Home / Forum / Mein Baby / Vollmich -Getreide -Brei am Abend

Vollmich -Getreide -Brei am Abend

6. August 2008 um 10:49

Hallo,

ich würde gerne wissen, warum einige Mamis gegen die Vollmilch ab dem 2 Lebenshalbjahr sprechen?
(Tread vor ein paar Tagen, seitdem geht mir das Thema nicht mehr aus dem Kopf? )

Es fällt auch immer der Ausspruch "nicht vor dem 1 Lebensjahr" auf hm, mich würde interessieren

- woher habt ihr diese Information (lese das gerne nach)

- was spricht dagegen (wo steht das bzw. wer hast das gesagt) ...lach, hört sich an wie bei einem Verhör

Mir geht es nicht um eine Flasche mit Vollmich oder Johgurt und Quark. Es geht nur um den Brei mit 3,5 %

Lieben Dank für Eure Meinungen


PS: ich folge der Empfehlung der DGE den Brei mit Vollmilch anzurühren

Mehr lesen

6. August 2008 um 11:18


hi hi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. August 2008 um 15:10

Weil die zusammensetzung so anders ist
Der Elektrolytgehalt bei Kuhmilch ist viel höher als bei Muttermilch und die Nieren der Kleinen können das noch nicht so gut verarbeiten.
Auch die restliche zusammensetzung von Fett - Eiweiß - Kohlehydraten ist ganz anders.

Ich fand es hier:

www.babyernaehrung.de

Sehr schön erklärt. Viel Spaß bei der Recherche...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. August 2008 um 19:58
In Antwort auf hala_12496988

Weil die zusammensetzung so anders ist
Der Elektrolytgehalt bei Kuhmilch ist viel höher als bei Muttermilch und die Nieren der Kleinen können das noch nicht so gut verarbeiten.
Auch die restliche zusammensetzung von Fett - Eiweiß - Kohlehydraten ist ganz anders.

Ich fand es hier:

www.babyernaehrung.de

Sehr schön erklärt. Viel Spaß bei der Recherche...

Hm
okey, vielen Dank...Frau Hein ist Kinderkrankenschwester und beschäftigt sich seit 20 Jahren mit dem Thema.

Jetzt steht die Aussage gegen die Aussage der DGE



Ich finde immer "lustig" WIEVIELE AUSSAGEN ES GIBT

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. August 2008 um 20:07

Mich würde nur mal interessiern
WOHER das kommt mit dem erstem Lebensjahr. Bis ich mit dem Thema Beikost beschäftigt habe, dachte ich das nämlich auch..."vom hören sagen"

Das mit dem Gluten ist mir klar, aber nicht die Vollmilch.

Also ich werde sie geben. Es soll ja ein Vollmilch-Getreide-Brei sein

Klar schränkt man sich nicht ein -lach- Da gibt es 1000 und 1 Möglichkeit

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen