Home / Forum / Mein Baby / Voll Stillen und Körperlich erschöpft

Voll Stillen und Körperlich erschöpft

31. Oktober 2009 um 13:01

hi ihr lieben,

ich still voll und meine kleine ist jetzt 18 wochen und ich bin körperlich sehr erschöpft. Es tut mir auch für meine kleine leid da ich mich echt zusammen reißen muss um überhaupt irgentwas zu machen.
Was kann ich machen das es besser wird?Ich denk ja auch über das abstillen nach aber möchte eigentlich weiter machen! Nur was bringt das meiner kleinen wenn andauernt so kaputt bin- hab ja schon ein schlechte gewissen!! Ernährung oder Vitamine extra nehmen?
Ging es oder geht es euch genau so mit dem stillen?

Danke schon mal für euren Rat...

LG Ninchen + Mia 18 Wochen

Mehr lesen

31. Oktober 2009 um 14:51

Meinst
du, dass es nicht eher am schlafmangel liegen könnte? ich bin jetzt knapp 20 wochen wieder mami und ich krieche teilweise auch auf dem zahnfleisch. denke aber, dass es nicht nur durchs stillen kommt, sondern durch die normale erschöpfung.
isst und trinkst du genug? ich stelle mir morgens 2 flaschen wasser in die küche (3 liter) und die müssen lt meiner hebamme abends weg sein - ausserdem esse - falsch, fresse ich wie sonst was (hab trotzdem schon über 20 kg verloren und muss jetzt aufpassen, dass ich nicht unter mein ss-startgewicht rutsche).
lass sonst mal deinen eisenwert überprüfen. lecker kräuterblut hilft und vitamin b 12 (frag sonst auch mal in der apo nach!)
lg!

Gefällt mir

31. Oktober 2009 um 18:40

Eisenmangel?
Hast Du Deinen Eisenwert mal prüfen lassen? Wäre auch eine Erklärung für Erschöpfung.

LG
Morgaine

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen