Home / Forum / Mein Baby / Vogelfeder gegessen...

Vogelfeder gegessen...

3. September 2007 um 10:28

ok, ich weiss, diese frage klingt irgendwie bescheuert aber ich bin allein daheim und MUSS einfach jemanden fragen, sonst werde ich noch kirre... meine kleine (9 mt) hat heute morgen eine ziemlich grosse vogelfeder gegessen (also einen teil einfach abgelutscht), die auf dem balkon gelegen hat. ich hab wäsche aufgehängt und das zu spät gesehen. das ganze ist jetzt 3 stunden her und ich mache mir immer mehr sorgen. an diesen feder hat es doch ganz sicher üble keime dran. weiss jemand, wie schlimm es ist eine vogelfeder zu essen/abzulutschen? muss ich zum KIA? bin bald so nervös und , gehe mit ihr zum KIA, weil ich seit 3 stunden nurnoch daran rumstudiere und mir immer mehr sorgen mache....

Mehr lesen

3. September 2007 um 11:09

Hm
ich denke das ärgste an einer vogelfeder ist sie ohne würgen zu müssen zu schlucken das scheint ihr ja ganz gut gelungen zu sein
klar sind da gewiß massig keime dran logisch aber überleg mal wieviel sand zum beispiel die maus noch essen wird vermeiden können wir sowas nicht immer...
ich versteh das du dir sorgen machst, ich würd einfach mal beim kia anrufen und fragen was die meinen das mach ich auch immer wenn ich mir nicht sicher bin die helferinnen sind ja meist sehr kompetent...mach dir nicht zu sehr nen kopf es scheint ihr doch gut zu gehen...vor ein par wochen hat eine gepostet da hat das kind vogelkacke gegessen soweit ich weiß lebt der/die kleine auch noch
mach dir keine vorwürfe...(ich weiß leichter gesagt als getan, ich konnt meine 6mon letztens grad noch weggreissen als sie an unserem hund rumlutschen wollte )

liebe grüße jule

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. September 2007 um 11:13

Öhm
wieso steht da immernoch 0 antworten???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper