Home / Forum / Mein Baby / Völlig ot: silopo

Völlig ot: silopo

12. April 2016 um 0:56

Ich könnte mich gerade so ärgern! Wenn ich das jetzt nicht hier schreibe, krieg ich die Nachr kein Auge mehr zu!

Anfang März gab ich einer Freundin Kinderkleidung mit, da ihr Sohn nur 6 Wochen jünger als meiner ist. Ich sagte ihr, dass meine erste Intuition ist, dass 15 eur dafür ok wären, ich mir aber nicht sicher bin und wir dann noch mal drüber reden.

Nach einem Monat, in welchem sie die Sachen hatte, fragte ich nach. Sie wollten mehrere Bodys, Pullover, Hosen und zwei Jacken nehmen. Dafür wollten sie 5 eur zahlen. Ich sagte, dass das zu wenig sei (80 prozent neu gekaufte und sehr gepflegte sachen) und so 12 eur gerne hätte. Daraufhin nahm sie nix. Ok.

Wir machten aus, dass ich die Sachen abholen würde und wir gleich Kaffee trinken gehen. Das sollte letzte Woche passieren. Ich konnte jedoch nicht, da ich kurzfristig auf meinen Neffen aufpassen musste und meine Schwester zwei Stunden später kam als ausgemacht. Ich sagte der Freundin also ab.

Heute kamen die Kleidungsstücke per Paket, weshalb ich mich per Whatsapp bei ihr bedankte und eine Konversation beginnen wollte. Von ihr kamen nur einzelne Worte als Anrwort. Sie war sauer. Das machte mich sehr fassungslos und ich offenbarte ihr mein Unverständnis über ihr Verhalten.

Das Ende vom Lied war, dass ich mich nochmal entschuldigte und ihr anbot, mal wieder zu frühatücken oder Kaffee trinken zu gehen. Sie lehnte ab und kündigte die Freubdschaft, da ich eh "nie Zeit" hätte.

Das Absurde ist, dass sie mir bisher 3 Treffen abgesagt hat und ich ihr dieses eine. Ich zeigte immer Verständnis.

Es macht mich gerade fassungslos, traurig und wütend. Ich kann nicht glauben, dass sich eine erwachsene Frau derart kindisch benimmt und so mit "Freunden" umgeht.

Mehr lesen

12. April 2016 um 7:00

Freundin?
Also wir schenken uns unter freunden die klamotten, 5 oder auch 12 euro machen mich nicht reich. Ich würde auch blöd gucken wennn eine gute freundin nun geld will. Wenn was besonderes ist wie ein tragetuch oder ein laufrad, da würd ich das ja noch verstehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. April 2016 um 7:16

Also ich gebe
Meinen Freunden auch immer etwas Geld wenn ich von Ihnen Kleidung für meine Kids brkomme. In den meisten Fällen lehnen sie das zwar ab aber dann tue ich halt eine Kleinigkeit in die Spatbüchsen derer Kinder.

Ich finde das gehört sich einfach so, ob befreundet oder nicht spielt doch keine Rolle!
Und gerade wenn du vorher schon gesagt hast das du gerne dafür etwas möchtest dann finde ich das echt dreist von deiner Freundin. Eure Kinder sind 6 Wochen auseinander also handelt es sich ja quasi um Neuware!

Und so wie ich es bisher oft erlebt habe sind gerade diejenigen die alles am liebsten Geschenkt haben wollen dann diejenigen die darsus den meistrn Profit schlagen wollen!

Bestes Beispiel dafür war meine Schwägerin. Ich habe ihr einen riesigen Sack Klamotten von unserer Tochter gegeben, alles sehr gepflegt und auch viel Markenware. Es gab einn richtigen Streit weil ich gerne wollte das sie etwas in die Sparbüchse meiner Tochter geben. Schließlich hat sie meiner Mutter dann 10 gegeben die sie an uns weiterleiten sollte.

Vor ein paar tagen habe ich dann bei ebay KA gesehrn das sie alle unsere Sachen als Paket verkauft für 80!!!!!
Da bin ich ausgeflippt und nun hat sie uns die Sachen vor die Tür gestellt und eollte ihre 10 wieder

Ärger dich nicht so sehr darüber, dann war sie es einfach nicht wert wenn sie dir wegen so einem Mist die Freundschaft kündigt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. April 2016 um 7:16
In Antwort auf pontypandy

Freundin?
Also wir schenken uns unter freunden die klamotten, 5 oder auch 12 euro machen mich nicht reich. Ich würde auch blöd gucken wennn eine gute freundin nun geld will. Wenn was besonderes ist wie ein tragetuch oder ein laufrad, da würd ich das ja noch verstehen.


Klar kann man machen. Sie wollte auch für jeden möglichen Scheiß Geld und hat auch gesagt, dass sie die Kleidung nicht für Lau erwartet. Sich gegenseitig etwas zu schenken mach ja nicht zwangsläufig eine Freundschaft aus.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. April 2016 um 8:18


Du musst das grosse Ganze sehen...jetzt weisst du endlich WIE dämlich sie ist...denn diese Nummer ist echt der Knaller Nimm es mit Humor...auf solche Freunde kann man doch wirklich verzichten. LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. April 2016 um 10:36

Puzze und evey
Ich bin da ganz eurer Meinung. Ich hab nur immer ein Problem damit, Freundschaften einfach so wegzuwerfen wegen Kindergarten-Scheiß - und was anderes ist es meiner Meinung nach nicht.

Ich hab mir überlegt, in einem Monat mal bei ihrem Mann im Laden (sie wohnen direkt über seinem eigenen Laden und ist in der EZ meist mit unten) vorbei zu schauen und zu fragen, ob sie denn mal quatschen will. Andererseits will ich ihr nicht hinterherrennen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. April 2016 um 14:03
In Antwort auf pole4life

Puzze und evey
Ich bin da ganz eurer Meinung. Ich hab nur immer ein Problem damit, Freundschaften einfach so wegzuwerfen wegen Kindergarten-Scheiß - und was anderes ist es meiner Meinung nach nicht.

Ich hab mir überlegt, in einem Monat mal bei ihrem Mann im Laden (sie wohnen direkt über seinem eigenen Laden und ist in der EZ meist mit unten) vorbei zu schauen und zu fragen, ob sie denn mal quatschen will. Andererseits will ich ihr nicht hinterherrennen.

Finde das auch unverschämt
von Deiner Freundin. Du hast ihr gesagt was Du dafür haben möchtest und ich finde es frech zu erwarten dass sie das für nur 5 bekommt.
Ich frage immer was die andere dafür noch haben möchte.
Wir verschenken auch was, aber das machen wir nun wo jeder zwei Kinder hat und es sich ausgleicht oder wenn mal was nicht passte so nach dem Motto " hier kannst du dann haben". Oder ich verschenke Sachen von meinem Jungen die mein Mädchen nicht anziehen will, bekomme dafür Sachen von ihrem Mädchen was ihr Junge nicht anziehen wird.
Verschenke auch Sachen die ich selber für nen 1 erstanden habe und die zu schade zum wegwerfen sind.

Also ich finde das Verhalten ist keine Freundschaft. Wo sind 12 da zuviel. ...aufm Flohmarkt hätte sie das auch bezahlt und mir wäre es zu doof gewesen das Geld nicht zu geben.
Ehrlich gesagt könnte ich mir sogar vorstellen dass ihr Junge die Sachen schon getragen hat. Scheinen ja noch sehr klein zu sein, wenn Du Sachen für ein 6 Wochen jüngeres verkaufst. Vielleicht braucht sie sie jetzt ohnehin nicht mehr. Hat sie ja über nen Monat umso gehabt.....
Also wenn sie nicht gerade deine beste Freundin war, würde ich die Sache schnell abhaken und die könnte mich mal.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. April 2016 um 14:17
In Antwort auf pole4life


Klar kann man machen. Sie wollte auch für jeden möglichen Scheiß Geld und hat auch gesagt, dass sie die Kleidung nicht für Lau erwartet. Sich gegenseitig etwas zu schenken mach ja nicht zwangsläufig eine Freundschaft aus.

Nee
Macht keine freundschaft aus. Aber ich kenne es halt so. Und auch bei uns gibt es immer jemanden der das älteste kind hat und trotzdem die sachen weiter gibt, ich bekomm klamotten 3 verschiedenen freundinnen und verteile sie danach weiter an 2 andere und 1 von den dreien oben. Von der einen die meim zeug bekommt kriege ich auch nix. Für mich oder uns passt es so.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. April 2016 um 20:53

Von
Freundschaft kann hier keine Rede sein.
Welche "Freunde" kaufen sich denn Gegenseitig PillePalle ab und diskutieren über Geld?
Man packt den Kleinen dafür was in die Sparbüchse oder einigt sich auf eine Rückgabe der Sachen.
Dein Verhalten finde ich schrecklich, von wirklichen Freunden verlangt man kein Geld, ein Geben und Nehmen macht eine Freundschaft aus.
Wir reden ja hier nicht von Luxusgütern!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. April 2016 um 20:59
In Antwort auf linee25

Von
Freundschaft kann hier keine Rede sein.
Welche "Freunde" kaufen sich denn Gegenseitig PillePalle ab und diskutieren über Geld?
Man packt den Kleinen dafür was in die Sparbüchse oder einigt sich auf eine Rückgabe der Sachen.
Dein Verhalten finde ich schrecklich, von wirklichen Freunden verlangt man kein Geld, ein Geben und Nehmen macht eine Freundschaft aus.
Wir reden ja hier nicht von Luxusgütern!


Also wirklich. Es geht hier nicht mal um das Geld, sondern um die Gesamtsituation. Außerdem war das zwischen uns so ausgemacht. Als sie Spielzeug für ihren Sohn doppelt geschenkt bekommen hat, hat sie es mur auch für 15 eur angeboten und da das immer noch 5 eur preiswerter war als im Laden, hab ich das bezahlt. Ich kaufe so viele Sachen neu und dann soll ich sie kaum getragen verschenken, anstatt einen Spottpreis dafür zu verlangen? Nö. Seh ich nicht ein.

Wenn es so wäre, dass wir dinge untereinander verschenken und nicht verkaufen, dann sähe die Sache anders aus. Machen wir aber nicht und das war auch von vornherein klar.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. April 2016 um 21:05
In Antwort auf pole4life


Also wirklich. Es geht hier nicht mal um das Geld, sondern um die Gesamtsituation. Außerdem war das zwischen uns so ausgemacht. Als sie Spielzeug für ihren Sohn doppelt geschenkt bekommen hat, hat sie es mur auch für 15 eur angeboten und da das immer noch 5 eur preiswerter war als im Laden, hab ich das bezahlt. Ich kaufe so viele Sachen neu und dann soll ich sie kaum getragen verschenken, anstatt einen Spottpreis dafür zu verlangen? Nö. Seh ich nicht ein.

Wenn es so wäre, dass wir dinge untereinander verschenken und nicht verkaufen, dann sähe die Sache anders aus. Machen wir aber nicht und das war auch von vornherein klar.

Wenn
Es nicht um das Geld geht, warum redest du dann nur von Geld?
Naja ist ja auch egal. Jeder hat andere Werte und Prioritäten.
Fuer mich haben Freundschaft und Geld nichts miteinander zutun. Ich finde es halt befremdlich, und kann die Reaktion aus dem Grund nachvollziehen.

Von Recht oder Unrecht kann man eigentlich auch garnicht sprechen, das ist euer persönliches Ding. Bei Geld spalten sich eben die Geister

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. April 2016 um 21:21
In Antwort auf linee25

Wenn
Es nicht um das Geld geht, warum redest du dann nur von Geld?
Naja ist ja auch egal. Jeder hat andere Werte und Prioritäten.
Fuer mich haben Freundschaft und Geld nichts miteinander zutun. Ich finde es halt befremdlich, und kann die Reaktion aus dem Grund nachvollziehen.

Von Recht oder Unrecht kann man eigentlich auch garnicht sprechen, das ist euer persönliches Ding. Bei Geld spalten sich eben die Geister

Hä?
Du fingst doch hier mit dem Geld an. Es geht mir darum, dass sie mir die Freundschaft gekündigt hat, weil ich sie einmal vorige Woche versetzt habe. Das mit dem Geld war nur eine Vorgeschichte, an der du dich doch aufgezogen hast. Ich hab dir nur geantwortet.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. April 2016 um 21:28
In Antwort auf pole4life

Hä?
Du fingst doch hier mit dem Geld an. Es geht mir darum, dass sie mir die Freundschaft gekündigt hat, weil ich sie einmal vorige Woche versetzt habe. Das mit dem Geld war nur eine Vorgeschichte, an der du dich doch aufgezogen hast. Ich hab dir nur geantwortet.

Aha
.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. April 2016 um 22:44

Für mich
existierte da nie eine "echte" Freundschaft! 1. ist es kindisch, wegen einem kurzfristig abgesagtem Treffen gleich so zu reagieren und 2. ist es für mich falsch, Geld für Spielzeug und/oder Klamotten für die Kinder zu verlangen. (du hast ja nur auf sie reagiert, weil sie sonst immer Geld von dir wollte). Sie ist/war nie eine echte Freundin in meinen Augen. Mit solchen Freunden wirst du nie glücklich, weil es immer irgendwas geben wird woran sie sich aufstößt. Abhaken. Ziehen lassen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. April 2016 um 0:30

Hark es ab
Das ist keine Freundschaft.
Und nein ich verschenke auch meine Klamotten nicht einfach. Habe jetzt viel verkauft. Hauptsächlich an meine beste Freundin. Da aber zum Freundschaftspreis. Und ich finde das besser. Der eine bekommt was und der andere auch. Man steht nicht in der Schuld oder sonstiges.
Anders herum fragt niemand: du bist meine beste Freundin deshalb gebe ich dir extra mehr, das bist du mir wert.
Wenn andere es anders machen gut, ich finde es so besser und fahre gut damit.
Verkauf die Sachen und macht euch damit einen schönen Tag. Da hast du mehr davon als so eine Freundin.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen