Home / Forum / Mein Baby / Vitamin D und Fluor Tabletten wer kann helfen????

Vitamin D und Fluor Tabletten wer kann helfen????

26. Januar 2009 um 8:59 Letzte Antwort: 26. Januar 2009 um 13:17

bin etwas verwirrt habe vom Krankenhaus "Fluor Vigantoletten" bekommen die ab dem 7. Tag genommen
werden sollten. Nun sagt meine Hebi ne eigentlich würde sie die nicht geben da das baby ja auch noch keine Zähne hat. sie sagte Vitamin D sollte ich mir für die Maus verschreiben lassen irgendwas von Vitamin D Fluorette. Was gebt ihr den kleinen Mäusen auch Fluor und Vitamin D?

Mehr lesen

26. Januar 2009 um 9:04

Also
mir wurde im KH gesagt dass man eigentlich davon abgekommen ist die "flour Vagintoletten" mitgibt...
vorallem kleine jungen vertragen das flour oft sehr schlecht in der ersten zeit und übergeben sich häufig....

mit wurde auch vom KIA eine 90 tabletten rezept der normalen vagintoletten verschrieben und er meinte das nächste rezept sind dann die mit flour... aber mein kleiner wird da dann auch schon über 4 monatre jung sein

LG meli mit jonas

Gefällt mir
26. Januar 2009 um 9:15



Ja das ist so ne Sache! Jeder sagt was anderes!

Wir haben unserer Kleinen am Anfang Vigantol-Öl gegeben. Das lässt sich leichter geben als Tabletten! Man macht einfach einen Tropfen auf den Finger oder beim Stillen auf die Brustwarze und dann lutscht das Kind es ab!

Mittlerweile hat unsere Maus Zähne und der KiA hat uns ein Präparat mit Fluor und Vitamin D aufgeschrieben!

steinigel

Gefällt mir
26. Januar 2009 um 13:17

Also
wir haben die auch vom KH und geben die ihm seit dem 10. Lebenstag und der KiA hat die auch immer verschrieben. Meine heißenD-Flouretten 500.


LG

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers