Home / Forum / Mein Baby / Vitamin C-Pulver in Babybrei???

Vitamin C-Pulver in Babybrei???

8. Mai 2008 um 21:35

Hallöchen!
Habe da mal eine Frage... Kann man eigentlich statt z. B. Vitamin-C-haltigem Saft auch einfach Vitamin-C-Pulver in den Babybrei mischen? Wäre doch eigentlich viel einfacher. Was spricht dagegen? Und wenn man das nehmen kann, wieviel Pulver nimmt man dann so???

Danke euch!

Viele Grüße,
Sabbelchen75 mit Lilia Amina

Mehr lesen

8. Mai 2008 um 22:59

Das Pulver kannst Du schlecht dosieren
die wenigen Milligramm die Dein Kind braucht, da ist die Messerspitze Pulver zuviel. Bist mit Saft besser beraten, da gibt es keine Überdosierungen. Tut dem Kind nicht gut so eine Überdosierung. Ein wunder Po ist da noch das harmloseste was Euch erwartet. lg alge28

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2008 um 8:03

Würde ich nicht machen
Künstliche Vitamine sind alles andere als gesund. Neueste Studien belegen, dass sogar ein erhöhtes Krebsrisiko besteht, wenn man sowas über längere Zeit zu sich nimmt.
Ich bin jetzt kein Mensch, der sich von sowas beeinflussen lässt, aber gerade bei Vitaminen kann man so leicht auf natürlichem Weg seinen Bedarf decken.
Deswegen verstehe ich diesen ganzen Pillen-Unsinn nicht.

Ich würde beim Saft bleiben oder eben Obst, wenn deine Kleine alt genug dafür ist.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen