Home / Forum / Mein Baby / Vom babybett zum normalen bett ich dreh durch

Vom babybett zum normalen bett ich dreh durch

2. Januar 2015 um 19:38

Ich brauch dringend tipps ich werd wahnsinnig.
Vor 2 wochen haben wir das babybett abgebaut. Jetzt schläft unser kleiner im normalen bett. Aber bis er schläft.....
Die ersten zwei tage war es supet aber seit dem dauert es 2-3 stunden bis er schläft.
Er kommt raus, wir bringen ihn zurück.... Das geht x mal das spielchen. Bis zu 2 stunden.
Meist läufz es drauf raus das sich einer von uns dann neben sein bett setzt und wartet bis er endlivh einschläft, wobei das auch nicht sinn der sache sein kann weiö das auch so 30 minuten dauerz.
Was können wir denn macvjen das es besser wird.
Wir haben schon so viel probier, wortlos zurückbringen. Ins bett legen und kleines licht an, im flur sitzen, tür auflassen, ...
Ach ja er wird 2

Mehr lesen

2. Januar 2015 um 19:44

Von Anfang an
in den Schlaf begleiten. Er ist schließlich erst 2.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2015 um 19:45
In Antwort auf noah_12558413

Von Anfang an
in den Schlaf begleiten. Er ist schließlich erst 2.

Ok
Und wie meinst du das genau

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2015 um 19:57
In Antwort auf lumpini

Ok
Und wie meinst du das genau

Na
daneben sitzen oder mit ihm Bett in den Schlaf kuscheln.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2015 um 20:16

...
Meiner ist knapp 2,5 und ich setz mich auch zu ihm ins Zimmer bis er einschläft.
Und da ist von 2 min. bis zu 45min. alles dabei.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2015 um 20:21

Er ist doch
Noch zu klein, um alleine einzuschlafen...
Leg dich doch mit ihm hin.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2015 um 20:32

Ich sitz auch am Bett
Bis sie schläft... Sie ist 3.
Großes Bett hat sie schon seit sie ca. 20 Monate alt ist.
Wenns im Gitterbett ohne Probleme geklappt hat, und es euch so stört, dann baut es doch wieder auf. Viele Kinder schlafen mit über 3 noch im Gitterbett, ich finds nicht schlimm, solange sie gut schlafen. Wäre meine darin allein eingeschlafen, würde sie vielleicht auch noch dort schlafen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2015 um 20:35

Meiner war auch 2 als wir gewechselt haben
Ich hatte ihm erklärt, dass er noch ein bisschen im Zimmer spielen darf, wenn er im Zimmer bleibt und nicht zu mir kommt und ins Bett gehen darf, wenn er müde ist.
Das hat er die ersten 2 Tage ziemlich ausgenutzt und hat dementsprechend bis 22 Uhr gespiel, ist dann aber allein ins Bett und hat geschlafen. Am 3. Tag hat er ganze 20 Minuten gespielt und ist dann ins Bett. Seitdem ist das zu einem "Ritual" geworden.

Oder du bleibst weiter bei ihm bis er schläft. Das kommt immer ein bisschen auf das Kind an. Meiner z.B. war nie ein Fan davon und wollte beim einschlafen seine Ruhe. Erst seit ein paar Wochen findet er es toll ab und an kuschelnd einzuschlafen. Darauf muss er dann aber wirklich Lust haben.
Wenn das bei euch gut klappt und er dadurch schneller zur Ruhe kommt, dann bleibe bei ihm. Ich finde, dass man den Weg gehen sollte, der für alle entspannter läuft. Er kommt dabei schneller in den Schlaf und du hast eher deinen verdienten Feierabend. Ich mag diese Win-Win-Situationen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2015 um 20:55


Huhu

Ich kann deine Zeilen so gut verstehen.. Wir haben gerade das gleiche durch.. Mitte November haben wir das Gitterbett umgebaut, da war meine Tochter 26 Monate alt.

Normalerweise haben wir sie ins Bett gebracht, ein Buch vorgelesen, einmal Schlafmusik an, gute Nacht sagen und gut wars.. Mir dem Umbau fing das ganze Drama dann an..

Wir waren auch so schlau und haben sie Gitter gleich entsorgt
Am ersten Abend ist sie gefühlte 1000 mal aufgestanden, hat gespielt und kam zu uns ins Wohnzimmer.. Nach 3h wieder ins Bett legen und Hand halten, ist sie kurzzeitig eingeschlafen.. Nachts ist sie aber durch die Wohnung gelaufen und wollte mit uns spielen..
Die nächsten Tage hat sich immer einer von uns zu ihr gelegt und ihre Hand gehalten.. Es dauerte immer mindestens 2h, manchmal auch 4h bis sie eingeschlafen ist.. Der ganze Spuk dauerte einen ganzen Monat..
Seit Weihnachten dauert es nur noch 5-25 Minuten und sie schläft meist sogar gut durch..
Wir haben auch alles mögliche probiert und den Umbau oft verflucht.. Letztendlich weiß ich nicht, woran es nun liegt, dass sie jetzt schläft ohne aufzustehen.. Vielleicht brauchte sie etwas, um ihr neues Bett zu akzeptieren..

Einen guten Tipp habe ich leider auch nicht, aber ich wünsche starke Nerven und gutes Durchhaltevermögen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Januar 2015 um 13:50

Man ist also eine glucke,
Wenn man mit seinem kind kuschelt. Aha. Danke lana du erweiterst regelmäßig mein wissen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Januar 2015 um 14:00

Hatten wir auch!
Es war echt so schlimm, ich dachte schon das geht für immer so und war kurz davor wieder zu tauschen... aber es hörte dann einfach auf..
Man braucht Geduld.. immer wieder zurück bringen und sagen dass jetzt geschlafen wird...ab und zu kommt er noch raus (er wird jetzt 3) aber nur um auf Toilette zu gehen oder weil er noch was trinken mag.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Januar 2015 um 19:20

Es soll auch Männer geben,
die mit ihren Kindern kuscheln...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Januar 2015 um 21:23

Lana kann dir nicht antworten
Sie bringt gerade ihren Mann ins Bett

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Januar 2015 um 21:47

Erstmal danke für eure antworten
Es ist so, er ist kein schmuser. War er noch nie. Wenn man sich zu ihm kuschelt und ihn steeichelt is das nur von kurzer dauer dann wird er zappelig. Wenn man nebeb ihm sitzt und streichelt wehrt er es ab.
In seinem gitterbett hat er es immer gut geschaft einzuschlafen. Wir haben ihn bettfertig gemacht, geschichze und lied, gute nacht gewünscht und sind gegangen. Er hat noch ne weile vor sich hingeplappert und geschlafeb. Er kann also allein einschlafen
Wir mussten umbauen weil er immer drüber klettern wollte.
Naja mal schauen wie es weitergeht. Papa sitzt grad seid 45 min schon bei ihm...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2015 um 14:27

Lana, habt ihr nur
Im Bett Sex?
Findest du das nicht zu langweilig für deinen Mann? Nivcht, dass er noch fremdgeht deswegen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Erfahrungsberichte gesucht-wer wurde trotz Pille danach schwanger?
Von: mutzi2015
neu
4. Januar 2015 um 11:14
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen