Home / Forum / Mein Baby / Völlig OT: Frage an die Erzieherinnen unter euch

Völlig OT: Frage an die Erzieherinnen unter euch

13. Dezember 2012 um 20:40 Letzte Antwort: 13. Dezember 2012 um 22:41

Nabend Mädels,

vielleicht sind hier ja einige Erzieherinnen unterwegs und können mir ein wenig helfen.

Es geht darum das wir total zufrieden mit den Erzieherinnen sind die unseren Sohnemann betreuen. Sie sind wirklich richtig lieb und geben sich so viel Mühe, leider sehen das nicht alle Eltern oder wollen es nicht sehen. Es wird auf jeden Fall nichts eingesammelt um ihnen eine Freude vor Weihnachten zu bereiten. Es wären auch nicht alle Eltern bereit etwas zu geben usw. letztes Jahr war es vielleicht schon ein Akt.

Nun gut, ich bzw. mein Mann und ich würden ihnen trotzdem gerne eine kleine Aufmerksamkeit zu kommen lassen. So zusagen als Dankeschön für ihre tolle Arbeit.

Jetzt stell ich mir nur die Frage, ob es blöd aus
sehen würde, wenn wir ihnen was schenken.
Also wir würden es definitiv nicht vor den anderen Eltern machen, die würden davon nichts mit bekommen.
Ich hoffe nur das die Erzieherinnen sich nicht denken das wir uns einschleimen wollen oder sonst was, denn das ist definitiv nicht der Fall. Wir wollen ihnen nur eine kleine Anerkennung für ihre tolle Arbeit die sie leisten zu kommen lassen.

Frage an euch, würdet ihr euch über eine Kleinigkeit freuen oder würde es bei euch als schleimen rüber kommen da die anderen Eltern nichts geben?

Die nächste Frage wäre, worüber würdet ihr euch freuen?
Ich hatte an Pralinen, Merci oder so etwas in der Art gedacht.

Mehr lesen

13. Dezember 2012 um 20:59

..
wir bekommen auch immer von einzelnen Eltern was geschenkt. Schokolade, Kaffee, Pralinen - total lieb und wir freuen uns darüber.

Gefällt mir
13. Dezember 2012 um 21:01

....klar freut man sich...
...logisch! Aber nix teures. Wir dürfen Geschenke über 5 Euro nicht annehmen. Also, etwas Schokolade, oder Blumen ect.ist total in Ordnung. Hab mal selbstgestrickte Socken bekommen, das hat mich sehr gefreut.
Toll finde ich auch immer wenn mit dem Kind was gebastelt oder gemalt wird. Einen lieben Gruss dazu schreiben und ein Dankeschön da geht einem schon das Herz auf....

Gefällt mir
13. Dezember 2012 um 21:04

Ich bin zwar keine Erzieherin ...
... aber ich habe zu Weihnachten und zum Ende des Kindergartenjahres den Erzieherinnen immer eine Kleinigkeit geschenkt - und hatte den Eindruck, dass es nie als "Einschleimen" aufgefasst wurde. Im Gegenteil, die Erzieherinnen haben sich gefreut, dass auch mal an sie gedacht wurde. Es waren immer Kleinigkeiten - ein Duft-Teelicht mit ein paar Ferrero-Küßchen drin und nem Tannenzweig als Deko. Mal ein paar selbstgemachte Pralinen, mal ein kleines Päckchen Weihnachtstee.
Also nix Großes, sondern etwas recht Unverfängliches. Soll ja eigentlich auch mehr eine Geste als ein großes Geschenk sein
Kann also nur Positives berichten !!

Liebe Grüße
Friederike

Gefällt mir
13. Dezember 2012 um 22:41

Ihr seit die Besten
Vielen Dank für eure Antworten.

Jetzt werde ich mit einem gutem Gefühl den Erzieherinnen eine Kleinigkeit vorbereiten. Ich finde sie haben es sich wirklich verdient.

Danke an allen die mir geantwortet haben.

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers