Home / Forum / Mein Baby / Vigantol-Öl, gibt das jemand seinem Baby?

Vigantol-Öl, gibt das jemand seinem Baby?

12. Juni 2011 um 21:22 Letzte Antwort: 13. Juni 2011 um 9:43

Huhu,

wer von euch nimmt nicht die Vigantoletten sondern das Vigantol-Öl?

Wieviel Tropfen muss ich geben?

lg, sandra

Mehr lesen

12. Juni 2011 um 22:02

Also
der Doc hat es verschrieben, weil mein Kleiner so einen empflindlichen Magen hat. Er meinte da wär das Öl besser.
Bin dann gleich zur Apotheke und die mussten es bestellen, war aber kein Problem. Einen Tag später konnte ich es abholen.

Hast du noch bei einer anderen Apo nachgefragt?

Echt komisch

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Juni 2011 um 22:09

Nabend
Erkundige Dich auf jedem Fall bei deinem Kiga,Vitamin D kann man über dosieren und das geht auf die Nieren.Das Öl ist sehr hoch konzentriert,hatte dazu eine gute Beratung in der Apotheke,auf Grund dessen blieb ich bei den Tabletten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Juni 2011 um 22:16
In Antwort auf munira_12741104

Also
der Doc hat es verschrieben, weil mein Kleiner so einen empflindlichen Magen hat. Er meinte da wär das Öl besser.
Bin dann gleich zur Apotheke und die mussten es bestellen, war aber kein Problem. Einen Tag später konnte ich es abholen.

Hast du noch bei einer anderen Apo nachgefragt?

Echt komisch


vigantolöl war lange zeit vom markt, weil eine charge verunreinigungen aufwies. näheres mal unter der such-funktion hier im forum. (ging auch ne weile durch's forum hier.)

ansonsten:
einen tropfen. nicht mehr!!! bei überdosierung besteht die gefahr irreversibler (unumkerhbar, nicht mehr zu heilen) nierenschäden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Juni 2011 um 9:43

Ein Tropfen
Hab das meinem Sohnemann immer aufn Schnuller getropft und ann ab in den Mund. War super einfach. Wobei ichs im Sommer auch nic allzu schlimm finde das mal zu vergessen

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club