Home / Forum / Mein Baby / Vollzeitjob und kind baby wie macht ihr das???

Vollzeitjob und kind baby wie macht ihr das???

11. Juni 2012 um 8:55

Muss bald wieder meine arbeit beginnen und bin total traurig dass ich meine kleine schon mit 9 monaten "allein" lassen muss
Aber es geht halt nicht anders.
Wie macht ihr das.? Muss dazu sagen dass ich durcharbeiten kann von 7 bis 13.30! Sind ja an sich tolle zeiten. Was mich stört ist dass ich nur 1 Tag in der woche frei hab
Könnt ihr mich beruhigen? Geht dieses scheiß gefühl weck? Ich will sie doch noch nicht alleine lassen, aber ich muss halt.

Lg noggi

Mehr lesen

11. Juni 2012 um 9:09

Ja..
Ich weiß ja, die perfeckte arbeitszeit. Fühl mich nur so schlecht... Aber wenns besser wird hab ich hoffnung dass mir meine Arbeit wieder spass macht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juni 2012 um 9:53

Sind doch tolle Zeiten
Ich muss auch bald wieder ran arbeite aber im Verkauf leider u hab auch Spätschicht

Denke man wächst mir der Zeit rein. Mir fällt es auch total schwer
Blacky

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juni 2012 um 10:11
In Antwort auf zusa_879395

Sind doch tolle Zeiten
Ich muss auch bald wieder ran arbeite aber im Verkauf leider u hab auch Spätschicht

Denke man wächst mir der Zeit rein. Mir fällt es auch total schwer
Blacky

Hmmm... bin also nicht allein
Dachte schon nur mir gehts so. Oje spätschicht? Tut mir leid für dich. Das würde bei mir gar nicht gehn. Im sommer ok, ist papa da, aber im winter bin ich mit meiner kleinen fast immer allein.
Schön dass auch andere mütter vollzeit arbeiten. Dachte schon ich währe ne schlechte mutter deswegen...

Lg noggi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juni 2012 um 10:16
In Antwort auf gytha_12646278

Hmmm... bin also nicht allein
Dachte schon nur mir gehts so. Oje spätschicht? Tut mir leid für dich. Das würde bei mir gar nicht gehn. Im sommer ok, ist papa da, aber im winter bin ich mit meiner kleinen fast immer allein.
Schön dass auch andere mütter vollzeit arbeiten. Dachte schon ich währe ne schlechte mutter deswegen...

Lg noggi

Ich hab halt auch 2 Kids
Die Große ist morgens im Kindi. Zum Glück ist die Oma da u der Papa abends dann sonst würde das gar nicht gehen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juni 2012 um 10:38

Mir geht schlimmer...
Meine Maus ist 6 Wochen alt und ich muss in 2 wochen wieder ran, direkt nach dem dem Mutterschutz, damit ich meine Ausbildung nicht unterbrechen muss.
Der Papa bleibt dann mit der Kleinen zu Hause, aber mit 5 Monaten muss sie schon in die Krippe.
Du bist also nicht allein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juni 2012 um 10:43

In 2 Monaten
gehe ich auch wieder arbeiten (allerdings Teilzeit) und dann ist mein Sohn erst 8,5 Monate alt.
Du bist also nicht alleine.
Und lass dir von keinem einreden, dass du eine schlechte Mama bist nur weil du schon wieder arbeitest!
Es ist ja nicht so, dass du von 8-18 Uhr weg wärst (denn da bekommt man wirklich nichts von seinem Kind mit) Mit deiner Arbeitszeit ist das doch wirklich ok.

Ich werde auch einen Tag von 7-13 Uhr arbeiten. Da hat man ja dann auch noch den Nachmittag für sich und sein Kind Zeit

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juni 2012 um 13:28

Ist auch total schlimm!
Aber ich bin 25 und möchte meine Ausbildung so schnell wie möglich fertig machen (ist die 3., die erste Ausbildung hab ich zwar abgeschlossen und 3 jahre in dem Beruf gearbeitet, hat mir aber keinen spass gemacht).
Der vorteil ist es ist ne schulische ausbildung, so bin ich auch meiste zwischen um 2 und um 3 zu hause und kann sie gleich in der Kita abholen. Und wir haben ja auch viel Ferien.
Und bis September darf mein Freund sie mir immer zum Stillen in die Schule bringen, da seh ich sie wenigstens tagsüber immer mal.
Ist aber trotzdem verdammt schwer, mag noch garnicht dran denken....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juni 2012 um 13:29
In Antwort auf nela1807

Ist auch total schlimm!
Aber ich bin 25 und möchte meine Ausbildung so schnell wie möglich fertig machen (ist die 3., die erste Ausbildung hab ich zwar abgeschlossen und 3 jahre in dem Beruf gearbeitet, hat mir aber keinen spass gemacht).
Der vorteil ist es ist ne schulische ausbildung, so bin ich auch meiste zwischen um 2 und um 3 zu hause und kann sie gleich in der Kita abholen. Und wir haben ja auch viel Ferien.
Und bis September darf mein Freund sie mir immer zum Stillen in die Schule bringen, da seh ich sie wenigstens tagsüber immer mal.
Ist aber trotzdem verdammt schwer, mag noch garnicht dran denken....


Ich meinte die 2. Ausbildung, nicht die dritte!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juni 2012 um 13:31
In Antwort auf nela1807


Ich meinte die 2. Ausbildung, nicht die dritte!

Manno!!!!
Der Smily sollte eigentlich der werden

Bin anscheinend reif für die Klapse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper