Home / Forum / Mein Baby / Vielleicht kann mir jemand helfen?

Vielleicht kann mir jemand helfen?

11. Februar 2011 um 11:29 Letzte Antwort: 12. Februar 2011 um 11:52

hallo ihr lieben vielleicht ann mir jemand von euch helfen? ich habe das alleinige sorgerecht für meine 5-jährige tochter... es gibt einen erzeuger der auch als solcher eingetragen ist... nun bin ich neu verheiratet und mein mann würde gerne meine tochter auch auf dem papier als seine stehen aben und sie adoptieren... jetzt wollte ich wissen ob für eine solche adoption der leibliche vater um enverständnis gefragt wird?! das würde er siher nicht zulassen obwohl er sich bis heute nicht 1 mal gekümmert hat. nur vor 1 woche kam ein brief vom jugendamt das er seine tochter kennenlernen möchte... da bin ich strikt dagegen ...

wisst ihr wie das so abläuft??

Mehr lesen

12. Februar 2011 um 11:52

In der vergangenheit
ist viel passiert... er war agressiv, interessenlos, öfter hinter gittern (wegen körperverletzung und schlimmeres), er wollte (hat es zum glück nicht) mich im 3 monat der ss schlagen, ich bin nach der geburt 2 oder 3 mal zu ihm gefahren und habe ihn gebeten das er sich kümmert, meldet, mal anruft ect... aber 5 jahre stand ich da und hab nichts von ihm gehört... ich finde es eine frechheit das er sich 5 jahre nicht gekümmert hat weil er keine lust hatte oder warum auch immer und jetzt kommt er und denkt sich "so jetzt hab ich meine leben gelebt und jetzt hab ich lust sie zu treffen usw"

ich denke einfach ich konnte vor 5 jahren auch nicht einfach sagen ich hab jetzt keine lust dazu und lebe jetzt erst,al mein leben und wenn ich mich ausgetobt habe dann guck ich mal wie es ihr geht...

oh man das macht mich so sauer!!!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Noch mehr Inspiration?
pinterest