hatte in beiden Schwangerschaften zu viel Fruchtwasser und somit auch den Verdacht auf Schwangerschaftsdiabetes. Bei mir war es das aber nicht. Ich habe wohl einfach die Veranlagung dafür. Einen Grund gab es bei mir nicht war immer alles ok.
Drücke dir die Daumen

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
19. Januar 2015 um 16:42

Also...
ich war heute bei der Feindiagnostik und es ist nichts auffällig, außer das mein Baby auch einen dickeren Bauch als normal hat...
Der Arzt meinte, dass deutet , neben dem vermehrten Fruchtwasser, auch auf Diabetes hin.

wollte euch nur auf den neusten Stand setzen. ..

Nächste Woche Mittwoch habe ich dann den Glucosetest.

Aber da bekommt man auch nicht gleich das Ergebnis oder?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
19. Januar 2015 um 17:41
In Antwort auf hava_12258052

Also...
ich war heute bei der Feindiagnostik und es ist nichts auffällig, außer das mein Baby auch einen dickeren Bauch als normal hat...
Der Arzt meinte, dass deutet , neben dem vermehrten Fruchtwasser, auch auf Diabetes hin.

wollte euch nur auf den neusten Stand setzen. ..

Nächste Woche Mittwoch habe ich dann den Glucosetest.

Aber da bekommt man auch nicht gleich das Ergebnis oder?

Hey
erstmal gut, dass sonst alles ok ist.

Kriegst du den großen oder den kleinen oGTT? Soweit ich weiß, kriegt man die Ergebnisse sofort mitgeteilt. Das wird ja anhand des Blutzuckerwertes ermittelt, den kriegst du ja beim Test direkt gemessen.
Kann sein, dass du dann ein Blutzuckermessgerät mit heim kriegst und dich dann zwischendurch mal messen musst. Meist wird erst versucht, das über die Ernährung zu regeln.

LG und viel Glück

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
19. Januar 2015 um 17:51
In Antwort auf vera_12569117

Hey
erstmal gut, dass sonst alles ok ist.

Kriegst du den großen oder den kleinen oGTT? Soweit ich weiß, kriegt man die Ergebnisse sofort mitgeteilt. Das wird ja anhand des Blutzuckerwertes ermittelt, den kriegst du ja beim Test direkt gemessen.
Kann sein, dass du dann ein Blutzuckermessgerät mit heim kriegst und dich dann zwischendurch mal messen musst. Meist wird erst versucht, das über die Ernährung zu regeln.

LG und viel Glück

?
Keine Ahnung ob groß oder klein...
Ich muss eine Lösung aus der Apotheke mitbringen und dann trinken und nach einer Stunde wird wieder Blut genommen... Die werten das Blut doch nicht gleich aus oder???

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
19. Januar 2015 um 18:09
In Antwort auf hava_12258052

?
Keine Ahnung ob groß oder klein...
Ich muss eine Lösung aus der Apotheke mitbringen und dann trinken und nach einer Stunde wird wieder Blut genommen... Die werten das Blut doch nicht gleich aus oder???

Dann ist das vermutlich der kleine Test
Ich musste nüchtern kommen und dann wurde erst nüchtern gemessen, dann Lösung trinken und dann nochmal nach 1 und nach 2 Stunden Messen.
Das Messen an sich ist ja das normale Blutzuckerbestimmen, wie wenn du ein Blutzuckermessgerät hast. Da kriegt man ja den Wert auch direkt angezeigt. War bei mir in ner Praxis von ner Diabetologin.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
19. Januar 2015 um 19:27
In Antwort auf vera_12569117

Dann ist das vermutlich der kleine Test
Ich musste nüchtern kommen und dann wurde erst nüchtern gemessen, dann Lösung trinken und dann nochmal nach 1 und nach 2 Stunden Messen.
Das Messen an sich ist ja das normale Blutzuckerbestimmen, wie wenn du ein Blutzuckermessgerät hast. Da kriegt man ja den Wert auch direkt angezeigt. War bei mir in ner Praxis von ner Diabetologin.

Ich habe
den kleinen Test bei meinem gyn gemacht und bekam das Ergebnis nicht direkt, sondern erst eine Woche später per Telefon mitgeteilt

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Noch mehr Inspiration?
pinterest